Bernd: Update Betriebsystem

Guten Morgen,

ich habe mir ein gebrauchtes günstiges MacBook vor Weihnachten gekauft um einfach mal ein Gefühl für ein Apple Produkt zu bekommen. Bin begeistert, vor allem was die Auflösung angeht, obwohl es noch kein Retina Display hat.

Habe davor lange mit dem Apple Support gesprochen, dieser meinte auch wenn ein Apple gerät 5-7 Jahre alt ist, verliert es nicht an Qualität. Wichtig war mir, dass es noch in der Reihe drin ist um Update zu machen.

Jetzt meine Frage, lohnt es sich auf macOS High Sierra upzudaten oder lieber beim Vorgänger bleiben? Am Design hat sich nichts geändert?

  1. Hallo Bernd,

    Jetzt meine Frage, lohnt es sich auf macOS High Sierra upzudaten oder lieber beim Vorgänger bleiben? Am Design hat sich nichts geändert?

    Das hängt von deinem use case ab. Für mich hat es sich gelohnt, APFS ist ein echter Fortschritt. Aber ich kenne auch viele Leute, die echte Probleme mit High Sierra haben, weil es noch ein paar Bugs hat. Mir persönlich sind bisher keine aufgefallen, aber wie gesagt: wird von deinem use case abhängen.

    Was möchtest du mit dem Mac denn machen?

    LG,
    CK

    -- https://wwwtech.de/about
    1. Hallo Christian,

      Was möchtest du mit dem Mac denn machen?

      Mails abrufen, im Internet surfen, an meiner Webseite mit Sublime Texte arbeiten ab und an mal ein Brief schreiben oder wenn ich unterwegs bin auf meine Daten zugreifen.

      1. Hallo Bernd,

        Was möchtest du mit dem Mac denn machen?

        Mails abrufen, im Internet surfen, an meiner Webseite mit Sublime Texte arbeiten ab und an mal ein Brief schreiben oder wenn ich unterwegs bin auf meine Daten zugreifen.

        Dann wird sich durch ein Update für dich nicht viel ändern, denke ich. Dann würde ich zunächst noch bei Sierra bleiben und vielleicht noch ein, zwei point releases abwarten, wenn du das kannst.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about