Danzig: variablenarten

kann mir mal jemand ne seite schicken auf der alle variablenarten von javascript aufgelistet sind?

vll mit ner erklärung noch dazu

MfG Danzig

  1. var variable = "wert";

    Noch fragen?

    1. Ich wollte wissen welche typen von variablen es gibt also ich kenne jetzt:

      boolean
      string
      integer
      array?

      kann mir noch jemand sagen, ob man oder wie man variablen typen in andere typen verwandeln kann??

      Was für ein Variablen typ hat eine variable wenn ich eingebe:

      var = document.form.textfeld.value;??

      MfG Danzig

      1. Hallo,

        Was für ein Variablen typ hat eine variable wenn ich eingebe:

        var = document.form.textfeld.value;??

        Welcher würde denn passen?
        Integer? Wohl kaum.
        Boolean? Auch net.
        Array? Nein.
        -> Was muss es sein?

        Grüße,
        Willi

        -- ie:{ fl:| br:> va:) ls:< fo:| rl:( n4:( ss:| de:> js:| ch:? sh:( mo:} zu:}
        1. danke

          MfG Danzig

      2. Hi,

        Ich wollte wissen welche typen von variablen es gibt also ich kenne jetzt:

        boolean
        string
        integer
        array?

        die gibt's im Prinzip alle nicht. Es gibt nur Konstanten (true, false, null, undefined - hab ich was vergessen?) und Objekte. Davon jedoch gibt es beliebig viele verschiedene. Einige davon haben Kurzschreibweisen, nämlich String() ("" oder ''), Array() ([]) und Object() ({}).

        kann mir noch jemand sagen, ob man oder wie man variablen typen in andere typen verwandeln kann??

        Einige Umwandlungen sind durch Funktionen oder Methoden (insbesondere toString(), z.B. (42).toString() oder true.toString()) möglich, andere durch explizite Objekt-Instanziierungen (z.B. new Array("foo") -- Achtung, new Array(42) ist etwas anderes als [42]!).

        Was für ein Variablen typ hat eine variable wenn ich eingebe:
        var = document.form.textfeld.value;??

        String. Das erfährst Du z.B. durch typeof(object). Wie Du siehst, haben einige wenige Objekte des JavaScript-Cores vordefinierte Typen, obwohl sie lediglich Objekte sind[1]. Einige weitere Objekte des Cores (jedoch längst nicht alle, je nach Definition von "Core") sind in der JavaScript-Objektreferenz aufgelistet.

        Cheatah

        [1] Ein Gecko liefert Dir bei alert(typeof(window)) "object", bei alert(window) "[object Window]", bei alert(Window) (was so etwas ähnliches wie eine Klasse ist) "[Window]".

        -- X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:° br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
        X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
        X-Will-Answer-Email: No
        X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes
        1. kann ich denn z.b einen vergleich so machen:

          if ( var.charAt(i) == "x" ) {
          }

          MfG danzig

          1. Hi,

            kann ich denn z.b einen vergleich so machen:
            if ( var.charAt(i) == "x" ) {

            nein, da 'var' ein reserviertes Wort ist. Du kannst aber *immer* das Vorhandensein einer Methode mit "if (object.charAt)" überprüfen, sofern dies notwendig erscheint. Bei Formularfeldwerten ist dem nicht so, da sie Strings sind. Hier solltest Du lediglich testen, ob die Formularfelder (und (zuvor) das Formular) vorhanden sind.

            Cheatah

            --
            X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:° br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
            X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
            X-Will-Answer-Email: No
            X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes

            1. nein, da 'var' ein reserviertes Wort ist.

              var war auch nur ein pseudonym
              MfG Danzig

              1. Hi,

                nein, da 'var' ein reserviertes Wort ist.

                var war auch nur ein pseudonym

                varlich, varlich :-)

                Cheatah

                --
                X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:° br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
                X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
                X-Will-Answer-Email: No
                X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes

              2. ich hab folgendes mal ausprobiert:

                nr_letters = name.length;
                vorhanden = "";

                for ( i = 0 ; i >= nr_letters ; i++ ) {
                if ( name.charAt(i) == "a" ) {
                b1 = "a";
                vorhanden = vorhanden.concat(b1);
                }

                bei mir bleibt vorhanden = "";

                kann man einen leeren string nicht mit ienem anderen verknüpfen??

                 MfG Danzig

                1. Hallo,

                  nr_letters = name.length;
                  vorhanden = "";

                  for ( i = 0 ; i >= nr_letters ; i++ ) {
                  if ( name.charAt(i) == "a" ) {
                  b1 = "a";
                  vorhanden = vorhanden.concat(b1);
                  }

                  kann man einen leeren string nicht mit ienem anderen verknüpfen??

                  doch, natürlich. Wenn das wirklich der Code ist, den du probiert hast, dann liegt dein roblem ganz woanders. Schau dir nochmal die Laufbedingung für die for-Schleife an. Du wirst feststellen, dass sie bereits zum Schleifenbeginn nicht erfüllt ist. Die Schleife wird also überhaupt nicht durchlaufen - abgesehen vom Trivialfall, dass name ein Leerstring ist, dann produziert der einzige stattfindende Schleifendurchlauf einen Javascript-Fehler, weil du auf ein nicht existierendes Zeichen des Strings zugreifst.

                  Ciao,
                   Martin

                  -- Okay, Alkohol ist keine Antwort.
                  Aber manchmal vergisst man beim Trinken wenigstens die Frage.
            2. Hoppla,

              das könnte in diesem Thread missverständlich sein:

              Du kannst aber *immer* das Vorhandensein einer Methode mit "if (object.charAt)" überprüfen,

              "Immer" bedeutet, wenn ein Objekt vorliegt. Bei den besagten Konstanten geht dies nicht - genau dies ist der Unterschied.

              Cheatah

              --
              X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:° br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
              X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
              X-Will-Answer-Email: No
              X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes

        2. Hallo,

          Ich wollte wissen welche typen von variablen es gibt also ich kenne jetzt:

          boolean
          string
          integer
          array?

          die gibt's im Prinzip alle nicht. Es gibt nur Konstanten (true, false, null, undefined - hab ich was vergessen?) und Objekte. Davon jedoch gibt es beliebig viele verschiedene. Einige davon haben Kurzschreibweisen, nämlich String() ("" oder ''), Array() ([]) und Object() ({}).

          Mal langsam... Es gibt durchaus sogenannte primitive values. Die besagten Schlüsselwörter gehören dazu:

          undefined ist der Wert, den der »primitive« Typ Undefined annehmen kann.
          null ist der Wert, den der »primitive« Typ Null annehmen kann.

          true und false sind die Werte, die der »primitive« Typ Boolean annehmen kann.

          Weitere »primitive« Typen sind String und Number. Schreibe ich »"bla"« oder »12345«, erzeuge ich keine wirklichen Objects, sondern primitive values.
          (NaN und Infinity sind übrigens vom Typ Number.)

          Naja, und alles andere sind tatsächlich Objects.

          Randnotiz 1: Es kann auch Number-, String- und Boolean-Objekte geben, nämlich durch die Schreibweise new Number(5), new String("bla") und new Boolean(false). Sie sind aber eher die Ausnahme und i.d.R. auch nicht erwünscht.

          Randnotiz 2: Der typeof-Operator liefert beim Typ Null »object« und bei Funktionen (= Funktionsobjekten) »function«, ansonsten den Typnamen wie oben beschrieben.

          Randnotiz 3: Was macht eigentlich Objekte aus? Objekte haben Identität, primitive values nicht.

          Mathias

  2. kann mir mal jemand ne seite schicken auf der alle variablenarten von javascript aufgelistet sind?

    Was meinst du damit?

    Struppi.

    -- Javascript ist toll (Perl auch!)