Thomas Erber: selfHTML App wäre doch eine durchschlagende Erfolgsidee

Hallöchen, ich weiß ja nicht ob dieses Thema hier hingehört. Aber ich wusste jetzt nicht, wo ich mich hin wenden sollte :D Der Betreff sagt ja eigentlich alles aus...

Wenn ich die Zeit hätte, dann würde ich mich natürlich gern freiwillig melden und diese App entwickeln. Aber auch praktisch bin ich noch lange kein Profi, daher wäre es wohl sinnvoller, wenn jemand dies fabriziert, der auch in der Hinsicht mehr Kentnisse hat... und Zeit natürlich :D Aber wenn, dann wäre eine Komplettbibliothek wie eine Art CHM-Datei sinnvoll, in der aber nicht nur JS, HTML, CSS geführt wird, sondern auch PHP und sinnverwandte Sprachen. Um Jeden in diesen Themen zu unterstützen und eine freie Lernplattform zu schaffen.

Als gutes Vorbild kann ich nur auf die PHP-CHM-Datei (enhanced) verweisen. So eine hätte ich gern auch für alle Sprachen. Sehr interessant in diesem Kontext -> simpleclub.com

So genug geschrieben. Falls jemand Anregungen bringt oder sich darüber unterhalten möchte -> Mail an mich Liebste Grüße

  1. Ich habe das Thema nach Meta verschoben. Wenn was Meta ist, dann das hier.

    Meine persönliche Meinung zum Thema ist: für uns nicht stemmbar, und es hat zu wenig Nutzen.

    Rolf

    -- sumpsi - posui - clusi
    1. Lieber Rolf,

      für uns nicht stemmbar, und es hat zu wenig Nutzen.

      wir haben einen Weg gefunden (dank @dedlfix), wie wir das Wiki als "offline-Version" automatisiert erstellen können. Wenn man neben den redaktionellen Inhalten die Schlagwortsuche einer Windows-Hilfedatei ebenso automatisiert erstellen lassen könnte, hätte eine solche Datei durchaus einen Nutzen. Aber da ich nicht weiß, mit welcher Rendering-Engine die HTML-Dokumente angezeigt werden und ob da überhaupt JavaScript ausgeführt werden kann, halte ich die Beispiele nur sehr beschränkt Windows-Hilfe-fähig.

      Was unsere dafür zu geringe Man-Power angeht, stimme ich Dir voll und ganz zu. Wir benötigen händeringend mehr Mitarbeit im Wiki. Da sind solche Kinkerlitzchen wie die geforderte Windows-Hilfedatei nur ein Luxus.

      Liebe Grüße,

      Felix Riesterer.

      1. Hallo Felix,

        das Offline Wiki ist ein echtes Media-Wiki, weil es nicht anders ging. Wir haben eine ganze Weile diskutiert ob man Inhalte aus dem Wiki konvertieren kann, das Ergebnis war negativ.

        Das motivierte mein "nicht stemmbar".

        Rolf

        -- sumpsi - posui - clusi
        1. Lieber Rolf,

          Wir haben eine ganze Weile diskutiert ob man Inhalte aus dem Wiki konvertieren kann, das Ergebnis war negativ.

          wenn das offline-Wiki den vollen Funktionsumfang haben soll (insbesondere die Suche und die Frickl-Beispiele), ist das auch völlig richtig. Wenn es jetzt aber um "eine App" oder "eine Windows-Hilfe" gehen soll, so müsste diese grundsätzlich in ihrem Funktionsumfang abgespeckt sein, denn ansonsten wären wir wieder beim offline-Wiki, welches ich mir schlecht als App vorstellen kann - schon gar nicht für alle mobilen Plattformen da draußen.

          Das motivierte mein "nicht stemmbar".

          Mein Fazit kommt ja auf das selbe hinaus, wenn auch auf Umwegen.

          Liebe Grüße,

          Felix Riesterer.

  2. Hallo Thomas Erber,

    Falls jemand Anregungen bringt oder sich darüber unterhalten möchte -> Mail an mich

    Nö. Dieses Forum ist öffentlich.

    Bis demnächst
    Matthias

    -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
    1. Hallo,

      Mail an mich

      Nö.

      Doch wohl! In den Benutzereinstellungen → Benachrichtigungen → bei neuem Post via E−mail....

      Gruß
      Kalk

  3. Mit "App" verbinde etwas das auf einem kleinen Bildschirm läuft, daher unübersichtlich ist und das aus dem selben Grund eine bescheidene und umständliche Bedienung hat 😉