Gunnar Bittersmann: Real time Rechner (AJAX/JS)

Beitrag lesen

@@MaxiG

<html>

Hier fehlt die Angabe der Sprache: <html lang="de">.

Im head sollten noch die Angabe der verwendeten Zeichencodierung und die Viewportangabe stehen. ☞ Grundgerüst

<script type="text/javascript">
<!--

type="text/javascript" kannst du weglassen.

<!-- solltest du weglassen! (Zumal bei dir auch das Ende des Kommentars fehlt.)

  var wert1 = document.getElementById('feld1').value;
  var wert2 = document.getElementById('feld2').value;
  var erg1 = wert1 * wert2;

Was haben deine Debug-Versuche ergeben? Du hast keine unternommen?

Lass dir mal die Werte ausgeben, z.B. mit console.log(wert1, wert2).

Wenn du dann noch nicht siehst, was da los ist, deren Typen: console.log(typeof wert1, typeof wert2).

Was kommt also als erg1 raus?

<input type='text' id='feld1' onKeyUp='calculate()'> x <input type='text' id='feld2' onKeyUp='calculate()' value='2'> = <span id='erg1'></span>

Die Eingabefelder sollten vom Typ "number" sein. (Dann kannst du auch Minimal- und Maximalwerte dafür angeben.)

Die Eingabefelder müssen eine Beschriftung (label) haben! Ansonsten wissen bspw. blinde Nutzer nicht, was sie eingeben müssen. Ein einigen Spezialfällen (wovon das einer sein könnte) kann man das Label visuell verstecken.

Das Ausgabefeld wäre gern ein output-Element (kein span) – auch mit Label.

Und das Malzeichen sieht so aus: × (nicht ein x für ein × vormachen).

LLAP 🖖

PS: Mit AJAX hat das alles nichts zu tun.

--
„Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
0 34

Real time Rechner (AJAX/JS)

  1. 0
    1. 0
  2. 0
  3. 2
    1. 0
    2. 0
      1. 0
    3. -1
    4. 3
  4. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
          2. 0
    2. 0
    3. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 0
  5. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
          2. 0
  6. 0