dedlfix: Die Doku ist tot, lang lebe das Wiki

Tach!

Nun ist es passiert, beziehungsweise es wird langsam passieren, wenn sich die DNS-Änderungen herumgesprochen haben. Die Doku-URL de.selfhtml.org ist umgezogen und auf dem neuen Server sind nur noch Weiterleitungen ins Wiki vorhanden. Damit ist die Doku beerdigt und nur noch im Museum als ZIP zu sehen.

dedlfix.

  1. Hallo,

    Nun ist die Doku beerdigt

    RIP.

    Gruß
    Kalk

    PS: Was kann man denn absofort statt HTML zum Webseitenbauen verwenden?

  2. Servus!

    Zeit is worn!

    Pfüati, Matthias

  3. Hallo dedlfix,

    Nun ist es passiert, beziehungsweise es wird langsam passieren, wenn sich die DNS-Änderungen herumgesprochen haben. Die Doku-URL de.selfhtml.org ist umgezogen und auf dem neuen Server sind nur noch Weiterleitungen ins Wiki vorhanden. Damit ist die Doku beerdigt und nur noch im Museum als ZIP zu sehen.

    „Am 20. April 2015 wurde die veraltete Dokumentation endgültig abgeschaltet.“ (Wikipedia)

    Bis demnächst
    Matthias

    -- Signaturen sind bloed (Steel) und Markdown ist mächtig.
  4. Hallo dedlfix,

    Nun ist es passiert, beziehungsweise es wird langsam passieren, wenn sich die DNS-Änderungen herumgesprochen haben.

    Es ist erstaunlich, wieviele Leute trotz des nervenden und störenden Banners in der alten Dokumentation geblieben sind. Die Zugriffe auf das Wiki sprechen Bände. Die Besucherzahlen haben sich mehr als verdoppelt, für die Seitenzugriffe trifft es nicht ganz zu. Und das, obwohl das Wiki heute ca. 1 Stunde nicht erreichbar war, weil die Datenbank kaputt gegangen ist. Glücklicherweise war Christian Kruse erreichbar, der es schnell reparieren konnte. Danke noch einmal dafür.

    Bis demnächst
    Matthias

    -- Signaturen sind bloed (Steel) und Markdown ist mächtig.
    1. Hallo Matthias Apsel,

      […] Die Besucherzahlen haben sich mehr als verdoppelt, […]

      Interessant auch, dass es bis jetzt noch nicht eine einzige Beschwerde gegeben hat, weder dass die Doku nicht erreichbar ist, noch dass sich im Wiki nicht zurechtgefunden wird.

      Bis demnächst
      Matthias

      -- Signaturen sind bloed (Steel) und Markdown ist mächtig.
      1. Hi,

        Interessant auch, dass es bis jetzt noch nicht eine einzige Beschwerde gegeben hat, weder dass die Doku nicht erreichbar ist, noch dass sich im Wiki nicht zurechtgefunden wird.

        Könnte aber auch daran, liegen, daß die Betroffenen die Kontaktmöglichkeiten (Forum, Mail, ...) nicht finden ...

        cu,
        Andreas a/k/a MudGuard

      2. Hallo

        […] Die Besucherzahlen haben sich mehr als verdoppelt, […]

        Interessant auch, dass es bis jetzt noch nicht eine einzige Beschwerde gegeben hat, weder dass die Doku nicht erreichbar ist, noch dass sich im Wiki nicht zurechtgefunden wird.

        Och, solche Beschwerden werden ja nomalerweise nicht direkt an den Adressaten gerichtet, sondern per Broadcast verbreitet. Und so ein geharnischter Facebook-, Twitter- oder Blog-Rant will ja auch erst mal geschrieben werden. ;-)

        Irgendwer wird sich schon in aller Öffentlichkeit auskotzen. Das dauert nur ein bisschen.

        Oder die haben ihr Pulver alle schon bei der Einführung der Overlay-Hinweise auf der Wiki verschossen. Kann ja auch sein.

        Tschö, Auge

        -- Verschiedene Glocken läuteten in der Stadt, und jede von ihnen vertrat eine ganz persönliche Meinung darüber, wann es Mitternacht war. Terry Pratchett, “Wachen! Wachen!
        1. Hallo Auge,

          Oder die haben ihr Pulver alle schon bei der Einführung der Overlay-Hinweise auf der Wiki verschossen. Kann ja auch sein.

          Oder bei der Umstellung des Forums ;-)

          LG,
          CK

          -- CK kennt Wayne
      3. Hi,

        Interessant auch, dass es bis jetzt noch nicht eine einzige Beschwerde gegeben hat, weder dass die Doku nicht erreichbar ist, noch dass sich im Wiki nicht zurechtgefunden wird.

        Erklärungsversuch:

        1. Die Umstellung war laaange angekündigt.
        2. Die Umstellung war gut vorbereitet.
        3. Niemand will sich als Ewiggestriger outen. ;-)

        Ciao, Performer

        1. Hallo,

          Erklärungsversuch:

          1. Die Umstellung war laaange angekündigt.
          2. Die Umstellung war gut vorbereitet.
          3. Niemand will sich als Ewiggestriger outen. ;-)

          4. Die Ewiggestrigen haben sich ne lokale kopie geholt.

          Gruß
          Kalk

          1. Hallo Tabellenkalk,

            3. Niemand will sich als Ewiggestriger outen. ;-)

            4. Die Ewiggestrigen haben sich ne lokale kopie geholt.

            5. Die Ewiggestrigen holen sich eine lokale Kopie.

            Bis demnächst
            Matthias

            -- Signaturen sind bloed (Steel) und Markdown ist mächtig.
      4. Hallo Matthias Apsel,

        […] Die Besucherzahlen haben sich mehr als verdoppelt, […]

        […] noch nicht eine einzige Beschwerde […]

        Und auch der befürchtete Vandalismus ist nicht eingetreten.

        Bis demnächst
        Matthias

        -- Signaturen sind bloed (Steel) und Markdown ist mächtig.