Hans: Frames und Suchmaschinen

Hallo, Leute!

Bin recht unerfahren im Programmieren und dachte eigentlich, meine Frage wäre so selbstverständlich, dass ich sofort etwas dazu finden müsste....hab ich aber nicht, hoffentlich lag es nicht an meiner Suche.

Ich möchte eine Seite mit Frames erstellen, frage mich aber, was passiert, wenn eine Suchmaschine dann auf eine Unterseite verweist und nicht auf die Index-Seite, die das Frameset definiert.
Ruft man diese Seite dann aus fehlt doch die Hälfte, im Zweifel gar die Naviagationsleiste.

Kann ich das verhindern? Oder das Problem ungehen?

Vielen Dank an alle Helfer.

Der Hans

  1. Hallo Hans,

    Ich möchte eine Seite mit Frames erstellen, frage mich aber, was passiert, wenn eine Suchmaschine dann auf eine Unterseite verweist und nicht auf die Index-Seite, die das Frameset definiert.

    Frames sind in diesem Zusammenhang überhaupt erstmal nicht optimal,
    weil viele Suchmaschinen damit Probleme haben.

    Ruft man diese Seite dann aus fehlt doch die Hälfte, im Zweifel gar die Naviagationsleiste.

    http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/javascript/dyn-frames/ hilft
    Dir sicher weiter, im </archiv/> gibt es weitere Beispiele, mit der
    Suchfunktion (http://selfsuche.teamone.de/) findest Du weitere.

    Kann ich das verhindern? Oder das Problem ungehen?

    s.o., ich persönlich verzichte soweit wie möglich auf den Einsatz
    von Frames, da mir keine Notwendigkeit zum Einsatz dieser Sache
    bekannt ist.

    Viele Grüße,
    Stefan

  2. Hallo!
    Dieses lässt sich umgehen, indem man ein Nachladescript in jede Seite einbaut, ich habe nur zur Zeit keines zur Hand.
    Die einfachste Lösung ist bei einem 2-er Frameset (Navigation/Anzeige) einen Link folgender maßen zu setzen:
    <a href="index.html?aktuelleseite.html">Frameset nachladen</a>

    1. Hallo Phil,

      Die einfachste Lösung ist bei einem 2-er Frameset (Navigation/Anzeige) einen Link folgender maßen zu setzen:
      <a href="index.html?aktuelleseite.html">Frameset nachladen</a>

      • Was genau bewirkt dieser Link? Meiner Meinung nach passiert damit
        rein gar nix, Du könntest genausogut auf index.html?gwhegioewghii
        verlinken.

      • Welche einigermassen bekannte und öffentliche Suchmaschine ist in
        der Lage, derartige Links zu indizieren, d.h. nimmt den Parameter
        mit in die Datenbank auf?

      Viele Grüße,
      Stefan

      1. Hi, Stefan

        Die einfachste Lösung ist bei einem 2-er Frameset (Navigation/Anzeige) einen Link folgender maßen zu setzen:
        <a href="index.html?aktuelleseite.html">Frameset nachladen</a>

        Fehlt doch nur die Funktion im Framset *g*

        • Welche einigermassen bekannte und öffentliche Suchmaschine ist in
          der Lage, derartige Links zu indizieren, d.h. nimmt den Parameter
          mit in die Datenbank auf?

        http://www.google.com/search?q=skop+referer+gestern+heute deckt AFAIK 85% des Marktes ab ;-)

        LG Orlando

        1. Hallo Orlando,

          • Welche einigermassen bekannte und öffentliche Suchmaschine ist in
            der Lage, derartige Links zu indizieren, d.h. nimmt den Parameter
            mit in die Datenbank auf?

          http://www.google.com/search?q=skop+referer+gestern+heute deckt AFAIK 85% des Marktes ab ;-)

          eigenartig, ist mir noch nie besonders aufgefallen, vielleicht liegt
          es daran, dass nur sehr wenige Websites solche Links verwenden oder
          es dann meist dynamische Seiten sind, die Google nicht indiziert?

          Naja, wer weiß, jedenfalls möchte ich diese Aussage korrigieren ;-)

          Interessant zu wissen wäre auch, wie Google vorgeht, wenn auffällt,
          dass sich hinter index.html und index.html?seite.html der gleiche
          Inhalt verbirgt, weil die Sache mit JavaScript realisiert wurde.

          Und dann bleibt da noch die Frage, warum man innerhalb einer Web-
          site Links so setzen sollte, damit verliert man ja den so gern und
          imho nicht wirklich relevanten Sachverhalt der kürzeren Ladezeiten
          durch die Verwendung von Frames. Zumindest wird das gern behauptet.

          Viele Grüße,
          Stefan

          1. Hi, Stefan

            eigenartig, ist mir noch nie besonders aufgefallen, vielleicht liegt
            es daran, dass nur sehr wenige Websites solche Links verwenden oder
            es dann meist dynamische Seiten sind, die Google nicht indiziert?

            Naja, wer weiß, jedenfalls möchte ich diese Aussage korrigieren ;-)

            Laut http://www.google.com/webmasters/2.html müsstest du deine Aussage lediglich auf "ja, aber..." revidieren ;-)

            Interessant zu wissen wäre auch, wie Google vorgeht, wenn auffällt,
            dass sich hinter index.html und index.html?seite.html der gleiche
            Inhalt verbirgt, weil die Sache mit JavaScript realisiert wurde.

            Ich glaube, Google wird da überschätzt. Obwohl es ja heißt, dass Doorway-Pages oder Mirror-Seiten den Rauswurf bedeuten, habe ich bei zweiterem gegenteilige Erfahrungen gemacht (oder nur Glück gehabt). Meine Inhalte waren auch über eine Subdomain des Hosters zu erreichen, daher hatte Google zwei identische Versionen meiner Site indiziert. Ergebnis: besseres Ranking. Vielleicht sollte uns das "Google-Intimus" Chräcker beantworten...

            Und dann bleibt da noch die Frage, warum man innerhalb einer Web-
            site Links so setzen sollte, damit verliert man ja den so gern und
            imho nicht wirklich relevanten Sachverhalt der kürzeren Ladezeiten
            durch die Verwendung von Frames. Zumindest wird das gern behauptet.

            Klar, aber ich gehe davon aus, dass der Parameter lediglich einmalig beim dynamischen Nachladen Verwendung findet. Wer seine Inhaltsseiten über das Frameset aufruft, dem ist ja ohnehin kaum mehr zu helfen. Was ja für Frames im allgemeinen gilt.

            LG Orlando

  3. Moin

    Ich möchte eine Seite mit Frames erstellen, frage mich aber, was passiert, wenn eine Suchmaschine dann auf eine Unterseite verweist und nicht auf die Index-Seite, die das Frameset definiert.
    Ruft man diese Seite dann aus fehlt doch die Hälfte, im Zweifel gar die Naviagationsleiste.

    Alles, was man dazu wissen muss:

    http://www.suchfibel.de/_webtools/search/search.pl?Realm=&Match=0&Terms=frames

    Gruss, kaz

  4. Hallo nochmal!

    Danke erstmal für eure Tipps bis hierher.
    Konnte mich also inzwischen etwas schlauer machen.
    Nun hätte ich zwar so die eine oder andere Idee, wie ich das Problem minimieren kann, aber verhindern kann ich ein falsches Laden von Unterseiten (nämlich ohne Frame) wohl nicht.

    Der Hinweis mit dem Link auf die Seite mit dem Frameset wäre eine Lösung, aber keine sonderlich schöne - rein designmäßig!

    Gibt es kein Script, das abfragen kann, von wo aus die Seite aufgerufen wurde und dann automatisch umleitet?
    Das wäre meiner meinung nach die elegantere Lösung.
    (erst nicht programmieren können und dann Extrawünsche, sorry)

    Dank an alle sagt

    Der Hans

    1. Hi, Hans

      Nun hätte ich zwar so die eine oder andere Idee, wie ich das Problem minimieren kann, aber verhindern kann ich ein falsches Laden von Unterseiten (nämlich ohne Frame) wohl nicht.

      Das ist korrekt, denn Suchmaschinen kümmert es nicht, ob eine Seite Bestandteil eines Framesets ist.

      Gibt es kein Script, das abfragen kann, von wo aus die Seite aufgerufen wurde und dann automatisch umleitet?
      Das wäre meiner meinung nach die elegantere Lösung.

      Du wirst es nicht glauben, aber es gibt zu diesem Thema sogar einen eigenen Feature-Artikel -> http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/javascript/dyn-frames/ ;-)

      LG Orlando