Frank Büchel: Kompatibilität NN und IE, gibt's die?

Liebes Forum,

Ich kann ja auch nichts dafür: Es sind meine ersten Gehrversuche.

Bemi (lokalen) Testen meiner neuen Website mit Netscape 4.5 und IE 5.0 laufe ich immer wieder auf
bemerkenswerte Inkompatibilitäten.
Ich habe das Archiv abgesucht (Moderatoren: jawohl ich tue es!) nach einer Vergleichsliste, habe eine aus
Internet Professional gefunden ((06/99). Die sieht ziemlich schlimm aus. Man kann sich auchh auf Selfhtml
nicht unbedingt verlassen.

Und jetzt die Frage:
Gibt es irgendwo eine eine für irgendeinen Stand gültige Vergleichsliste? Ich meine nicht die Normen des W3, sondern das Ist!

Anders gefragt: Was macht Ihr denn, um halbwegs Kompatibilität zu erreichen? Oder richtet Ihr alles auf IE aus?

Schöenen Abend noch, ich schalte jetzt ab, Gewitter. Das netz ist nicht stabil.

Frank

  1. Hallo,
    Eine Seite befasst sich damit diese Inkompatiblität weg zu machen und zwar www.dhtml-now.de dort gibt es einige Scripte die die unterschiede vom IE und NN/Opera etwas ausgleicht. Mehr kann ich leider auch nicht helfen.

    Ich programmiere meine Webseiten auf Internet Explorer, Netscape und Opera obwohl bei Opera ist es etwas schwierig mit DHTML da hab ich beim Linknet probleme ansonsten funktioniert alles 1a!
    Ich hab es allerdings nur mit den neuen versionen von Opera getestet (4.0)

    Ich glaub ich hab deine Frage nicht beantwortet oder?
    Mit freundlichen Grüssen Stefanos

    Liebes Forum,

    Ich kann ja auch nichts dafür: Es sind meine ersten Gehrversuche.

    Bemi (lokalen) Testen meiner neuen Website mit Netscape 4.5 und IE 5.0 laufe ich immer wieder auf
    bemerkenswerte Inkompatibilitäten.
    Ich habe das Archiv abgesucht (Moderatoren: jawohl ich tue es!) nach einer Vergleichsliste, habe eine aus
    Internet Professional gefunden ((06/99). Die sieht ziemlich schlimm aus. Man kann sich auchh auf Selfhtml
    nicht unbedingt verlassen.

    Und jetzt die Frage:
    Gibt es irgendwo eine eine für irgendeinen Stand gültige Vergleichsliste? Ich meine nicht die Normen des W3, sondern das Ist!

    Anders gefragt: Was macht Ihr denn, um halbwegs Kompatibilität zu erreichen? Oder richtet Ihr alles auf IE aus?

    Schöenen Abend noch, ich schalte jetzt ab, Gewitter. Das netz ist nicht stabil.

    Frank

  2. Hallo Frank,

    Ich kann ja auch nichts dafür: Es sind meine ersten Gehrversuche.

    Das ist o.k. so. Aller Anfang ist schwer ,-)

    Bemi (lokalen) Testen meiner neuen Website mit Netscape 4.5 und IE 5.0 laufe ich immer wieder auf
    bemerkenswerte Inkompatibilitäten.

    kannst Du näher beschreiben wo es hakt, oder stelle die Seite online und gib die URL durch.

    Ich habe das Archiv abgesucht (Moderatoren: jawohl ich tue es!)

    Das ist so gewollt. Zuerst das Archiv, dann die Fragen ist eine gute Reihenfolge. Und übrigends wir Moderatoren sind gar nicht so schlimm ;-)!

    Man kann sich auchh auf Selfhtml nicht unbedingt verlassen.

    Naja, es gibt ja auch wieder neue Browserversionen...

    Anders gefragt: Was macht Ihr denn, um halbwegs Kompatibilität zu erreichen? Oder richtet Ihr alles auf IE aus?

    Also ich zum Beispiel richte mich nach SELFHTML und ein bisschen Erfahrung. Eigentlich ist das nicht so wild mit den Inkompatibilitäten. Ein bisschen Versatz da, ein Pixelproblem dort. Im Grunde gibt SELFHTML hier sehr gute Anhaltspunkte.
    Schwieriger wird es bei DHTML, aber davon hast du nicht gesprochen...
    Poste deine Probleme genauer mit URL wie oben gesagt, dann kann man konkret antworten.

    Viele Grüsse
    Harald Legler

    1. vergiss NS4 der kann kaum Jscript

      1. vergiss NS4 der kann kaum Jscript

        Grrrr!

        JScript kann er in der Tat nicht, da das von MS ist.

        Er kann aber JavaScript, dass _zufaellig_ von Netscape erfunden wurde.

        Im Endeffekt sind JScript und JavaScript nur 2 verschiedenen Auspraegungen von ECMA262, was die neue, offizielle Bezeichung fuer diese Sprachen nach der Norm der ECMA (http://www.ecma.ch) ist.
        Die Hersteller von Browsern duerfen eigene Erweiterungen in die Sprachen einbauen.
        Darum gibt es auch bei NS und MS Unterschiede, und der IE 5 unterstuetzt in der Tat mehr Features von ECMA als der NN4.
        Der NN6 wiederum wird JavaScript 2.0 unterstuetzen (ECMA 262-3) und W3C kompatibel sein.

        Wie auch immer, vergessen sollte man keinen Browser.
        IE-only zu programmieren ist fuer mich einfach ein Zeichen von mangelndem Ehrgeiz und beschraenkten Faehigkeiten.

        Deine Bemerkung finde ich schlicht unqualifiziert.

        Gruesse,


        http://www.mozilla.org

        Bio

        1. Wie auch immer, vergessen sollte man keinen Browser.
          IE-only zu programmieren ist fuer mich einfach ein Zeichen von mangelndem Ehrgeiz und beschraenkten Faehigkeiten.

          und nicht zu vergessen, man outed sich damit als windummie ;)

          Spark f.k.a. Danny

    2. Hallo Harald,

      Schwieriger wird es bei DHTML, aber davon hast du nicht gesprochen...
      Poste deine Probleme genauer mit URL wie oben gesagt, dann kann man konkret antworten.

      ich misch' mich mal einfach so rein: wie lautet z.B. das NN-Quivalent zu folgendem IE-Code-snippet:
      parent.frames.menu.Aktien.style.visibility = "hidden";
      (also hide statt hidden und .style. weg und .frames. weg --> was fehlt zur Richtigkeit?)

      MfG
      Albrecht

      1. Hi Albrecht,

        ich misch' mich mal einfach so rein: wie lautet z.B. das NN-Quivalent zu folgendem IE-Code-snippet:
        parent.frames.menu.Aktien.style.visibility = "hidden";
        (also hide statt hidden und .style. weg und .frames. weg --> was fehlt zur Richtigkeit?)

        Bei Layern funktioniert es mit diesem Aufruf:

        ort.document.layers.layername.visibility = "show"; bzw. "hide"

        Ich hoffe es hilft Dir.

        TinoH

  3. Sup!

    Verlassen kannst Du Dich auf die Dokus von Netscape und MS zu ihren Browsern.
    http://msdn.microsoft.com und http://developer.netscape.com

    Auch das, was in SelfHTML steht, ist fast immer richtig!

    Es ist allerdings so, dass es einige Unterschiede gibt, haupsaechlich irgendwelche MS-Erweiterungen, die der Netscape nicht kann bzw. Netscapes Document Objekt Model, dass am W3C Standard deutlich staerker vorbeigeht als das von MS.

    Anders gefragt: Was macht Ihr denn, um halbwegs Kompatibilität zu erreichen?

    Geschickt programmieren, auf unnoetiges verzichten!

    Oder richtet Ihr alles auf IE aus?

    Nur ueber meine Leiche! *g* Man kann mit etwas Muehe fuer beide Browser aehnliche Resultate erzielen.

    Meine selbstgemachte Beispielseite dafuer ist die HP von meinem StarCraftClan "The Nexus": http://www.protossnexus.cjb.net
    Die Seiten grosser Firmen sind auch immer Cross-Browser-lauffaehig.
    Mit DHTML-Crossbrowser-Bibliotheken kann man sogar direkt Crossbrowser-HTML schreiben (siehe Archiv).

    Schöenen Abend noch, ich schalte jetzt ab, Gewitter. Das netz ist nicht stabil.

    In meinem Rechnerpool schon... Lang lebe die USV!

    Gruesse,

    Bio
    (Netsi-Ritter)

    1. Also ich richte stark auf IE aus. Einfach, weil 70% den haben und weil es einfacher ist. Ausserdem ist NS6 schon besser und kann mehr Jscript. Aber allgemein kann man auch ne Abfrage machen, welcher Browser verwendet wird und dann zwei codes programmieren, is zwar umstaendlicher aber man geht auf nummer sicher.

      cu Torsten

      1. Also ich richte stark auf IE aus. Einfach, weil 70% den haben

        wenn deine zielgruppe nur das konsumierende windows-spielkind ist, sicher eine berechtigte überlegung ;)

        und weil es einfacher ist.

        *gähn*

        Ausserdem ist NS6 schon besser und kann mehr Jscript.

        "Jscript" ist eine komische bezeichnung finde ich und nun wirklcih nicht das hauptproblem von netscape..
        und was deine browserelitäre einstellung angeht:
        leider werden in zukunft nicht alle IE oder mozilla verwenden...
        IE kommt für mich nicht in frage, ich würde ihn aber (nicht hauen bio..) vermutlich benutzen, wenn es einen für linux gäbe.
        das gibt es nicht.
        mozilla werde ich so schnell nicht benutzen, weil ich es nicht einsehe mir ein essen warmmachen zu können wärend ich ein menü aufklappen sehe.
        es soll sogar leute geben, die noch lynx benutzen.
        da ist so ein browser auf commandozeilen ebene.
        mit ein bisschen mühe ist es echt kein problem, webseiten zu entwickeln die ansprechend aussehen (professionell!! kein klickibunti schickschnack) und wirklich auf jedem browser ziemlich identisch aussehen (bis auf unterschiede in der darstellung auf die man keinen einfluss hat. abstände, formulare u.s.w.)

        Aber allgemein kann man auch ne Abfrage machen, welcher Browser verwendet wird und dann zwei codes programmieren, is zwar umstaendlicher aber man geht auf nummer sicher.

        zwei? *fg*

        Spark

        1. Aber allgemein kann man auch ne Abfrage machen, welcher Browser verwendet wird und dann zwei codes programmieren, is zwar umstaendlicher aber man geht auf nummer sicher.

          zwei? *fg*

          stimmt, zwei wird nicht reichen. ich finde auch, wenn man korrekt arbeitet, sollte man den sprung von der dreier zur vierer-version beider browser (noch) berücksichtigen, vor allem auch in der verwendung von css.
          übrigens: nicht auf mac-user mit ie vergessen, wenn du dir schon die mühe machst (hatte den fall kürzlich) - die gibts doch auch ganz selten ;-)

          hg
          susanne

          1. zwei? *fg*

            stimmt, zwei wird nicht reichen. ich finde auch, wenn man korrekt arbeitet, sollte man den sprung von der dreier zur vierer-version beider browser (noch) berücksichtigen, vor allem auch in der verwendung von css.
            übrigens: nicht auf mac-user mit ie vergessen, wenn du dir schon die mühe machst (hatte den fall kürzlich) - die gibts doch auch ganz selten ;-)

            also:
            - netscape <= 3.x
            - netscape 4.x
            - netscape 6 alias mozilla
            - iexplorer <= 3.x
            - iexplorer 4.x - 5.x (vielleicht auch noch trennen *g*)
            - mac iexplorer
            - konqueror (bald)
            - lynx (komplett ohne javascript, css und dhtml, eigentlich sogar ohne farben *g*)
            - opera (versionsunterschiede?)
            - sonstige (versionen der seite nach offiziellen standards jeweils mit und ohne dhtml)

            visl spaß ;)

            Spark

    2. Hi,

      Verlassen kannst Du Dich auf die Dokus von Netscape und MS zu ihren Browsern.
      http://msdn.microsoft.com und http://developer.netscape.com

      Damit nicht alle durch den Microsoftschen-Marketingegeblubber-Scriptsumpf waten müssen:

      für ie: http://msdn.microsoft.com/workshop/c-frame.htm#/workshop/author/default.asp
      für netsis: http://msdn.microsoft.com/workshop/author/toc.htm

      a) Gibts das vielleicht auch in ner Offline Version ? <träum>am liebsten alles in html 2 formatiert</träum>
      b) Weiss wer was besseres?

      Gruss,

      Carsten