Manfred: OFFTOPIC: Rücksack mit Propellor zum fliegen?

Hallo!

Es ist zwar in diesem Forum sehr offtopic,
jedoch gemessen an der sehr großen Besucherzahl
erhoffe ich mir hier noch am ehesten eine Antwort :)

Ich habe mal gehört, dass es ein Flug-Gerät gibt,
das so ähnlich wie ein Rucksack ist,  man kann sich das umschnallen,
ein Propellor ist dran,  und das Gerät hebt einen selbst als
ganzen Menschen in die Luft.

Man kann das auch irgendwie lenken.

Das heißt ich könnte praktisch von mir daheim
zu meinem 20 min entfernten Arbeitsplatz fliegen,
und das etwa 10 Meter über dem Erdboden.

Geben tuts sowas sicher,
ich weiß nur nicht mehr wo.

Ich glaub auch dass es dafür irgendwo eine Flugschule gibt
in Ungarn oder Tschechien oder so,
nur es fehlen mir die näheren Infos.

Ebenfalls toll wäre wenn ich erfahren könnte,
ob es vielleicht im Internet so selbstbau-anleitungen gibt.

Vielleicht kann man sowas mit etwas handwerklichem Geschick
und einer guten Anleitung auch selbst irgendwie bauen.

Oder vielleicht so eine Art Fahrrad zum draufsitzen
mit dem man durch die Luft fliegen kann?

Ausserdem:
[x]  JA  -  Ich meine diese Frage ernsthaft ernst
[x]  NEIN, - das ist keine verschaukle...

Danke!
Manfred

  1. Hallo,

    Welches von den Beiden Geräten meinst du:

    1)
    2)

    *scnr*

    Grüße
    Jeena Paradies

    -- Demotivation | Jlog | Gourmetica Mentiri
    1. Hi,

      Welches von den Beiden Geräten meinst du:

      1)
      2)

      das langhaarige Brünette natürlich.

      Schönen Sonntag noch!
      O'Brien

      -- Frank und Buster: "Heya, wir sind hier um zu helfen!"
  2. Hi,
    keine Ahnung, was du nimmst, aber kannst du mir asgen, wio man das bekommt?

    [x]  JA  -  Ich meine diese Frage ernsthaft ernst

    Das was du beschreibst, funktioniert so nicht, es gibt aber einen Propellerrucksack in Verbindung mit einem Paraglider. Dürfte aber für einen Flug zum Arbeitsplatz ungeeignet sein.

    [x]  NEIN, - das ist keine verschaukle...

    Ich glaub dir das mal :D Allderdings geh ich davon aus, wenn du einen "Arbeitsplatz" hast, wirst du dir so ein Gerät nicht leisten können, Denn du beschreibst einen Raketenrucksack, der

    1. nicht überall geflogen werden darf
    2. unglaublich teuer ist
    3. eine sehr geringe Rechweite hat
    4. nicht ungefährlich ist.
    1. Hallo Manuel,

      Das was du beschreibst, funktioniert so nicht, es gibt aber einen Propellerrucksack in Verbindung mit einem Paraglider. Dürfte aber für einen Flug zum Arbeitsplatz ungeeignet sein.

      Ja und Manfred erinnert sich mit Tschechien wahrscheinlich auch ganz richtig.

      http://www.skyfly.cz/fotogalerie.php3?cesky=0&kategorie=ppg

      Gruß Gernot

  3. Hallo Manfred,

    Du hast wohl zuviel Karlsson vom Dach gesehen?!

    Viele Grüße

    --

    Mit zunehmendem Fortschritt der Zeit ist mit proportional ansteigendem Lebensalter zu rechnen.

    1. Hallo.

      Du hast wohl zuviel Karlsson vom Dach gesehen?!

      Unangenehm wäre es doch erst, Karlsson vom Dach gelesen zu haben.
      MfG, at

  4. Hallo,

    einer von vielen möglichen Einstiegspunkten zur weiteren Informationen:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Backpack_helicopter

    Gruß
    Slyh

  5. hi,

    [...] wie ein Rucksack ist, [...] ein Propellor ist dran

    Ebenfalls toll wäre wenn ich erfahren könnte,
    ob es vielleicht im Internet so selbstbau-anleitungen gibt.

    google nach "wie enthaupte ich mich selber" o.ä.

    gruß,
    wahsaga

    --
    /voodoo.css: #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }