Klawischnigg: Javascript und was ist mit Xhtml ?

Beitrag lesen

Hi there,

Sowas müsste mir weiterhelfen + dieser Animation unter diesem link http://www.wxs.ca/js3d/doublehelix.html

Beeindrckend doch wie macht mann sowas und ist sowas überhaupt mit standart Quelltext möglich??? Oder muss ich erst massenweise Material zu Javascript aus dem Internet saugen, (zusätzliche sprich Programme)

alles was sich dreht ist ganz einfach durch die Überlagerung zweier Winkelfunktionen zu realisieren. Die x-position eines Punktes durchläuft den cosinus einer Winkelfunktion und die y-position den sinus. Du kannst Dir den Quelltext für soetwas da betrachten. Schwieriger wird es, wenn Du die Perspektive mit 'reinbringst, weil Du dann mit Vektoren arbeiten muss, aber für einen Dreheffekt reichen Winkelfunktionen komplett aus. _Was_ Du dann drehst, bleibt Dir überlassen...