marctrix: Sind sie sicher-Abfrage

Hej @Christian Kruse ,

eben habe ich eine ganze Reihe Meldungen über neue Beiträge in einem Thread gelöscht, der mich nicht (mehr) interessiert.

Obwohl das eine recht harmlose Aktion ist (ich kann die Beiträge im Thread ja dennoch weiterhin lesen), wurde ich gefragt, ob ich sicher bin und musste das noch einmal bestätigen. Nicht nur, aber ganz besonders bei so unwichtigen Aktionen finde ich es lästig, so etwas noch einmal bestätigen zu müssen.

Es ist viel angenehmer, wenn die Aktion einfach ausgeführt wird und man neben der Bestätigung liest, dass man die Aktion, wenn man sie aus Versehen ausgelöst hat, durch einen weiteren Klick rückgängig machen kann.

So muss man in den allermeisten Fällen nichts mehr tun. Für die Nutzer schön, für den Programmierer Aufwand, ich weiß.

Kannst ja mal drüber nachdenken, ob du das umsetzen möchtest, vielleicht so, dass du das wiederverwenden kannst — oder du hast sogar eine Lösung, die du hier zweitverwertet kannst…

Marc

  1. Hallo marctrix,

    Es ist viel angenehmer, wenn die Aktion einfach ausgeführt wird und man neben der Bestätigung liest, dass man die Aktion, wenn man sie aus Versehen ausgelöst hat, durch einen weiteren Klick rückgängig machen kann.

    So muss man in den allermeisten Fällen nichts mehr tun. Für die Nutzer schön, für den Programmierer Aufwand, ich weiß.

    Aufwand ist gar kein Ausdruck. Um das umzusetzen müsste man jede Operation durch ein Papertrail absichern: in diesem Fall hier müsste man vor jeder Löschung eine Kopie ins Papertrail schreiben um sie im Undo-Fall wieder hervorzaubern zu können.

    Da ist mir keine einfache Lösung für bekannt…

    LG,
    CK

    -- https://wwwtech.de/about
    1. Hej Christian,

      Es ist viel angenehmer, wenn die Aktion einfach ausgeführt wird und man neben der Bestätigung liest, dass man die Aktion, wenn man sie aus Versehen ausgelöst hat, durch einen weiteren Klick rückgängig machen kann.

      So muss man in den allermeisten Fällen nichts mehr tun. Für die Nutzer schön, für den Programmierer Aufwand, ich weiß.

      Aufwand ist gar kein Ausdruck. Um das umzusetzen müsste man jede Operation durch ein Papertrail absichern: in diesem Fall hier müsste man vor jeder Löschung eine Kopie ins Papertrail schreiben um sie im Undo-Fall wieder hervorzaubern zu können.

      Da ist mir keine einfache Lösung für bekannt…

      Ein "Löschen"-Flag in der DB, und ein Skript, das die markierten Daten, deren Flag mindestens 3 Stunden alt ist, einmal um Mitternacht oder so löscht?

      Aber egal, wollte es nur vorschlagen. Ist so ein neumodischer Kram 😉

      Da ich es weder machen muss, noch kann, werde ich sicher nichts dergleichen einfordern. Die speziell hier beschriebene Funktion nutze ich zudem extrem selten. Keine Ahnung, wo man ein analoges Verfahren im Self-Raum noch sinnvoll einsetzen kann. Für den hier genannten Fall ist der Aufwand sicher übertrieben.

      Marc

      1. Hallo marctrix,

        Ein "Löschen"-Flag in der DB, und ein Skript, das die markierten Daten, deren Flag mindestens 3 Stunden alt ist, einmal um Mitternacht oder so löscht?

        Dann ist es aber keine generelle Lösung mehr, sondern eine spezifische 😜 spezifische Lösungen sind immer einfacher, ja.

        Aber egal, wollte es nur vorschlagen. Ist so ein neumodischer Kram 😉

        Ich wollte hier nichts abschmettern, ich habe nur meine ersten Gedanken rausgehauen. Ob man das sinnvoll in V5 umsetzen kann und ob das Sinn macht, weiß ich noch nicht 😉

        Da ich es weder machen muss, noch kann, werde ich sicher nichts dergleichen einfordern.

        Einfordern geht in einem FLOSS-Projekt eh nicht 😝

        Die speziell hier beschriebene Funktion nutze ich zudem extrem selten. Keine Ahnung, wo man ein analoges Verfahren im Self-Raum noch sinnvoll einsetzen kann. Für den hier genannten Fall ist der Aufwand sicher übertrieben.

        Für den speziellen Fall hier könntest du noch einstellen, dass Benachrichtigungen gelöscht werden sollen, wenn du den Beitrag gelesen hast:

        Screenshot: gelesene Benachrichtigungen automatisch löschen

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
        1. Hej Christian,

          Für den speziellen Fall hier könntest du noch einstellen, dass Benachrichtigungen gelöscht werden sollen, wenn du den Beitrag gelesen hast:

          Das habe ich, daher benötige ich die Funktion auch nur sehr selten. Seltsamermerweise hilft es aber nichts, auf den Haken über dem Thread zu klicken, um alle Beiträge als gelesen zu markieren. Die einmal bereit gestellten Benachrichtigungen bleiben erhalten. Ist das noch ein Bügchen (kleiner Bug)? 😛

          Marc

          1. Hallo marctrix,

            Das habe ich, daher benötige ich die Funktion auch nur sehr selten. Seltsamermerweise hilft es aber nichts, auf den Haken über dem Thread zu klicken, um alle Beiträge als gelesen zu markieren. Die einmal bereit gestellten Benachrichtigungen bleiben erhalten. Ist das noch ein Bügchen (kleiner Bug)? 😛

            Jain. 😉 Die Notifications werden gar nicht gelöscht bei dieser Aktion, und das ist mir bekannt. Ja, in V5 will ich das ändern. In V4 war das working as intended.

            LG,
            CK

            -- https://wwwtech.de/about