Lydia: Kein Internetzugriff

Hallo, kennt jemand ein "Handbuch", ein Ablaufdiagramm o.ä. zur Fehlersuche, wenn man keinen Internetzugang mehr hat? Das Einzige was mir bisher bekannt war, ist das Speedport für einige Minuten vom Netz zu nehmen. Aber wenn dies nichts nützt? GRuß Lydia

  1. Kein Internetzugriff

    Reginald Schlauklug

    Das Einzige was mir bisher bekannt war, ist das Speedport für einige Minuten vom Netz zu nehmen. Aber wenn dies nichts nützt?

    1. Prüfen, ob am Router alle Lampen so leuchten, wie sie leuchten sollen. Eine im Takt blinkende Lampe ist meist schlecht, insbesondere, wenn "DSL" dransteht.

    2. Prüfen, ob man vom Computer zum Router kommt. Im Webbrowser die Einstellungsseite des Routers aufrufen, beim Speedport sollte das über die Eingabe von "speedport.ip" in der Adressleiste funktionieren. Falls nicht, liegt das Problem meist auf Computerseite.

    3. a) Ist der Router erreichbar, anschauen, was denn der Router zum Verbindungsstatus zu sagen hat. Hilft der Routerneustart nicht (Stromstecker ziehen), liegt das Problem eher auf Seiten der Telefongesellschaft.

    b) Ist der Router nicht erreichbar, den Netzwerkstatus des Computers prüfen. Ist üblicherweise rechts unten greifbar, hängt aber vom Betriebssystem ab. Ist WLAN eingeschaltet? Falls kein WLAN, ist das Netzwerkkabel eingesteckt? Falls WLAN da, ist das Routernetzwerk sichtbar?

  2. Hallo Lydia,

    1. Prüfen, ob der Router erreichbar ist aus dem lokalen Netz.
    2. Statusseite des Routers aufrufen und schauen, ob da eine DSL-Verbindung angezeigt wird
    3. Ein paar Pings auf die üblichen Nameserver absetzen (8.8.8.8 für Google)
    4. wenn 3. nicht klappt, überlegen, ob man die Rechnung bezahlt hat
    5. Wenn 4 ok, dann Padi-Pado-Test durchführen
    6. wenn 5 auch klappt, Provider anrufen, wenn der noch existiert

    Grüße RR

  3. Hallo,

    heute bin ich dran. Nur DSL aber kein Internet- und VoIP-Zugang über 1und1.

    Geht es bei Dir wieder. Woran hat es gelegen?

    LG
    RR

    1. Hallo Forum,

      das war ja richtig Mist heute! Von 10:49 bis 18:11 kein Internet, kein VoIP... Im ganezn Ort und scheinbar auch im Nachbarort waren alle 1und1-Anschlüsse platt. Nur so ein paar versprengte Telekom- oder Vodafone-Teilnehmer hatten scheinbar noch Verbindung.

      LG
      RR

      1. Hatte ich vor 2 Wochen. Da hat O2 einen Technologiewechsel durchgeführt. Von 08:00 - 20:00 Uhr kein Telefon und Internet. Ich kann dir sagen, da merkt man erst wie abhängig man vom Internet ist.

      2. Das erinnert mich jetzt gerade an Loriot: "Nach hinten? Ich soll nach hinten sehen? Nur weil der Fernseher kaputt ist, soll ich nach hinten sehen? Ich lass mir doch von einem Fernsehgerät nicht vorschreiben, wo ich hinsehen soll."

        -- Ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.