romy: 16, männl., unerfahren , ehrgeizig sucht...

Beitrag lesen

Hi Cruz,

Wenn du in der Schule in Mathe gut mitkommst, wirst du in einem Studium auch gut klarkommen.

In welchem Studium? Das von ihm anstrebte Informatik ist nicht nur mit "In Mathe bin ich gut mitgekommen" abgetan. Es hängt leider sehr vom Lehrstoff, vom Bundesland, vom Jahrgang etc. ab wie gut man in der Schule ausgestattet wird mit Mathematikkenntnissen. Ich hatte eigentlich in Mathe immer 15 Punkte, mir fehlten für das Studium aber elementare Grundbegriffe um bei den Beweisen mitzukommen, davon abgesehen musste ich nie einen Beweis führen. Ich habe in der Schule nur ein bisschen Rechnen gelernt und das in Sachsen, also gar nicht mal so schlecht bei der Abi-Bewertung bundesweit.

Ich möchte dem OP nicht raten sich jetzt intensiv mit Mathe zu beschäftigen, aber ein bisschen mehr als Schule kann nicht schaden.

Prinzipiell möchte ich mich aber auch dem Tenor hier anschliessen ;)
Der OP sollt erstmal leben.

ciao
romy

0 54

16, männl., unerfahren , ehrgeizig sucht...

  1. 0
    1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 1
        1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
  3. 1
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
          2. 3
            1. 0
  4. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
      2. 0
        1. 0
    2. 0
  5. 11
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
    2. 0
    3. 0
      1. 0
      2. 0
  6. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0
  7. 1
  8. 0
  9. 1
    1. 0
  10. 0
    1. 1
      1. 0
        1. 0
          1. 0

            Vögeln, mausen und büffeln!

        2. 0
        3. 0
  11. 0