Versionen dieses Beitrags

Nachdenkliches zum Wochenende: Den Schwerpunkt auf das Bedeutsame legen (Tim Kadlec)

Gb 80x80 Gunnar Bittersmann
  • Nachdenkliches zum Wochenende: Den Schwerpunkt auf das Bedeutsame legen (Tim Kadlec)
  • [Frederic Hemberger‏ sagt](https://twitter.com/fhemberger/status/886222024498184192): „Ein Talk, den jeder Webentwicker gesehen haben muss.“ Unrecht hat er damit nicht.
  • # [Focusing on What Matters (Tim Kadlec)](https://www.youtube.com/watch?v=61MuwOtZBOE)
  • Auszüge (Übersetzung von mir):
  • „Die Realität ist: Wir werden dem nicht gerecht. Wir lassen unsere Voreingenommenheit und unsere beschränkte Sicht, was Verwendung von Technologie angeht, Einfluss auf die Art nehmen, wie wir entwickeln, und sperren infolgedessen Menschen aus.“
  • „Es gibt Menschen auf der ganzen Welt und bei uns um die Ecke, die weitaus schwerwiegendere Belange haben.
  • Es gibt Menschen bei uns um die Ecke und auf der ganzen Welt, die gegen Zensur ankämpfen müssen, um an benötigte Informationen zu gelangen.
  • Es gibt Menschen bei uns um die Ecke und auf der ganzen Welt, für die es mehr als eine Unannehmlichkeit ist, wenn ihre Daten in falsche Hände gelangen. Das kann ihre Existenzgrundlage zerstören.
  • Es gibt Menschen bei uns um die Ecke und auf der ganzen Welt, die sich nicht das neuste und beste Gerät leisten können, die sich keinen großen Datenvolumentarif leisten können, die sich keine schnelle Netzverbindung zuhause leisten können.
  • Es gibt Menschen bei uns um die Ecke und auf der ganzen Welt, die körperliche Einschränkungen oder Sehbeeinträchtigungen haben, was es für sie schwierig macht, Technologie zu benutzen – dieselbe Technologie, die wir tagtäglich benutzen und als gegeben ansehen.“
  • „Diese drei Dinge Sicherheit, Zugänglichkeit und Performanz; Paul Lewis nannte vor ein paar Jahren die „die unsexy Pfeiler des Webs“ – sie sind entscheidend, sie sind fundamental, aber unterbewertet und es wird kaum darüber gesprochen. Diese drei Dinge sind es in unserer Entscheidung, ob wir ihnen Bedeutung schenken oder nicht, die ausschlaggebend dafür sind, wer die Technologie benutzen kann, die wir entwickeln.“
  • „Diese drei Dinge: Sicherheit, Zugänglichkeit und Performanz Paul Lewis nannte sie vor ein paar Jahren die „die unsexy Pfeiler des Webs“ – sie sind entscheidend, sie sind fundamental, aber unterbewertet und es wird kaum darüber gesprochen. Diese drei Dinge sind es in unserer Entscheidung, ob wir ihnen Bedeutung schenken oder nicht, die ausschlaggebend dafür sind, wer die Technologie benutzen kann, die wir entwickeln.“
  • „Wenn wir uns nicht die Zeit nehmen sicherzustellen, dass unsere Websites zugänglich sind, dass sie sicher sind, dass sie performant sind, wenn wir diesen fundamentalen Dingen keine Beachtung schenken, dann geben *wir* den Menschen nicht gleichen Zugang zum Web. Wir lassen unsere Perspektive, wir lassen unsere Voreingenommenheit bestimmen, wer unsere Websites und Webanwendungen benutzen kann und wer nicht.“
  • LLAP 🖖
  • --
  • “When UX doesn’t consider *all* users, shouldn’t it be known as ‘*Some* User Experience’ or... SUX? #a11y” —[Billy Gregory](https://twitter.com/thebillygregory/status/552466012713783297)