stephan: fehler bei der darstellung im ie7

'nabend allerseits..

da ich in alten threads nichts hab finden können, bitte ich auf diesem wege um hilfe.. meine html-kenntnisse sind auf einem bescheidenen niveau und ich komm einfach nicht weiter..

also.. mach grad für nen kollegen 'ne website und bin soweit fertig.. hab jetzt die seite in ff1 und ff2 getestet.. läuft alles wie gewünscht.. beim ie7 ist es da leider etwas anders.. links, die via javascript in neuem fenster geöffnet werden sollen, funktionieren nicht.. sprich das fenster geht nicht auf (wie gesagt, beim ff läuft's!).. in der statusleiste kommt die meldung "fehler auf seite"!? außerdem sind links, die in eine grafik eingebettet sind, umrandet!?..

ich weiß,.. und asche auf mein haupt.. aber wäre für hilfe sehr dankbar..

hier der code(hier sind links, die sich in einem neuen fenster öffnen sollen, in grafiken eingebettet; also gleich beide probleme auf einmal;-)):

Danke schonmal!!! Stephan

--------------------------
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN"> <html> <head> <title>Hip Hop Movement | Danceschool | Cologne</title> <style type="text/css">
body { background:#E7F0F9 url(bg_body.jpg) repeat-x;
text-align: center; font-family: Arial, Verdana, Helvetica, sans-serif; font-size:100.01%; } #bg {
  width:650px;
  height:504px;
  margin:0px auto;
  padding:10px;
  text-align:left;
  background-image:url(bg.jpg);
  background-repeat:no-repeat;
}

a {
  color:white;
  font-weight:600;
}
pre {
  font-size:12px;
} #Header{
    position:static;
 padding-left:7px;
 padding-right:7px;
 padding-top:25px;
 background-image:url(header_willkommen.jpg);
 background-repeat:no-repeat;
 height:94px;
 width:413px;
 text-align:left;
} #Main{
 position:absolute;
 background-image:url(bg_main.gif);
 background-repeat:no-repeat;
 height:299px;
 width:416px;
 top:128.2px;
 left:auto;
 padding:5px;
} #Text_Pics{
 position:absolute;
 background-image:url(text_pi3cs.gif);
 background-repeat:no-repeat;
 left:6px;
 top:8px;
 width:1px;
 height:174px;
 z-index:1;
} #ueber_uns{
 position:absolute;
 background-image:url(studio.jpg);
 background-repeat:no-repeat;
 left:9px;
 top:9px;
 width:86px;
 height:32px;
 z-index:1;
} #content_text {
 position:absolute;
 left:9px;
 top:40px;
 width:271px;
 height:135px;
 z-index:1;
} #linie{
 position:absolute;
 background-image:url(lin1ie.jpg);
 background-repeat:no-repeat;
 left:11px;
 top:189px;
 width:405px;
 height:4px;
 z-index:1;
} #pics{
background-image:url(pic3s.jpg);
background-repeat:no-repeat;
 position:absolute;
 left:10px;
 top:198px;
 width:398px;
 height:95px;
 z-index:1;
} #menu{
 background-image:url(bg_menu1.jpg);
 background-repeat:no-repeat;
 position:absolute;
 margin-right:auto;
 width:207px;
 height:483px;
 z-index:1;
 left: 422px;
 top: -99px;
}

#Coupon{
 background-image:url(coup1on.gif);
 background-repeat:no-repeat;
 height:81px;
 width:414px;
 position:absolute;
 top:431px;
 padding:5px;
 padding-left:115px;
}

.Text {
 font-size: 10px;
 font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
 color:#000;
 line-height:10px;
}
.Text_underline {
 font-size: 10px;
 font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif;
 text-decoration:underline;
 color:#73523f;
 line-height:10px;
}
p {
margin-top: 10px;
margin-bottom: 10px;
}

.links {font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10px; font-weight:bold; color: #fff; text-decoration:none}
.links:hover {font-family:Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10px; color:#000; text-decoration: none; font-weight:bold;}

a.NAV{
display:block;
width:203px;
height:33px;
color:#FF0000;
background:#fff;
text-align:center;
text-decoration:none;
font-family:Arial, Helvetica, sans-serif;
font-size:14px;
}

a.NAV:hover{
color:#0066b2;
text-decoration:none;
background-color:#ff0000;
} #Navigation {
 position:absolute;
 left:2px;
 top:76px;
 width:203px;
 height:112px;
 z-index:1;
} </style> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

<script language="JavaScript">
<!--
function na_open_window(name, url, left, top, width, height, toolbar, menubar, statusbar, scrollbar, resizable)
{
  toolbar_str = toolbar ? 'yes' : 'no';
  menubar_str = menubar ? 'yes' : 'no';
  statusbar_str = statusbar ? 'yes' : 'no';
  scrollbar_str = scrollbar ? 'yes' : 'no';
  resizable_str = resizable ? 'yes' : 'no';

  cookie_str = document.cookie;
  cookie_str.toString();

  pos_start  = cookie_str.indexOf(name);
  pos_end    = cookie_str.indexOf('=', pos_start);

  cookie_name = cookie_str.substring(pos_start, pos_end);

  pos_start  = cookie_str.indexOf(name);
  pos_start  = cookie_str.indexOf('=', pos_start);
  pos_end    = cookie_str.indexOf(';', pos_start);

  if (pos_end <= 0) pos_end = cookie_str.length;
  cookie_val = cookie_str.substring(pos_start + 1, pos_end);
  if (cookie_name == name && cookie_val  == "done")
    return;

  window.open(url, name, 'left='+left+',top='+top+',width='+width+',height='+height+',toolbar='+toolbar_str+',menubar='+menubar_str+',status='+statusbar_str+',scrollbars='+scrollbar_str+',resizable='+resizable_str);
}

// -->
</script>

</head> <body background="bg_grey1.gif"> <div id="bg">

  <div class="Text" id="Header">

</div>
  <div class="Text" id="Main">
    <div id="Text_Pics"></div><div id="ueber_uns"></div>
  <div id="content_text"><strong>Das Studio:</strong><br>
    <p align="justify">
    Unser Studio bietet mit einer Fläche von 200m² ausreichend Platz zum Tanzen. Die Wände sind allesamt verspiegelt, sodass optimale Trainingsvorraussetzungen gegeben sind. Aber sieh' selbst:<br></p>

 <a href="javascript:na_open_window('bilder_studio1.html', 'bilder_studio1.html', 0, 0, 640, 480, 0, 0, 0, 0, 0)" target="_self"><img src="s1_klein.jpg" width="100" height="70">  </a><a href="javascript:na_open_window('bilder_studio2.html', 'bilder_studio2.html', 0, 0, 640, 480, 0, 0, 0, 0, 0)" target="_self"><img src="s2_klein.jpg" width="100" height="70"></a><br><br>
 <a href="javascript:na_open_window('bilder_studio3.html', 'bilder_studio3.html', 0, 0, 640, 480, 0, 0, 0, 0, 0)" target="_self"><img src="s3_klein.jpg" width="100" height="70">  </a><a href="javascript:na_open_window('bilder_studio4.html', 'bilder_studio4.html', 0, 0, 640, 480, 0, 0, 0, 0, 0)" target="_self"><img src="s4_klein.jpg" width="100" height="70"></a><br>

 (Für Großansicht klicken)

 <br>
    <span class="links"></span><br>
  </div><div id="linie"></div>
 <div id="menu">
   <div class="NAV" id="Navigation">
     <p>
 <br><br><br>

  <a href="index.html" class="unsichtbar" class="NAV">_Home<br><br></a>
     <a href="news.html"  class="unsichtbar" class="NAV">_News<br><br></a>
  <a href="studio.html"  class="unsichtbar" class="NAV">_Studio<br></a>
  <a href="coaches.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Coaches<br></a>
  <a href="tanzstile.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Tanzstile<br></a>
  <a href="tanzkurse.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Tanzkurse<br></a>
  <a href="workshops.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Workshops<br></a>
  <a href="media.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Media<br></a>
  <a href="links.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Links<br></a>
  <a href="booking.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Booking<br></a>
  <a href="kontakt.html" class="unsichtbar" class="NAV"><br>_Kontakt<br></a>

  </p>

     </div>
 </div>
  </div> <div class="links" id="Coupon"></div> </div>

</body> </html>

  1. Hi!

    Also, Hip-Hop kann ich eigentlich garnicht leiden... Aber die Grafikraender bekommst du mit der Style-Angabe border:0px solid black; weg.

    Wie waer's, wenn du dem User die Wahl liessest, ob er den Link im gleichen Fenster oeffnen will oder nicht, und einfach einen normalen <a> dazu benutzt?

    Und ich bin mir _sicher_, dass sich sowas auch im Archiv findet.

    Uebrigens mein erstes Post im neuen Forum, also welcome back!

    Gruesse,
    Xjs

    --
    Signatur kommt bald.

    1. Hi!

      Also, Hip-Hop kann ich eigentlich garnicht leiden... Aber die Grafikraender bekommst du mit der Style-Angabe border:0px solid black; weg.

      Wie waer's, wenn du dem User die Wahl liessest, ob er den Link im gleichen Fenster oeffnen will oder nicht, und einfach einen normalen <a> dazu benutzt?

      Und ich bin mir _sicher_, dass sich sowas auch im Archiv findet.

      Uebrigens mein erstes Post im neuen Forum, also welcome back!

      Gruesse,
      Xjs

      »»

      hi xjs,

      erstmal danke.. ränder sind weg.. (das hätte ich sicher auch im archiv finden können.. viel mir allerdings nur zusätzlich ein.. geht eigentlich in erster linie um das problem mit js im ie.. da hatte ich nichts gefunden..) bleibt eben nun das viel größere problem dass sich die links im ie nicht öffnen.. hab's jetzt auf der arbeit auch im ie6 ausprobiert.. selbes problem..

      (die wahl wird deshalb nicht gelassen, da es sich um ein popup-fenster mit kleiner bildergalerie handelt und diese nunmal, seitens des bekannten, als popup gewünscht ist.)

       

      1. Hallo Stephan,

        auch wenn in vielen Bereichen selbermachen eine gute Idee ist und auch viel Spass macht, so muss man das Rad nicht immer wieder neu erfinden.

        (die wahl wird deshalb nicht gelassen, da es sich um ein popup-fenster mit kleiner bildergalerie handelt und diese nunmal, seitens des bekannten, als popup gewünscht ist.)

        Für diesen Zweck empfehle ich Dir, einen Blick auf

        zu werfen, wobei Du beim jQuery-Framework noch eine etliche andere Galerie-Plugins findest, z.B:

        Freundliche Grüße

        Vinzenz

        1. Hallo Stephan,

          auch wenn in vielen Bereichen selbermachen eine gute Idee ist und auch viel Spass macht, so muss man das Rad nicht immer wieder neu erfinden.

          (die wahl wird deshalb nicht gelassen, da es sich um ein popup-fenster mit kleiner bildergalerie handelt und diese nunmal, seitens des bekannten, als popup gewünscht ist.)

          Für diesen Zweck empfehle ich Dir, einen Blick auf

          zu werfen, wobei Du beim jQuery-Framework noch eine etliche andere Galerie-Plugins findest, z.B:

          Freundliche Grüße

          Vinzenz

          Merci beaucoup.

          Sieht natürlich um einiges eleganter aus. ;-)

        2. Jau, Lightbox kann ich auch wärmstens empfehlen ;)

          Gruß,
          Manu

          -- Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
  2. Moinsen,

    Der zweite Parameter wirds sein: das ist der Fenstertitel und dort befindet sich ein Punkt. => Fenstername = Ein Name, der nur aus Buchstaben, Ziffern und Unterstrich bestehen darf.

    Gruß,
    Manu

    -- Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
    1. Moinsen,

      Der zweite Parameter wirds sein: das ist der Fenstertitel und dort befindet sich ein Punkt. => Fenstername = Ein Name, der nur aus Buchstaben, Ziffern und Unterstrich bestehen darf.

      Gruß,
      Manu

      Hi Manu,

      ertsmal danke für deine antwort. schien mir dann auch direkt logisch zu sein. habe den parameter jetzt in 'win' umbenannt. leider taucht das problem immer noch unverändert auf.

      noch 'ne idee?

      gruß, stephan

      1. Hi,
        also ich hab noch 2 Tipps:

        1. <script language="JavaScript" type="text/javascript">
        2. <a href="#" onclick="na_open_window('...usw.

        bei mir siehts so aus:

        <script language="JavaScript" type="text/javascript">
        <!--
        function na_open_window(url, name,  left, top, width, height, toolbar, menubar, statusbar, scrollbar, resizable)
        {
        [...]

        <a href="#" onclick="na_open_window('bilder_studio1.html', 'bilderstudio1', 0, 0, 640, 480, 0, 0, 0, 0, 0)" target="_self">[...]

        ...und klappt...

        Gruß,
        Manu

        -- Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
        1. Hi,
          also ich hab noch 2 Tipps:

          1. <script language="JavaScript" type="text/javascript">
          2. <a href="#" onclick="na_open_window('...usw.

          bei mir siehts so aus:

          <script language="JavaScript" type="text/javascript">
          <!--
          function na_open_window(url, name,  left, top, width, height, toolbar, menubar, statusbar, scrollbar, resizable)
          {
          [...]

          <a href="#" onclick="na_open_window('bilder_studio1.html', 'bilderstudio1', 0, 0, 640, 480, 0, 0, 0, 0, 0)" target="_self">[...]

          ...und klappt...

          Gruß,
          Manu

          hi manu,

          seltsamerweise musste ich die parameter tauschen, damit es funktioniert. obwohl im script erst url dann der name kommt muss ich zuerst den namen und dann die url nehmen!?

          sieht also jetzt so aus:

          <script language="JavaScript" type="text/javascript">
          <!--
          function na_open_window(url, name,  [...]

          und weiter:

          <a href="javascript:na_open_window('win', 'grafik1.jpg', 0, 0, 1024, 380, 0, 0, 0, 1, 1)" target="_self"><img src="grafik1_klein.jpg"...usw

          raff ich zwar nicht so ganz, aber es funktioniert jetzt in allen browsern so wie's soll. ;-)

          dank' dir auf jeden fall. ohne deinen tip hätte ich wahrscheinlich noch std. gesucht. ;-)

          gruß, stephan

          1. Ja, über die Parameter bin ich auch zuerst gestolpert, da die funktion zuerst name, dann url, window.open aber zuerst url, dann name erwartet haben...

            Gruß,
            Manu

            -- Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
            1. Ja, über die Parameter bin ich auch zuerst gestolpert, da die funktion zuerst name, dann url, window.open aber zuerst url, dann name erwartet haben...

              Gruß,
              Manu

              also richtig wäre: erst name, dann url, ja? warum checkt ff das auch so? und warum klappt's jetzt im ie obwohl im script weiter dir url zuerst steht obwohl die parameter die von der funktion erwarteten sind. sind doch trotzdem ungleichd dem js *laie_fragt_verständnislos_und_bittet_um_rücksicht*

              1. Neinnein, wie Du es machst, ist es im Grunde egal, Hauptsache, es funktioniert. Nur sollte Dein Code auch nach nem halben Jahr noch flott zu lesen sein.

                es war ja ungefähr so:
                funktion (name, url) {
                window.open(url,name)
                }
                was ich aus Konsistenzgründen so schreiben würde
                funktion (url, name) {
                window.open(url,name)
                }

                (okok, ich muss auch zugeben, dass ich im aufrufer direkt ohne hinschauen na_open_window('bilder_studio1.html', 'bilderstudio1'... geändert hatte...)

                aber wie gesagt, sowas sind Kleinigkeiten - wenn man es sich angewöhnt, hat man es imho allerdings leichter...

                Gruß,
                Manu

                -- Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
  3. Problem gelöst; Fehler gefunden. Danke an alle für die Mühe!!!

    Gruß, Stephan

    1. Wo steckte er denn? ;)
      Laß raten - falsche Reihenfolge der Parameter? ;)

      Gruß,
      Manu

      -- Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
      1. Wo steckte er denn? ;)
        Laß raten - falsche Reihenfolge der Parameter? ;)

        Gruß,
        Manu

        Jep. Wobei ich's nicht ganz verstehe. Schau mal in meine Antwort auf deinen letzten post.

        trotzdem auch nochmal an dieser stelle danke. Hätt' den fehler ohne deinen tip nicht gefunden.

        gruß, stephan