Christian Kruse: Classic Forum V5

5 122

Classic Forum V5

  1. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 2
          1. 0
          2. 0
            1. 0
            2. 0
  3. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
  4. 0

    Classic Forum V5 - noch kleine Bugs

    1. 0
  5. 0
    1. 0
      1. 0
  6. 0
    1. 0
  7. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
    2. 0
      1. 0
  8. 0
    1. 0
  9. 0

    Feature Request

    1. 1
      1. 0
        1. 0
  10. 0

    Bug bei Benachrichtigungen

    1. 0
      1. 0
    2. 0
  11. 0

    Classic Forum V5: Gesperrte Beiträge erkennen

    1. 0
  12. 0

    Bug beim Akzeptieren?

    1. 0
    2. 0
  13. 0

    Neue Posts erscheinen nicht in der Anzeige

    1. 0
      1. 0
    2. 0
      1. 1
        1. 0
        2. 4
        3. 0
        4. 0
          1. 0
    3. 0
      1. 0
        1. 0
  14. 0

    Manchmal rechter Balken in Übersicht

    1. 1
      1. 0
    2. 0
      1. 0
  15. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
  16. 1

    Bewertungsmarkierungen

    1. 0
      1. 1
        1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
          2. 0
  17. 0

    Fehler bei der Tag-Ersetzung

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
        2. -1
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. -3
            1. 0
              1. 0
    3. 0
  18. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
      2. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
    3. 0
      1. 1
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
              2. 0
                1. 0
              3. 0
      2. 0
      3. 0
        1. 0
          1. 0
      4. 0
  19. 0
    1. 0

Guten Morgen zusammen,

die Umstellung ist soweit durch: hier läuft jetzt das Classic Forum V5. Neben diversen technischen Neuerungen (es wird jetzt Elixir mit Phoenix als Server-Technologie benutzt und eine Mischung aus Vanilla JS und React im Frontend) ist die wichtigste Neuerung wohl, dass Tags jetzt global sind. In jedem Sub-Forum sind die gleichen Tags verfügbar.

Auch die Autocomplete-Funktion verhält sich jetzt etwas anders. Sie wird nicht mehr durch Enter ausgelöst, sondern durch Tab und verhält sich damit ähnlicher zu den Autocomplete-Funktionen in Editoren. Enter war einfach zu invasiv. Die Navigation mit den Pfeiltasten um ein Element auszuwählen und dann mit Enter zu bestätigen sollte allerdings weiterhin gehen.

Ansonsten: wie gehabt, es wird Anfangs sicherlich etwas holperig sein, aber ihr hättet ja auch vorher testen können 😉 Fehler gerne bei Github melden; wenn ihr sie hier meldet, muss ich sie dann von Hand umtragen. Sonst verliere ich den Überblick. Danke 😀

LG,
CK

  1. Hi,

    Danke für Deine unermüdliche Arbeit.

    Ansonsten: wie gehabt, es wird Anfangs sicherlich etwas holperig sein,

    Ja - mein Custom CSS/JS greift nicht mehr, da hat sich wohl auch was an der Struktur der HTML-Ausgabe geändert. Aber das sollte ich angepaßt bekommen.

    cu,
    Andreas a/k/a MudGuard

    1. Hallo MudGuard,

      Danke für Deine unermüdliche Arbeit.

      sehr gerne 👍

      Ansonsten: wie gehabt, es wird Anfangs sicherlich etwas holperig sein,

      Ja - mein Custom CSS/JS greift nicht mehr, da hat sich wohl auch was an der Struktur der HTML-Ausgabe geändert.

      Ja, und auch der Markdown-Parser arbeitet jetzt etwas anders als vorher. Ließ sich leider nicht vermeiden. Dafür kann jetzt die Live-Vorschau ohne Request zum Server gerendert werden 😀

      LG,
      CK

      1. Hallo,

        Ja, und auch der Markdown-Parser arbeitet jetzt etwas anders als vorher.

        wie "anders"? Ist das irgendwo kompakt dokumentiert? oder sind es nur Feinheiten, die nur sehr wenige Nutzer je anwenden würden?

        Bis jetzt habe ich jedenfalls noch keine Auffälligkeiten bemerkt.

        Dafür kann jetzt die Live-Vorschau ohne Request zum Server gerendert werden 😀

        Rein clientseitig? Okay, das ist ein Plus!

        Ciao,
         Martin

        --
        Wer nicht flexibel genug ist, bricht irgendwann.
        1. Hallo Martin,

          wie "anders"? Ist das irgendwo kompakt dokumentiert? oder sind es nur Feinheiten, die nur sehr wenige Nutzer je anwenden würden?

          Das kann ich dir so nicht beantworten. Mir fällt da nicht viel auf, aber ich nutze jetzt halt einen anderen Markdown-Parser (markdown-it mit ein paar Plugins, siehe https://github.com/ckruse/cfmarkdown).

          LG,
          CK

  2. Hallo Christian,

    die Umstellung ist soweit durch: hier läuft jetzt das Classic Forum V5.

    scheint so, als wäe die Migration doch nicht ganz so trivial gewesen. So gegen acht wollte ich einen ersten Post im neuen Forum absetzen (Lob, aber auch ein, zwei Kritikpunkte), und beim Abschicken bekam ich ein "502 Bad gateway". Die Meldung kommt übrigens jetzt immer noch beim Aufruf der Benutzer-Einstellungen.
    Dann ging den ganzen Vormittag über die Ansicht der Threads nicht mehr, da kam immer die bedauernde Aussage "Oops! Da ist wohl etwas schiefgelaufen".

    [...] ist die wichtigste Neuerung wohl, dass Tags jetzt global sind. In jedem Sub-Forum sind die gleichen Tags verfügbar.

    Das würde ich aus Usersicht eher als untergeordnet bezeichnen.

    Auch die Autocomplete-Funktion verhält sich jetzt etwas anders. Sie wird nicht mehr durch Enter ausgelöst, sondern durch Tab und verhält sich damit ähnlicher zu den Autocomplete-Funktionen in Editoren. Enter war einfach zu invasiv.

    Ja, diese Autokorrektur hat mich auch schon gestört. Aber da ich schon irgendwo gelesen hatte, dass die komplett neu aufgebaut wird, habe ich nichts dazu gesagt.

    Zwei Dinge vermisse ich:

    • Die Einstellung, dass die ganze Threadliste auf einer Seite angezeigt wird, nicht paginiert.
    • Die Möglichkeit, anstatt der Live-Vorschau wieder die herkömmliche Funktionalität zu bekommen (also mit Klick auf Vorschau-Button).

    Ansonsten: Danke für all die Arbeit, die du hier unermüdlich investierst!

    Fehler gerne bei Github melden

    Dann müsste man da aber einen Account haben.

    Schönes Wochenende,
     Martin

    PS: Mit der Zeitzone des neuen Server stimmt irgendwas noch nicht. Die Erstellungszeit der Beiträge wird mir in UTC angezeigt (aber ohne Kennzeichnung).

    --
    Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    1. Hallo Martin,

      die Umstellung ist soweit durch: hier läuft jetzt das Classic Forum V5.

      scheint so, als wäe die Migration doch nicht ganz so trivial gewesen.

      Es gab noch den ein oder anderen Bug, der sich erst mit erhötem Traffic gezeigt hat, ja. Und nach ein paar Stunden Laufzeit bin ich erstmal joggen gegangen und natürlich ist genau in der Zeit etwas kaputt gegangen 😉 Murphy und so.

      Die Meldung kommt übrigens jetzt immer noch beim Aufruf der Benutzer-Einstellungen.

      Du bekommst beim Aufrufen der User-Einstellungen einen 502? Sicher?

      • Die Einstellung, dass die ganze Threadliste auf einer Seite angezeigt wird, nicht paginiert.

      Das ist halt eine Frage der Resourcen. Statt z.B. 10 Threads müssen dann 100 Threads gerendert werden. Das ist ungleich teurer.

      • Die Möglichkeit, anstatt der Live-Vorschau wieder die herkömmliche Funktionalität zu bekommen (also mit Klick auf Vorschau-Button).

      Das wird es wohl nicht mehr geben.

      Ansonsten: Danke für all die Arbeit, die du hier unermüdlich investierst!

      👍 gerne 😀

      Fehler gerne bei Github melden

      Dann müsste man da aber einen Account haben.

      Den kann man sich da machen 😀

      PS: Mit der Zeitzone des neuen Server stimmt irgendwas noch nicht. Die Erstellungszeit der Beiträge wird mir in UTC angezeigt (aber ohne Kennzeichnung).

      Ist mir auch gerade aufgefallen, ja… mal schauen, was da das Problem genau ist.

      LG,
      CK

      1. Hallo,

        Die Meldung kommt übrigens jetzt immer noch beim Aufruf der Benutzer-Einstellungen.

        Du bekommst beim Aufrufen der User-Einstellungen einen 502? Sicher?

        jetzt nicht mehr, aber ein paar Minuten lang war das so, etwa um die Zeit, als ich den vorangegangenen Beitrag geschrieben habe.

        • Die Einstellung, dass die ganze Threadliste auf einer Seite angezeigt wird, nicht paginiert.

        Das ist halt eine Frage der Resourcen. Statt z.B. 10 Threads müssen dann 100 Threads gerendert werden. Das ist ungleich teurer.

        Ja. Aber das war doch in der V4.x auch schon so. Und trotzdem ...?

        • Die Möglichkeit, anstatt der Live-Vorschau wieder die herkömmliche Funktionalität zu bekommen (also mit Klick auf Vorschau-Button).

        Das wird es wohl nicht mehr geben.

        Oh. Das ist sehr schade. Das hat mich damals beim Launch von CForum4 ziemlich gestört, und ich war sehr froh, als du dann auf Wunsch ein Fallback auf die alte Lösung angeboten hast. Gut, ich kann das Vorschaufeld aus dem sichtbaren Bereich raus scrollen, aber das ist IMO nur ein Notbehelf.

        Das gleiche gilt für das Nachladen neuer Beiträge in der Hauptseite. Mich stört das, wenn sich irgendwo angezeigte Inhalte ändern, ohne dass ich explizit danach gefragt habe.

        Fehler gerne bei Github melden

        Dann müsste man da aber einen Account haben.

        Den kann man sich da machen 😀

        Kann man. Will man aber vielleicht nicht.

        PS: Mit der Zeitzone des neuen Server stimmt irgendwas noch nicht. Die Erstellungszeit der Beiträge wird mir in UTC angezeigt (aber ohne Kennzeichnung).

        Ist mir auch gerade aufgefallen, ja… mal schauen, was da das Problem genau ist.

        Bis demnächst,
         Martin

        --
        Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
        1. Hallo Martin,

          • Die Einstellung, dass die ganze Threadliste auf einer Seite angezeigt wird, nicht paginiert.

          Das ist halt eine Frage der Resourcen. Statt z.B. 10 Threads müssen dann 100 Threads gerendert werden. Das ist ungleich teurer.

          Ja. Aber das war doch in der V4.x auch schon so. Und trotzdem ...?

          In V4 war das ein ernstes Performance-Problem 😀 der einzige Grund, dass ich das eingeschaltet gelassen habe ist, dass das kaum einer benutzt hat.

          Nichtsdestotrotz habe ich das jetzt wieder eingebaut.

          Mal im Auge behalten, inwieweit das die Performance beeinflusst.

          LG,
          CK

          1. Hallo

            • Die Einstellung, dass die ganze Threadliste auf einer Seite angezeigt wird, nicht paginiert. ich [habe] das jetzt wieder eingebaut.

            Mal im Auge behalten, inwieweit das die Performance beeinflusst.

            Als einer der offensichtlich wenigen Nutzer dieses Features danke ich herzlich dafür.

            Tschö, Auge

            --
            Ein echtes Alchimistenlabor musste voll mit Glasgefäßen sein, die so aussahen, als wären sie beim öffentlichen Schluckaufwettbewerb der Glasbläsergilde entstanden.
            Hohle Köpfe von Terry Pratchett
          2. Mahlzeit ...

            • Die Einstellung, dass die ganze Threadliste auf einer Seite angezeigt wird, nicht paginiert.

            Das ist halt eine Frage der Resourcen. Statt z.B. 10 Threads müssen dann 100 Threads gerendert werden. Das ist ungleich teurer.

            Ja. Aber das war doch in der V4.x auch schon so. Und trotzdem ...?

            In V4 war das ein ernstes Performance-Problem 😀 der einzige Grund, dass ich das eingeschaltet gelassen habe ist, dass das kaum einer benutzt hat.

            überrascht mich eigentlich.

            Nichtsdestotrotz habe ich das jetzt wieder eingebaut.

            Thanks a lot!

            Mal im Auge behalten, inwieweit das die Performance beeinflusst.

            Vermutlich wenig. Wenn ich auch künftig wieder fast der einzige bin, der das nutzt ...
            Kostet es denn weniger Rechenleistung, wenn fast alle Threads zusammengeklappt sind? Oder macht das keinen Unterschied?

            Wirklich "viel" wird es auch bei mir nur, wenn ich in die Moderatoren-Ansicht umschalte. Und gerade dann ist/war die Paginierung besonders lästig, weil das Blättern mit den Buttons am Seitenanfang bzw. -ende jedesmal den Paramter view_all=true vergisst.

            Ciao,
             Martin

            --
            Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
            1. Hallo Martin,

              Kostet es denn weniger Rechenleistung, wenn fast alle Threads zusammengeklappt sind? Oder macht das keinen Unterschied?

              Doch, das macht einen (großen) Unterschied.

              […] weil das Blättern mit den Buttons am Seitenanfang bzw. -ende jedesmal den Paramter view_all=true vergisst.

              Ich weiss…

              LG,
              CK

            2. Hallo Der Martin,

              überrascht mich eigentlich.

              Ich hab praktisch keine ungelesenen Beiträge.

              Wirklich "viel" wird es auch bei mir nur, wenn ich in die Moderatoren-Ansicht umschalte. Und gerade dann ist/war die Paginierung besonders lästig, weil das Blättern mit den Buttons am Seitenanfang bzw. -ende jedesmal den Paramter view_all=true vergisst.

              auch das ist unter Beobachtung / in Arbeit.

              Bis demnächst
              Matthias

              --
              Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
              ¯\_(ツ)_/¯
  3. Hallo,

    toll finde ich ja die neue Funktion "unterbrechen" Endlich gehen keine Beiträge mehr verloren. Muss ich aktiv auf den Button klicken oder wird automatisch sagen wir alle z.B. 2 min mein Text automatisch zwischen gespeichert?

    1. Hallo Bernd,

      toll finde ich ja die neue Funktion "unterbrechen" Endlich gehen keine Beiträge mehr verloren. Muss ich aktiv auf den Button klicken oder wird automatisch sagen wir alle z.B. 2 min mein Text automatisch zwischen gespeichert?

      Die Entwürfe werden alle 5 Sekunden in den localStorage geschrieben und verbleiben dort für 30 Tage.

      LG,
      CK

      1. Hallo Christian,

        sind die Entwürfe dort auch noch vorhanden, wenn das Speichern eines Eintrags nicht geklappt hat?

        Ich wollte gestern einen neuen Thread zu einem Thema starten, allerdings brach das Speichern mit einer Fehlermeldung ab. Mit dem Klick auf den Zurück-Button im Browser tauchte allerdings nur ein leeres Formular auf, weil vermutlich die Formularfelder zurückgesetzt werden.

        Viele Grüße
        Robert

        1. Hallo Robert,

          sind die Entwürfe dort auch noch vorhanden, wenn das Speichern eines Eintrags nicht geklappt hat?

          Nein. Der Entwurf wird gelöscht, wenn das Absenden erfolgt.

          Ich wollte gestern einen neuen Thread zu einem Thema starten, allerdings brach das Speichern mit einer Fehlermeldung ab. Mit dem Klick auf den Zurück-Button im Browser tauchte allerdings nur ein leeres Formular auf, weil vermutlich die Formularfelder zurückgesetzt werden.

          Hm. Ja… man müsste den Entwurf löschen, wenn der Redirect auf das neue Posting erfolgt ist, wenn man diesen Fall abfangen will.

          LG,
          CK

  4. Guten Abend,

    mit den Benachrichtigungen scheint es auch noch ein kleines Problem zu geben. Ich habe im Lauf des Abends schon zwei Benachrichtigungen erhalten, dass "Gunnar Bittersmann mich in einem neuen Beitrag [...] erwähnt" habe.

    Es liegt an seiner eigenwilligen Anredeformel @@name, die die Forensoftware als Erwähnung missversteht. Aber eigentlich habe ich in den individuellen Einstellungen angegeben, dass ich diese Benachrichtigungen nicht haben möchte. Ich bekomme sie trotzdem. Meiner Ansicht nach noch ein Bug.

    So long,
     Martin

    PS: Ja, natürlich hast du meine Erlaubnis, meine Benachrichtungen o.ä. einzusehen, wenn das der Fehlersuche dienlich ist. ;-)

    --
    Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    1. Hallo Martin,

      Es liegt an seiner eigenwilligen Anredeformel @@name, die die Forensoftware als Erwähnung missversteht.

      Nein, das ist kein Missverständnis. Die Syntax für Mentions ist @username.

      Aber eigentlich habe ich in den individuellen Einstellungen angegeben, dass ich diese Benachrichtigungen nicht haben möchte. Ich bekomme sie trotzdem. Meiner Ansicht nach noch ein Bug.

      Das ist ein Bug, ja. ✅ fixed.

      PS: Ja, natürlich hast du meine Erlaubnis, meine Benachrichtungen o.ä. einzusehen, wenn das der Fehlersuche dienlich ist. ;-)

      Nene, das mache ich nicht. Aber danke für das Angebot 😀

      LG,
      CK

  5. [hat sich erledigt]

    1. Hallo Robert,

      [hat sich erledigt]

      äh… ok 😂

      LG,
      CK

      1. Moin Christian,

        ich hätte den Eintrag eigentlich löschen wollen, aber die Funktion gibt es gar nicht 😉

        Einen guten Start in die Woche,
        Robert

  6. Hej Christian,

    vielen, vielen Dank für das Forum!

    Marc

    --
    Ceterum censeo Google esse delendam
    1. Hallo marctrix,

      vielen, vielen Dank für das Forum!

      😃 gerne!

      LG,
      CK

  7. Hej Christian,

    bei der Benutzung fällt einem doch mehr auf, als beim Testen.

    1.) Meine Einstellungen sind futsch (liegt sicher am geänderten HTML, war vermutlich selbst geschriebenes CSS, also nicht weiter tragisch, aber) 2.) Ich kann mein CSS nicht wieder anlegen, weil: wenn ich auf einen Link unter Einstellungen klicke (z.B. Komfort) wird an die aktuelle URL zwar ein #comfort angehängt, aber es öffnet sich nichts (aktueller Safari, macOS Mojave) 3.) Du verwendest so was:

    <span class="registered-user "><span class="visually-hidden">Link zum Profil von</span><img alt="Benutzer Der Martin" class="avatar" src="/uploads/users/avatars/000/000/475/thumb/ara-mini.png"></span>
    

    Es werden gerade (unter anderem für den Mac) Bedienungen per Spracheingabe entwickelt. Daher sollte der sichtbare Linktext dem tatsächlichen Text entsprechen. Dann könnte man sagen: "Lieber Computer öffne doch mal freundlicherweise den Link "Benutzer Der Martin" für mich. Den wird der Computer aber nicht finden, wohl aber einen "Link zum Profil von Benutzer Der Martin". Empfohlen wird daher versteckte Texte hinter die sichtbaren zu stellen (in diesem Fall gibt es überhaupt keinen sichtbaren Text, da "Benutzer Der Martin" ein Alternativ-Text ist. Meiner Ansicht nach nicht schlimm, wie danach sichtbar "Der Martin" verlinkt ist, was man alternativ sprechen kann und zum selben Ziel führt.

    Warum sage ich das trotzdem? - Es ist mir hier zum ersten Mal aufgefallen und vielleicht gibt es noch andere Stellen, wo es dann nur einen Link gibt, der zu einem Ziel führt. Da bitte drauf achten, dass dem keine visuell versteckten Texte vorangestellt sind.

    Es fühlt sich nicht schön an, so was zu sagen, nachdem du so viel Arbeit rein gesteckt hast, auch wenn ich weiß, dass du Rückmeldungen magst.

    In GitHub habe ich das jetzt nicht eingestellt, weil ich keine kritische Stelle habe. Wenn ich eine sehe, hole ich das nach.

    Beim Punkt 1/2, den kein anderer bisher gemeldet hat, kann ein Problem bei mir vorliegen und ich weiß nicht, ob das ein Bug in der Forumssoftware ist. Daher auch dazu kein issue erstellt…

    Marc

    --
    Ceterum censeo Google esse delendam
    1. Hallo marctrix,

      1. Meine Einstellungen sind futsch (liegt sicher am geänderten HTML, war vermutlich selbst geschriebenes CSS, also nicht weiter tragisch, aber)

      Deine Einstellungen oder wirklich nur dein CSS?

      1. Ich kann mein CSS nicht wieder anlegen, weil: wenn ich auf einen Link unter Einstellungen klicke (z.B. Komfort) wird an die aktuelle URL zwar ein #comfort angehängt, aber es öffnet sich nichts (aktueller Safari, macOS Mojave)

      Da ist dann was an deinem Safari kaputt. Das ist nur ein Anchor-Link. Das sollte dich an die richtige Stelle im Dokument bringen. Da kann ich so nix kaputt machen, und bei meinem Mojave-Safari gehts auch.

      1. Du verwendest so was:
      <span class="registered-user "><span class="visually-hidden">Link zum Profil von</span><img alt="Benutzer Der Martin" class="avatar" src="/uploads/users/avatars/000/000/475/thumb/ara-mini.png"></span>
      

      […]

      Der Vorschlag das so umzusetzen stammt von dir, ich habe das 1:1 von dir übernommen 😉

      Was ist dein Gegenvorschlag?

      Beim Punkt 1/2, den kein anderer bisher gemeldet hat, kann ein Problem bei mir vorliegen und ich weiß nicht, ob das ein Bug in der Forumssoftware ist. Daher auch dazu kein issue erstellt…

      Prinzipiell gilt: lieber ein Issue zuviel erstellen als eins zu wenig. Die Meldung von Problemen hier sorgt dafür, dass mir einfach die Übersicht flöten geht und ich Sachen vergesse. Bei Github sehe ich alles, was zu der Meldung gehört, auf einen Blick, kann sie einordnen, sortieren, kategorisieren und abhaken. Halt was man[tm] so braucht um den Überblick zu behalten.

      Hier – nicht. 😉

      Wenn ein Eintrag kein Bug ist, dann schreibe ich das an das Issue dran und markiere es entsprechend.

      LG,
      CK

      1. Hej Christian,

        1. Meine Einstellungen sind futsch (liegt sicher am geänderten HTML, war vermutlich selbst geschriebenes CSS, also nicht weiter tragisch, aber)

        Deine Einstellungen oder wirklich nur dein CSS?

        Kann ich nicht sehen, siehe unten.

        1. Ich kann mein CSS nicht wieder anlegen, weil: wenn ich auf einen Link unter Einstellungen klicke (z.B. Komfort) wird an die aktuelle URL zwar ein #comfort angehängt, aber es öffnet sich nichts (aktueller Safari, macOS Mojave)

        Da ist dann was an deinem Safari kaputt. Das ist nur ein Anchor-Link. Das sollte dich an die richtige Stelle im Dokument bringen. Da kann ich so nix kaputt machen, und bei meinem Mojave-Safari gehts auch.

        Vielleicht etwas in meinem alten CSS, das dafür sorgt, dass da was ausgeblendet wird?!?

        Ich hänge einen Screenshot an.

        Einstellungen von marctrix - keine Optionen erreichbar

        1. Du verwendest so was:
        <span class="registered-user "><span class="visually-hidden">Link zum Profil von</span><img alt="Benutzer Der Martin" class="avatar" src="/uploads/users/avatars/000/000/475/thumb/ara-mini.png"></span>
        

        […]

        Der Vorschlag das so umzusetzen stammt von dir, ich habe das 1:1 von dir übernommen 😉

        Hehe - ja die Forderung ist auch neu (WCAG 2.1) - sonst würde das so auch Sinn machen. Bisher kenne ich auch noch keine Software die Spracheingabe als Bedienung ermöglicht und was mit Catalina so kommt, wird wohl nur eine erster Schritt in die Richtung sein. Bin mal gespannt, aber Webseiten wird man IMHO damit noch nicht bedienen können.

        Was ist dein Gegenvorschlag?

        Hängt immer vom konkreten Beispiel ab. Da es hier noch einen gesonderten Link mit demselben Linkziel gibt, wo zugänglicher Name und angezeigter Name identisch sind, ist es hier kein Problem.

        War eher als genereller Hinweis gedacht.

        Viele Links zu demselben Ziel sind übrigens ziemlich lästig für Tastatur-Nutzer.

        Ach so - hier sind das unterschiedliche Ziele - Benutzername und Uhrzeit führen zum Beitrag, der Avatar zum Benutzer.

        Finde ich nicht so gut. Vor allem, wenn einer den Namen des Beitrages anpasst steht dann da Link zum Beitrag, Link zum Nutzerprofil, Link zum Beitrag, Link zum Beitrag. - Wenn man da irgendwo "mitten drin" klickt und zufällig auf dem Avatar landet, weiß man nciht, wieso man plötzlich beim Nutzer landet.

        Mein Gegenvorschlag: Erst Avatar (nicht verlinkt), dann Name des Beitrages und Uhrzeit, in Klammer dahinter den Namen des Autors als Link zum Profil:

        😜 Classic Forum V5 - noch kleine Bugs 22.06.2019 20:19 (Der Martin)

        Das werde ich als Issue (Vorschlag) erfassen.

        Beim Punkt 1/2, den kein anderer bisher gemeldet hat, kann ein Problem bei mir vorliegen und ich weiß nicht, ob das ein Bug in der Forumssoftware ist. Daher auch dazu kein issue erstellt…

        Prinzipiell gilt: lieber ein Issue zuviel erstellen als eins zu wenig.

        Wenn ein Eintrag kein Bug ist, dann schreibe ich das an das Issue dran und markiere es entsprechend.

        OK

        Marc

        --
        Ceterum censeo Google esse delendam
        1. Hej marctrix,

          1. Meine Einstellungen sind futsch (liegt sicher am geänderten HTML, war vermutlich selbst geschriebenes CSS, also nicht weiter tragisch, aber)

          Deine Einstellungen oder wirklich nur dein CSS?

          Kann ich nicht sehen, siehe unten.

          1. Ich kann mein CSS nicht wieder anlegen, weil: wenn ich auf einen Link unter Einstellungen klicke (z.B. Komfort) wird an die aktuelle URL zwar ein #comfort angehängt, aber es öffnet sich nichts (aktueller Safari, macOS Mojave)

          Da ist dann was an deinem Safari kaputt. Das ist nur ein Anchor-Link. Das sollte dich an die richtige Stelle im Dokument bringen. Da kann ich so nix kaputt machen, und bei meinem Mojave-Safari gehts auch.

          Vielleicht etwas in meinem alten CSS, das dafür sorgt, dass da was ausgeblendet wird?!?

          Ich hänge einen Screenshot an.

          Einstellungen von marctrix - keine Optionen erreichbar

          Hat sich erledigt. Da war in meinem User-CSS tatsächlich ein display: none, das vorher offenbar nicht gezogen hat.

          Der entscheidende Tipp war, dass alles auf eine rSeite ist. Da hat ein Blick in die Entwicklerwerkzeuge schnell den Schuldigen zutage gebracht…

          Marc

          --
          Ceterum censeo Google esse delendam
    2. Hallo marctrix,

      Es fühlt sich nicht schön an, so was zu sagen, nachdem du so viel Arbeit rein gesteckt hast, auch wenn ich weiß, dass du Rückmeldungen magst.

      Wie bereits mehrfach gesagt: FLOSS-Projekte leben von konstruktiver Kritik. Ich finde Kritik „das ist scheisse/kaputt“ nicht gut, weil ich idR damit nichts anfangen kann. Gerade bei konzeptionellen Problemen habe ich mir halt oft schon Gedanken darüber gemacht, und „das ist scheisse“ ist dann halt überhaupt nicht hilfreich 😉 aber das heisst nicht, dass ich ein Problem mit Kritik habe, im Gegenteil. Ohne Kritik gibt es nur Stillstand.

      Deshalb keine Scheu!

      LG,
      CK

      1. Moin,

        Wie bereits mehrfach gesagt: FLOSS-Projekte leben von konstruktiver Kritik. Ich finde Kritik „das ist scheisse/kaputt“ nicht gut, weil ich idR damit nichts anfangen kann.

        logisch, das ist ja auch ... hmm, ja, Kritik, aber alles andere als konstruktiv. Konstruktive Kritik heißt für mich, ein Problem oder eine Schwäche sachlich und präzise zu beschreiben, vielleicht sogar mit einem Vorschlag, wie man es besser machen könnte.

        „das ist scheisse“ ist dann halt überhaupt nicht hilfreich

        Eben. Das ist einfach nur dummes Gemecker.

        Deshalb keine Scheu!

        Ich habe keine Hemmungen, mich zu äußern, wenn mir was auffällt. Aber vorher versuche ich eigentlich immer auszuschließen, dass das Problem auf meiner Seite des Zauns liegt.

        Schönen Tag noch,
         Martin

        --
        Nur den frühen Vogel frisst der Wurm.
  8. @@Christian Kruse

    die Umstellung ist soweit durch: hier läuft jetzt das Classic Forum V5.

    👍

    Bin ich der einzige, der jetzt beim Antworten den „Zitat-einfügen“-Button vermisst?

    LLAP 🖖

    --
    „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
    1. Hallo,

      Bin ich der einzige, der jetzt beim Antworten den „Zitat-einfügen“-Button vermisst?

      kann schon sein - du kannst in den Benutzer-Einstellungen wählen, wie du mit dem Zitat der Vorgängernachricht verfahren willst:
      Immer zitieren, nie zitieren, fallweise per Button entscheiden.

      So long,
       Martin

      --
      Die beste Krankheit taugt nichts, wenn man sich dabei nicht wohl fühlt.
  9. Hallo Christian,

    was hieltest du davon, den Seitentitel ein wenig umzustellen?

    Zur Zeit ist die Übersichtsseite z.B. so betitelt:
    Übersicht - SELFHTML-Forum - SELFHTML Forum[1]
    Wenn man nun relativ viele Tabs offen hat, so dass die Laschen schmal werden, sieht man nur noch Übersi oder so. Und zwar bei allen Sub-Foren gleich, der Informationswert ist also nahezu Null.

    Warum nicht die Bezeichnung des jeweiligen Forums (SELF, Meta) nach vorn stellen? Dann kann man auch bei extrem eingekürzten Tab-Beschriftungen noch sehen, wer wer ist.

    Meine Kritik an der live-Vorschau nehme ich übrigens zurück: Jetzt geht die ja wirklich in Echtzeit! Das ist okay. In V4 folgte die live-Vorschau immer mit einer gewissen Verzögerung, und dann häppchenweise. Das fand ich tatsächlich störend.

    Schönen Tag noch,
     Martin

    --
    Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.

    1. Ja, tatsächlich einmal SELFHTML-Forum mit Bindestrich, einmal ohne. ↩︎

    1. Hallo Martin,

      Warum nicht die Bezeichnung des jeweiligen Forums (SELF, Meta) nach vorn stellen? Dann kann man auch bei extrem eingekürzten Tab-Beschriftungen noch sehen, wer wer ist.

      So war es mal. Der ausdrückliche Wunsch war, die Seitenbezeichnung nach vorn zu ziehen, damit man die verschiedenen Seiten im Forum unterscheiden kann, etwa wenn man mehrere Postings geöffnet hat.

      Mir persönlich ist es nicht wichtig.

      Meine Kritik an der live-Vorschau nehme ich übrigens zurück: […]

      Sehr gut 😉

      LG,
      CK

      1. Hallo CK,

        Warum nicht die Bezeichnung des jeweiligen Forums (SELF, Meta) nach vorn stellen? Dann kann man auch bei extrem eingekürzten Tab-Beschriftungen noch sehen, wer wer ist.

        So war es mal. Der ausdrückliche Wunsch war, die Seitenbezeichnung nach vorn zu ziehen, damit man die verschiedenen Seiten im Forum unterscheiden kann, etwa wenn man mehrere Postings geöffnet hat.

        das sehe ich ein. Für die Übersichts-Seite zieht das Argument aber nicht. Und genau da ist mir aufgefallen, dass sie schlecht unterschiedbar sind.

        Mir persönlich ist es nicht wichtig.

        Naja, ich würde das auch nicht ganz oben aufhängen; das ist keine Sache, die man "unbedingt sofort nachbessern" müsste. Spätestens wenn ich mal kurz mit der Maus auf den Tab zeige, sehe ich kurz den kompletten Titel eingeblendet. Meistens weiß ich auch anhand der Reihenfolge, was was ist.
        Aber ohne Kritik oder Vorschläge keine Verbesserung. ;-)

        Ciao,
         Martin

        --
        Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
        1. Hallo Martin,

          Warum nicht die Bezeichnung des jeweiligen Forums (SELF, Meta) nach vorn stellen? Dann kann man auch bei extrem eingekürzten Tab-Beschriftungen noch sehen, wer wer ist.

          So war es mal. Der ausdrückliche Wunsch war, die Seitenbezeichnung nach vorn zu ziehen, damit man die verschiedenen Seiten im Forum unterscheiden kann, etwa wenn man mehrere Postings geöffnet hat.

          das sehe ich ein. Für die Übersichts-Seite zieht das Argument aber nicht. Und genau da ist mir aufgefallen, dass sie schlecht unterschiedbar sind.

          Guter Einwand. Ich ändere es mal.

          LG,
          CK

  10. Hallo,

    ich bekam eben die Einblendung, ich hätte eine Medaille "Der Bewerter" gewonnen. Entsprechend steht nun auch eine Benachrichtigung in der Liste. Der Eintrag verlinkt auf https://forum.selfhtml.org/notifications/998067, von dort aus gibt's aber ein Redirect auf https://forum.selfhtml.org/badges/34.
    Und dort heißt es dann schließlich: Seite nicht gefunden!

    Das ist so nicht gewollt, oder?

    So long,
     Martin

    --
    Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    1. Hallo Der Martin,

      Das ist bestimmt fix zu beheben. Die richtige Seite heißt: https://forum.selfhtml.org/badges/voter

      Bis demnächst
      Matthias

      --
      Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
      ¯\_(ツ)_/¯
      1. Hallo Matthias,

        Das ist bestimmt fix zu beheben.

        darauf wollte ich hinaus. Denn aktuell verweist da ein Link ins Vakuum.

        Die richtige Seite heißt: https://forum.selfhtml.org/badges/voter

        Das habe ich auch schon gefunden, danke.

        Schönen Abend noch,
         Martin

        --
        Wer nicht flexibel genug ist, bricht irgendwann.
    2. Hallo Martin,

      ✅ fixed.

      LG,
      CK

  11. Hallo,

    ich kann im Thread foreach anpassen nicht mehr kommentieren und bewerten, daher schließe ich daraus, dass er „gesperrt“ ist. Allerdings ist das nirgends ersichtlich. Soll das so sein?

    Viele Grüße
    Robert

    1. Hallo Robert,

      ich kann im Thread foreach anpassen nicht mehr kommentieren und bewerten, daher schließe ich daraus, dass er „gesperrt“ ist. Allerdings ist das nirgends ersichtlich. Soll das so sein?

      Nein. hint Github 😉

      LG,
      CK

  12. Ich kann als nicht angemeldeter Antwortender (nicht TO!) in einem Thread meine Antwort akzeptieren. Diese wird auch anderen Benutzern als akzeptierte Antwort angezeigt. (Hab ich geprüft)

    Ich vermute mal, das soll so nicht sein.

    • Ich habe die selbst akzeptierte Antwort auch von der Liste akzeptierter Antworten löschen können.
    1. Hallo Nachfragetheoretiker,

      • Ich habe die selbst akzeptierte Antwort auch von der Liste akzeptierter Antworten löschen können.

      Ja, wenn sie nicht mehr akzeptiert ist, taucht sie in der Liste der akzeptierten Antworten nicht mehr auf.

      Bis demnächst
      Matthias

      --
      Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
      ¯\_(ツ)_/¯
    2. Hallo Nachfragetheoretiker,

      Ich vermute mal, das soll so nicht sein.

      Ja, da war ein Typo. Danke. Fixed.

      LG,
      CK

  13. Hello,

    ich weiß nicht, ob es ein Fehler ist, oder nur in meiner Einbildung früher anders war:

    Wenn man in der Übersichtsseite steht und oben die Info erscheint, dass eine neud Nachricht eingetroffen sei, dann erscheint sie leider nicht ohne Neuladen in der Anzeige. Browser Samsung vom Tablet 4, Android 5.0.2. Auf dem DT (Firefox) konnte ich leider noch nicht vergleichen und daher auch nicht das DOM betrachten.

    War das nicht früher anders?

    Wenn, wird das dann per Websocket oder per Polling mit AJAX geregelt?

    Glück Auf
    Tom vom Berg

    --
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
    Das Leben selbst ist der Sinn.
    1. Hello,

      da tut sich 'was...

      Warten wir's also ab :-)

      Glück Auf
      Tom vom Berg

      --
      Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
      Das Leben selbst ist der Sinn.
      1. Hello,

        allerdings tauchf seitdem sich etwas tut dieser Thread immer mal wieder wie von Geisterhand vorne in meiner Threadübersicht auf. Wenn ich neu lade, ist er an dieser Stelle wieder verschwunden.

        Glück Auf
        Tom vom Berg

        --
        Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
        Das Leben selbst ist der Sinn.
    2. Wenn, wird das dann per Websocket oder per Polling mit AJAX geregelt?

      Websocket. Wir haben 2019 ;-)

      1. Lieber Mitleser,

        Wenn, wird das dann per Websocket oder per Polling mit AJAX geregelt?

        Websocket. Wir haben 2019 ;-)

        gehörst Du jetzt auch zum Programmierteam fürs CForum?
        Oder woher nimmst Du die Erkenntnis?

        Es gibt genügend ältere Browser und OSe, keine Websockets unterstützen.

        Spirituelle Grüße
        Euer Robert

        --
        Möge der Forumsgeist ewig leben!
        1. Hallo,

          Wenn, wird das dann per Websocket oder per Polling mit AJAX geregelt?

          Websocket. Wir haben 2019 ;-)

          gehörst Du jetzt auch zum Programmierteam fürs CForum?
          Oder woher nimmst Du die Erkenntnis?

          AFAIR hat Christian das mal berichtet.

          Es gibt genügend ältere Browser und OSe, keine Websockets unterstützen.

          Und es gibt genügend ältere User, die eine solche Live-Aktualisierung ohne explizites Reload gar nicht haben wollen (aber leider auch nicht unterbinden können).

          Ciao,
           Martin

          --
          Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
        2. Aloha ;)

          Es gibt genügend ältere Browser und OSe, keine Websockets unterstützen.

          Mal ganz generell gesprochen: bis zu einer gewissen Toleranzschwelle sind veraltete[1] Browser sicherheitstechnisch fast das schlimmste, was man seinem Rechner antun kann.

          Von daher: Nein, man sollte keinen veralteten[1:1] Browser einsetzen.

          Und: Nein, man sollte nicht für Benutzer veralteter[1:2] Browser Extrawürste braten.

          Und: Ja, man sollte Benutzer veralteter[1:3] Browser auch durch Feature, die ihr Browser nicht beherrscht, motivieren, mal Updates durchzuführen.

          Dass das dank progressive enhancement in den allermeisten Fällen auch nicht zwingend nötig ist, muss ich ja hoffentlich nicht extra erwähnen.

          Grüße,

          RIDER

          --
          Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
          # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[

          1. Mit „veraltet“ meine ich hier nicht die typischen Versionsunterschiede aufgrund unterschiedlicher Updatestrategien oder -zyklen, beispielsweise von Paketquellen, sondern ich meine einen krassen, bewusst herbeigeführten Versionsunterschied, weil der Benutzer verfügbare Updates nicht einspielt. ↩︎ ↩︎ ↩︎ ↩︎

        3. Hallo robertroth,

          Wenn, wird das dann per Websocket oder per Polling mit AJAX geregelt?

          Websocket. Wir haben 2019 ;-)

          gehörst Du jetzt auch zum Programmierteam fürs CForum?

          Welches Team?

          Oder woher nimmst Du die Erkenntnis?

          Das kann jeder einfach nachgucken? Entwickler-Tools aufmachen, Netzwerk-Verkehr betrachten. Oder in den Sourcecode des Forums gucken.

          Es gibt genügend ältere Browser und OSe, keine Websockets unterstützen.

          Die haben Pech gehabt und kriegen das Feature halt nicht.

          LG,
          CK

        4. Hello,

          Es gibt genügend ältere Browser und OSe, keine Websockets unterstützen.

          Mein Tablet kann das aber "schon". Ist zwar auch nicht mehr der letzte Schrei, kann das aber.

          Und nun funktionierts ja auch wieder. Wenn @Christian Kruse nichts gemacht hat und am Server auch nichts gemacht wurde, verstehe ich es nicht.

          Meine eigene Websocket-Testseite hat es doch zwischendurch mig dem Tablet auch gemacht.

          Glück Auf
          Tom vom Berg

          --
          Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
          Das Leben selbst ist der Sinn.
          1. Lieber Tom,

            ja, mein Grottenolm {firefox ESR 52.8.0 (32-Bit)} kann das auch, obwohl er doch sonst schon einige Macken hat.

            Spirituelle Grüße
            Dein Robert

            --
            Möge der Forumsgeist ewig leben!
    3. Hallo TS,

      Wenn man in der Übersichtsseite steht und oben die Info erscheint, dass eine neud Nachricht eingetroffen sei, dann erscheint sie leider nicht ohne Neuladen in der Anzeige. Browser Samsung vom Tablet 4, Android 5.0.2.

      Dann vermute ich mal, dass dein Browser irgendein Feature nicht unterstützt, dass ich benutze. Wenn du herausfindest, welches es ist und es einfach zu umgehen ist, bin ich bereit einen Workaround dafür zu implementieren.

      Ich selber kann das allerdings nicht fixen, ich habe keinen Samsung-Browser zur Verfügung.

      LG,
      CK

      1. Hello CK,

        seit gefühlt ein paar Minuten funktioniert es ja wieder, genauso wie früher.

        Allerdings ist da jetzt noch dan Phänomen mit dem Frickl-Tread. Das kann doch eigentlich nicht an meinem Browser liegen.

        Glück Auf
        Tom vom Berg

        --
        Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
        Das Leben selbst ist der Sinn.
        1. Hallo TS,

          Allerdings ist da jetzt noch dan Phänomen mit dem Frickl-Tread. Das kann doch eigentlich nicht an meinem Browser liegen.

          https://github.com/ckruse/cforum_ex/issues/50

          LG,
          CK

  14. Übersicht Threads

    Die Tage habe ich mich einige Male gefragt, was es mit dem rechten Balken in manchen Threads in der Übersicht auf sich hat. Bis mir nun aufgefallen ist, dass der Balken je nach Größe des Viewports in Kombination mit der oberen Leiste entsteht. Wenn die obere Leiste "breit genug" ist und die Viewportgrenze erreicht, dann entsteht dieser rechte Balken. Ist die Leiste noch etwas breiter als in dem Screen, dann entsteht ein Umbruch und der Effekt ist weg.

    Das ist überhaupt nicht weiter tragisch, aber zumindest bei mir erzeugte es die Fragestellung, was dieser Balken bedeuten soll - obwohl er ja offensichtlich gar keine Intention hat.

    Schönen Sonntag!

    1. Hallo Mitleser,

      das ist ein Umbruch. Die Icons brechen hinter dem Tagnamen in eine neue Zeile um. Das erkennt man, wenn man die Breite des Browserfensters langsam variiert.

      Das .thread-icons div ist float:right (buh! 😀), der article-header erzeugt aber keinen eigenen Block Formatting Context. Deswegen hängen die Icons dann unter dem Header und der Float macht den Thread-Baum schmaler.

      Den BFC bekommt man bspw. mit overflow:hidden auf den Header, damit wird aus dem grauen Balken rechts ein doppelt hoher Header, in dem die Icons dann enthalten sind.

      Aber wieso sind die Icons gefloatet? Ich hätte ja doch erwartet, dass der Header ein flex-Element ist.

      Rolf

      --
      sumpsi - posui - clusi
      1. Hallo Rolf,

        Aber wieso sind die Icons gefloatet? Ich hätte ja doch erwartet, dass der Header ein flex-Element ist.

        Ich weiß nicht mehr was genau es war, aber ich hatte Probleme damit das als Flexbox umzusetzen; irgendwelche mutmaßlichen Bugs im Safari.

        LG,
        CK

    2. Hallo Mitleser,

      ja, ist mir auch schon aufgefallen. Hatte noch keine Zeit zu schauen, wo genau das Problem ist.

      LG,
      CK

      1. Hallo Christian,

        siehe meinen Edit oben

        Rolf

        --
        sumpsi - posui - clusi
  15. Hallo,

    Eben habe ich ein neues Zitat vorgeschlagen. Früher wurde nach der URL automatisch der Autor eingetragen. Das war grad nicht der Fall.

    Mag @Camping_RIDER das mal ins github niesen?

    Gruß
    Kalk

    1. Aloha ;)

      Eben habe ich ein neues Zitat vorgeschlagen. Früher wurde nach der URL automatisch der Autor eingetragen. Das war grad nicht der Fall.

      Mag @Camping_RIDER das mal ins github niesen?

      Hatschi!

      Grüße,

      RIDER

      --
      Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
      # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
      1. Hallo,

        [Hatschi!]

        Gesundheit!

        „Ischu“ wäre die erwartete Lautmalerei gwesen, aber trotzdem Danke!

        Gruß
        Kalk

        1. Aloha ;)

          [Hatschi!]

          Gesundheit!

          „Ischu“ wäre die erwartete Lautmalerei gwesen, aber trotzdem Danke!

          Ich weiß, aber auf Dauer muss man ja mal variieren 🎃

          Grüße,

          RIDER

          --
          Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
          # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
  16. Hello,

    die Bewertungsmarkierungen toggeln verkehrt herum oder doppelt, sodass z. B. bei Minuspunkt die rote Markierung (wieder) eingeschaltet wird, wenn man die Minusbewertung wieder wegnimmt.

    Kann das sein, dass da einmal per Websocket und einmal per JS vor Ort getoggelt wird?

    Wer schiebt das bitte mal ins Git? Hab mein Passwort nicht dabei.

    Glück Auf
    Tom vom Berg

    --
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
    Das Leben selbst ist der Sinn.
    1. Hallo TS,

      die Bewertungsmarkierungen toggeln verkehrt herum oder doppelt, sodass z. B. bei Minuspunkt die rote Markierung (wieder) eingeschaltet wird, wenn man die Minusbewertung wieder wegnimmt.

      also, so, wie du es beschrieben hast, stimmt es hier schonmal nicht. Kannst du das bitte nochmal genauer beobachten und verifizieren?

      LG,
      CK

      1. Hello,

        es ist genauso, wie ich es beschrieben habe. Aber Du hast es vermutlich falsvh verstanden. Es sind nicht rot und grün bzw. plus und minus vertauscht, sondern "nicht rot" und rot sowie "nicht grün" und grün.

        Aber das solltest Du doch einfach nachvollziehen könnren auf einem Mobildevice. Wie es am Desktop ist, weiß ich noch nicht.

        Markierunv ist grün

        Die Plus-Schaltflächd ist grün, obwohl ich den Punkt wieder weggenommen habe. Wenn ich ihn wieder vergebe, wird sie wieder "nicht grün".

        Nach dem Reload wird es übrigens dann richtig herum angezeigt.

        Glück Auf
        Tom vom Berg

        --
        Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
        Das Leben selbst ist der Sinn.
        1. Hallo TS,

          Kann ich bestätigen. Firefox Rocket unter Android.

          Bis demnächst
          Matthias

          --
          Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
          ¯\_(ツ)_/¯
        2. Hallo TS,

          es ist genauso, wie ich es beschrieben habe. Aber Du hast es vermutlich falsvh verstanden. Es sind nicht rot und grün bzw. plus und minus vertauscht, sondern "nicht rot" und rot sowie "nicht grün" und grün.

          Das ist schonmal eine ganz andere Aussage als die, die du vorher getätigt hast. Das hier sieht mir eher nach einer Verwirrung aus weil der Fokus auf den Buttons bleibt. Tipp nach einer Bewertung mal irgendwo anders ins Dokument, wenn sich das ändert, dann liegt es daran.

          Aber das solltest Du doch einfach nachvollziehen könnren auf einem Mobildevice.

          Wenn ich es nachvollziehen könnte, hätte ich nicht nachgefragt.

          LG,
          CK

          1. Hello,

            Hallo TS,

            es ist genauso, wie ich es beschrieben habe. Aber Du hast es vermutlich falsvh verstanden. Es sind nicht rot und grün bzw. plus und minus vertauscht, sondern "nicht rot" und rot sowie "nicht grün" und grün.

            Das ist schonmal eine ganz andere Aussage als die, die du vorher getätigt hast. Das hier sieht mir eher nach einer Verwirrung aus weil der Fokus auf den Buttons bleibt. Tipp nach einer Bewertung mal irgendwo anders ins Dokument, wenn sich das ändert, dann liegt es daran.

            Aber das solltest Du doch einfach nachvollziehen könnren auf einem Mobildevice.

            Wenn ich es nachvollziehen könnte, hätte ich nicht nachgefragt.

            Stimmt. Wenn man ansvhließend woanders tippt, toggelt die Markierung nochmal.

            Glück Auf
            Tom vom Berg

            --
            Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
            Das Leben selbst ist der Sinn.
            1. Hallo TS,

              Stimmt. Wenn man ansvhließend woanders tippt, toggelt die Markierung nochmal.

              Ja, dann ist es die Hover/Active-Markierung. Wir brauchen da eine Alternative.

              LG,
              CK

              1. Hallo Christian,

                ja. Das hier sieht merkwürdig aus:

                Vielleicht wäre ein Outline oder Shadow sinnvoll.

                Rolf

                --
                sumpsi - posui - clusi
          2. Hallo Christian Kruse,

            Stimmt auch. 🤣

            Bis demnächst
            Matthias

            --
            Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
            ¯\_(ツ)_/¯
  17. Hello,

    da scheint es eventuell einen Fehler mit der automatischen Tag-Ersetzung zu geben.

    Ich habe "wiki" ausgewählt. Automatisch ergänzt wurde "selfhtml-wiki". "Wiki" blieb aber erhalten.

    Da schon drei Tags benutzt waren, und es nun vier wurden, kam die passende Fehlermeldung dazu.

    Ich habe es mehrfach nachstellen können.

    Glück Auf
    Tom vom Berg

    --
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
    Das Leben selbst ist der Sinn.
    1. Hallo Tom,

      bevor ich das ins Github niese: welche Art von automatischer Ergänzung meinst Du? Ist das etwas browserspezifisches? Ich kann es weder mit Chrome noch Firefox nachvollziehen (unter Win7).

      Wenn ich in der Tag-Zeile "wiki" eintippe, sehe ich im Dropdown nur die Zeile wiki, und nirgends selfhtml-wiki.

      Ich sehe etwas anders (was mich schon öfter genervt hat): Ich tippe "java" ein, das Dropdown steht auf javascript, ich bin einverstanden und drücke TAB - aber nein, nicht die Dropdown-Auswahl wird übernommen sondern der Feldinhalt.

      Wenn Dein Browser bei Eingabe von wiki aus irgendeiner Historie "selfhtml-wiki" ergänzt, könnte das ein ähnlicher Effekt sein.

      Rolf

      --
      sumpsi - posui - clusi
      1. Hello Rolf,

        bevor ich das ins Github niese: welche Art von automatischer Ergänzung meinst Du? Ist das etwas browserspezifisches? Ich kann es weder mit Chrome noch Firefox nachvollziehen (unter Win7).

        Wenn ich in der Tag-Zeile "wiki" eintippe, sehe ich im Dropdown nur die Zeile wiki, und nirgends selfhtml-wiki.

        Ich sehe etwas anders (was mich schon öfter genervt hat): Ich tippe "java" ein, das Dropdown steht auf javascript, ich bin einverstanden und drücke TAB - aber nein, nicht die Dropdown-Auswahl wird übernommen sondern der Feldinhalt.

        Wenn Dein Browser bei Eingabe von wiki aus irgendeiner Historie "selfhtml-wiki" ergänzt, könnte das ein ähnlicher Effekt sein.

        Ich sitze jetzt mal wieder am Desktop und probiere es gleich nochmal.

        Ausgefüllt hatte ich: zu diesem Forum, error, wiki.
        Dann habe ich auf speichern geklickt. Rote Fehlermeldung erschien oben ganz kurz, nicht lange genug, um sie lesen zu können. Danach erstmal großes Wundern (natürlich nur beim ersten Mal), Rollen, Suchen, Guchen, ...

        Aha! Folgender Screenshot:

        Fehler bei Tag-Ersetzung

        Der Fehler wird also erst durch den Speicherversuch erzeugt.

        Zusatzbitte

        Bei dieser Gelegenheit nochmals meine Bitte: Einen Rand oder Schatten oder Ähnliches um hochgeleadene Bilder herum legen. Man erkennt sonst manchmal überhaupt nicht mehr, was der Text und was das Bild ist...

        Glück Auf
        Tom vom Berg

        --
        Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
        Das Leben selbst ist der Sinn.
        1. Hallo TS,

          Ausgefüllt hatte ich: zu diesem Forum, error, wiki.

          Dann habe ich auf speichern geklickt.

          das habe ich dieser Antwort auch getan. Vorher habe ich die existierenden Tags gelöscht.

          Dann habe ich ins Tag-Feld genau das eingegeben: zu diesem Forum, error, wiki und Speichern gedrückt. Das Wiki-Tag wurde gar nicht vergeben. Den Punkt habe ich nicht gemacht, Moment ... bin zurück - der ändert auch auch nichts.

          Also - bitte nochmal, kein Meldung im User-Style, sondern exakt.

          Was hast du GENAU gemacht? Auf welche Weise hast Du ausgefüllt? Welche Tasten, welche Mausklicks?

          Rolf

          --
          sumpsi - posui - clusi
          1. Hello,

            bei mir kommt das hochgeladene Bild auch nicht mehr embedded, sondern nur noch als Link. Verstehe ich jetzt gar nicht mehr.

            Glück Auf
            Tom vom Berg

            --
            Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
            Das Leben selbst ist der Sinn.
            1. Hallo TS,

              ich sehe es embedded. Befindet sich das Problem nicht im Forum, sondern auf deinem Computer? (Alternative 3 wäre: es sitzt vor deinem Computer, aber das würde ich jetzt erstmal nicht unterstellen).

              Habe meinen Beitrag oben während deiner Antwort editiert. Guck mal, ob du die Beschreibung des Vorgehens genauer hinbekommst.

              Rolf

              --
              sumpsi - posui - clusi
              1. Hello,

                ich sehe es embedded. Befindet sich das Problem nicht im Forum, sondern auf deinem Computer? (Alternative 3 wäre: es sitzt vor deinem Computer, aber das würde ich jetzt erstmal nicht unterstellen).

                Habe meinen Beitrag oben während deiner Antwort editiert. Guck mal, ob du die Beschreibung des Vorgehens genauer hinbekommst.

                Mir dünkt, dass das etwas mit dem local Storage zu tun haben könnte. Ich starte jetzt mal den FF neu (der hat zwischendurch auch irgendwas von Update gemurmelt, Aktuelle Version 68.0 64Bit) und schaue dann nochmal ins Posting.

                Glück Auf
                Tom vom Berg

                --
                Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
                Das Leben selbst ist der Sinn.
                1. Hallo TS,

                  Mir dünkt, dass das etwas mit dem local Storage zu tun haben könnte.

                  Wenn du window.localStorage meinst: nein.

                  LG,
                  CK

                  1. Hello,

                    na jedenfalls mein Screenshot vom Posting:

                    Screenshot vom Posting

                    [edit]
                    bei diesem hat es geklappt. Den bekomme ich auch embedded angezeigt

                    Glück Auf
                    Tom vom Berg

                    --
                    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
                    Das Leben selbst ist der Sinn.
                    1. Hallo TS,

                      na jedenfalls mein Screenshot vom Posting:

                      Screenshot vom Posting

                      Ich habe deine Erfahrung nicht bezweifelt. Ich kann dir nur mit Sicherheit garantieren, dass window.localStorage damit nichts zu tun hat.

                      LG,
                      CK

                      1. Hello,

                        na jedenfalls mein Screenshot vom Posting:

                        Screenshot vom Posting

                        Ich habe deine Erfahrung nicht bezweifelt. Ich kann dir nur mit Sicherheit garantieren, dass window.localStorage damit nichts zu tun h

                        Habe ich auch nicht behauptet, sondern nur vermutet, dass es vielleicht einen Knoten im lokalen Management (Caches, local storage, ???) geben könnte.

                        Die Fehler (auch der mit dem **zusätzlichen ** Alias-Tag) treten immer erst beim Posten (vor, oder während des Absendens) oder bei der Response (also bei der Verarbeitung auf dem Server) auf. Das kann ich nicht erkennen. Dann müsste ich mich an den Desktop-PC zurückquälen, Das wird heute alleine nichts mehr.

                        Glück Auf
                        Tom vom Berg

                        --
                        Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
                        Das Leben selbst ist der Sinn.
        2. @@TS

          Bei dieser Gelegenheit nochmals meine Bitte: Einen Rand oder Schatten oder Ähnliches um hochgeleadene Bilder herum legen. Man erkennt sonst manchmal überhaupt nicht mehr, was der Text und was das Bild ist...

          Das ist ein Feature, kein Bug.

          LLAP 🖖

          --
          „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
    2. Hallo TS,

      da scheint es eventuell einen Fehler mit der automatischen Tag-Ersetzung zu geben.

      Es gibt kein Feature „automatische Tag-Ersetzung.“

      Ich habe "wiki" ausgewählt. Automatisch ergänzt wurde "selfhtml-wiki".

      Das kommt ziemlich sicher nicht aus dem Code. Bist du dir sicher, dass hier keine Fehlbedienung vorliegt? Etwa durch die Autokorrektur von Android oder so?

      LG,
      CK

      1. Hello,

        da scheint es eventuell einen Fehler mit der automatischen Tag-Ersetzung zu geben.

        Es gibt kein Feature „automatische Tag-Ersetzung.“

        Ich habe "wiki" ausgewählt. Automatisch ergänzt wurde "selfhtml-wiki".

        Das kommt ziemlich sicher nicht aus dem Code. Bist du dir sicher, dass hier keine Fehlbedienung vorliegt? Etwa durch die Autokorrektur von Android oder so?

        Ich habe hier Win 7 auf dem Desktop und Firefox 68.0, 64Bit.
        Ich will nicht hoffen, dass Android auch da seine Finger im Spiel hat ohohoh

        Glück Auf
        Tom vom Berg

        --
        Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
        Das Leben selbst ist der Sinn.
        1. Hallo TS,

          Ich habe hier Win 7 auf dem Desktop und Firefox 68.0, 64Bit.
          Ich will nicht hoffen, dass Android auch da seine Finger im Spiel hat ohohoh

          Ich schrieb nicht umsonst „oder so“ 😉

          Ich kann dir nicht sagen, was da bei dir passiert. Ich kann dir allerdings sagen, dass ich es nicht nachstellen kann und dass ich auch nicht wüsste, wie so etwas zustande kommen sollte. Und leider ist auch deine Erklärung nicht genau genug, als dass ich dir sagen könnte, ob es ein Fehler bei dir ist oder was da sonst passiert ist. Eine Antwort auf Rolfs Step-by-Step-Frage könnte da ggfls abhelfen.

          LG,
          CK

          1. Hello,

            Ich habe hier Win 7 auf dem Desktop und Firefox 68.0, 64Bit.
            Ich will nicht hoffen, dass Android auch da seine Finger im Spiel hat ohohoh

            Ich schrieb nicht umsonst „oder so“ 😉

            Ich kann dir nicht sagen, was da bei dir passiert. Ich kann dir allerdings sagen, dass ich es nicht nachstellen kann und dass ich auch nicht wüsste, wie so etwas zustande kommen sollte. Und leider ist auch deine Erklärung nicht genau genug, als dass ich dir sagen könnte, ob es ein Fehler bei dir ist oder was da sonst passiert ist. Eine Antwort auf Rolfs Step-by-Step-Frage könnte da ggfls abhelfen.

            Naja, mir solls dann egal sein :-(

            Glück Auf
            Tom vom Berg

            --
            Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
            Das Leben selbst ist der Sinn.
            1. Hallo TS,

              Naja, mir solls dann egal sein :-(

              🤷‍♂️ wenn du lieber beleidigt spielen willst als konstruktiv an einem Problem zu arbeiten?

              LG,
              CK

              1. Hallo Christian Kruse,

                Wir hatten doch in V4 Tag-Aliase. Hängt das vielleicht damit zusammen?

                Bis demnächst
                Matthias

                --
                Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
                ¯\_(ツ)_/¯
    3. Hallöchen,

      da scheint es eventuell einen Fehler mit der automatischen Tag-Ersetzung zu geben.

      welchen Tag willst du denn ersetzen? Bitte nicht den Samstag oder Sonntag!

      *scnr*,
       Martin

      --
      Disziplin: Teppichböden wiederfinden, wenn man sie mal verlegt hat.
  18. Hi,

    Die Bewertungshistorie auf der persönlichen Seite ist unsortiert. Früher waren die neuesten Einträge oben.

    Bitte githubieren, hab keinen Account ...

    Bei Eingabe von ... Wird nicht mehr die Ellipsis vorgeschlagen. Andere Zeichenvorschläge kommen aber noch ...

    cu,
    Andreas a/k/a MudGuard

    1. Hallo,

      Bei Eingabe von ... Wird nicht mehr die Ellipsis vorgeschlagen.

      kann ich nicht bestätigen…

      Gruß
      Kalk

      1. Hi,

        Bei Eingabe von ... Wird nicht mehr die Ellipsis vorgeschlagen.

        kann ich nicht bestätigen…

        me neither. Allerdings wäre ich sehr froh über einen Hinweis, wie man diese Autokorrektur ganz abstellen könnte, evtl. mit einem Hack im User-JS?

        Ach ja, zum anderen Einwand von MudGuard: Ich will es jetzt nicht beschwören, aber ich hatte bei meinem Profil bisher den Eindruck, dass die zuletzt erhaltene Bewertung tatsächlich ganz oben steht.
        Dass sie nach meiner Auffassung von chronologisch geordneten Listen eigentlich ganz unten stehen müsste, ist wieder eine andere Sache.

        EDIT: Eben habe ich anhand des Gesamt-Scores gesehen, dass ich ein Negativ-Votum bekommen habe, aber ich sehe keine Chance festzustellen, für welchen Beitrag.
        Für sachdienliche Hinweise ... @CK: Kann man feststellen, welcher Beitrag derjenige war?

        Ciao,
         Martin

        --
        Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
        1. Aloha ;)

          EDIT: Eben habe ich anhand des Gesamt-Scores gesehen, dass ich ein Negativ-Votum bekommen habe, aber ich sehe keine Chance festzustellen, für welchen Beitrag.
          Für sachdienliche Hinweise ... @CK: Kann man feststellen, welcher Beitrag derjenige war?

          Ja, du selbst kannst das - da.

          Grüße,

          RIDER

          --
          Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
          # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
          1. Hallo,

            EDIT: Eben habe ich anhand des Gesamt-Scores gesehen, dass ich ein Negativ-Votum bekommen habe, aber ich sehe keine Chance festzustellen, für welchen Beitrag.
            Für sachdienliche Hinweise ... @CK: Kann man feststellen, welcher Beitrag derjenige war?

            Ja, du selbst kannst das - da.

            die Liste kenne ich. Aber da stehen eben nicht die Daten des Votings, sondern des Postings. Und genau danach (Datum des Postings) ist die Liste offensichtlich auch sortiert. Ich kann also nicht nachträglich hergehen und ablesen, wann ich welche Bewertung bekommen (oder gegeben) habe. Die einzige Negativ-Bewertung, die ich in den letzten Tagen erhalten habe, liegt schon ein bis zwei Tage weiter zurück.

            Aber ich möchte das Thema auch nicht weiter hochspielen als nötig; mir fehlt hier einfach eine Timestamp-Information, damit diese Liste aussagekräftig wird.

            So long,
             Martin

            --
            Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
            1. Aloha ;)

              Und genau danach (Datum des Postings) ist die Liste offensichtlich auch sortiert.

              Stimmt doch gar nicht - oder?

              Screenshot Bewertungen

              Die Liste listet jede Bewertung einzeln auf, sortiert nach dem Datum der Bewertung.

              Wie du siehst ist im Screenshot markiert zweimal das selbe Posting, und dazwischen ein anderes. Das ergibt keinen Sinn, wenn das nach Posting-Datum sortiert wäre.

              Wichtig ist, dass du dir

              https://forum.selfhtml.org/users/475/scores

              anschaust, und nicht

              https://forum.selfhtml.org/users/475/votes

              oder gar

              https://forum.selfhtml.org/users/475/messages.

              Grüße,

              RIDER

              --
              Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
              # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
      2. Hi,

        Bei Eingabe von ... Wird nicht mehr die Ellipsis vorgeschlagen.

        kann ich nicht bestätigen…

        Liegt evtl. daran, daß mein Telephon seit neuestem den Punkt ans Wort klebt und ein Leerzeichen anhängt …

        Scheint so - wenn ich nach dem Leerzeichen nochmal punkte, dann klappt es.

        cu,
        Andreas a/k/a MudGuard

    2. Aloha ;)

      Die Bewertungshistorie auf der persönlichen Seite ist unsortiert. Früher waren die neuesten Einträge oben.

      Bitte githubieren, hab keinen Account ...

      #91

      Beim nächsten Mal eventuell einfach mich im Posting markieren, dann seh ichs schneller und kanns schneller einstellen.

      Grüße,

      RIDER

      --
      Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
      # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
      1. Hi,

        Beim nächsten Mal eventuell einfach mich im Posting markieren, dann seh ichs schneller und kanns schneller einstellen.

        Danke. Wußte nicht mehr, wen ich erwähnen muß. Und das Netz hier ist zu langsam, um alles zu durchsuchen …

        cu,
        Andreas a/k/a MudGuard

        1. Aloha ;)

          Beim nächsten Mal eventuell einfach mich im Posting markieren, dann seh ichs schneller und kanns schneller einstellen.

          Danke. Wußte nicht mehr, wen ich erwähnen muß. Und das Netz hier ist zu langsam, um alles zu durchsuchen …

          Kein Thema, sollte mehr Tipp als Zurechtweisung werden 😉

          Grüße,

          RIDER

          --
          Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
          # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
    3. Hallo MudGuard,

      Die Bewertungshistorie auf der persönlichen Seite ist unsortiert. Früher waren die neuesten Einträge oben.

      Was meinst du mit „die Bewertungshistorie?“ Die neusten Scores auf deiner Profil-Seite, also z.B. die auf https://forum.selfhtml.org/users/1? Die Gesamtliste aller Punkte, also /users/<id>/scores? Oder die Gesamtliste aller Bewertungen, also /users/<id>/votes? Und warum bist du der Meinung, die sei nicht mehr sortiert? Denn der Code sagt: die sind alle drei sortiert.

      LG,
      CK

      1. Moin,

        Die Bewertungshistorie auf der persönlichen Seite ist unsortiert. Früher waren die neuesten Einträge oben.

        Was meinst du mit „die Bewertungshistorie?“ Die neusten Scores auf deiner Profil-Seite, also z.B. die auf https://forum.selfhtml.org/users/1?

        ich vermute, die meint er.

        Die Gesamtliste aller Punkte, also /users/<id>/scores? Oder die Gesamtliste aller Bewertungen, also /users/<id>/votes? Und warum bist du der Meinung, die sei nicht mehr sortiert? Denn der Code sagt: die sind alle drei sortiert.

        Das würde ich im Prinzip auch sagen, aber ich hatte auch ab und zu schon den Eindruck, dass mal ein Eintrag aus der chronologischen Reihenfolge ausbricht und ganz woanders steht.
        Ein konkretes Beispiel kann ich aber nicht aufzeigen.

        Aber etwas ganz anderes: Auf der Übersichtsseite https://forum.selfhtml.org/ sind ja immer die drei neuesten Einträge aus jedem Forum gelistet. Da steht dann als Zeitangabe zum Beispiel:

        letzter Beitrag vor 17 Minuten

        Diese Angabe ist nur in dem Moment korrekt, wenn ich die Seite eben neu geladen habe. Gehe ich dann mal kurz weg und bin nach ein paar Minuten zurück am Gerät, steht da immer noch "vor 17 Minuten". Nur dass das jetzt nicht mehr stimmt.
        Wäre es nicht schlauer, stattdessen die absolute Zeit anzugeben, also etwa so:

        letzter Beitrag um 07:57

        Meinetwegen zusätzlich mit Datum, wenn's nicht mehr am selben Tag ist.

        Ciao,
         Martin

        --
        Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
        1. Tach!

          letzter Beitrag vor 17 Minuten

          Diese Angabe ist nur in dem Moment korrekt, wenn ich die Seite eben neu geladen habe. Gehe ich dann mal kurz weg und bin nach ein paar Minuten zurück am Gerät, steht da immer noch "vor 17 Minuten". Nur dass das jetzt nicht mehr stimmt.
          Wäre es nicht schlauer, stattdessen die absolute Zeit anzugeben, also etwa so:

          letzter Beitrag um 07:57

          Depends. Ja, einerseits ist eine absolute Zeitangabe immun gegen die fortschreitende Zeit, und für manche Fälle hätte man sie gern in der Form. Andererseits ist eine relative Angabe in anderen Situationen einfacher zu erfassen, als wenn aus der aktuellen und der angezeigten Zeit erst die Differenz bilden muss. Der exakte Zeitpunkt interessiert ja nicht immer, denn man kann aus solchen relativen Angaben, wie "eben erst passiert" oder "schon lange her", auch schon recht viel ableiten.

          Um sowohl als auch entgegenzukommen, könnte man beide Formen anzeigen, wobei die relative immer wieder aktualisiert werden müsste.

          dedlfix.

          1. @@dedlfix

            Um sowohl als auch entgegenzukommen, könnte man beide Formen anzeigen

            Das UI vollzumüllen und den Nutzer sich die für ihn relevante Information wie die Nadel im Heuhaufen suchen zu lassen, ist auch nicht die beste Idee.

            LLAP 🖖

            --
            „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
            1. Tach!

              Um sowohl als auch entgegenzukommen, könnte man beide Formen anzeigen

              Das UI vollzumüllen und den Nutzer sich die für ihn relevante Information wie die Nadel im Heuhaufen suchen zu lassen, ist auch nicht die beste Idee.

              Stimmt auch. Wenn ich mehr Zeit brauche, die einfache Information zu finden, als sie zu "errechnen", dann spart man damit nichts. Aber wie kann man den Spagat zwischen Korrektheit, einfacher Erfassbarkeit, einem aufgeräumten UI und den unterschiedlichen Wünschen der Anwender lösen?

              dedlfix.

              1. Tach!

                Um sowohl als auch entgegenzukommen, könnte man beide Formen anzeigen

                Das UI vollzumüllen und den Nutzer sich die für ihn relevante Information wie die Nadel im Heuhaufen suchen zu lassen, ist auch nicht die beste Idee.

                Stimmt auch. Wenn ich mehr Zeit brauche, die einfache Information zu finden, als sie zu "errechnen", dann spart man damit nichts.

                Wobei "14:25 - vor 4 Minuten" sieht mir jetzt nicht nach Heuhaufen aus.

                dedlfix.

                1. Hallo,

                  Stimmt auch. Wenn ich mehr Zeit brauche, die einfache Information zu finden, als sie zu "errechnen", dann spart man damit nichts.

                  Wobei "14:25 - vor 4 Minuten" sieht mir jetzt nicht nach Heuhaufen aus.

                  sehe ich auch so. Im Gegenteil, das könnte ein guter, einfacher Ansatz sein.

                  Ciao,
                   Martin

                  --
                  Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
              2. Hallo,

                [...] den Nutzer

                Aber wie kann man den Spagat zwischen Korrektheit, einfacher Erfassbarkeit, einem aufgeräumten UI und den unterschiedlichen Wünschen der Anwender lösen?

                laut Gunnar gibt's nur einen Nutzer. Frag ihn halt, bzw. lass ihn sich das in den Einstellungen aussuchen…

                Gruß
                Kalk

                1. @@Tabellenkalk

                  laut Gunnar gibt's nur einen Nutzer.

                  Laut German UPA auch. Auf meinem T-Shirt steht: „Wir könnten einfach mal den Nutzer fragen.“[1]

                  „Der generalisierende Singular […] bezieht sich auf die gesamte Gattung.“ (Wikipedia) Wieder was dazugelernt.

                  LLAP 🖖

                  --
                  „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann

                  1. Hätte auch ein Bild geschickt; mich trennen von besagtem T-Shirt aber gerade so um die 350 km. ↩︎

              3. Hallo,

                … Aber wie kann man den Spagat zwischen Korrektheit, einfacher Erfassbarkeit, einem aufgeräumten UI und den unterschiedlichen Wünschen der Anwender lösen?

                die Zeit per JS im Minutentakt hochzählen.

                Gruß
                Jürgen

      2. Hallo

        für mich sieht es so aus, als ob nach dem Datum der Bewertung sortiert wird, was ich OK finde. Also der als letztes bewerteter Beitrag oben.

        Gruß
        Jürgen

      3. Hi,

        Die Bewertungshistorie auf der persönlichen Seite ist unsortiert. Früher waren die neuesten Einträge oben.

        Was meinst du mit „die Bewertungshistorie?“

        Auf /users/<id> unter Bewertungsverlauf. Da waren früher die neuesten Einträge ganz oben.

        Jetzt ist die Reihenfolge
        29.05.,
        27.05.,
        20.06.,
        17.07.,
        06.07.,
        03.06.,
        01.06. (alle 2019)

        Sieht fast aus wie stringmäßig statt datumsmäßig absteigend sortiert.

        cu,
        Andreas a/k/a MudGuard

        1. Hallo,

          Auf /users/<id> unter Bewertungsverlauf. Da waren früher die neuesten Einträge ganz oben.

          Jetzt ist die Reihenfolge
          29.05.,
          27.05.,
          20.06.,
          17.07.,
          06.07.,
          03.06.,
          01.06. (alle 2019)

          aufgepasst: Das ist das Datum des Postings. Die sind hier aber AFAIS nach dem Datum sortiert, wann die jüngste Bewertung für dieses Posting abgegeben wurde (und dieses Datum steht nirgends sichtbar).

          Sieht fast aus wie stringmäßig statt datumsmäßig absteigend sortiert.

          Hmm. Würde auch passen. Zufall?

          Ciao,
           Martin

          --
          Ein Tag, an dem du nicht wenigstens einmal gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
          1. Hi,

            aufgepasst: Das ist das Datum des Postings. Die sind hier aber AFAIS nach dem Datum sortiert, wann die jüngste Bewertung für dieses Posting abgegeben wurde (und dieses Datum steht nirgends sichtbar).

            Die Bewertungen waren jeweils kurz nach dem Posting, sollte also auf das gleichr rauskommen.

            cu,
            Andreas a/k/a MudGuard

      4. Aloha ;)

        Was meinst du mit „die Bewertungshistorie?“ Die neusten Scores auf deiner Profil-Seite, also z.B. die auf https://forum.selfhtml.org/users/1? Die Gesamtliste aller Punkte, also /users/<id>/scores? Oder die Gesamtliste aller Bewertungen, also /users/<id>/votes? Und warum bist du der Meinung, die sei nicht mehr sortiert? Denn der Code sagt: die sind alle drei sortiert.

        Meine Erfahrung und alles was ich seit Aufkommen des Themas beobachten konnte sagen das auch.

        Grüße,

        RIDER

        --
        Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller
        # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki # Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
  19. Hello,

    die Darstellung in überbreiten Threads, also solchen mit großer Schachtelungstiefe, funktioniert leider immer noch nichg auf dem Tablet.

    Umbruch, Viewportbreite

    Glück Auf
    Tom vom Berg

    --
    Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
    Das Leben selbst ist der Sinn.
    1. Hallo TS,

      kann ich im iPad-Simulator von Chrome bestätigen. Allerdings führt mein CSS Studium nur zu Kopfschmerztabletten, aber nicht zu einer Erkenntnis, was die Breite des Thread-Index limitiert. Eigentlich gibt's da ein div, das so breit ist wie der iPad-Bildschirm, aber der Thread-Index, der inline-block darin liegt, ragt einfach rechts drüber hinaus. Der linke Offset nimmt brav um 31 Pixel pro Nesting-Level zu (2,5em Padding und -1.irgendwas EM Margin) - keine Ahnung warum Christian das so kompliziert gemacht hat. Aber nimmt man es einfach mal weg, bleibt das Problem erhalten, das ist also nicht die Ursache. Keine Ahnung was da passiert.

      Ohne einen überbreiten Bildschirm (bzw. mehrere davon) ist die Diagnose ohnehin schwer - die Listenschachtelung ist abenteuerlich 😀

      Rolf

      --
      sumpsi - posui - clusi