Hoppi: Einfacher Formmailer

Hallo, kann mir einer sages ob man diesen Einfacher Formmailer von Stefan Münz in eine Html Seite einbinden kann funktioniert bei mir einfach nicht.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüß
Hoppi
 

  1. Glück auf Hoppi!

    Hallo, kann mir einer sages ob man diesen Einfacher Formmailer von Stefan Münz in eine Html Seite einbinden kann funktioniert bei mir einfach nicht.

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Wenn du dein Problem etwas genauer beschreibst, wird dir hier sicher geholfen. Tipps hierzu findest du in der Charta dieses Forums.
    In deinem Fall würde sich z.B. anbieten, dass du auf die Seite verweist, wo du den Formmailer eingebaut hast, evtl. Fehlermeldungen postest oder ähnliches.

    Ansonsten ist es auch immer sinnvoll, wenn du verlinkst, wovon du sprichst. Wie du das machst, kannst du in der Hilfe zu Bedienung des Forums nachlesen. In diesem Fall übernehme ich das jetzt mal für dich: Einfacher PHP-Formmailer.

    So und nun wünsche ich dir viel Spaß bei dem formulieren einer echten Fehlerbeschreibung und viel Erfolg bei der Problemlösung.

    Freundliche Grüße

    zwerg Alex

    1. Hallo Alex,hier die URL:
      http://ahoppstaedter.de/kontakt.html
      Der eingebundene funktioniert nicht.

      Der hier funktioniert einwandfrei:
      http://ahoppstaedter.de/formmailer.php

      Vielleicht findest du ja das Problem im Quelltext.
      Das eingebundene Navmenue macht als probleme.

      Grüß
      Hoppi

      Glück auf Hoppi!

      Hallo, kann mir einer sages ob man diesen Einfacher Formmailer von Stefan Münz in eine Html Seite einbinden kann funktioniert bei mir einfach nicht.

      Bin für jede Hilfe dankbar.

      Wenn du dein Problem etwas genauer beschreibst, wird dir hier sicher geholfen. Tipps hierzu findest du in der Charta dieses Forums.
      In deinem Fall würde sich z.B. anbieten, dass du auf die Seite verweist, wo du den Formmailer eingebaut hast, evtl. Fehlermeldungen postest oder ähnliches.

      Ansonsten ist es auch immer sinnvoll, wenn du verlinkst, wovon du sprichst. Wie du das machst, kannst du in der Hilfe zu Bedienung des Forums nachlesen. In diesem Fall übernehme ich das jetzt mal für dich: Einfacher PHP-Formmailer.

      So und nun wünsche ich dir viel Spaß bei dem formulieren einer echten Fehlerbeschreibung und viel Erfolg bei der Problemlösung.

      Freundliche Grüße

      zwerg Alex

      1. http://ahoppstaedter.de/kontakt.html
        Der eingebundene funktioniert nicht.

        Da ist kein FORM-Element drin.

        Siechfred

        -- Ein Selbständiger ist jemand, der bereit ist, 16 Stunden am Tag zu arbeiten, nur um nicht 8 Stunden für einen Anderen arbeiten zu müssen.
        1. Hallo,ja stimmt geht aber auch nicht wenn sie drin ist.
          Habe sie nun drin!

          Grüße
          Hoppi

          http://ahoppstaedter.de/kontakt.html
          Der eingebundene funktioniert nicht.

          Da ist kein FORM-Element drin.

          Siechfred

          1. hallo,

            Hallo,ja stimmt geht aber auch nicht wenn sie drin ist.
            Habe sie nun drin!

            Welche "sie" hast du wo drin?

            Im übrigen: es nutzt nicht sehr viel, wenn man sich den Quelltext von http://ahoppstaedter.de/kontakt.html anschaut. Der ist in mehrerer Hinsicht grauslich. Das wichtigste ist, daß du _zwei_ HTML-Header drin stehen hast und ganz am Ende sowas zu finden ist:

                   </body>
               </html>

               </form>
               </form>
               </form>
               </form>

            Deine zweite Adresse http://ahoppstaedter.de/formmailer.php enthält mit der Angabe von
               <form action="/formmailer.php" method="post">
            zwar eine korrekte Angabe, aber "valide" ist deine Seite bei weitem nicht.

            Dein Problem besteht vermutlich nicht nur darin, daß du mit PHP noch niht wirklich umzugehen weißt (das lernst du schon noch), sondern vor allem darin, daß dir das Grundverständnis dafür, was in ein HTML-Dokument gehört und was dann auch zuviel sein kann, fehlt.

            Und noch eine kleine Bitte: vermeide bitte TOFU - also hänge nich immer das gesamte Vorgängerposting unten nochmal dran.

            Grüße aus Berlin

            Christoph S.

            ss:| zu:) ls:& fo:) va:) sh:| rl:|

            -- Visitenkarte
            1. Hallo Christoph, das was du da sagst mit den Kenntnissen über Html und PHP stimmt, es ist nicht so dass ich gar nichts weiß, Html Grundgerüßt und und einiges mehr kenne ich schon.

              Mit header und Body ist richtig, habe ich aber durch das rein kopieren nicht gesehen.

              Oft scheitere ich an der Platzierung  (Es steht dann halt an der falschen Stelle.

              Es ist auch nicht so, dass ich mir keine Gedanken mache und alles von anderen erklären lasse, weils halt einfacher ist.

              Ich habe auch schon einiges selbst raus gefunden und man lernt auch davon.
              Aber für manches reicht es eben nicht aus.

              Leider kenne ich mich mit PHP gar nicht aus.

              Aber mal davon abgesehen, deshalb schreibe ich ja meinen Beitrag in diesem Forum, wo man mir aber bis jetzt auch nicht richtig weitergeholfen hat.

              Der Pfad zur Dankesseite ist richtig eingetragen.

              # Zu welcher Seite soll als "Danke-Seite" weitergeleitet werden? # Wichtig: Sie muessen hier eine gueltige HTTP-Adresse angeben!
              $strReturnhtml = 'http://ahoppstaedter.de/danke.html';

              Aber wie gesagt, wenn das Formular in meine Seite eingebunden ist bekomme ich zwar die Mails zugesandt aber die Dankes-Seite erscheint nicht. Wenn das Formular nicht eingebunden ist erscheint meine Dankes-Seite.
              Ich finde den Fehler einfach nicht.

              Grüß
              Hoppi

              1. hallo,

                wenn das Formular in meine Seite eingebunden ist bekomme ich zwar die Mails zugesandt aber die Dankes-Seite erscheint nicht. Wenn das Formular nicht eingebunden ist erscheint meine Dankes-Seite.
                Ich finde den Fehler einfach nicht.

                Dann schau dir einfach _genau_ an, as deine Scripts denn anstellen. Für den mail-Versand brauchst du zum Beispiel überhaupt keine vom Script erzeugte HTML-Ausgabe. Für die "Danke"-Seite brauchst du dann wieder keine Versendeaktion. Also laß dein Script doch beides nacheinander ausführen: erst schickt es dir die gewünschten mails, und danach erzeugt es die "Danke"-Seite.

                Grüße aus Berlin

                Christoph S.

                ss:| zu:) ls:& fo:) va:) sh:| rl:|

                -- Visitenkarte
                1. Hallo Christoph,tut mir leid aber diesen Satz verstehe ich nicht:
                  Dann schau dir einfach _genau_ an, as deine Scripts denn anstellen.

                  Die Dankesseite von mir macht ja auch keine Versendeaktion, sondern ist nur ein Text in dem steht dass man sich darum kümmert.
                  (Oder verstehe ich da was falsch?)

                  (Für die "Danke"-Seite brauchst du dann wieder keine Versendeaktion.)

                  Ich glaube nicht, dass das gut aussieht wenn da nichts mehr kommt,nach dem Senden.

                  Die Dankesseite wird ja auch gefunden, nur nicht von dem eingebunden Script. Also muss da ja in dem eingebunden HTML Code was faul sein.

                  Wenn Ihr den Fehler nicht findet, finde ich den mit Sicherheit auch nicht.

                  Grüß
                  Hoppi

      2. Glück auf Hoppie!

        Hallo Alex,hier die URL:
        http://ahoppstaedter.de/kontakt.html
        Der eingebundene funktioniert nicht.

        Der hier funktioniert einwandfrei:
        http://ahoppstaedter.de/formmailer.php

        Schade, dass du meinen Link zur Bedienung des Forums scheinbar nicht gefolgt bist, wie man Links einbindet.

        Vielleicht findest du ja das Problem im Quelltext.

        Im Quelltext habe ich kein Problem gefunden, aber im Dateinamen.
        Ersetze mal ".html" durch ".php", dann sollte es klappen. Ansonsten frag einfach nochmal.

        Das eingebundene Navmenue macht als probleme.

        Häh?

        Freundliche Grüße

        zwerg Alex

  2. hallo,

    kann mir einer sages ob man diesen Einfacher Formmailer von Stefan Münz in eine Html Seite einbinden kann

    Das kann man nicht, weil dieser "einfache Formmailer" weder mit HTML noch mit PHP etwas zu tun hat. Du solltest dir genauer anschauen, welchen Code du in SELFHTML wo und in welchem Themenbereich findest - vorausgesetzt, du beziehst dich (wie ich vermuten muß) tatsächlich auf http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/cgiperl/form-mail. Tatsächlich ist das ein ziemlich alter Artikel, der zu der Zeit, als er entstand, sicherlich korrekte Aussagen enthielt, heute aber als "historisch" und nicht mehr einsetzbar eingestuft werden müßte.

    funktioniert bei mir einfach nicht.

    Hihi - da kann man dich wirklich nur auslachen. Wieso versuchst du auch krampfhaft, Perl-Code als PHP ausführen zu lassen? Ist es wirklich schon so weit, daß Leser von SELFHTML und den im SELFHTML-Raum vorhandenen Artikeln nicht unterscheiden können, ob ein bestimmter Artikel für PHP oder für Perl geschrieben wurde?
    Und was bedeutet "funktioniert einfach nicht"? Hast du diesen Perl-Code ganz einfach in eine Datei gestopft, die du dann "mailer.php" genannt hast und dich gewundert, daß es eben "nicht funktioniert"?

    Wie kurzsichtig muß man eigentlich sein, um die Programmiersprachen bzw. deren Beispiele derart zu verwechseln? Es ist doch in SELFHTML alles mehr als penibel kategorisiert ...

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Die beste Hilfe für dich besteht vermutlich darin, dir nahezulegen, daß du Artikel, die es im SELFHTML-Raum ja gibt, auch richtig zu lesen lernst. Wenn du einen Artikel im Bereich "Perl" liest, solltest du dessen Inhalt nun einmal nicht mit PHP umzusetzen versuchen.

    Grüße aus Berlin

    Christoph S.

    ss:| zu:) ls:& fo:) va:) sh:| rl:|

    -- Visitenkarte
    1. Hi,

      Die beste Hilfe für dich besteht vermutlich darin, dir nahezulegen, daß du Artikel, die es im SELFHTML-Raum ja gibt, auch richtig zu lesen lernst. Wenn du einen Artikel im Bereich "Perl" liest, solltest du dessen Inhalt nun einmal nicht mit PHP umzusetzen versuchen.

      nö. Ein Verweis auf Einfacher PHP-Formmailer wäre sicherlich hilfreicher.

      freundliche Grüße
      Ingo

      -- [barrierefreie Ingo Webdesign » Suchmaschinenoptimierung | em? | IE7 - Bugs]
      1. hallo Ingo,

        nö. Ein Verweis auf Einfacher PHP-Formmailer wäre sicherlich hilfreicher.

        Nö. Es war explizit nach "einfacher Frommailer" gefragt. Und den gibts nun einmal _nur_ für Perl im SELF-Raum. Können die Kids denn (immer wieder) nicht lesen, was die korrekte Bezeichnung für den gesuchten und gemeinten Beispielartikel ist? Sollten "wir" ihnen nicht beibringen, die Quellen, auf die sie sich beziehen, wenigstens korrekt anzugeben?

        Grüße aus Berlin

        Christoph S.

        ss:| zu:) ls:& fo:) va:) sh:| rl:|

        -- Visitenkarte
        1. Hi,

          nö. Ein Verweis auf Einfacher PHP-Formmailer wäre sicherlich hilfreicher.

          Nö. Es war explizit nach "einfacher Frommailer" gefragt. Und den gibts nun einmal _nur_ für Perl im SELF-Raum.

          ähem... schau doch bitte mal auf den Titel meines Links aus dem SELF-Raum und überlege, ob dieser Link nicht hilfreicher ist.

          @Hoppi: diesen Formmailer kannst Du durchaus verwenden.

          freundliche Grüße
          Ingo

          -- [barrierefreie Ingo Webdesign » Suchmaschinenoptimierung | em? | IE7 - Bugs]
          1. hallo Ingo,

            schau doch bitte mal auf den Titel meines Links aus dem SELF-Raum

            Der Titel deines Links lautet "einfacher PHP-Formmailer". Die Frage im OP geht aber nach einem "einfachen Formmailer" (noch dazu mit dem Nachsatz "von Stefan Münz" - und  nix da von "PHP-Formmailer"). Wir sollten doch beide den SELF-Raum zur Genüge kennen, um zu wissen, welcher Artikel hier _ausschließlich_ gemeint war. Es ist korrekt genug ausgeagt, nur das Topic "PHP" ist für genau diese Frage falsch gewählt.

            überlege, ob dieser Link nicht hilfreicher ist.

            Überlege du bitte, was hilfreicher ist: darauf hinzuweisen, welches Themengebiet infrage kommt und wie man einen "Formmailer" auch in unterschiedlichen "Sprachen" schreiben kann, oder ob es ausreicht, eben den vermutlich gemeinten, aber falsch angegebenen Artikel-Pfad, den der OP angegeben hat, zu korrigieren.
            Es war nun einmal _explizit_ nach dem "einfachen Formmailer von Stefan Münz" gefragt, und der ist _nicht_ unter dem von dir angegebenen Link zu finden. Insofern ist dein Link schlichtweg falsch und irreführend, weil er zwar die versehentliche Angabe "PHP" berücksichtigt, nicht aber den korrekten Wunsch nach einem Artikel "von Stefan Münz". _Du_ führst den OP in die Irre, während _ich_ ihn aufzuklären versuche.

            Was solls denn: sollen die Kids immer darauf setzen, daß die "Gurus" schon aus einer derart ungeschickt formulierten Frage herausahnen werden, was sie vielleicht gemeint haben könnten?
            Nö.
            Sie sollen lernen, sich so exakt auszudrücken und die korrekten Artikelnamen anzugeben, uf die sie sich beziehen (die man ja nur zu kopieren braucht)

            Wenn du in eine Eisdiele gehst und sagst: "bitte drei Kugeln Eis" wirst du sofort gefragt, ob es denn Schokolade, Himbeere, Pistazie oder sonst irgendwas sein soll. Es gibt nicht einfach nur "Eis", und genauso gibt es im SELF-Raum nicht einfach nur "einfache Formmailer".

            @Hoppi: diesen Formmailer kannst Du durchaus verwenden.

            Wunderhübsch. Lieber Ingo: du hast jetzt "diesen Formmailer" nicht mit einem Link unterlegt. Vermutlich war dir klar, daß beide "Formmailer", die es im SELF-Raum gibt, zwar "durchaus verwendet" werden können, aber beide in aller Regel nicht "funktionieren" werden. Weil es bei den Artikeln gar nicht auf das "Funktionieren" ankommt, sondern darauf, dem Artikelleser klarzumachen, wie es prinzipiell geht.

            Grüße aus Berlin

            Christoph S.

            PS: ich habe überhaupt kein Bedürfnis, derlei Sophistik mitten in der Woche zu diskutieren. Wenn als Fazit übrigbleiben könnte, daß ein Fragesteller gefälligst seine Frage so formulieren sollte, daß sie keine Mißverständnisse provoziert, wäre vermutlich allen am meisten gedient.

            ss:| zu:) ls:& fo:) va:) sh:| rl:|

            -- Visitenkarte
            1. Hi,

              Wunderhübsch. Lieber Ingo: du hast jetzt "diesen Formmailer" nicht mit einem Link unterlegt. Vermutlich war dir klar, daß beide "Formmailer", die es im SELF-Raum gibt, zwar "durchaus verwendet" werden können, aber beide in aller Regel nicht "funktionieren" werden. Weil es bei den Artikeln gar nicht auf das "Funktionieren" ankommt, sondern darauf, dem Artikelleser klarzumachen, wie es prinzipiell geht.

              Ich meinte natürlich den PHP-Formmailer. Und der funktioniert nicht nur, sondern ist auch ausreichend abgesichert, was bei serverseitigen Scripts wie diesem ja auch wichtig ist. Und er ist - wie viele Artikel in aktuell - eben nicht nur ein Beispiel, sondern eine zwar einfache aber dennoch komplette Lösung, die so wie sie ist eingesetzt, aber auch als Basis zur Weiterentwicklung verwendet werden kann.

              freundliche Grüße
              Ingo

              -- [barrierefreie Ingo Webdesign » Suchmaschinenoptimierung | em? | IE7 - Bugs]
            2. Wir sollten doch beide den SELF-Raum zur Genüge kennen, um zu wissen, welcher Artikel hier _ausschließlich_ gemeint war.

              Screenshot

              Es ist korrekt genug ausgeagt, nur das Topic "PHP" ist für genau diese Frage falsch gewählt.

              +-- 19:30 Uhr
              |
              | http://ahoppstaedter.de/kontakt.html
              | Der eingebundene funktioniert nicht.
              |
              | Der hier funktioniert einwandfrei:
              | http://ahoppstaedter.de/formmailer.php
              |                                    ^^^
              +------------

              Wenn als Fazit übrigbleiben könnte, daß ein Fragesteller gefälligst seine Frage so formulieren sollte, daß sie keine Mißverständnisse provoziert, wäre vermutlich allen am meisten gedient.

              Nüchtern betrachtet ist das Fazit dieses jämmerlichen Threads ein anderes.

              Roland

              --
              Mac or PC?

              Classic Rap: MP3 96k • AAC+ 24k • WMA 32k

              1. hallo Roland,

                +-- 19:30 Uhr

                Kann es sein, daß du beim Datum nicht genau genug hingeschaut hast? Was du hier verlinkst, ist ein posting, das mehr als 16 Stunden _nach_ meiner Anmerkung geschrieben wurde und mir also gar nicht bekannt sein konnte.

                Nüchtern betrachtet ist das Fazit dieses jämmerlichen Threads ein anderes.

                Nüchtern betrachtet wäre er gar nicht nötig gewesen - zumindest diese "Verzweigung" nicht.

                Grüße aus Berlin

                Christoph S.

                ss:| zu:) ls:& fo:) va:) sh:| rl:|

                -- Visitenkarte
  3. kann mir einer sages ob man diesen Einfacher Formmailer von Stefan Münz in eine Html Seite einbinden kann funktioniert bei mir einfach nicht.

    Nach dem üblichen nächtlichen Stammpostergebrabbel hier ein paar Grundlagen:

    CGI und HTML: Wechselwirkung zwischen CGI und HTML. HTML sorgt dafür, dass du mit Hilfe eines Formulares vom User eingegebene Daten an einen Webserver schicken kannst. Dort landen sie zunächst bei der CGI-Schnittstelle, die nichts anderes tut, als die Daten aufzubereiten und zusammen mit einigen Optionen (abgelegt in den sog. Umgebungsvariablen) den Serveranwendungen zur Verfügung zu stellen. Wer die Daten dann wie verarbeitet, ist der CGI-Schnittstelle egal.

    Die so aufbereiteten Daten werden von einem Programm auf dem Server gelesen und verarbeitet, z.B. als E-Mail versandt. Als Ergebnis liefert das Programm wiederum eine HTML-Seite an den Browser aus (z.B. eine "Danke für Ihre E-Mail"-Seite). In welcher Programmiersprache das Programm erstellt wurde, ist für seine Funktionsweise egal. Verbreitet sind heutzutage Perl, PHP, JAVA sowie die .NET-Sprachen (VB, C# usw.).

    Du hast dich - möglicherweise aus Unwissenheit - für Perl entschieden. Wie man ein Perlscript auf seinem Webserver installiert und in Betrieb nimmt, beschreibt dieser Artikel. Solltest du dich für PHP entscheiden (was zumindest für die in SELFHTML Aktuell angebotenen Formmailer die bessere Wahl wäre), so genügt es, das Script auf den Server hochzuladen und vom Browser aus aufzurufen. Natürlich musst du vorher nachsehen, welche Programmiersprachen dein Anbieter unterstützt.

    Sollte dir das alles zu kompliziert sein und möchtest du dich nicht eingehender mit der Materie befassen oder dein Anbieter unterstützt weder Perl noch PHP noch eine andere Programmiersprache, dann schau dir mal im SELFHTML Linkverzeichnis die verschiedenen Formmailer-Anbieter an.

    So, nun ist es an dir, dich für einen Weg zu entscheiden.

    Siechfred

    -- Ein Selbständiger ist jemand, der bereit ist, 16 Stunden am Tag zu arbeiten, nur um nicht 8 Stunden für einen Anderen arbeiten zu müssen.
    1. Hallo Siechfried!

      Ich war zwar in diesem Fall nicht der Fragende, aber ich finde es immer wieder bewundernswert und klasse, wie geduldig und ausführlich du deine Antworten formulierst.
      Das wollte ich schon öfter mal loswerden und finde es an dieser Stelle - du es gerade mal wieder bewiesen hast -ganz passend.
      Du bist echt ein positives Beispiel, dass Wissen nicht zwangsläufig zu Arroganz führen muss.
      Ich hoffe du behälst deine freundliche Art bei und bleibst dem Forum noch lange erhalten; du bist hier echt eine Bereicherung.

      Freundliche Grüße
      Alex