Whouzuo: Polygamie

Beitrag lesen

Moin!

Hallo,

Ich will damit jetzt nicht das Verhalten dieses Mannes entschuldigen. Wenn das wirklich so ist wie hier berichtet, ist er schon ein ziemliches Arschloch, denn dann hat er mehrere Frauen belogen. Nichtsdestotrotz sind die Frauen daran zu einem großen Teil auch selbst Schuld und sollten draus lernen und das nächste mal einen besseren Mann suchen.

Ich nehme an, du hast eine solche Situation schon einmal am eigenen Leibe erlebt und berichtest aus Erfahrung; denn ich kann mir nicht vorstellen, dass du tatsächlich die Unverfrorenheit und Unsensibilität besitzt, derartig Betroffenen auch noch einen »großen Teil« der Schuld zuzuweisen.

Tja, ich nehm eben kein Blatt vor den Mund, wenn es um soetwas geht. Bringt den Frauen ja nix. Aber möglicherweise war auch "Schuld" das falsche Wort und ich hätte besser gesagt, dass die Ursache für das ganze zum großen Teil auch in ihrem Verhalten liegt. Besser?

Das, was du hier machst, ist in höchstem Maße verwerflich. Du schiebst die Schuld den Opfern in die Schuhe, und nimmst die Täterseite in Schutz.

Nein.
Wenn ein Elternteil seinem Kind einen Fußball in die Hand drückt und sagt "geh im Garten spielen" und das Kind den Fußball durch ein Fenster schießt, dann sind beide - Elternteil UND Kind - verantwortlich. Beide (bzw ihr verhalten) sind Teil der Ursache dafür, dass das Fenster zerschossen wurde.

Das hat erstmal _nichts_ damit zu tun, ob jemand bestraft werden sollte.

Gleiches gilt z.B. bei Vergewaltungen. Wenn es stimmen sollte, dass Miniröcke Vergewaltungen begünstigen (wird ja manchmal "vorgeworfen"), dann wäre die entsprechende Person, die den Minirock getragen hat, ebenfalls Teil der Ursache. Das bedeutet weder, dass sie bestraft werden sollte noch dass der Täter (der ebenfalls Teil der Ursache ist) weniger bestraft werden sollte.

Es ist wichtig dies zu trennen, denn: auch wenn nach einer Vergewaltigung alles "richtig" abläuft, der Täter verurteilt wird usw. usf. bleibt in der Regel trotzdem ein Schaden für das Opfer. Und auch wenn niemand gezwungen werden kann und darf, keinen Minirock zu tragen, sollte man trotzdem auf die Gefahren hinweisen und dem (potenziellen) Opfer bewusst machen, dass dies eine Gefahrenerhöhung darstellt. Zugleich sollte man natürlich daran arbeiten, dass das Tragen eines Minirocks keine Gefahrenerhöhung mehr darstellt, aber das ist eben in der Regel schwierig bis unmöglich, insbesondere nicht in kurzer Zeit.

Darum mein Rat: das Verhalten der Frauen ist höchstwahrscheinlich Teil der Ursache dafür, dass sie diesem Mann näher gekommen sind (es mag natürlich auch absoluter Zufall gewesen sein) und daher sollte man ihnen dies auch erklären, sonst passiert es mit erhöhter Wahrscheinlichkeit nochmal.

Deine Argumentation ist total in der Schablone "Naja, der Mann war zwar böse, aber die Frau hat doch im Prinzip selbst Schuld. Sie hätte ja was dagegen tun können.

Sie ist mit-Schuld oder ihre Verhalten hat daraufhin mitgewirt oder wie auch immer. Drück es aus, wie du willst. Natürlich ist er das Arschloch, nicht die Frauen. Ändert aber nix daran, dass die Frauen trotzdem ihren Filter ändern sollten oder nächstes mal besser auf ähnliches Verhalten achten sollten. Würde ich jedenfalls empfehlen.

Dieselbe Argumentationskette wird von Männern auch gern zur Rechtfertigung von Gewalt gegen Frauen und für Vergewaltigungen verwendet.

Interessiert mich wenig, denn ich habe das Verhalten des Mannes nicht rechtfertigt.
Hab ich übrigens auch direkt geschrieben, weil mir klar war, dass emotional verägerte Forenteilnehmer gleich auf mich einhauen werden. ;)
("Ich will damit jetzt nicht das Verhalten dieses Mannes entschuldigen")

Es wäre gut, wenn du dem Forum künftig fernbleiben würdest. Hier sollte kein Platz für Männer sein, die in dieser Weise über Frauen denken.

Ich hoffe du wirst niemals in der Justiz oder ähnlichem tätig sein.

0 205

Polygamie

  1. 0
    1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 7
          1. 0
            1. 1
              1. 2
                1. 0
                  1. 0
          2. 0
            1. 0
              1. 0
            2. 1
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 2
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
        2. 2
          1. 1
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 2
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                      2. 0

                        Feminismusexperten und Rollenverhalten

                        1. 0
                          1. 0
                          2. 0
                          3. 0
                2. 3
                  1. 0
                  2. 1

                    Opferbegriff - Betrug - Fremdgehen - Zuverlässigkeit - Verantwor

                    1. 1
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                              2. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                              1. 0
                                              2. 0

                                                geschütze Namen

                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                                                      1. 0
                                                      2. 0
                                                        1. 0
                                                          1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                    2. 0
                                      1. 0
                                  2. 0

                                    Verwantwortung für die eigene Beziehung

                          2. 0
                            1. 2
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                              1. 0
                                                1. 1
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                                                      1. 0
                              2. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                          3. 0
                            1. 0
                              1. 0

                                Sittenwächter ...

                      2. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                              2. 0

                                Sittenwächter ...

                                1. 0

                                  Verleumdungen

                                  1. 0

                                    Verleumdungen - nicht von mir ...;

                                  2. 1
                                    1. 2
                                      1. 0
                                      2. 0
                                        1. 0
                                          1. 0

                                            Konstruktive Vorschläge - auch von M.

                                            1. 0
                          2. 2
                            1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                      2. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                                      3. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                              2. 0
                                1. 0

                                  @Moderatoren/Admins: Schutz vor Privatsphäre!!!

                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                  3. 0
            2. 3
              1. 0

                jeder zweite Deutsche ist schon mal fremdgegangen

                1. 0
                  1. 0

                    Sittenwächter und Freiheit von Schuld

                    1. 0
                      1. 0

                        "Blödsinn, in allen Ebenen" und der "moralisch richtige Weg"

                        1. 0
  3. 1
    1. 0

      Postskriptum und Bitte um Moderation

    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
          2. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 1
  4. 0
    1. 0
    2. 0
  5. 0
    1. 0
    2. 4
      1. 0
      2. 1
      3. 1
      4. 0

        Schuldbegriff in einer Zweierbeziehung - Folgen von "Fremdgehen"

        1. 0
          1. 0
  6. 2

    Polygamie - ist Privatsache bei uns in Deutschland ...

    1. 0

      mehrere Beziehungen - ist Privatsache bei uns in Deutschland ...

    2. 0
      1. 0
  7. 0

    @Moderatoren/Admins: Schutz vor Privatsphäre!!!

  8. 3

    Hilfe zur Selbsthilfe

    1. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 0

            Neues Thema: Was will der Feminismus (wirklich)?

            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                2. 0

                  "vernünftige Untersuchungen"? - OECD-Studie aus dem März 2012

                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                      2. 0

                        "ungleiche Teilhabe der Geschlechter am Erwerbsleben"

            2. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
              2. 0
              3. 0
            3. 0
              1. 0
  9. 0

    ... zu sehr belasten

  10. 0

    verliebte sich in einen Mann, der sich als unberechenbar erwies