Stefan: Doppelposting

Natürlich kann ich verstehen, dass Doppelposts nicht gerne gesehen werden. Ich möchte hier nur anmerken, dass es vielleicht auch ein wenig verständlich ist, denn Posts purzeln in die Bedeutungslosigkeit hinab, schön, wenn man vielleicht nach etwas sucht, aber leider nachteilhaft, wenn man Hilfe erhofft. Wer scrollt schon mehr als 3x runter, wenn er nicht gerade selbst geposted hat? Dann wird der zweite Post auch noch für AWs gesperrt? Also bitte, geschätzte Sittenwächter: löschen Sie bitte BEIDE Postings von mir ganz raus ("Darstellungsproblem mit IE 6.0.2800"), damit nicht wertvoller Platz vergeudet wird und sich niemand von meinem belanglosen Problem belästigt fühlt.

mfg

  1. Hallo,

    Na toll. ;-) Du postest einen 2. Thread und der wird genau aus dem Grund gesperrt und als Reaktion darauf postest Du einen dritten? Seltsame Logik. ;-)

    Natürlich kann ich verstehen, dass Doppelposts nicht gerne gesehen werden.

    Gut. Wo ist dann das Problem?

    Ich möchte hier nur anmerken, dass es vielleicht auch ein wenig verständlich ist, denn Posts purzeln in die Bedeutungslosigkeit hinab, schön, wenn man vielleicht nach etwas sucht, aber leider nachteilhaft, wenn man Hilfe erhofft. Wer scrollt schon mehr als 3x runter, wenn er nicht gerade selbst geposted hat?

    Ich zitiere die Charta des SELFHTML Forums:

    ---------------------------------------------------------------------------
    Sie sollten sich nicht davon beunruhigen lassen, dass Ihr Thread im Forum immer weiter nach unten wandert. Viele Stammleser lesen das Forum von unten nach oben oder haben in der  benutzerspezifischen Ansicht eine andere Sortierung eingestellt. Was Sie unterlassen sollten, sind neue Postings, die nur auf ihr Problem hinweisen, solange sich Ihr Thread noch im Forum befindet. Doppelpostings werden beim Entdecken gesperrt oder gelöscht. Auch neue Fakten sollten Sie im Originalthread posten, statt einen neuen Thread zu eröffnen. Dies dient dem Zweck, dass die Diskussion eines Problems nicht in mehreren Threads gleichzeitig stattfindet.
    ---------------------------------------------------------------------------

    Dann wird der zweite Post auch noch für AWs gesperrt?

    Noch ein Zitat aus der Charta:

    ---------------------------------------------------------------------------
    Posten Sie dieselbe Nachricht nicht mehrfach ins Forum. Mehrfach gepostete Nachrichten (Doppelpostings) werden gesperrt oder gelöscht.
    ---------------------------------------------------------------------------

    Viele Grüße,
    Christian

  2. Es gibt Leute, die lesen das Forum von unten nach oben und ich selbst habe oft hilfreiche Antworten noch nach Tagen(!) erhalten. Ich bin also das lebende Beispiel dafür, dass es unten doch gelesen wird.
    Desweiteren würdest du mir sicher recht geben, wenn ich sage, dass das ständige Neuposten des selben Problems egoistisch und unfair den anderen gegenüber ist. Warum soll dein Problem wichtiger sein, als das anderer Leute? Würde jeder ständige Doppenpotings schreiben, hätten wir hier ein Wettrennen, also warum bildest du dir ein, du dürftest das im Gegensatz zu anderen?
    Höre also bitte auf, den Beleidigten zu spielen. Deine Postings werden schon gelesen, keine Sorge.

    Markus.

    --
    http://www.apostrophitis.at

    STANDAR_D_  - ist das wirklich so schwer?

    1. Hi,

      Würde jeder ständige Doppenpotings schreiben

      du meintest doch sicher Deppenpostings, oder? ;)

      Schönen Sonntag noch!
      O'Brien

      -- Frank und Buster: "Heya, wir sind hier um zu helfen!"
      1. Hi,

        du meintest doch sicher Deppenpostings, oder? ;)

        Von der Seite habe ich es noch gar nicht betrachtet :)

        Markus.

        --
        http://www.apostrophitis.at

        STANDAR_D_  - ist das wirklich so schwer?

  3. Moin!

    Natürlich kann ich verstehen, dass Doppelposts nicht gerne gesehen werden. Ich möchte hier nur anmerken, dass es vielleicht auch ein wenig verständlich ist, denn Posts purzeln in die Bedeutungslosigkeit hinab, schön, wenn man vielleicht nach etwas sucht, aber leider nachteilhaft, wenn man Hilfe erhofft.

    Hilfe erhofft sich doch in erster Linie derjenige, der die Frage stellt.

    Und er trifft in diesem Forum auf mehr als reichlich antwortwillige Teilnehmer. In der Summe dürfte wirklich jedes Posting in diesem Forum gelesen werden. Nicht jeder liest alle Postings, dazu sind es zuviele, aber irgendwem auffallen wird es.

    Und diejenigen, die zu dem Problem eine Antwort schreiben wollen, tun das auch. Das setzt natürlich voraus, dass das Antworten auch leicht fällt - dann kriegt man am meisten davon.

    Und jeder, der dir geantwortet hat, hat signalisiert "Hallo, ich sehe dein Posting und beachte es solange, bis du zufrieden mit einer Lösung bist."

    Wer scrollt schon mehr als 3x runter, wenn er nicht gerade selbst geposted hat?

    Alle engagierten Nutzer dieses Forums tun das. Die haben sich registriert und sind dadurch in der Lage, diverse sehr hilfreiche Features des Forums zu nutzen: Markieren von bereits gelesenen Postings, Hervorhebung von Themenbereichen, Posternamen, eigene Sortierung (auch nach Datum "das neueste ganz oben"), und so weiter.

    Dann wird der zweite Post auch noch für AWs gesperrt?

    Jetzt kommen wir zu der Begründung, warum Doppelpostings in diesem Forum nicht erwünscht sind:
    In deinem ersten Posting wird gewöhnlich eine Beschreibung des Problems geliefert. Wenn die Beschreibung gut ist, kommt rasch eine hilfreiche Antwort, und das Problem ist gelöst.

    Wenn die Beschreibung schlecht ist, wird nachgefragt. Und eventuell kommen vom Fragesteller dann noch weitere Informationen. Aber der ganze Prozess des "Würmer aus der Nase ziehens" kann durchaus so zäh und nervig werden, dass der Fragesteller sich wünscht, jemand würde einfach so direkt die Lösung für sein "doch offensichtliches Problem" schreiben. Und schickt nochmal einen zweiten Thread auf die Reise.

    Dieser zweite Thread hat jetzt ein Problem für Antwortende: Entweder ist er eine exakte Kopie des ersten Postings. Dann fehlen darin natürlich wieder alle Informationen, die im ersten Thread schon versucht wurden in Erfahrung zu bringen.

    Oder es stehen im Doppelposting sogar noch weniger Informationen drin, ausgehend von der Idee des Fragestellers, das gesamte Forum kenne den ersten Thread und wisse sofort, um was es geht.

    Und nur ganz selten ist das Doppelposting wirklich mit Mehrwert gesättigt, indem es die bisherige Diskussion im ersten Thread sinnvoll und vollständig zusammenfaßt, die bislang gegebenen Lösungsansätze und ihre Unwirksamkeit beschreibt und damit die Diskussion wirklich weiterbringt.

    Da sowas aber nur ganz selten passiert, und Fragesteller, die zu solchen Postings in der Lage sind, auch wissen, dass man Doppelpostings hier nicht macht, sind derartige Postings eigentlich immer innerhalb des ersten Threads anzutreffen, als Antwort auf das Ausgangsposting und mit geändertem Postingtitel.

    Alle anderen Doppelpostings hingegen splitten die Aufmerksamkeit der Antwortenden. Die eine Hälfte arbeitet im ersten Thread an dem Problem und benötigt die Mitarbeit des Fragestellers - und warten vergeblich auf Antworten, weil der Fragesteller seine Aufmerksamkeit schon auf sein zweites Posting gerichtet hat, und nur noch dort antwortet - dabei aber typischerweise sämtliche Antworten und teilweise korrekten Lösungen des ersten Postings ignoriert oder gar nicht gelesen hat. Und umgekehrt wäre es für die Antworter des zweiten Threads unnötige Arbeit, alle im ersten Thread gegebenen Antworten nochmal zu wiederholen.

    Und insgesamt: Wenn das Problem in zwei Threads abgearbeitet wird, ist es für Antwortende schwieriger, den aktuellen Problemstand sowie alle dazugehörigen Informationen aufzufinden.

    Und zu guter Letzt: Jeder Fragesteller kriegt für sein einzelnes Posting den gewissen Anteil an Aufmerksamkeit dieses Forums. Ein doppeltes Posting verdoppelt zunächst mal die Aufmerksamkeit, weil es natürlich die Chance erhöht, dass jemand, der nicht alle Threads liest, doch aus irgendeinem Grund draufklickt.

    Aber mit welchem Recht können einige Fragesteller einfach so die doppelte Aufmerksamkeit für sich beanspruchen? Wenn das alle anderen Fragesteller auch so machen würden, bestünde das Forum nur noch aus Doppelpostings.

    Also bitte, geschätzte Sittenwächter: löschen Sie bitte BEIDE Postings von mir ganz raus ("Darstellungsproblem mit IE 6.0.2800"), damit nicht wertvoller Platz vergeudet wird und sich niemand von meinem belanglosen Problem belästigt fühlt.

     - Sven Rautenberg

    -- My sssignature, my preciousssss!
    1. Hallöle,

      und eins noch: Wir haben ein duchsuchbares Archiv; das sollte natürlich nicht mit halbbeantworteten Fragen gefüllt sein. Also sollte ein und dieselbe Frage auch in ein und demselben Thread zufriedenstellend beantwortet werden, damit jeder, der später sucht, auch wirklich eine Antwort findet.

      File Griese,

      Stonie

      --
      Ein schlechtes Statement spricht für sich - jeder Kommentar ist verschwendete Energie, die einem bei wirklich wichtigen Unterfangen fehlen könnte.

      Und im Übrigen kennt auch Stonie Wayne.

  4. 1) Prinzipiell habe ich mich nun mal gefragt, wozu das Posting gesperrt und nicht gleich gelöscht wird, aber das kann man ja halten wie man möchte
    2) Beobachte ich durchaus, dass innerhalb kurzer Zeit ne Menge AWs auf andere troubles reinflattern, die mir weitaus kopfnussiger erscheinen, als meine triviale Geschichte; daraus folgere ich, dass die Community hier relativ auf Zack ist und mein Problem wahrscheinlich mit links beantworten kann. Noch dazu, weil mein Code garantiert fehlerhaft  und eigentlich sehr einfach gestrickt ist.

    Und mit beleidigtsein hat meine Reaktion (Bitte die Posts zu löschen) nichts zu tun. Ich nehme es halt als IE-Spinnerei hin, was es vielleicht auch ist und fertig. Deswegen bin i net grantig, aber ist dann halt unnötig und kann gelöscht werden.

    1. Hallo,

      1) Prinzipiell habe ich mich nun mal gefragt, wozu das Posting gesperrt und nicht gleich gelöscht wird, aber das kann man ja halten wie man möchte

        vielleicht weil der Community daran liegt, dass (neue) Benutzer verstehen warum. Sonst erscheinen auch meistens gleich Postings "warum wurde mein posting gelöscht" usw.

      2) Beobachte ich durchaus, dass innerhalb kurzer Zeit ne Menge AWs auf andere troubles reinflattern, die mir weitaus kopfnussiger erscheinen, als meine triviale Geschichte; daraus folgere ich, dass die Community hier relativ auf Zack ist und mein Problem wahrscheinlich mit links beantworten kann. Noch dazu, weil mein Code garantiert fehlerhaft  und eigentlich sehr einfach gestrickt ist.

        wie glaubst du die Lösung beurteilen zu können, wenn du sie nicht kennst?
        vielleicht gibt es keine simple Lösung, vielleicht weiss keiner die passende Lösung, vielleicht sind die Benutzer mit der passenden Lösung im Urlaub, vielleicht hat niemand Lust sich im Moment damit zu beschäftigen, ...

      gruss

      Terrorific!
      Given a cow full of milk, should the milk un-cow itself, or should the cow milk itself?

      -- Swiss Army Chainsaw
      1. Hallo,

        Noch dazu, weil mein Code garantiert fehlerhaft  und eigentlich sehr einfach gestrickt ist.

          ... http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.josephine-meyer.com%2F

        gruss

        Terrorific!
        Given a cow full of milk, should the milk un-cow itself, or should the cow milk itself?

        -- Swiss Army Chainsaw
    2. Hell-O!

      2) Beobachte ich durchaus, dass innerhalb kurzer Zeit ne Menge AWs auf andere troubles reinflattern, die mir weitaus kopfnussiger erscheinen, als meine triviale Geschichte;

      Probleme mit dem IE sind in den seltensten Fällen trivial, selbst das kleinste Anzeigeproblem kann Ursachen haben, die bis in die Tiefen des verwendeten Betriebssystems hineinreichen. Manchmal ist es nur einer von ca. drölfzig Patches, dessen Fehlen für das konkrete Verhalten des IE zuständig ist.

      daraus folgere ich, dass die Community [...] mein Problem wahrscheinlich mit links beantworten kann.

      Naja, mit dem IE stehen viele hier nachvollziehbar auf Kriegsfuß.

      Allerdings gebe ich dir in einem Punkt Recht: Es scheint sich hier eine gewisse Art von Antwortmüdigkeit breit zu machen. Viele Stammposter scheinen durch Newbie-Fragen schlicht unterfordert zu sein, und der Anschein wird erweckt, dass sie einfach keinen Bock (mehr) haben, die elementarsten Grundsätze (Unterschied Client/Server oder die Funktionsweise von HTTP, um nur zwei zu nennen) zum tausendsten Male herzubeten. Nachvollziehbar, oder?

      Siechfred

      -- Geld stinkt nicht || Geschafft!
      ie:| fl:( br:& va:{ ls:? fo:| rl:° n4:~ ss:| de:µ js:| ch:| sh:( mo:? zu:|
  5. yo,

    Natürlich kann ich verstehen, dass Doppelposts nicht gerne gesehen werden. Ich möchte hier nur anmerken, dass es vielleicht auch ein wenig verständlich ist, denn Posts purzeln in die Bedeutungslosigkeit hinab

    kein chance, dass du hier für diese meinung gehör findest. das forum ist so wie es ist und daran wollen die, welche die hebel in der hand haben, wenig ändern. ich habe selten eine community gesehen, die so sehr von ihrem system überzeugt ist und so wenig bereit ist, neue wege zu bestreiten. das hat sicherlich vorteile, aber durchaus auch nachteile.

    ich warte noch auf den moment, wo man die filial-leiter von kaufhäusern davon überzeugen will, dass man die teuren produkte nicht mehr nach oben und die billigen nach unten einsortieren sollte, weil manche kunden von unten noch oben einkaufen....

    Ilja

    1. Hi,

      Natürlich kann ich verstehen, dass Doppelposts nicht gerne gesehen werden. Ich möchte hier nur anmerken, dass es vielleicht auch ein wenig verständlich ist, denn Posts purzeln in die Bedeutungslosigkeit hinab

      Was natürlich dadurch beschleunigt würde, daß unsinnige Doppelpostings andere Postings nach unten schieben.

      ich warte noch auf den moment, wo man die filial-leiter von kaufhäusern davon überzeugen will, dass man die teuren produkte nicht mehr nach oben und die billigen nach unten einsortieren sollte, weil manche kunden von unten noch oben einkaufen....

      Du hast aber schon bemerkt, daß in diesem Laden der Kunde die freie Wahl hat, ob die Produkte von oben nach unten, von unten nach oben oder sogar danach, wann sie zuletzt von einem Kunden begrapscht wurden, sortiert sind?
      In den Benutzereinstellungen gibt es unter anderem folgendes:
      Sortierung der Threads
          *  Default-Reihenfolge
          *  Aufsteigend
          *  Absteigend
          *  Nach jüngstem Posting
      Der Kunde kann in diesem Laden sogar bestimmen, daß er bestimmte Warengruppen oder Waren von bestimmten Lieferanten gar nicht erst sehen muß, daß bestimmte Warengruppen oder Waren von bestimmten Lieferanten besonders deutlich gekennzeichnet sind usw.

      cu,
      Andreas

      Fachfragen per E-Mail halte ich für unverschämt und werde entsprechende E-Mails nicht beantworten. Für Fachfragen ist das Forum da.

      -- Warum nennt sich Andreas hier MudGuard?
      Schreinerei Waechter
    2. Verzeihe, Ilja, dein Verhalten ist inkooperativ und ich sehe bei dir genau das, was du kritisierst.

      Verstehe mich nicht falsch, es ist begrüßenswert, dass du dich für die Newbies stark machst. Du hast in der Vergangenheit, was das angeht, auch wertvolle Beiträge geleistet, gerade weil du für einen anderen Kurs als viele Regulars hier plädiert hast. Aber du hast dich auf einen Dialog eingelassen und bist, ruhig, besonnen und sachlich vorgegangen, mit Sinn für das Wesentliche. Das habe ich immer als deine besondere Stärke betrachtet.

      In diesem Beitrag fährst du nur noch die Konfrontationsschiene und lässt blanke asoziale Phrasen ab, mit denen du dich als Einzelkämpfer außerhalb des abwegigen Mainstreams positionieren willst. Das hat nichts mehr mit Kritik zu tun, spätestens ab diesem Punkt schreibst du nur noch für dich und gegen den Rest der Welt. Das enttäuscht mich. Deshalb schreibe ich dieses Posting, weil ich negativ überrascht bin.

      ich habe selten eine community gesehen, die so sehr von ihrem system überzeugt ist und so wenig bereit ist, neue wege zu bestreiten.

      Du tust gerade so, als würden hier Regeln unvernünftig durchgeboxt. Nein, das werden sie nicht. Das heißt: leider auch, aber nicht nur. Inbesondere nicht, was dieses Thema angeht. Nicht so, wie du es dir zurechtlegst. Die Gepflogenheiten werden immer wieder, fast bei jeder Anwendung rechtfertigt. Und immer wieder erklären die Helfenden, warum sie auf der Ebene der Doppelpostings ungerne mit Fragenden zusammenarbeiten.

      Und ja, es sind vernünftige Argumente, die genannt werden. Was hältst du dagegen? Ein plumpes "Das ist halt so, weil alle hier starrsinnig und uneinsichtig sind". Und halluzinierst eine Verschwörung des Establishments herbei, das den Status Quo erhalten will. Du gehst einfach nicht auf die Diskussionen ein und erzählst dann etwas von gescheiterter Kommunikation. Dass viele mit der Standard-Sortierung et cetera gut arbeiten können, interessiert dich nicht. Du ignorierst die Realitäten. Du schneidest dir die tatsächliche Situation zu einem einfachen Bild zurecht, gegen das du mit einem Federstrich opponieren kannst. Übrig bleibt leider nur Wadenbeißen. Welchen Zweck soll das haben, ist das nur noch ein Ausdruck von Frust?

      Mathias

      1. yo,

        ob ein verhalten kooperativ oder nicht ist, ist immer eine frage der ansicht. insofern sollte man vorsichtig mit den bewertungen von meinungen sein. was für dich nicht inkooperativ erscheint, ist für andere ein wichtiges element.

        auch will ich mich nicht für newbes stark machen. ich habe keinen sozialen "weltfrieden" fimmel. nur ist mir über die jahre hinweg aufgefallen, dass das forum meiner meinung nach sehr unflexibel und intolerant gegenüber anderen ansichten ist. hier befindet sich viel wissen, was computer betrifft, dass man glaubt auch in allen anderen bereichen sei man das null plus ultra. betriebsblindheit nennt man so etwas im professinellen bereichen.

        menschen funktionieren aber nicht wie computerprogramme, sondern habe ihre ganz eigenen regeln. um diese herauszufinden geben firmen millionen von euro dafür aus. bei olympia werden die sieger gefeirt und nicht die letzten. warum also ist es so schwer zu begreifen, dass viele das gefühl haben, dass beiträge, die weiter unten liegen nicht so viel beachtung finden wie andere ?

        letztlich geht es ja erst einmal darum, dass es ein eindruck der betroffenen ist. ob es nun stimmt oder nicht, dass steht dann auf einen anderen blatt.

        konfrontation ist nichts negatives. menschen haben verschiedene meinungen und insofern sind auseinandersetzungen vorprogrammiert. man muss sich aber auf der gleichen ebene unterhalten können. und da habe ich den eindruck, da fehlt vielen das vertrauen zu anderen ansichten.

        Die Gepflogenheiten werden immer wieder, fast bei jeder Anwendung rechtfertigt. Und immer wieder erklären die Helfenden, warum sie auf der Ebene der Doppelpostings ungerne mit Fragenden zusammenarbeiten.

        nur sich mal darüber gedanken machen, warum das thema und andere immer wieder aufkommmen, das wird anscheinend nicht gemacht, ganz davon zu schweigen, mal etwas zu verändern. und regeln des forums werden hier teilweise als waffen benutzt.

        Und ja, es sind vernünftige Argumente, die genannt werden. Was hältst du dagegen? Ein plumpes "Das ist halt so, weil alle hier starrsinnig und uneinsichtig sind".

        kein mensch handelt nach vernunft, wir alle tun das, was wir aus unserer sicht für das besten für uns halten. es gibt zwar hier viele diskussionen, aber dabei bleibt es ganz unabhängig von den argumenten auch.

        Und halluzinierst eine Verschwörung des Establishments herbei, das den Status Quo erhalten will.

        wobei wir dann wieder beim fehlenden vertrauen sind, dass eine andere meinung und kritik nicht gerechtfertig ist und derjenige schon halluzinieren muss....

        Dass viele mit der Standard-Sortierung et cetera gut arbeiten können, interessiert dich nicht.

        nein, weil es nicht um funktionen geht, sondern um eindrücke der poster. sie befürchten, dass ihre beiträge weiter unter nicht genauso viel betrachtung finden, als wären sie weiter oben. und wenn man von fakten sprechen will, wer hat den hier mal eine statistik erstelllt, in welcher form das forum benutzt wird, wenn schon immer wieder behauptet wird, beiträge weiter unten finden die gleiche beachtung ? ich denke mal so eine statistik gibt es nicht. insofern ist es einfach nur die persönliche meinung, dass dies so wäre, aber noch lange kein beweis dafür. es ist eine meinung, nicht mehr ud nicht weniger, als die meinung der doppelposter.

        Du ignorierst die Realitäten.

        ok, welche realität und wer hat sie wie gemessen ?

        ich denke, dass der rummel um doppelpostings größer ist, als die doppelpostings an sich. in vielen anderen foren geht es auch mit doppelpostings, keiner regt sich darüber auf. letztlich ist mein kredo, dass man das verhalten weniger durch regeln vorschreiben sollte, sondern durch individuelle erfahrung.

        Ilja

  6. Natürlich kann ich verstehen, dass Doppelposts nicht gerne gesehen werden. Ich möchte hier nur anmerken, dass es vielleicht auch ein wenig verständlich ist, denn Posts purzeln in die Bedeutungslosigkeit hinab, schön, wenn man vielleicht nach etwas sucht, aber leider nachteilhaft, wenn man Hilfe erhofft. Wer scrollt schon mehr als 3x runter, wenn er nicht gerade selbst geposted hat? Dann wird der zweite Post auch noch für AWs gesperrt? ....

    Dir ist nicht klar, wie hier die Leute die evtl. auf deine Frage antworten können und wollen arbeiten.

    Erstmal sind alle Themen, die mich nicht interessieren, ausgeblendet. Dann habe ich die, die mich mehr intersieren, markiert. Zudem blende ich uninteressante Threads sofort aus (z.b. Doppelpostings).
    Nur so läßt sich die Menge der Fragen auf ein halbwegs brauchbares Maß beschränken, wenn jeder sein Thema so wichtig nehmen würd  wie du und jedesmal wenn ihn die Angst überkommt, dass seine Frage in die Bedeutungslosigkeit purzelt, einen neuen Thread startet, wäre das Forum kaum nutzbar und für die die dir helfen wollen ziemlich unübersichtlich.

    Struppi.

    -- Javascript ist toll