D.R.: Notepad 2

Ich finde Notepad 2 ist ein optimaler Ersatz für den Editor. Eine Sache stört mich aber: man muss Notepad 2 immer erst kompliziert mit den verschiedenen Dateitypen verknüpfen.
Meine Frage: Kennt jemand einen Installer für dieses Programm? oder wie ersetzt man den alten Editor von Windows?
Wenn ich die Datei Notepad.exe lösche, wird sie jedes mal (nach ca.5sek. wiederhergestellt. Da ich zur Zeit an einer Freeware-CD bastle, die ich dann auch an anderen Computern einsetzen will, wäre es echt besser, wenn man nicht erst alle Dateitypen umkonfigurieren muss.

vielen Dank schon mal im vorraus!

  1. Hallo D.R..

    Ich finde Notepad 2 ist ein optimaler Ersatz für den Editor. Eine Sache stört mich aber: man muss Notepad 2 immer erst kompliziert mit den verschiedenen Dateitypen verknüpfen.

    Ja, kann nervig werden, wenn sehr viele neue Typen hinzugefügt werden müssen.

    Meine Frage: Kennt jemand einen Installer für dieses Programm? oder wie ersetzt man den alten Editor von Windows?

    Ich würde mir an deiner Stelle eine Batch-Datei schreiben:

    @echo off rename %windir%\system32\dllcache\notepad.exe %windir%\system32\dllcache\notepad.exe.bak copy notepad2.exe %windir%\system32\dllcache\notepad.exe rename %windir%\system32\notepad.exe %windir%\system32\notepad.exe.bak copy notepad2.exe %windir%\system32\notepad.exe rename %windir%\notepad.exe %windir%\notepad.exe.bak copy notepad2.exe %windir%\notepad.exe

    Damit werden alle notepad.exes im Windows-, system32- und im dllcache-Verzeichnis (welches die Backup-Kopien bereit hält) zu einem Backup gemacht und an deren Stelle die notepad2.exe gespeichert, welche sich im selben Verzeichnis wie die Batchdatei befindet.

    Ggf. erscheint nach dem Ausführen noch eine Meldung, dass Systemdateien modifiziert wurden und doch bitte die Windows-Setup-CD einzulegen wäre.
    Dies tut man natürlich nicht und wählt „Abbrechen“.

    Wenn ich die Datei Notepad.exe lösche, wird sie jedes mal (nach ca.5sek. wiederhergestellt.

    Dafür ist der Windows-Systemdateien-Schutz verantwortlich, welcher „wichtige“ Dateien schützen soll.

    Einen schönen Sonntag noch.

    Gruß, Ashura

    --
    sh:( fo:} ch:? rl:( br: n4:~ ie:{ mo:| va:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[ js:|
    <mathbr:del.icio.us/> <mathbr:w00t/>

    1. Vielen Dank für die schnelle und freundliche Hilfe. Die Variante mit der Batch-Datei finde ich perfekt, einen kleinen Fehler in der Batch-Datei möchte ich aber noch kurz melden:

      rename %windir%\system32\dllcache\notepad.exe %windir%\system32\dllcache\notepad.exe.bak

      ist falsch, zumindest bei mir, wurde die Datei nicht umbenannt und damit kein Backup erstellt. Richtig wäre für dieses Beispiel:

      rename %windir%\system32\dllcache\notepad.exe notepad.exe.bat

      mit anderen Worten: der Pfad darf nicht wiederholt werden! Das gilt natürlich auch für die anderen Dateien.

      ansonsten, nochmal vielen Dank!