philipp e.: Meine Seite - Meinungen

0 41

Meine Seite - Meinungen

  1. 0
    1. 0
  2. 2
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
      2. 0
      3. 3
      4. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 0
              1. 0
                1. 0
                2. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 0
                    3. 0
  3. 2
    1. 0
    2. 0
  4. 0
  5. 0
    1. 0

      Nachtrag

      1. 0
        1. 0
    2. 0
  6. 1
    1. 3
      1. 0
      2. 0
        1. 0
    2. 0
  7. 0
  8. 0
  9. 0
  10. 0

Hallo,

arbeite an meiner Seite jetzt seit ein paar Monaten und deshalb wäre eine Bewertung von euch interessant (am besten von 1 (sehr gut) bis 6 (schlecht)).

Derzeit arbeite ich noch am Login-System und so. :D

http://webspace.dnsalias.net/phome/home.php

  1. Login-System gerade fertig geworden. :-)

    1. Hallo,

      Login-System gerade fertig geworden. :-)

      dann hast Du ja Zeit dich um den restlichen Schrott zu kümmern!

      Gruß

  2. Frage das SELF nicht nach seiner Meinung zu deiner Seite wenn sie nicht valide ist.
    Auch dein CSS ist nicht 100% in Ordnung.
    Und da du das aber behauptest, dass es valide sei werde ich sonst keinen Kommentar abgeben.

    --
    sh:( fo:| ch:? rl:( br:& n4:& ie:{ mo:} va:) de:µ_de:] zu:) fl:( ss:| ls:[ js:(
    1. Frage das SELF nicht nach seiner Meinung zu deiner Seite wenn sie nicht valide ist.
      Auch dein CSS ist nicht 100% in Ordnung.
      Und da du das aber behauptest, dass es valide sei werde ich sonst keinen Kommentar abgeben.

      Erstens schauen sich 99.99% der Besucher die Seite an und nicht den Code und zweitens hält sich W3C selbst nicht dran:

      http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.w3.org%2Fstandards%2Fwebarch%2F&charset=(detect+automatically)&doctype=Inline&group=0

      1. Erstens schauen sich 99.99% der Besucher die Seite an und nicht den Code ...

        Warum fragst du dann in einem technischen Forum nach einer Bewertung?
        Du solltest diese Frage in einem Forum stellen, wo es nur um das Äußere geht.

        Struppi.

        1. Erstens schauen sich 99.99% der Besucher die Seite an und nicht den Code ...

          Warum fragst du dann in einem technischen Forum nach einer Bewertung?
          Du solltest diese Frage in einem Forum stellen, wo es nur um das Äußere geht.

          Struppi.

          Wieso nicht hier? Die Fehler kann man immer noch ausbessern. Ich möchte mir nur schon mal einen ersten Eindruck von anderen verschafen ...

          1. Wieso nicht hier? Die Fehler kann man immer noch ausbessern. Ich möchte mir nur schon mal einen ersten Eindruck von anderen verschafen ...

            Der erste Eindruck ist haarsträubend - das erste was hier bei einer Seitenbewertung gemacht wird ist nunmal validieren.

      2. Erstens schauen sich 99.99% der Besucher die Seite an

        Dir ist aber schon klar, dass du hier bei SELFHTML bist und nicht bei SELFwhateverbutnotHTML?

        Hier wird man primär den Sourcecode bewerten - wenn du _nur_ den Inhalt oder das Design bewerten lassen willst, bist du hier ggf. etwas falsch.

        und nicht den Code und zweitens hält sich W3C selbst nicht dran:

        http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.w3.org%2Fstandards%2Fwebarch%2F&charset=(detect+automatically)&doctype=Inline&group=0

        Da dürfte jemand beim Portieren geschlampt haben - nach XHTML sieht das nämlich in der Tat nicht aus.

      3. Erstens schauen sich 99.99% der Besucher die Seite an und nicht den Code

        Einige Dinge dazu (die so oder so ähnlich schon andere sagten):
        Du fragst im SELF nach einer Bewertung deiner Seite. Dieses Forum und die daran angeschlossenen Seiten behandeln vornehmlich und ursprünglich HTML und eben nicht Design o.ä. (doch schon aber es ist eben nicht unbedingt Priorität). Wenn du HIER nach einer Seitenbewertung fragst werden sich die Leute als erstes und unter Umständen hauptsächlich den Code ansehen.
        Du hättest das natürlich in deiner Anfrage angeben können alá "ich arbeite noch dran, ist noch nicht ganz valide" oder "ich konnte Problem XYZ leider nicht valide lösen (vielleicht hat da noch jemand einen Tipp". Dann bekämest du dennoch die ein oder andere Antwort in der entsprechenden Richtung (etwa: "Na dann mach ma valide und frag dann nochmal"), allerdings nicht von mir.
        Grundsätzlich hab ich nichtmal was gegen invalide Seiten, wahrscheinlich sind 80% aller Seiten im Netz invalide. Das kann aus Unwissenheit sein (die ganzen _Homepages_ die nur den Autor vorstellen und in Frontpage 1997 zusammengeklickt wurden) es kann aus Faulheit sein, es kann sein dass bestimmte Probleme kaum valide lösbar sind (gerade bei komplexen CMS oft) und es mag auch sein dass man nur mal irgendwas Quick'n'Dirty gemacht hat. Es gibt viele schlechte Gründe dass man invaliden Code schreibt, ich kann damit leben (wenn auch nicht gerne), aber ich halte es für eine _Unverschämtheit_ und einen Betrug am Anwender wenn du dir dann Güte-Siegel auf die Seite bappst, die einen Umstand behaupten, der einfach nicht der Fall ist.
        Ich habe schon so manches Angebot angeschrieben, dass sie doch bitte entweder validen Code machen sollen oder die Gütesiegel entfernen. Deine 99.99% interessiert das Siegel nämlich wahrscheinlich auch nicht. Ich wünschte das W3C würde Bedingungen daran knüpfen und Verstöße verfolgen!
        Und btw. Hättest du diese Sticker weggelassen hätte ich dich zwar auf den Code hingewiesen, aber deine Seite dennoch inhaltlich/optisch/whatever bewertet. Aber Seiten von Lügnern (ja ich trage jetzt etwas dick auf) mag ich nicht bewerten.

        und zweitens hält sich W3C selbst nicht dran:

        http://validator.w3.org/check?uri=http%3A%2F%2Fwww.w3.org%2Fstandards%2Fwebarch%2F&charset=(detect+automatically)&doctype=Inline&group=0

        Tjoa, für wahr für wahr und Google auch nicht und Bing auch nicht und ... _aber sie behaupten es auch nicht_.
        Mag sein dass man mit genügend Recherche auch ein W3C-Dokument findet, welches die Sticker benutzt und nicht validiert, aber du hast dir keines ausgesucht und ein solches wäre wahrscheinlich uralt.

        --
        sh:( fo:| ch:? rl:( br:& n4:& ie:{ mo:} va:) de:µ_de:] zu:) fl:( ss:| ls:[ js:(
      4. Mahlzeit philipp e.,

        Erstens schauen sich 99.99% der Besucher die Seite an und nicht den Code und zweitens hält sich W3C selbst nicht dran:

        Du wolltest doch eine Bewertung, oder?

        Also leb damit wie ein Mann oder frag einfach nicht. Es ist eine extrem kindische Reaktion, wenn man - auf einen Fehler angesprochen - mit dem Finger auf Andere zeigt.

        Im Übrigen gilt immer noch: getroffene Hunde bellen.

        MfG,
        EKKi

        --
        sh:( fo:| ch:? rl:( br:> n4:~ ie:% mo:} va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:& js:|
        1. Hi EKKI,

          Im Übrigen gilt immer noch: getroffene Hunde bellen.

          Da ich mir nicht sicher war habe ich hier nachgesehen.

          Ich dachte es heist betroffene Hunde...
          Es heist jetzt wahrscheinlich aber doch getroffene Hunde...
          ... und ich habe es mein _ganzes_ Leben lang falsch angewendet *schande!*

          Gruß Gary

          1. Hallo :)

            Ich dachte es heist betroffene Hunde...
            Es heist jetzt wahrscheinlich aber doch getroffene Hunde...
            ... und ich habe es mein _ganzes_ Leben lang falsch angewendet *schande!*

            Das ist nicht so schlimm.
            Der Rest deines_ganzen_Lebens liegt doch noch vor dir!

            mfg
            cygnus

            --
            Die Sache mit der Angel und dem  ><o(((°>  hat immer einen Haken ...
            1. Hallo,

              Das ist nicht so schlimm.
              Der Rest deines_ganzen_Lebens liegt doch noch vor dir!

              Ja, und zwar der _ganze_ Rest.

              Gruß, Don P

            2. Hi :-)

              Das ist nicht so schlimm.
              Der Rest deines_ganzen_Lebens liegt doch noch vor dir!

              OK, dann wollen wir mal rechnen:

              Durchschnittsalter Mann = 76 Jahre (Frauen 79 J - Da sieht man mal wer uns fertig macht)

              Männer im Schnitt:  76 J
              Bisher abgeleistet: 35 J
              Rest:               41 J

              Rechenweg:

              76 J     100%
              ----- =  ----- | übers Kreuz multipliziert X
              41 J       x%

              41*100 = 76x | geteilt durch 76

              41*100
              ------ = x | +-
              76

              53% = x

              ---> Au weia - Nur noch 53% Lebenszeit über

              Captain oh captain, we are running out of lifetime!!!

              Gruß Gary

              1. Hallo,

                Der Rest deines_ganzen_Lebens liegt doch noch vor dir!
                Durchschnittsalter Mann = 76 Jahre (Frauen 79 J - Da sieht man mal wer uns fertig macht)

                du meinst die durchschnittliche Lebenserwartung, nicht das Durchschnittsalter.

                Männer im Schnitt:  76 J
                Bisher abgeleistet: 35 J
                Rest:               41 J

                Na, dann hab ich ja schon gut die Hälfte hinter mir. ;-)

                Rechenweg:

                Aber warum denn so umständlich?

                41J / 76J = 0.539 = 53.9%

                Eine einzige Division. Mehr braucht's nicht.

                Ciao,
                 Martin

                --
                Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem.
                Selfcode: fo:) ch:{ rl:| br:< n4:( ie:| mo:| va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:µ js:(
                1. Na, dann hab ich ja schon gut die Hälfte hinter mir. ;-)

                  Ächz... es wird langsam eng auf der Muppet Loge ;)

                  mfg Beat

                  --
                  ><o(((°>           ><o(((°>
                     <°)))o><                     ><o(((°>o
                  Der Valigator leibt diese Fische
                2. Hi Martin

                  du meinst die durchschnittliche Lebenserwartung, nicht das Durchschnittsalter.

                  Yep-Du sagst es !

                  Na, dann hab ich ja schon gut die Hälfte hinter mir. ;-)

                  Dan bist du so um die 38 - hehe

                  Rechenweg:

                  Aber warum denn so umständlich?

                  41J / 76J = 0.539 = 53.9%

                  Eine einzige Division. Mehr braucht's nicht.

                  Nein, du musst immer die Größen ins verhältnis setzen. ALso 76 J entsprechen 100% usw. Faktorrechnen war früher nie gerne gesehen (sag nicht ich sondern einer unserer damaligen Lehrer)

                  Btw. die Werte 76 J und 79 J hab ich noch von früher im Kopf. Hat sich da mittlerweile nach oben hin geändert?

                  Gruß Gary

                  1. Hallo,

                    Na, dann hab ich ja schon gut die Hälfte hinter mir. ;-)
                    Dan bist du so um die 38 - hehe

                    leg noch vier drauf ... ich sagte "gut die Hälfte".

                    Aber warum denn so umständlich?
                      41J / 76J = 0.539 = 53.9%
                    Eine einzige Division. Mehr braucht's nicht.

                    Nein, du musst immer die Größen ins verhältnis setzen.

                    Tu ich doch - 41 verhält sich zu 76 wie 53.9 zu 100. Und "verhält sich zu" bedeutet nun einmal eine Division.

                    ALso 76 J entsprechen 100% usw. Faktorrechnen war früher nie gerne gesehen (sag nicht ich sondern einer unserer damaligen Lehrer)

                    Keine Ahnung, was du mit Faktorrechnen meinst - aber was so hochtrabend unter Prozentrechnung verstanden wird, ist ja nur eine simple Verhältnisbestimmung, wobei man ausnutzt, dass 53.9% nichts weiter als eine Alternativschreibweise für 53.9/100 = 0.539 ist.
                    Ich meine, man muss sich die Rechnerei ja nicht unnötig kompliziert machen.

                    Btw. die Werte 76 J und 79 J hab ich noch von früher im Kopf. Hat sich da mittlerweile nach oben hin geändert?

                    Weiß ich nicht, aber die Größenordnung dürfte immer noch stimmen.

                    So long,
                     Martin

                    --
                    Lieber eine Stumme im Bett, als eine Taube auf dem Dach.
                    Selfcode: fo:) ch:{ rl:| br:< n4:( ie:| mo:| va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:µ js:(
                    1. 'ǝɯɐu$ ıɥ

                      Btw. die Werte 76 J und 79 J hab ich noch von früher im Kopf. Hat sich da mittlerweile nach oben hin geändert?

                      Weiß ich nicht, aber die Größenordnung dürfte immer noch stimmen.

                      http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Content/Statistiken/Bevoelkerung/GeburtenSterbefaelle/Tabellen/Content50/LebenserwartungDeutschland,templateId=renderPrint.psml

                      http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Navigation/Statistiken/Bevoelkerung/GeburtenSterbefaelle/Tabellen.psml

                      ssnɹƃ
                      ʍopɐɥs

                      --
                      I like children. If they're properly cooked.
                      - W.C. Fields
                    2. @@Der Martin:

                      nuqneH

                      Keine Ahnung, was du mit Faktorrechnen meinst - aber was so hochtrabend unter Prozentrechnung verstanden wird, ist ja nur eine simple Verhältnisbestimmung, wobei man ausnutzt, dass 53.9% nichts weiter als eine Alternativschreibweise für 53.9/100 = 0.539 ist.
                      Ich meine, man muss sich die Rechnerei ja nicht unnötig kompliziert machen.

                      Auf mich hört ja keiner …

                      Qapla'

                      --
                      Gut sein ist edel. Andere lehren, gut zu sein, ist noch edler. Und einfacher.
                      (Mark Twain)
                    3. Bounjoun Der Martin,

                      so um die 38 - hehe
                      leg noch vier drauf

                      Hm, Zeit für einen Pangalaktischen Donnergurgler? Um über den Sinn des Lebens zu sinnieren?

                      Leg noch 10 drauf zu Deinem Alter, dann hast Du mein baldiges.

                      Aber, im Grunde singe ich wie Alain Souchon...

                      »J'ai dix ans, ça fait bientôt quarante[1] ans que j'ai dix ans« ...

                      [1] Im Lied war er aber zwanzig. Ja, Alain war noch jung, als er das Lied komponierte, aber ich denke, er würde es so singen wie ich - der dürfte eh kaum älter sein als ich - also 10, höchstens 10½.

                      Adiou.

  3. Selber hallo, ;-)

    arbeite an meiner Seite jetzt seit ein paar Monaten und deshalb wäre eine Bewertung von euch interessant (am besten von 1 (sehr gut) bis 6 (schlecht)).

    es ist schwierig, all die Eindrücke auf *eine* Note zu komprimieren; ich gliedere mal nach verschiedenen Aspekten auf.

    Gesamteindruck: 2
    Das Design kommt erfreulich schlicht daher, nicht mit Gimmicks und viel Bunt überladen. Die Ladezeiten sind unter aller Kanone; mein Opera brauchte fast 20 Sekunden, bis die 9 Bilder auf der Hauptseite endlich geladen waren. Aber ich vermute, du hostest die Seite momentan am DSL-Anschluss auf dem eigenen PC, da ist (von dir aus gesehen) die Upstream-Bandbreite natürlich mager. Lässt sich zunächst nicht ändern.
    Der Text leidet ein wenig unter Deppenleerzeichen ("Computer Clan", "Computer Clan Forum").
    Rechts oben steht "Uhrzeit und Datum", darunter ein leeres weißes Feld. Das macht aber nichts, denn nahezu alle heutigen Desktop-Systeme haben irgendwo sowieso schon eine Uhr, wenn der Nutzer das will. Lass das Feld am besten komplett weg.

    Orientierung: 3
    Was die Seite mir bieten will, erschließt sich mir nicht so ganz, Information ist Mangelware.
    Dass der Menüpunkt "Info" zum Impressum führt, hätte ich nicht unbedingt erwartet; das Impressum lässt aber einige Pflichtangaben vermissen. Namen und Mailadressen genügen nicht; mindestens die Postanschrift eines Verantwortlichen muss sein.
    Die AGB kommen etwas eigenartig daher - einerseits betonst du, dass die Website keinen geschäftlichen oder gewerblichen Zwecken dient, anderseits hast du AGB - das ist für mich ein Widerspruch in sich. Die Hinweise zum Datenschutz und zur Vertraulichkeit sind IMHO okay, sollten aber auch ruhig so betitelt sein.

    Quellcode: 4
    Mit 51 Errors, 7 Warnings das W3C-Valid-Bapperl drunterzupappen, ist schon recht mutig. Das CSS habe ich mir nicht angesehen.
    Der Code krankt an Divitis.
    Das einzig Positive, das ich über den Quellcode sagen will: Übersichtlich ist er immerhin.
    Die Verwendung der wenigen noch vorhandenen HTML-Entities würde sich mit dem Umstieg auf UTF-8 erübrigen.

    Das war's erstmal ...

    So long,
     Martin

    --
    Drei Sachen vergesse ich immer wieder: Telefonnummern, Geburtstage und ... äääh ...
    Selfcode: fo:) ch:{ rl:| br:< n4:( ie:| mo:| va:) de:] zu:) fl:{ ss:) ls:µ js:(
    1. Quellcode: 4
      Mit 51 Errors, 7 Warnings das W3C-Valid-Bapperl drunterzupappen, ist schon recht mutig.

      Das hatte ich gar nicht gesehen, dann ist so eine Antwort natürlich noch frecher.

      Struppi.

    2. 'ǝɯɐu$ ıɥ

      Quellcode: 4
      Mit 51 Errors, 7 Warnings das W3C-Valid-Bapperl drunterzupappen, ist schon recht mutig.

      Aber ganz so dumm ist er nicht, vorsichtshalber sind die Nupsies nicht verlinkt.

      ssnɹƃ
      ʍopɐɥs

      --
      I like children. If they're properly cooked.
      - W.C. Fields
  4. Hallo philipp,

    du solltest mal die Breite des Browserfensters ändern (z.B. ca. 1000px) und dabei die Eingabefelder des Loginsbereichs beobachten. Die Tabelle auf der Infoseite mag schmale Fenster auch nicht.

    Gruß, Jürgen

  5. http://webspace.dnsalias.net/phome/home.php

    Ich musste etwas suchen, warum deine Seite so lahmarschig ist.
    Ich habe es schliesslich gefunden:
    Validiere deinen Code!
    Ach, das weisst du ja schon. Aber jetzt kennst du auch die nebenwirkungen.

    mfg Beat

    --
    ><o(((°>           ><o(((°>
       <°)))o><                     ><o(((°>o
    Der Valigator leibt diese Fische
    1. http://webspace.dnsalias.net/phome/home.php

      Ich musste etwas suchen, warum deine Seite so lahmarschig ist.
      Ich habe es schliesslich gefunden:
      Validiere deinen Code!
      Ach, das weisst du ja schon. Aber jetzt kennst du auch die nebenwirkungen.

      Nachtrag: Der Untertitel deines Logos lautet:
      "Auch Computer haben Gefühle".

      Es wäre nett, wenn du das bitte auch respektieren würdest.

      mfg Beat

      --
      ><o(((°>           ><o(((°>
         <°)))o><                     ><o(((°>o
      Der Valigator leibt diese Fische
      1. 'ǝɯɐu$ ıɥ

        "Auch Computer haben Gefühle".

        Es wäre nett, wenn du das bitte auch respektieren würdest.

        Computer sollte man nicht vermenschlichen, sie mögen das nicht.

        ssnɹƃ
        ʍopɐɥs

        --
        I like children. If they're properly cooked.
        - W.C. Fields
        1. Computer sollte man nicht vermenschlichen, sie mögen das nicht.

          YMMD

    2. http://webspace.dnsalias.net/phome/home.php

      Ich musste etwas suchen, warum deine Seite so lahmarschig ist.

      Hat natürlich auch einen anderen Grund, der aber nur beim Eintritt negativ auffällt: Die Grafiken sind nicht webgerecht eingebunden.
      Ich würde bei dieser Gelegenheit für Icons gleich auch noch Spritemaps empfehlen, und die Grafikbereiche als Backgrounds einbinden, derweil im Quelltext der Sinn der Grafik im Klartext steht.
      Mit einer Image-Replacement-Technik wie Phark kann man diesen Text dann aus dem sichtbaren Bereich hinaus vagabundieren.

      mfg Beat

      --
      ><o(((°>           ><o(((°>
         <°)))o><                     ><o(((°>o
      Der Valigator leibt diese Fische
  6. Hallo,

    Einen Menüpunkt "Info" zu nennen finde ich ziemlich bescheuert ;)
    Was sollte man denn sonst dahinter erwarten, wenn nicht irgendeine Information. Nenn' das Ding anders, "Über uns", "Impressum" oder sonstwie, aber doch nicht "Info" :(

    Unter Downloads brauche die Bilder ewig zum Laden.
    X Word-Logos, die nur zum WikipediaArtikel über MS-Word führen, finde ich unnötig.

    Der Hammer ist aber die Einführung ins "Skripten oder Programmieren in HTML", und im Dokument-Titel dann "HTML - eine leichte Skriptsprache kurz erklärt".
    Also sorry, in HTML kann man nicht programmieren, denn es ist keine Programmier- und auch keine Scriptsprache, sondern eine sog. Auszeichnungssprache.
    Dann erklärt ihr dort ziemlich als erstes das <font>-Tag... Das ist aber sowas von veraltet und deprecated (misbilligt), dass man es überhaupt nur erwähnen sollte, um von seiner Verwendung abzuraten.

    Es sieht ganz so aus, als ob da jemand HTML erklären will, der gerade zum ersten mal selber davon gehört hat. Das kommt nicht gut. Es gibt bestimmt Millionen von Einführungen in HTML, warum noch eine weitere, noch dazu ziemlich schlechte, dazusetzen?

    Gruß, Don P

    1. Hallo,

      OMG, habe jetzt das HTML-Dokument zu Ende gelesen - unfassbar!

      Was ich über das font-Tag gesagt habe gilt auch für das align-Attribut, und das:

      "Formulare sind auch eine der einfachsten Sachen in HTML. Sie werden mit nur einem Befehl dargestellt(<input>)."

      ist so grottenfalsch, dass sich einem die Zehennägel aufrollen.
      input ist ein Eigabefeld für Text oder ein Button, aber kein Formular. Für Formulare gibt es das form-Tag.

      Euer Clan sollte wirklich nicht versuchen, anderen Dinge zu erklären, von denen ihr selbst nur einen ganz blassen Hauch einer Vorstellung habt.

      Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen hart, ist aber einfach nur wahr.

      Gruß, Don P

      1. "Formulare sind auch eine der einfachsten Sachen in HTML.

        Formulare sind imho eines der komplexesten Themen in der Internetwelt :)

        Sie werden mit nur einem Befehl dargestellt(<input>)."

        ist so grottenfalsch, dass sich einem die Zehennägel aufrollen.
        Für Formulare gibt es das form-Tag.

        Das form-Element :p

      2. Hallo,

        OMG, habe jetzt das HTML-Dokument zu Ende gelesen - unfassbar!

        Sehr schön ist auch die [Zitat]: "Erniedrigung der Schriftgröße" ...

        vg ichbinich

        --
        alles wird gut...
        1. Sehr schön ist auch die [Zitat]: "Erniedrigung der Schriftgröße" ...

          Wenns doch wahr ist, die hat's auch nicht anders vedient :p

    2. Der Hammer ist aber die Einführung ins "Skripten oder Programmieren in HTML", und im Dokument-Titel dann "HTML - eine leichte Skriptsprache kurz erklärt".

      Ich komm da erst gar nicht hin. Unter dem Wordsymbol komme ich auf Wikipedia, das "Microsoft Word" erklärt. Bisschen unsinnig...

  7. Hi,
    da ja schon fast alles gesagt wurde hab ich nur noch eine Frage:

    wieso hast du in deinem Footer die "valid" Icons wenn dein Code nicht valide ist?

    MfG
    Naps

  8. Die Seite wirkt insgesamt sehr farblos (wobei das vermutlich Absicht ist). Der Stil der Seite ist insgesamt unausgewogen und spiegelt nicht den Inhalt wieder (was hat der Planet mit Computern zu tun?). Die Uhrzeit und Auszüge der Client-Daten aus dem Header haben keinen ernsthaften Nutzen und scheinen reine Lückenfüller zu sein.

    Der Header-Text scheint unausgewogen, weil das große C durch seinen Bogen nach rechts versetzt wirkt. Die festen Breitenangaben bei Username und Passwort führen bei schmalen Browserfenstern zu Layout-Problemen. Die prozentuale Skalierung des Inhalts scheint undurchdacht: vielleicht ist min-width ja eine Lösung. Der linke Abstand neben "Home" in der Navigation macht optisch keinen Sinn.

    Zum Quellcode: <ul align="center"> weist deutlich darauf hin, dass noch Reminiszenzen an ein zu Recht verendetes Tabellenlayout existieren. Ansonsten macht die Seite einen einigermaßen aufgeräumten Eindruck. Wenn Dein Login fertig ist, können wir ja mal auf SQL-Injections testen.

    Gruß, LX

    --
    RFC 1925, Satz 2: Egal, wie fest man schiebt, ganz gleich, wie hoch die Priorität ist, man kann die Lichtgeschwindigkeit nicht erhöhen.
  9. Hallo,

    arbeite an meiner Seite jetzt seit ein paar Monaten und deshalb wäre eine Bewertung von euch interessant (am besten von 1 (sehr gut) bis 6 (schlecht)).

    6.

    • ich weiss nicht worum es da eigentlich geht. steht niregendwo.
    • Grammatik: ungenügend --> (Unser komplett neues Design wird Sie vielleicht vorerst verwirren, aber wir hoffen, dass Sie sich bald gewöhnt haben.)
    • ich kenne mein Browser, Mein OS und meine IP, brauche nicht extra auf der Seite zu sehen
    • "Dieses Projekt läuft bis 2011"
          - was ist denn "dieses Projket" ???
          - warum sollte mich das dann überhaupt interesieren, wenn es in 5 Monaten eh weg ist.
    • Aktion: dass es ein Gewinnspiel gibt, erfahre ich erst ganz unten. es steht auch nicht da, was man so gewinnen könnte und auch keine Regel dazu.
    • wenn ihr schon ein Impressum habt, dann bitte wenigsten ein ordentliches. Muster dazu gibts im Web genügend.
    • "bisher hatten wir noch keine Möglichkeit einen Webmailer zu erstellen," das interessiert niemanden. entweder gibt's den oder nicht und wenn nicht reicht die Mail-Adresse an sich.
    • Download: links auf "Word" in Wikipdeia etc: einfach 100% nutzlos.
    • "Name HTML Grundkurs" --> "Programm Microsoft Word": gutes Beispiel wie man es nicht macht.

    Fazit: ein Webauftritt von der man nicht weiss, worum es geht, der in 5 Monaten weg ist: also ein Webauftritt den niemand braucht.

    Grüße
    Thomas

  10. Derzeit arbeite ich noch am Login-System und so. :D

    http://webspace.dnsalias.net/phome/home.php

    Seite leider nicht mehr verfügbar.....Hätte Sie mir gerne angesehen....