Calocybe: Errorlog beim IIS4

Hallo Forum!

Ich habe gerade festgestellt, dass ich gar nicht weiss, wo der IIS4 die ganzen Fehlermeldungen aufbewahrt, die im Laufe eines Webserverlebens so anfallen. Insbesondere moechte ich die Ausgaben sehen, die meine CGI-Scripts auf STDERR schreiben. Weiss da jemand Bescheid?

Thanx, Calocybe

  1. Moin Calocybe,

    Ich habe gerade festgestellt, dass ich gar nicht weiss, wo der IIS4 die ganzen Fehlermeldungen aufbewahrt, die im Laufe eines Webserverlebens so anfallen. Insbesondere moechte ich die Ausgaben sehen, die meine CGI-Scripts auf STDERR schreiben. Weiss da jemand Bescheid?

    Bei älteren Versionen des IIS (imho 2) habe ich die Erfahrung gemacht, daß Fehlermeldungen, die eigentlich an stderr gehen sollten, einfach an die html-Ausgabe hintendran gehängt werden. Ob das beim IIS 4 auch noch so ist, weiß ich nicht, solltest Du vorsichtshalber aber mal nachprüfen...

      Bis dannundwann

    Andreas

    1. Hu hu!

      Bei älteren Versionen des IIS (imho 2) habe ich die Erfahrung gemacht, daß Fehlermeldungen, die eigentlich an stderr gehen sollten, einfach an die html-Ausgabe hintendran gehängt werden. Ob das beim IIS 4 auch noch so ist, weiß ich nicht, solltest Du vorsichtshalber aber mal nachprüfen...

      Aeh... tatsaechlich. Zumindest wenn ich sie mit "print STDERR" ausgebe. Dort haette ich sie ja nun wirklich zuletzt gesucht. Wenn ich das (Perl-)Script aber mit die() sterben lasse, dann erscheint die Errorausgabe *nicht* im Browser. Schon komisch, aber man kann es sich zunutze machen, indem man eben im Fehlerfall *immer* mit die() abbricht, damit der User die Fehlermeldungen nicht sieht. (Ausnahme: Wenn noch kein Content-Type ausgegeben wurde, erscheint auch die die()-Meldung im Browser.) Nur wuerden mich diese Meldungen in dem Fall eben auch interessieren. Ich formuliere also neu: Wo schreibt der IIS4 die Fehlermeldungen hin, wenn er sie nicht zufaellig an den Browser schickt? ;-)

      Bis dann

      1. Wo schreibt der IIS4 die Fehlermeldungen hin, wenn er sie nicht zufaellig an den Browser schickt? ;-)

        Hast Du mal nachgesehen, ob der IIS4 ein Äquivalent für Apaches "ScriptLog"-Direktive kennt?
        (Ohne diese wirft der Apache sie einfach weg.)

        1. Hi!

          Hast Du mal nachgesehen, ob der IIS4 ein Äquivalent für Apaches "ScriptLog"-Direktive kennt?
          (Ohne diese wirft der Apache sie einfach weg.)

          Mmh, also ScriptLog habe ich selber noch nie verwendet, weil ich das nicht kannte. Jetzt habe ich aber mal nachgeschaut. Jedenfalls hat mein Apache ohne dieses Scriptlog bisher alle stderr-Meldungen einfach mit ins Errorlog geschrieben.

          Leider kann ich im Moment nicht nach einem Aequivalent schauen, da der Webserver-Rechner gerade von jemand anderem benutzt wird (hoch lebe Windows!). Aber ich hatte natuerlich schon mal geschaut und nichts gefunden. Meines Wissens kennt IIS nur ein access.log und sonst gar nichts. Jedenfalls habe ich nichts weiter gefunden, was bei diesen Klickibunti-Dialogen aber eigentlich nicht verwunderlich ist.

          Naja, mittlerweile habe ich eine log_error-Routine geschrieben, die abhaengig von einer Variable, die ich am Scriptanfang definiere ($SILLY_IIS ;-)), entweder auf stderr schreibt oder in ein eigenes Logfile speziell fuer dieses Script.

          So long