molily: Erklärung zu der Thread-Löschung

Hallo,

ich habe soeben den gesamten Thread »denniz: (SONSTIGES) So Deutschland, ich drehe dir den rücken zu« gelöscht. Vorher wurden bereits einzelne Beiträge darin gelöscht sowie ein zweiter Thread, der eine Kopie eines gelöschten Beiträges enthielt.

Dazu sei von Seiten der Forumsbetreiber angemerkt:

  1. Sowohl der Ausgangsbeitrag als auch mehrere Fortsetzungsbeiträge enthielten stumpfe fremdenfeindliche, nationalistische, revisionistische und auch rassistische (kulturalistische) Aussagen. Dazu sei ein für alle Mal gesagt, dass wir solchen Äußerungen keine Plattform bieten.

  2. Moderatoren und Forumsteilnehmer sind, wie auch oft in der Vergangenheit, diesen Äußerungen entgegen getreten und haben die kruden ausländerfeindlichen Thesen widerlegt. Das ist zu begrüßen, aber nicht genug. Denjenigen, die solche Positionen hier vorbringen, geht es nicht um sachliche, vernünftige, inhaltliche Diskussion, sondern darum, die Stimmung anzuheizen, Ressentiments zu schüren und stur ihre Propaganda zu verbreiten. Dazu sei gesagt, dass wir uns nicht von solchen Ansinnen instrumentalisieren lassen.

  3. Unabhängig von solchen menschenverachtenden Inhalten möchten wir die Anzahl von weit hergeholten Off-Topic-Diskussionen hier reduzieren. Dies ist in der jüngsten Vergangenheit schon dadurch geschehen, dass Threads auf »Nicht Archivieren« gesetzt wurden. Beiträge mit äußerst flachem Diskussionsstil oder reinem Getrolle, die hier thematisch ohnehin nicht hingehören, werden in Zukunft gelöscht.

Mathias