Jasper: Schriftgröße verändern im IE

Habe für einen Verein eine Seite vor langer langer Zeit erstellt. Jetzt wollen die eine Mitgliederbefragung durchführen und da kam jemand auf die Idee
- im IE unter Ansicht auf Schriftgrad zu klicken und dort den Befehl "größer" bzw. "sehr groß" anzuklicken.

Jetzt vergrößert sich der Text aber nicht die Kontrollkästchen, so dass der gesamte Aufbau durcheinander kommt.

Es gibt doch bestiummt die Möglichkeit, die "Vergrößern" grundsätzlich zu unterbinden, oder?

Bitte, bin für jede Antwort dankbar.

Jasper

  1. Hi Jasper,

    Probier mal ob es hilft alle Schriftgrößen in "em" anzugeben.

    Mfg Davok`xarden

    1. Hallo,

      Probier mal ob es hilft alle Schriftgrößen in "em" anzugeben.

      Wenn du das „Schrift“ jetzt noch herausstreichst, dann wäre ich einverstanden.

      Der Fragesteller will ja, dass das Layout nicht auseinander fällt. Also muss er einfach *alles* (außer evtl. die Bilder) in „em“ angeben (sofern eine Größenangabe überhaupt erforderlich ist).

      mfg. Daniel

      -- Experten raten von der Verwendung des Internet Explorers ab!
      Mein SELF-stylesheet | Darum Firefox!
      Selfcode: ie:{ fl:( br:> va:) ls:& fo:) rl:( n4:# ss:| de:> js:) mo:} zu:}
  2. Servus,

    Es gibt doch bestiummt die Möglichkeit, die "Vergrößern" grundsätzlich zu unterbinden, oder?

    Aber sicher, du musst nur herausfinden wo der Benutzer wohnt, ihn besuchen gehen und ihm ne Waffe an den Kopf halten.

    Wenn dir dieser Aufwand zu groß ist, verwende relative Größenangaben und "Fluid Layouts".

    Gruss
    Patrick

    -- sh:( fo:| ch:? rl:( br:> n4:( ie:% mo:) va:} de:> zu:) fl:| ss:| ls:[ js:|
  3. Tachchen!

    Es gibt doch bestiummt die Möglichkeit, die "Vergrößern" grundsätzlich zu unterbinden, oder?

    1. Du bist dir schon bewusst, dass das alles andere als barrierefrei ist?
      Normalerweise vergrößern User ihre Schrift nicht, um den Webmaster zu
      verärgern, sondern um besser lesen zu können.

    2. Wenn du die Schriftgrößen in "px" angibst, vergrößern sie sich in IEs<7
      nicht. Andere Browser vergrößern selbstverständlich immer auf Wunsch des Users.

    Gruß

    Die schwarze Piste

    -- ie:{ fl:( br:^ va:) ls:# fo:) rl:( n4:& ss:{ de:] js:| ch:? mo:) zu:$
    Smartbytes Webdesign in Oberhausen
  4. Beim IE7 gibt es jetzt so ne tolle aber eher wenig ausgereifte Funktion unten rechts, wo die ganze Seite vergrößert wird, Text, Bilder, einfach alles.
    Allerdings werden relativ positionierte Elemente nicht neu positioniert, sondern einfach rechts und unten rausgeschoben, was unnütze scrollleisten erzeugt.
    Naja hoffen wir auf ein Update von MS...

  5. Habe für einen Verein eine Seite vor langer langer Zeit erstellt. Jetzt wollen die eine Mitgliederbefragung durchführen und da kam jemand auf die Idee
    - im IE unter Ansicht auf Schriftgrad zu klicken und dort den Befehl "größer" bzw. "sehr groß" anzuklicken.

    Jetzt vergrößert sich der Text aber nicht die Kontrollkästchen, so dass der gesamte Aufbau durcheinander kommt.

    Es gibt doch bestiummt die Möglichkeit, die "Vergrößern" grundsätzlich zu unterbinden, oder?

    Bitte, bin für jede Antwort dankbar.

    Jasper

    Nochmal ich. habe eben px und em etc. probiert. So ganz funktioniert das nicht so wie es möchte.

    Gibt es denn keinen Befehl, der diesen Zugriff generell verbietet? Quelcode kann unterbunden werden, was ist mit Schriftgröße verändern?

    Irgendwas in Head oder Body oder oder....DANKE!!!!

    1. Tach,

      Gibt es denn keinen Befehl, der diesen Zugriff generell verbietet?

      nein, das wäre reichlich kontraproduktiv zum Sinne von HTML.

      Quelcode kann unterbunden werden, was ist mit Schriftgröße verändern?

      Auch das Anzeigen des Quellcodes, der ausgeliefert wird, ist immer möglich.

      mfg
      Woodfighter

      1. Tach,

        Gibt es denn keinen Befehl, der diesen Zugriff generell verbietet?

        nein, das wäre reichlich kontraproduktiv zum Sinne von HTML.

        Quelcode kann unterbunden werden, was ist mit Schriftgröße verändern?

        Auch das Anzeigen des Quellcodes, der ausgeliefert wird, ist immer möglich.

        mfg
        Woodfighter

        Besten Dank und für mich übersetzt: d.h. dass all die Seiten, bei denen eben die Schriftgröße nicht veränderbar ist, von vorneherein mit relativen Größen wie px oder em belegt wurden.

        Und es geht nicht anders, weil d.h. dass man jeden einzelnen Befehl <p font-size: 1 em>textetextetext</p> manuell eintragen muss. Oh nee.

        Jasper

        1. Tach,

          Besten Dank und für mich übersetzt: d.h. dass all die Seiten, bei denen eben die Schriftgröße nicht veränderbar ist,

          es gibt _keine_ derartigen Seiten.

          von vorneherein mit relativen Größen wie px oder em belegt wurden.

          Ich würde px jetzt nicht unbedingt als relative Größe beschreiben, von spezifischen Sonderfällen mal abgesehen.

          Und es geht nicht anders, weil d.h. dass man jeden einzelnen Befehl <p font-size: 1 em>textetextetext</p> manuell eintragen muss. Oh nee.

          Nein, es geht konzeptionell nicht, die Art der Anzeige wird bei HTML dem Client überlassen, da hast du keinen kompletten Einfluß drauf.

          mfg
          Woodfighter

          1. Tach,

            Besten Dank und für mich übersetzt: d.h. dass all die Seiten, bei denen eben die Schriftgröße nicht veränderbar ist,

            es gibt _keine_ derartigen Seiten.

            von vorneherein mit relativen Größen wie px oder em belegt wurden.

            Ich würde px jetzt nicht unbedingt als relative Größe beschreiben, von spezifischen Sonderfällen mal abgesehen.

            Und es geht nicht anders, weil d.h. dass man jeden einzelnen Befehl <p font-size: 1 em>textetextetext</p> manuell eintragen muss. Oh nee.

            Nein, es geht konzeptionell nicht, die Art der Anzeige wird bei HTML dem Client überlassen, da hast du keinen kompletten Einfluß drauf.

            mfg
            Woodfighter

            Bin mir nicht sicher, ob meine Antwort durchkam, daher lieber nochmal:

            Du meinst, dass die Seiten (z.B. Siemens.de), bei denen die Schriftgrößen nicht verändert werden können, mit Frames oder Rahmen versehen sind, so dass daher die Schrift nicht vergrößert werden kann?

            Jasper

            1. hi,

              bitte zitiere sinnvoll, das worauf du dich konkret beziehst, und nicht immer das komplette Vorgängerposring.

              Du meinst, dass die Seiten (z.B. Siemens.de), bei denen die Schriftgrößen nicht verändert werden können,

              Wie kommst du darauf, dass dort die Schriftgröße nicht verändert werden könnte?
              Mit Firefox und Opera geht das auf jeden Fall.

              mit Frames oder Rahmen versehen sind, so dass daher die Schrift nicht vergrößert werden kann?

              Was sollen Frames oer Rahmen damit zu tun haben?

              Einzig der IE (<7 AFAIK) verweigert dem Nutzer das (unkomplizierte) Ändern der Schriftgröße, wenn diese in einer "absoluten" Maßeinheit wie bspw. in Pixeln angegeben wurde.

              Lies dich doch mal ein bisschen im SELFHTML-Weblog zu dem Thema schlau: (Keine Antwort auf) Die Frage nach der richtigen Schriftgröße

              gruß,
              wahsaga

              --
              /voodoo.css: #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

              1. Gut, nehme ich dankend an....nur warum verändert sich der Schrifttyp bei siemens.de nicht?
                Das verstehe ich noch nicht.
                Danke auf jeden Fall für all die Hilfe
                J.

                1. Hallo,

                  nur warum verändert sich der Schrifttyp bei siemens.de nicht?

                  der Schrifttyp? Warum sollte der sich verändern? Dir ging es doch bisher um die Größe. Und nochmal: Ein anständiger Browser skaliert die Schriftgröße *auf jeder Seite* so, wie es der Benutzer einstellt. Wenn das bei dir nicht funktioniert, dann liegt es daran, dass du den IE verwendest - der ist zu blöd dafür.

                  Das verstehe ich noch nicht.

                  Bitte denke immer daran, dass es sehr viele unterschiedliche Browser gibt, sogar unter Windows, und nicht nur den IE. Und gönn dir ruhig mal die Erfahrung, einen anderen zu benutzen, vor allem wenn du die Tauglichkeit von Webseiten und Effekten testen willst (z.B. Opera oder Firefox).

                  So long,
                   Martin

                  --
                  F: Was macht ein Offizier, der in der Nase bohrt?
                  A: Er holt das Letzte aus sich heraus.

                  1. Ja, Schriftgröße,
                    aber ich verstehe nicht, warum auf meinen Rechner z.B. Siemens dei Schriftgröße nicht ändern läßt und z.B. bei web.de ja?
                    Irgendwo muss es doch einen Befehl dafür geben?
                    Ich muss jetzt erst mal zum termin, daher die nächsten 4-5 Stunden keine Antwort...Danke an alle!

                    1. Hallo

                      aber ich verstehe nicht, warum auf meinen Rechner z.B. Siemens dei Schriftgröße nicht ändern läßt

                      Erstens geht das in anderen Browsern: Firefox-Screenshot, 40kB

                      Zweitens wurde Dir einmal im Klartext gesagt, in welchen Browsern unter welchen Umständen man die Schriftgröße nicht ändern kann, zum anderen ein interessanter Weblogartikel  dazu verlinkt, in dem Du das ebenfalls nachlesen kannst. Vergleiche dazu das Siemens-CSS der Startseite:

                      http://siemens.de/css/vi02_de.css
                      http://siemens.de/css/snippetsCountryEx.css
                      http://siemens.de/css/snippets_pu04.css

                      Welche Regeln bei welchem Element greifen, das prüfe bitte selbst nach; Schriftgrößenangaben in px gibt es in den von mir verlinkten Stylesheets in ausreichender Menge.

                      Freundliche Grüße

                      Vinzenz

              2. Hi,

                Einzig der IE (<7 AFAIK) verweigert dem Nutzer das (unkomplizierte) Ändern der Schriftgröße, wenn diese in einer "absoluten" Maßeinheit wie bspw. in Pixeln angegeben wurde.

                da Du offenbar immer noch den 5er nuzt, zur Info ;-)
                Der IE7 kann eine in px angegebene Schriftgröße immer noch nicht über den Menüpunkt Ansicht (das Menü ist standardmäßig allerdings jetzt ausgeblendet) vergrößern. Neu hinzu gekommen ist eine Zoom-Funktion, die ähnlich wie im Opera funktioniert und über das Scrollrad genutzt werden kann (wie früher der Textzoom). Diese Zoom-Funktion ist allerdings Murks, da die Seiten nicht neu gerendert werden, was selbst bei flexibelsten Layouts horizontales Scrolling provoziert.

                freundliche Grüße
                Ingo

                -- [barrierefreie Ingo Webdesign » Suchmaschinenoptimierung | em? | IE7 - Bugs]
                1. Hallo Ingo,

                  Einzig der IE (<7 AFAIK) [...]

                  da Du offenbar immer noch den 5er nuzt, zur Info ;-)

                  kann es sein, dass du wahsaga in diesem Punkt mit mir verwechselst? Ich bin jedenfalls noch aktiver IE5.5-Nutzer, was ich von ihm nicht erwarten würde.

                  Neu hinzu gekommen ist eine Zoom-Funktion, [...] was selbst bei flexibelsten Layouts horizontales Scrolling provoziert.

                  Ja, von *dem* Murks habe ich auch schon gelesen. ;-)

                  Schönen Abend noch,
                   Martin

                  --
                  Lieber Blödeleien als blöde Laien.

                  1. Hi,

                    kann es sein, dass du wahsaga in diesem Punkt mit mir verwechselst? Ich bin jedenfalls noch aktiver IE5.5-Nutzer, was ich von ihm nicht erwarten würde.

                    nein, wie gerade Du wissen solltest. ;-)

                    freundliche Grüße
                    Ingo

                    -- [barrierefreie Ingo Webdesign » Suchmaschinenoptimierung | em? | IE7 - Bugs]
                    1. hi,

                      kann es sein, dass du wahsaga in diesem Punkt mit mir verwechselst? Ich bin jedenfalls noch aktiver IE5.5-Nutzer, was ich von ihm nicht erwarten würde.

                      nein, wie gerade Du wissen solltest. ;-)

                      Nein, bin inzwischen kein zwangweiser temporärer IE 5-Nutzer mehr.

                      gruß,
                      wahsaga

                      --
                      /voodoo.css: #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }