Stefan Muenz: Neuer W3-Leader

Das hier ist eigentlich nur eine Nachricht, um das Forum, das gestern noch einen Bug hatte, noch einmal zu testen. Damit die Nachricht nicht ganz umsonst ist, hier eine interessante URL:
http://www.w3.org/Press/1998/Weitzner
Dort wird der neue "Chef" des W3-Konsortiums vorgestellt, der die "Public Relations" des Konsortiums in Zukunft gestalten soll.

Viele Gruesse
  Stefan Muenz

Folgende Beiträge verweisen auf diesen Beitrag:

  1. Das hier ist eigentlich nur eine Nachricht, um das Forum, das gestern noch einen Bug hatte, noch einmal zu testen. Damit die Nachricht nicht ganz umsonst ist, hier eine interessante URL:
    http://www.w3.org/Press/1998/Weitzner
    Dort wird der neue "Chef" des W3-Konsortiums vorgestellt, der die "Public Relations" des Konsortiums in Zukunft gestalten soll.

    Viele Gruesse
      Stefan Muenz

    Hi Stefan :-)

    schoenes Forum hier...und gut an Selfhtml angepasst. Sollten wir auch auf ital. machen :-)

    ...sehe mir gerade den neuen "Chef" an.. ;-)

    Wir hoeren uns,
    Frank Niedermeier

    1. Hallo Frank,

      Sollten wir auch auf ital. machen :-)

      Klar doch, vor allem brauchst Du dabei nicht so viel uebersetzen g. Die Nachrichten im Forum kann man ja einfach durch so eine Einrichtung wie den Babelfish von Altavista jagen - der Original-Babelfish bei Altavista (http://babelfish.altavista.digital.com/) beherrscht allerdings nicht Deutsch-Italienisch-umgekehrt. Bedeutet im Klartext: es bleibt Dir die ehrenvolle Aufgabe, einen CGI-gestuetzten de-it-Online-Uebersetzer fuer zusammenhaengende Texte zu programmieren. Gibt's meines Wissens noch nicht. Vielleicht waer das auch die Loesung, um bei der Uebersetzung anderer grosser Werke, die Du Dir vorgenommen hast, schneller voranzukommen ;-)

      Viele Gruesse
        Stefan Muenz