Versionen dieses Beitrags

Bootstrap: Dropdown-Menü

Favicon marctrix
  • Bootstrap: Dropdown-Menü
  • Hej Christian,
  • > ich habe leider keine fertige Komponente zur Hand, die sich so verhält wie du es beschrieben hast. Aber ich weiss, wie ich das implementieren würde, wenn dir das hilft? Im Grunde ist es auch nicht so schwer, das kriegt man sogar[tm] mit Jquery in relativ wenig Code hin. Du ersetzt das `<select>` durch deine eigene Variante, und in der Mobile-Variante leitest du das `click`-Event weiter an das (versteckte) `select`.
  • >
  • > Welchen Codepath du gehen solltest (Desktop oder Mobile), das kannst du mit [`matchMedia`](https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Window/matchMedia) prüfen.
  • >
  • > Hilft dir das weiter?
  • Leider nein, weil ich das selber nicht kann. Aber vielen Dank! - Die Erklärung bestätigt, dass ich mit der Idee, das genauso umzusetzen, nicht falsch liege.
  • Wobei - ich würde das nicht von der Auflösung (im Beispiel 440px) abhängig machen wollen, sondern von dem verwendeten OS (also iOS oder Android - mehr gibt es ja leider nicht mehr)…
  • Wobei - ich würde das nicht von der Auflösung (im Beispiel 400px) abhängig machen wollen, sondern von dem verwendeten OS (also iOS oder Android - mehr gibt es ja leider nicht mehr)…
  • Ich hätte mir die Funktionalität halt gerne aus Bootstrap raus geholt…
  • Ich hätte mir die Funktionalität halt gerne aus Bootstrap raus geholt/ nachgebaut
  • Vielleicht noch zum Hintergrund: wenn sich ein Dropdown-Menü wie auf dem Desktop verhält, lässt es sich unter iOS (und vermutlich unter Android)
  • 1. mit den Fingern (bestenfalls) nicht so gut bedienen
  • 2. anders bedienen, als vom Nutzer auf dem jeweiligen OS erwartet/ gewohnt
  • Marc
  • --
  • Ceterum censeo Google esse delendam

Bootstrap: Dropdown-Menü

Favicon marctrix
  • Bootstrap: Dropdown-Menü
  • Hej Christian,
  • > ich habe leider keine fertige Komponente zur Hand, die sich so verhält wie du es beschrieben hast. Aber ich weiss, wie ich das implementieren würde, wenn dir das hilft? Im Grunde ist es auch nicht so schwer, das kriegt man sogar[tm] mit Jquery in relativ wenig Code hin. Du ersetzt das `<select>` durch deine eigene Variante, und in der Mobile-Variante leitest du das `click`-Event weiter an das (versteckte) `select`.
  • >
  • > Welchen Codepath du gehen solltest (Desktop oder Mobile), das kannst du mit [`matchMedia`](https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/API/Window/matchMedia) prüfen.
  • >
  • > Hilft dir das weiter?
  • Leider nein, weil ich das selber nicht kann. Aber vielen Dank! - Die Erklärung bestätigt, dass ich mit der Idee, das genauso umzusetzen, nicht falsch liege.
  • Wobei - ich würde das nicht von der Auflösung (im Beispiel 440px) abhängig machen wollen, sondern von dem verwendeten OS (also iOS oder Android - mehr gibt es ja leider nicht mehr)…
  • Ich hätte mir die Funktionalität halt gerne aus Bootstrap raus geholt…
  • Vielleicht noch zum Hintergrund: wenn sich ein Dropdown-Menü wie auf dem Desktop verhält, lässt es sich unter iOS (und vermutlich unter Android)
  • 1. mit den Fingern (bestenfalls) nicht so gut bedienen
  • 2. anders bedienen, als vom Nutzer auf dem jeweiligen OS erwartet/ gewohnt
  • Marc
  • --
  • Ceterum censeo Google esse delendam