Camping_RIDER: Frage zum Wiki-Artikel „meta“ / REFRESH

Beitrag lesen

problematische Seite

Aloha ;)

Zum Thema htaccess und Serverkonfiguration hatte @Auge ja schon geantwortet.

Nun gut, vermutlich sind die meisten Webseiten heutzutage ohnehin mehr oder weniger "php-gesteuert" (und vorprogrammiert), weshalb es nur noch wenige Probleme damit gibt... wie ich sie hatte...

Richtig.

(Irgendwann würde ich Dich mal Fragen, wie denn z.B. eine WP-Seite oder generell eine Seite vom php her so aufgebaut ist,

...das musst du tatsächlich dann irgendwann so formulieren, dass ich verstehe, was genau du wissen möchtest.

dass immer "alles" als "neu" identifiziert wird, - weil sonst könnte ich ja einfach ne html-Datei in php umbenennen, und der "Käse" wäre gegessen, weil der Server "denkt", oh das ist ne php-Seite, jetzt gilt dieser VanishCache Befehl nicht...

Tatsächlich kannst du genau das tun! Es gibt aber Gründe, warum du das nicht tun solltest. Es ist doch gerade ein Vorteil für dich (weniger belegte Bandbreite) und für deine Besucher (weniger belegte Bandbreite, kürzere Wartezeiten) wenn gecached wird. Das ist ja gerade der Vorteil solch statischer Seiten. Nimm unsere Portalseite als Beispiel. Die ist statisches HTML, weil sie sich vielleicht so ein-dreimal im Jahr ändert. Das nicht cachen zu lassen (z.B. indem man das durch PHP jagt) wäre eine vollkommene Verschwendung von Ressourcen.

Kurzum: Eigentlich möchtest du cachen. Soviel und so lange wie möglich. Aber nie länger als das Änderungsdatum deiner Datei 😉

Weil dein Server letzteres getan hat ohne dass du es wolltest möchtest du jetzt den Cache umgehen, aber eigentlich ist der Cache was super-gutes (sofern er ordnungsgemäß eingesetzt wird, was auf deinem Server im Defaultfall offenbar nicht so war) und man sollte grundsätzlich eher danach streben, sein Verhalten zu optimieren als ihn ganz abzuschalten.

Aber ich glaube das würde hier und jetzt den Rahmen sprengen... 😉 Und aktuell habe ich auch noch nicht vor eine php / WP-Seite zu bauen... (Allerdings ist es mit dem ganzen responsive Design auch nicht leichter geworden, eine einfache hmtl-Seite mit css zu "stricken", vorallem wenn es dann um die Größen-Anpassung von Bildern usw. geht...)

Ja, aber PHP ist ja ne völlig andere Baustelle, die nimmt dir das Design-umsetzen ja auch nicht ab sondern fügt zusätzlich Komplexität hinzu.

Gerne würde ich irgendwann mal auf diese php/html-Geschichte zurückkommen aus reiner Neugierde, um weiter daran zu lernen, aber nun werde ich das erstmal umsetzen, und möchte Dich ja auch nicht überstrapazieren.

Wer fragt, dem wird geholfen 😉 Und falls du irgendwann nochmal persönlich auf mich zurückkommen willst und ich deinen Thread nicht sehe... Gerne mich mit @Camping_RIDER im Beitrag markieren, dann krieg ich ne Benachrichtigung.

Also vielen Dank, ich kann dieses Forum allen "Neulingen" in Sachen html&Co. nur absolut empfehlen, macht weiter so! 😉

Danke für die Blumen!

Grüße,

RIDER

-- Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller

# Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki #

Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[

Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag:

092

Frage zum Wiki-Artikel „meta“ / REFRESH

  1. 0
    1. 0
    2. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                2. 0
                  1. 0
              2. 0
                1. 0
                  1. 0

                    Anmerkungen zum Forum / Cache-Verhalten

                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
              3. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 0
                      1. -1
              4. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 1

                          Esel, Wackelpudding und Cache-Header

                          1. 0
                            1. 0
                2. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
          2. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 2
                  1. 1
                    1. 0
                      1. 0
                  2. 1
                  3. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 1
                              1. 0
                            2. 0
                        2. 0
                          1. 0
                          2. 0
                            1. 0
                              1. 0
                            2. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                            3. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                2. 0
                        3. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                              2. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                2. 0
                                  1. 0
                      2. 0
                        1. 0
                        2. 0
                    2. 0
  3. 0

    Alles ganz einfach ...

    1. 0
      1. 0
        1. 0
    2. 0
      1. 0