Versionen dieses Beitrags

suche bekannte CSS Frameworks ohne Skriptunterstützung wie JS

Gb 80x80 Gunnar Bittersmann
  • suche bekannte CSS Frameworks ohne Skriptunterstützung wie JS
  • @@dedlfix
  • > Meines (bescheidenen) CSS-Wissens nach, lässt sich die Sichtbarkeit eines Elements nur dann ohne Javascript umschalten, wenn man dazu die URL ändert - also den Hash-Teil, ohne die Seite neu zu laden.
  • [Wie ich unlängst erst um besten gab](https://forum.selfhtml.org/self/2019/mar/8/javascript-funktion-load-html-in-div-element/1744080#m1744080), schaltet man damit nicht nur einfach die Sichtbarkeit um.
  • > Eine URL-Änderung ist nicht in jedem Szenario machbar
  • Maßlose Untertreibung. Man kann wohl sagen: ist in zu gut wie jedem Szenario nicht machbar.
  • Maßlose Untertreibung. Man kann wohl sagen: ist in so gut wie jedem Szenario nicht machbar.
  • > weswegen das eher nicht als Universallösung zur Anzeigesteuerung genommen wird.
  • Wenn man derartige Interaktivität gewünscht ist, führt nichts an JavaScript vorbei. Von dem `:target`-Hack sowie von Checkbox-/Radiobutton-Hack ist nur eins zu halten: Abstand. Großer.
  • LLAP 🖖
  • --
  • *„Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“* —Kurt Weidemann