Andreas H.: Wie Datei automatisch von URL auf ftp-Sever schieben

Guten morgen,

ich möchte eine Datei, die auf einer URL abgelegt ist, einmal stündlich automatisch auf einen ftp-Server schieben.

Wie mache ich das am einfachsten?

  1. Lieber Andreas,

    Du benötigst eine serverseitige Scriptsprache Deiner Wahl, dazu einen sogenannten Cronjob, der dafür sorgt, dass Dein Script stündlich ausgeführt wird.

    Liebe Grüße,

    Felix Riesterer.

  2. Hallo Andreas,

    was Du konkret tun musst, hängt davon ab, welches Gerät Du kontrollierst und unter welchem Betriebssystem es läuft.

    Unix/Linux: Cronjob
    Windows: Scheduled Task (Aufgabenplaner).

    Auf beide Weisen kannst Du die stündliche Ausführung eines Scripts oder Programms veranlassen.

    • Kontrolle nur über den Server, nennen wir ihn A, auf den die URL verweist?

    -> Von dort per Job den Upload auf den FTP Server veranlassen. Dazu brauchst Du ein scriptingfähiges FTP Tool, das möglichst mit SFTP arbeitet. Unter Unix kenne ich mich dazu nicht aus. Unter Windows würde ich Dir empfehlen, dich mit Powershell zu befassen und darüber den Upload zu steuern.

    • Kontrolle nur über den FTP Server, nennen wir ihn B?

    -> Dort per Cronjob einen Download von der URL veranlassen. Wie Du den machen musst, hängt von den Zugangsmöglichkeiten zum Server A ab. Unter Unix wäre wget wohl am geeignetsten. Unter Windows gibt's wget Clone oder wiedermal Powershell.

    • A und B

    -> Such Dir was von oben aus :)

    • Weder noch, aber einen dritten Server C

    -> Cronjob dort, kombiniere die Aktivitäten von B und A.

    • nichts davon

    -> Suche Dir Unterstützung bei den Betreibern von A oder B.

    Rolf

    -- sumpsi - posui - clusi