Benny: Javascript in HTA aufrufen

Hallo Forumsgemeinde,

ich stehe vor einem riesen Problem.
Ich habe in einer HTML-Seite folgendes Javascript, mit dem ich eine neue Seite aufrufe:
 <script language="JavaScript">
    function newWindow(newURL,newWidth,newHeight)
    {
   newWin = window.open(newURL,"","width="+newWidth+",height="+newHeight);
   newWin.focus();
    }
  </script>

Der Code funktioniert in der bestehende HTML-Seite (*.html) einwandfrei.

Diesen Code möchte ich jetzt in einer HTA-Datei (*.hta) verwenden.
Egal wo ich das Script einbauen, sei es in den head-Teil vom HTML oder den Application-Teil von HTA:Application, ich bekomme immer einen Javascript-Fehler, wie wenn das Script nicht vorhanden wäre.

Kann mir jemand sagen, wo im QuellCode der HTA-Datei das Script rein muss?
Vielen Dank und Grüsse aus dem sonnigen München
Benny

  1. hi,

    ich bekomme immer einen Javascript-Fehler, wie wenn das Script nicht vorhanden wäre.

    Herr Doktor, ich hab' Aua!

    (_Was_ für eine Meldung _genau_ - verdampft noch mal ...)

    gruß,
    wahsaga

    --
    /voodoo.css: #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

    1. Zeile: 1
      Zeichen: 1
      Fehler: Objekt erwartet
      Code: 0
      URL: javascript:newWindow('file://Pfad/Datei.html',%20'720',%20'400')

      hi,

      ich bekomme immer einen Javascript-Fehler, wie wenn das Script nicht vorhanden wäre.

      Herr Doktor, ich hab' Aua!

      (_Was_ für eine Meldung _genau_ - verdampft noch mal ...)

      gruß,
      wahsaga

      1. hi,

        Zeile: 1
        Zeichen: 1
        Fehler: Objekt erwartet
        Code: 0
        URL: javascript:newWindow('file://Pfad/Datei.html',%20'720',%20'400')

                                                             ^^^      ^^^

        Was will das denn dort?

        gruß,
        wahsaga

        --
        /voodoo.css: #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

        1. Von der Parameterübergabe an das Script aus meinem Linkaufruf heraus.
          Wenn ich die Leerschritte hier entferne, kriege ich die selbe Fehlermeldung.

          Mir würde schon eine Information reichen, wo ich das Javascript innerhalb der HTA-Datei positionieren muss.
          Wie gesagt funktioniert es ja in einer HTML-Datei völlig problemlos (sowhohl mit als auch ohne die Leerschritte bei der Parameterübergabe)

          hi,

          Zeile: 1
          Zeichen: 1
          Fehler: Objekt erwartet
          Code: 0
          URL: javascript:newWindow('file://Pfad/Datei.html',%20'720',%20'400')

                                                               ^^^      ^^^

          Was will das denn dort?

          gruß,
          wahsaga

      2. Hallo,

        Zeile: 1
        Zeichen: 1
        Fehler: Objekt erwartet
        Code: 0
        URL: javascript:newWindow('file://Pfad/Datei.html',%20'720',%20'400')

        Wie rufst Du das auf? Bei mir funktioniert:

        <html> <head>   <title>HtaTest</title>   <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html;charset=ISO-8859-1">   <HTA:APPLICATION ID="HtaTest"     APPLICATIONNAME="HtaTest"     BORDER="thick"     CAPTION="yes"     ICON="my.ico"     SHOWINTASKBAR="yes"     SINGLEINSTANCE="yes"     SYSMENU="yes"     WINDOWSTATE="normal"   >   <script language="JScript">     function newWindow(newURL,newWidth,newHeight)     {    newWin = window.open(newURL,"","width="+newWidth+",height="+newHeight);    newWin.focus();     }   </script> </head> <body> <p>Hallo Welt</p> <button onclick="newWindow('file://D:/www/docs/test.html',300,300);">Test</button> <a href="file://D:/www/docs/test.html" onclick="newWindow('file://D:/www/docs/test.html',300,300); return false;">Test</a> </body> </html>

        viele Grüße

        Axel