Christian Kruse: Adblocker sind Reaktion der Nutzer auf Auswüchse der Werbewirtschaft

Beitrag lesen

Hallo ursus,

das ist auch eine sehr einseitige Sichtweise. Klar sind heutzutage Adblocker digitale Selbstverteidigung, aber dass wir in diese Situation gekommen sind liegt durchaus auch mit an der Umsonst-Mentalität, die bei den meisten Menschen vorherrscht. Gerade Facebook und Twitter sind da das beste Beispiel: es gäbe sie schlicht und ergreifend nicht, wenn diese Dienste den Nutzer Geld kosten würden.

Und doch sind sie zwei der größten Websites der Welt, wenn sie den Nutzer kein Geld kosten.

LG,
CK

-- https://wwwtech.de/about
044

Wordpress und Datenschutz

  1. 0
    1. 0
      1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 1

              Warnung vor Mails mit Titel: Helene Fischer Freikarten

              1. 0
              2. 0
                1. 0
                  1. -1
                    1. 1
                      1. -1
                        1. 1
                        2. 0
                      2. 0
                        1. 0

                          "Drama mit dem Rechtswesen"

              3. 0
                1. 0
  2. 0
  3. 0
    1. 1
      1. 1
        1. -1
        2. 1

          Adblocker sind Reaktion der Nutzer auf Auswüchse der Werbewirtschaft

          1. 0
            1. 1
              1. 1
              2. -2
        3. 0
          1. 0
            1. 0
            2. 0
              1. 0
                1. 0
                2. 0