Cheatah: Coder-Regel der Woche

0 49

Coder-Regel der Woche

  1. 0
    1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
      2. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
            2. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 0
                    3. 0
          2. 0
            1. 0
      2. 0
      3. 0
    3. 0
      1. 0
        1. 0
  3. 0
    1. 0
    2. 0
  4. 0
  5. 0
    1. 0
      1. 0
  6. 0
  7. 0
    1. 0
      1. 0
  8. 0
  9. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 0
          2. 3
  10. 0

Hi,

inspiriert durch Shadowcrow, und weil ich gerade wenig zu tun habe, poste ich einfach mal eine Coder-Regel:

Liegt der Coder tot am Boden,
hat man ihm Kaffee entzogen.

Möge es des ein oder anderen Leben retten!

Cheatah

--
X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:| br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
X-Will-Answer-Email: No
X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes
  1. Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    das gilt nicht für linus torvalds - er kann auch ohne koffein lange zeit effektiv programmieren

    1. Hi,

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man ihm Kaffee entzogen.
      das gilt nicht für linus torvalds - er kann auch ohne koffein lange zeit effektiv programmieren

      ich rede von Codern, nicht von Gottheiten auf Urlaub.

      Cheatah ;-)

      --
      X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:| br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
      X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
      X-Will-Answer-Email: No
      X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes
  2. Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    Nett,

    Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man Kaffee ihm entzogen.

    ... gefällt mir aber besser.

    1. Hi,

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man Kaffee ihm entzogen.

      ... gefällt mir aber besser.

      so war die ursprüngliche Version. Ich hab's erst kürzlich geändert, weil ich die jetztige Fassung natürlicher finde. Die (berechtigte) Frage lautet allerdings, ob man bei einer Anlehnung an Bauernregeln tatsächlich sprachliche Natürlichkeit braucht :-)

      Cheatah

      --
      X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:| br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
      X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
      X-Will-Answer-Email: No
      X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes
      1. hi $name,

        so war die ursprüngliche Version. Ich hab's erst kürzlich geändert, weil ich die jetztige Fassung natürlicher finde. Die (berechtigte) Frage lautet allerdings, ob man bei einer Anlehnung an Bauernregeln tatsächlich sprachliche Natürlichkeit braucht :-)

        nicht wirklich :-)

        liegt bill tot im keller war linus wieder schneller.

        gruss
        shadow

        --
        Der beste Hinweis, dass deine Freundin dein Email-Kennwort kennt:
        Die Mails mit den Porno-Zugangsdaten verschwinden immer, dafür kommen die Penisverlängerungs-Spams immer aus dem Mülleimer ins Postfach zurück.
        1. Hello,

          so war die ursprüngliche Version. Ich hab's erst kürzlich geändert, weil ich die jetztige Fassung natürlicher finde. Die (berechtigte) Frage lautet allerdings, ob man bei einer Anlehnung an Bauernregeln tatsächlich sprachliche Natürlichkeit braucht :-)

          nicht wirklich :-)

          liegt bill tot im keller war linus wieder schneller.

          Für einen Jambus:

          Liegt tot der bill in  sei-nem Kel-ler
          dann  war der Li- nus  wie-der schnel-ler

          http://de.wikipedia.org/wiki/Jambus

          Liebe Grüße aus Syburg bei Dortmund

          Tom vom Berg

          --
          Nur selber lernen macht schlau
          http://bergpost.annerschbarrich.de
      2. Hi Cheatah,

        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat man Kaffee ihm entzogen.
        ... gefällt mir aber besser.
        so war die ursprüngliche Version. Ich hab's erst kürzlich geändert, weil ich die jetztige Fassung natürlicher finde.

        ich nicht, denn sie impliziert um des Versmaßes Willen, dass man "Kaffee" auf der zweiten Silbe betont. Und das habe ich, ehrlich gesagt, noch nie im wirklichen Leben gehört[1]. Nur in der Werbung.

        So long,
         Martin

        [1] Ja, man möchte bitte auch phonetisch "Kaffee" von "Café" unterscheiden!

        --
        There are 10 types of people in the world: Those who understand the binary system, and those who don't.
    2. Lieber Texter,

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man ihm Kaffee entzogen.

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man Kaffee ihm entzogen.

      ... gefällt mir aber besser.

      ich bevorzuge:

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat Kaffee man ihm entzogen.

      Liebe Grüße,

      Felix Riesterer.

      --
      ie:% br:> fl:| va:) ls:[ fo:) rl:° n4:? de:> ss:| ch:? js:) mo:} zu:)
      1. Hi,

        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat man ihm Kaffee entzogen.
        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat man Kaffee ihm entzogen.
        ... gefällt mir aber besser.
        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat Kaffee man ihm entzogen.

        ich merke schon, der Kaffee wird stetig hochpriorisiert. Ergo:

        Liegt der Coder tot am Boden?
        Kaffee hat man ihm entzogen!

        Cheatah

        --
        X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:| br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
        X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
        X-Will-Answer-Email: No
        X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes
        1. Hi,

          Hi,

          Liegt der Coder tot am Boden,
          hat man ihm Kaffee entzogen.
          Liegt der Coder tot am Boden,
          hat man Kaffee ihm entzogen.
          ... gefällt mir aber besser.
          Liegt der Coder tot am Boden,
          hat Kaffee man ihm entzogen.

          ich merke schon, der Kaffee wird stetig hochpriorisiert. Ergo:

          Liegt der Coder tot am Boden?
          Kaffee hat man ihm entzogen!

          Liegt der Kaffee tot am Boden
          hat Koffein man ihm entzogen ;-)

          cu,
          Andreas

          --
          Warum nennt sich Andreas hier MudGuard?
          O o ostern ...
          Fachfragen unaufgefordert per E-Mail halte ich für unverschämt und werde entsprechende E-Mails nicht beantworten. Für Fachfragen ist das Forum da.
          1. Mahlzeit,

            Liegt der Kaffee tot am Boden
            hat Koffein man ihm entzogen ;-)

            Passt besser, da ich keinen Kaffee mag, mein Koffein aber durchaus auf anderen Wegen dem Körper zuführe *g*

            1. Hallo Multi,

              Liegt der Kaffee tot am Boden
              hat Koffein man ihm entzogen ;-)
              Passt besser, da ich keinen Kaffee mag, mein Koffein aber durchaus auf anderen Wegen dem Körper zuführe *g*

              also kalt, und mit Kohlensäure und Phosphorsäure angereichert? ;-)

              Ciao,
               Martin

              --
              Success should be measured not so much by the position that one has reached in life,
              but by the obstacles one has overcome while trying to succeed.
              1. Mahlzeit,

                also kalt, und mit Kohlensäure und Phosphorsäure angereichert? ;-)

                Ja, zum Bleistift ;)
                Immerhin muss man den Erfinder des Weihnachtsmannes doch unterstützen :D

            2. !

              Liegt der Kaffee tot am Boden
              hat Koffein man ihm entzogen ;-)

              Passt besser, da ich keinen Kaffee mag, mein Koffein aber durchaus auf anderen Wegen dem Körper zuführe *g*

              Das denk ich mir schon die ganze Zeit. Ich trinke keinen Kaffee. Aber auch Koffein gehoert nur selten zu den Dingen die ich mir antue.

              liegt der Steel mal tot am Boden
              hat Kakao man ihm entzogen

              Und damit meine ich nicht unbedingt das Getraenk (was richtig zubereitet, aber auch genial ist), sondern in Form von Bohnen oder (hochprozentiger) Schokolade. (am besten mit Kakaospittern) Mit sowas griffbereit fahr ich problemlos sogar Nachts ueber die Autobahn. Sonst hab ich da echte Schwierigkeiten.

              --
              "Die Diebesgilde beklagte sich darueber, dass Mumm in aller Oeffentlichkeit behauptet hatte, hinter den meisten Diebstaehlen steckten Diebe."
                    - T. Pratchett
              1. Hallo :)

                Und damit meine ich nicht unbedingt das Getraenk (was richtig zubereitet, aber auch genial ist), sondern in Form von Bohnen oder (hochprozentiger) Schokolade. (am besten mit Kakaospittern) Mit sowas griffbereit fahr ich problemlos sogar Nachts ueber die Autobahn.

                Quer oder längs?

                mfg
                cygnus

                --
                Die Sache mit der Angel und dem  ><o(((°>  hat immer einen Haken ...
                1. Quer oder längs?

                  In der Spur. Sonst ist das nicht unbedingt gegeben...  Da wird schnell mal nen quer draus. ;)

                  --
                  "Die Diebesgilde beklagte sich darueber, dass Mumm in aller Oeffentlichkeit behauptet hatte, hinter den meisten Diebstaehlen steckten Diebe."
                        - T. Pratchett
                  1. [latex]Mae  govannen![/latex]

                    Quer oder längs?

                    In der Spur. Sonst ist das nicht unbedingt gegeben...  Da wird schnell mal nen quer draus. ;)

                    Lieber Querdenker als Querlenker ;)

                    Cü,

                    Kai

                    --
                    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul,ash nazg thrakatulûk, agh burzum-ishi krimpatul
                    selfcode sh:( fo:| ch:? rl:( br:< n4:# ie:{ mo:| va:) js:) de:> zu:) fl:( ss:| ls:?
                    Mein Selfhtml-Kram
                    1. Hi,

                      Lieber Querdenker als Querlenker ;)

                      Erst hat der Lenker quergedenkt,
                      nun hat er leider ausgedenkt...

                      Weisheiten vom Mainstreamer...

                      ;-)

                      Gruesse, Joachim

                      --
                      Am Ende wird alles gut.
                    2. Hallo :)

                      Lieber Querdenker als Querlenker ;)

                      Das ist gefährlich, denn
                      populistische Querlenker verpassen alternativen Querdenkern
                      gern subversive Querschläger ...

                      mfg
                      cygnus

                      --
                      Die Sache mit der Angel und dem  ><o(((°>  hat immer einen Haken ...
                    3. Lieber Querdenker als Querlenker ;)

                      Denkt im Verkehr der Coder quer,
                      fällt ihm das Lenken bald zu schwer.

                      Hängt dann der Lenker quer vorm Kopf,
                      geht es dem Denker an den Schopf.

          2. Hi,

            Liegt der Kaffee tot am Boden
            hat Koffein man ihm entzogen ;-)

            Ist vom Kaffee nur noch Satz,
            macht der Coder bald Rabbatz.

            MfG ChrisB

            --
            „This is the author's opinion, not necessarily that of Starbucks.“
            1. Hi,

              Liegt der Kaffee tot am Boden
              hat Koffein man ihm entzogen ;-)

              Ist vom Kaffee nur noch Satz,
              macht der Coder bald Rabbatz.

              Macht vom Kaffee er ein Satz,
              reimt er bald wie Ringelnatz.

      2. Hallo Felix,

        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat Kaffee man ihm entzogen.

        passt irgendwie auch nicht.

        Schönes Wochenende,
         Martin

        --
        Abraham sprach zu Bebraham: Kann i mal dei Cebra ham?
      3. Hello,

        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat man ihm Kaffee entzogen.

        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat man Kaffee ihm entzogen.

        ... gefällt mir aber besser.

        ich bevorzuge:

        Liegt der Coder tot am Boden,
        hat Kaffee man ihm entzogen.

        hat man den Kaffee ihm entzogen.

        Liebe Grüße aus Syburg bei Dortmund

        Tom vom Berg

        --
        Nur selber lernen macht schlau
        http://bergpost.annerschbarrich.de
    3. Hello,

      Nett,

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man Kaffee ihm entzogen.

      ... gefällt mir aber besser.

      Da passt das Versmaß auch noch nicht
      was eigentlich nicht wichtig ist
      denn Coden ohne Extratext
      hat schon so manche Zahl verhext
      ich denke da an SSH
      als Open plötzlich open war
      der Coder war zu faul zum Schreiben
      und ein Noob ließ es nicht bleiben
      er hat den Pointer umgebogen
      das hat dann was nach sich gezogen
      denn durch die ganze Presse ging
      man könnte Debian mit ping
      schon einfach bohren auf den Grund.
      Das ist gewiss nicht ganz gesund
      für ein OS das auf sich hält.
      Der Cheatah hat da bessere Methoden
      wenn er nicht kan mit seinem Kopf
      dann gönnt er sich kurz einen Tropf
      der steht im Stahlschrank ungelogen.

      Und die Moral von der Geschicht
      verzichtet auf den Whisky nicht.

      Liebe Grüße aus Syburg bei Dortmund

      Tom vom Berg

      --
      Nur selber lernen macht schlau
      http://bergpost.annerschbarrich.de
      1. Hi!

        Is zwar nicht ganz rund aber: Ich bin beeindruckt!

        --
        "Die Diebesgilde beklagte sich darueber, dass Mumm in aller Oeffentlichkeit behauptet hatte, hinter den meisten Diebstaehlen steckten Diebe."
              - T. Pratchett
        1. Hello,

          Is zwar nicht ganz rund aber: Ich bin beeindruckt!

          Wo isses denn nicht rund? :-))

          Liebe Grüße aus Syburg bei Dortmund

          Tom vom Berg

          --
          Nur selber lernen macht schlau
          http://bergpost.annerschbarrich.de
  3. inspiriert durch Shadowcrow, und weil ich gerade wenig zu tun habe, poste ich einfach mal eine Coder-Regel:

    Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    Und liegt die flotte Maus darunter,
    ist die Wirtschaft wieder munter.

    Möge es des ein oder anderen Leben retten!

    Möge es des ein oder anderen Leben geben!

    mfg Beat;

    --
    Woran ich arbeite:
    X-Torah
    ><o(((°>           ><o(((°>
       <°)))o><                     ><o(((°>o
    1. Hallo :)

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man ihm Kaffee entzogen.

      Und liegt die flotte Maus darunter,
      ist die Wirtschaft wieder munter.

      Was sind denn das für Entzugserscheinungen?

      mfg
      cygnus

      --
      Die Sache mit der Angel und dem  ><o(((°>  hat immer einen Haken ...
    2. Hello,

      inspiriert durch Shadowcrow, und weil ich gerade wenig zu tun habe, poste ich einfach mal eine Coder-Regel:

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man ihm Kaffee entzogen.

      Und liegt die flotte Maus darunter,
      ist die Wirtschaft wieder munter.

      Möge es des ein oder anderen Leben retten!

      Möge es des ein oder anderen Leben geben!

      Pfui bist Du anzüglich. Erzähle mehr davon ;-)

      Liebe Grüße aus Syburg bei Dortmund

      Tom vom Berg

      --
      Nur selber lernen macht schlau
      http://bergpost.annerschbarrich.de
  4. Hi,

    inspiriert durch Shadowcrow, und weil ich gerade wenig zu tun habe, poste ich einfach mal eine Coder-Regel:

    Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    Möge es des ein oder anderen Leben retten!

    try this:

    #include <stdlib.h>

    struct kaffee{
     int anz_tassen;    // Kaffee fuer den Coder
     int anz_kannen;    // Anzehl der Kannen
     int weight_powder; // Gewicht Kaffeepulver
    };

    p = (struct kaffee *)malloc(sizeof(struct kaffee));

    void fillin(struct kaffee *p, int coders){
     // Anzahl der benötigten Tassen für Anzahl der Coder auf die
     // Menge des Kaffeepulvers umrechnen
     // Wassermenge berechnen und ansetzen
     // Anzahl der Kannen mit Anzahl der Tassen abstimmen
     // Kaffee auf die Kanne(n) filtern
    }

    int main(){
     struct kaffee *p;   // Ein Pointer auf das struct;
     p = (struct kaffee *)malloc(sizeof(struct kaffee));

    fillin(p, 1); // Kaffee abfüllen für einen Coder zum Testen

    // Kaffee trinken heißt Leben retten
     // to be to continue...

    }

    Hotte

    --
    Wenn der Kommentar nicht zum Code passt, kann auch der Code falsch sein.
  5. Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    Die Spezies namens Coder
    trinkt meistens Kaffee oder
    Tee in schieren Massen
    Und geht dann Wasserlassen
    Manchmal in Frankfurt/Oder.

    (Frei nach den Postleitzahlen-Limericks von Helmut Preißler)

    Siech*reim dich oder ich schlag dich*fred

    --
    Chancengleichheit bedeutet nicht, dass jeder einen Apfel pflücken kann, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt.
    1. Hi,

      Die Spezies namens Coder [...]
      Manchmal in Frankfurt/Oder.

      NIEMALS! Echte Coder würden das in Frankfurt || machen ;-)

      cu,
      Andreas

      --
      Warum nennt sich Andreas hier MudGuard?
      O o ostern ...
      Fachfragen unaufgefordert per E-Mail halte ich für unverschämt und werde entsprechende E-Mails nicht beantworten. Für Fachfragen ist das Forum da.
      1. Hi,

        Manchmal in Frankfurt/Oder.
        NIEMALS! Echte Coder würden das in Frankfurt || machen ;-)

        damit eröffnet Frankfurt.Main() eine völlig neue Dimension.

        Cheatah

        --
        X-Self-Code: sh:( fo:} ch:~ rl:| br:> n4:& ie:% mo:) va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:~ js:|
        X-Self-Code-Url: http://emmanuel.dammerer.at/selfcode.html
        X-Will-Answer-Email: No
        X-Please-Search-Archive-First: Absolutely Yes
  6. @@Cheatah:

    Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    Was die Frage aufwirft: Gilt das nur speziell oder besonders für Java-Coder?

    Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Java entzogen.

    Live long and prosper,
    Gunnar

    --
    Das einzige Mittel, den Irrtum zu vermeiden, ist die Unwissenheit. (Jean-Jacques Rousseau)
  7. Sup!

    Es sorgt für Cheatah-Posts im Forum
    das Firmen-Coder-Frauenquorum?

    Gruesse,

    Bio

    1. Sup!

      Da fällt mir ein: Coder sterben nie am Boden!

      Als Haiku:

      Gute Coder sterben nur
      Maus in der Hand Kopf
      liegend auf der Tastatur

      Gruesse,

      Bio

      --
      C Programmers never die, they are just cast to void!
      1. Da fällt mir ein: Coder sterben nie am Boden!

        Als Haiku:

        Gute Coder sterben nur
        Maus in der Hand Kopf
        liegend auf der Tastatur

        Die Tastaturergonomie sagt:
        Es gibt keine guten Coder!

        mfg Beat

        --
        Woran ich arbeite:
        X-Torah
        ><o(((°>           ><o(((°>
           <°)))o><                     ><o(((°>o
  8. hi $name,

    Hi,

    inspiriert durch Shadowcrow,

    *soifz* die krähe wird auf ihre alten tage noch zur muse, wie schön :-)
    *küßchengeb*

    gruss
    shadow

    --
    Basic für Anfänger:
    if GUT goto MOZILLA
    if BOESE goto MICROSOFT
  9. Hi,

    Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    Dieser Dichter
    kriegt gleich eins auf die Lichter
    ;-)

    Gruesse, Joachim

    --
    Am Ende wird alles gut.
    1. Hallo,

      Liegt der Coder tot am Boden,
      hat man ihm Kaffee entzogen.
      Dieser Dichter
      kriegt gleich eins auf die Lichter

      Dann liegt er am Boden,
      ohne dass ihm Kaffee entzogen.

      :D

      Freundliche Grüße

      Vinzenz

      1. Hi,

        Dann liegt er am Boden,
        ohne dass ihm Kaffee entzogen.

        Oder:
        Belämmert liegt er nun auweh,
        in einer Lache aus Kaffee.

        ;-)

        Gruesse, Joachim

        --
        Am Ende wird alles gut.
        1. Hello,

          Oder:

          Belämmert liegt er nun auweh,
          in einer Lache aus Kaffee.

          Der ist gut!

          http://de.wikipedia.org/wiki/Versmaß

          obwohl ich persönlich am liebsten Limericks mag.

          http://de.wikipedia.org/wiki/Limerick_(Gedicht)

          Liebe Grüße aus Syburg bei Dortmund

          Tom vom Berg

          --
          Nur selber lernen macht schlau
          http://bergpost.annerschbarrich.de
          1. Hallo :)

            obwohl ich persönlich am liebsten Limericks mag.

            Bitte schön:

            Die Finger noch krumm liegt der Linus am Boden,
            gemeuchelt ob seiner Programmiermethoden.
            Er endet gar bald
            ganz hinten im Wald,
            Bill lächelt und bedeckt ihn mit Rasensoden!

            mfg
            cygnus

            --
            Die Sache mit der Angel und dem  ><o(((°>  hat immer einen Haken ...
            1. MOinsen!

              Die Finger noch krumm liegt der Linus am Boden,
              gemeuchelt ob seiner Programmiermethoden.
              Er endet gar bald
              ganz hinten im Wald,
              Bill lächelt und bedeckt ihn mit Rasensoden!

              Ach, wie fies und auch gemein
              kann der boese cygnus sein

              --
              "Die Diebesgilde beklagte sich darueber, dass Mumm in aller Oeffentlichkeit behauptet hatte, hinter den meisten Diebstaehlen steckten Diebe."
                    - T. Pratchett
            2. Hi,

              Die Finger noch krumm liegt der Linus am Boden,
              gemeuchelt ob seiner Programmiermethoden.
              Er endet gar bald
              ganz hinten im Wald,
              Bill lächelt und bedeckt ihn mit Rasensoden!

              dann als Epilog:

              im Wald da liegt ein Projektil,
              einmal gebraucht, taugt nicht mehr viel...

              Gruesse, Joachim

              --
              Am Ende wird alles gut.
          2. Hi,

            Belämmert liegt er nun auweh,
            in einer Lache aus Kaffee.

            http://de.wikipedia.org/wiki/Versmaß

            Und auf dem Schirm da schimmert schwach,
            Der Wikipedi-Almanach,
            denn grad noch hat er recherchiert,
            was Kaffeetrinkern so passiert,
            die nächtelang sich damit pushen,
            und dabei ihren Code verpfuschen,
            denn irgendwann da ist da Hirn,
            so aufgespult wie Mutters Zwirn,
            da kriegt das Herz den Flatterich,
            der Magen krampft ganz fürchterlich,
            da fängt die Welt sich an zu drehn,
            wer will sein Script da noch verstehn?

            Da so ein Wiki niemals irrt,
            ist folgenschwer ihm dies passiert:
            die Tasse fiel ihm aus der Hand,
            und Kaffee hat den Code verbrannt,
            er flutete die Tastaur,
            und sorgte dort für Chaos pur,
            Spagetticode von einer Nacht,
            mit einem Male pattgemacht,
            nun liegt er in der trüben Brühe,
            und ganz umsonst war seine Mühe.

            Und die Moral von der Gechicht,
            lies kaffeetrinkend Wiki nicht...

            Nicht wundern... komme grade vom Franzosen zurück... ;-)

            Gruesse, Joachim

            --
            Am Ende wird alles gut.
  10. Hello,

    Liegt der Coder tot am Boden,
    hat man ihm Kaffee entzogen.

    Kaffe trinken ist doch Mist Chea
    nimm Dir lieber einen Wiskey

    Liebe Grüße aus Syburg bei Dortmund

    Tom vom Berg

    --
    Nur selber lernen macht schlau
    http://bergpost.annerschbarrich.de