Bastler: Temperatur der WLAN Karte

Liebe Selfthml Profis

Beim Tausch der Festplatte an meinem Laptop bemerkte ich dass die WLAN Karte sehr warm wird. Mit einem IR Thermometer messe ich nach 5 Minuten Betrieb schon 55°.

Es ist eine Intel 533AN HWM. Laut einer Beschreibung der Karte die ich gefunden habe liegt die maximale Temperatur zum Betrieb bei irgendwelchen Fahrenheit was sich zu etwa 80° Celsius umrechnet. Vielleicht mag das die Umgebungstemperatur sein bei der sie betrieben werden kann. Ich kann mir trotz dieser Angabe nicht vorstellen dass die im Betrieb wirklich von selbst so warm werden darf.

Jetzt habe ich sie gegen eine baugleiche andere Karte ausgetauscht aber die wird auch so heiß. Was ist davon zu halten? Zur Zeit ist der Deckel unten offen und der Laptop steht schräg damit ich das messen kann. Normalerweise ist der Deckel drauf so dass sie sicherlich noch wärmer wird als jetzt wo Luft ran kommt.
Ich habe kürzlich Windows 10 neu installiert. Kann das eine Sache von Treibern sein? Ach übrigens wenn ich in Windows WLAN abstelle kühlt die Karte ab. Dann scheint sie abgeschaltet zu werden.

Und wo ich schon dabei bin. Der RAM hat auch 45°. Wer kennt sich damit aus und kann mir etwas raten?

Schöne Wochenendgrüße

    • [WLAN] Mit einem IR Thermometer messe ich nach 5 Minuten Betrieb schon 55°.
    • Der RAM hat auch 45°

    Jedenfalls so lange Deine Angaben in °Celsius sind bist Du definitiv im sorgenfreien Bereich. Das sind völlig normale Werte. Ich würde mir Sorgen machen wenn es weniger wäre…

    Wer kennt sich damit aus und kann mir etwas raten?

    Johanniskraut, als Tee genossen, hilft dagegen, dass man im Winter Probleme vermutet wo keine sind.

    1. Wenn so wie hier ein Beitrag mit Erklärung negativ bewertet wird, wäre es hilfreich den Grund dafür zu erfahren.
      Stimmt nicht was da steht? Falls nein, wie ist es dann?

      1. Was die Wirkung von Johanniskraut betrifft, kommt es darauf an, ob die Pflanze bei Vollmond oder bei Neumond geerntet wurde. Vielleicht hat ja dieser Hinweis gefehlt 😉

      2. Hallo encoder,

        Falls nein, wie ist es dann?

        Es entsteht der Eindruck, die Besorgnis des Fragenden wird ins Lächerliche gezogen.

        Bis demnächst
        Matthias

        -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
        1. Es entsteht der Eindruck, die Besorgnis des Fragenden wird ins Lächerliche gezogen.

          Der könnte tatsächlich entstehen. Aber wie ich finde, noch nicht über den Sarkasmus hinaus gehend, den der Leser dieses Forums gewohnt sein sollte 😀

          1. Aber wie ich finde, noch nicht über den Sarkasmus hinaus gehend, den der Leser dieses Forums gewohnt sein sollte

            Wie auch immer. Da hat sich jemand (War es womöglich die Sittenwächter?) daran gestoßen, dass ich dem TO, den allgemeinen Rat, dass er sich "entspannt zurücklehnen" möge, durchs Kraut gesagt habe statt durch die Blume und mir einen Sozialstatuspunkt abgezogen… - Womit ich nun leben muss.

            1. Hallo ursus contionabundo,

              Wie auch immer. Da hat sich jemand (War es womöglich die Sittenwächter?) daran gestoßen, dass ich dem TO, den allgemeinen Rat, dass er sich "entspannt zurücklehnen" möge, durchs Kraut gesagt habe statt durch die Blume und mir einen Sozialstatuspunkt abgezogen… - Womit ich nun leben muss.

              Ich finde es absolut überzogen und unpassend, dass du dieses Forum mit Überwachern wie der Islamischen Religionspolizei oder dem chinesischen Staat vergleichst.

              Bis demnächst
              Matthias

              -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
              1. Ich finde es absolut überzogen und unpassend, dass du dieses Forum…

                Genauer: "Jemanden in diesem Forum."

                …mit Überwachern wie der Islamischen Religionspolizei oder dem chinesischen Staat vergleichst.

                „Principiis obsta!“

                1. Hallo ursus contionabundo,

                  Ich finde es absolut überzogen und unpassend, dass du dieses Forum…

                  Genauer: "Jemanden in diesem Forum."

                  …mit Überwachern wie der Islamischen Religionspolizei oder dem chinesischen Staat vergleichst.

                  Es können durchaus mehrere Personen sein, von mir kam keine negative Bewertung. Ich kann sie aber nachvollziehen.

                  Bis demnächst
                  Matthias

                  -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.

                  Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag:

          2. Hallo encoder,

            Der könnte tatsächlich entstehen. Aber wie ich finde, noch nicht über den Sarkasmus hinaus gehend, den der Leser dieses Forums gewohnt sein sollte 😀

            Damit ein Gewöhnungseffekt eintritt, müsste man schon eine Weile aufmerksam mitlesen.

            Bis demnächst
            Matthias

            -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
  1. Hallo Bastler,

    Normalerweise ist der Deckel drauf so dass sie sicherlich noch wärmer wird als jetzt wo Luft ran kommt.

    Kann sein, muss aber nicht. Wenn der Deckel drauf ist gibt's andere Luftströmungsverhältnisse, die eine bessere Kühlung herbeiführen können (aber natürlich nicht müssen).

    Moderne Computertechnik ist nun mal so kompakt, dass sie kurz vor der Kernschmelze steht, wenn Leistung abgerufen wird. Und so ein WLAN Kärtchen hat einiges zu tun, wenn es aus dem WWW1 Highspeed-Daten enträtseln soll. Vorteil für die Hersteller: Der Zeitpunkt, zu dem Ersatzbedarf entsteht, wird pünktlich nach Ablauf der Garantie erreicht.

    Jetzt im Winter ist alles kein Problem; im Sommer könntest Du den Laptop in einem Wasserbad betreiben. Das führt die Wärme zuverlässig ab. Du brauchst dann allerdings Gummihandschuhe, damit Du beim Tippen keinen Stromschlag bekommst 😉

    Rolf

    1. Wohnungs-Wellen-Wirrwarr

    -- sumpsi - posui - clusi
  2. Hello,

    WLAN 2,4GHz darf 100mW an der Antenne verbraten. Entsprechend viel Verlustleistung kann auch auf der Karte entstehen. 5GHz darf sogar u. U. 1 Watt treiben. Wenn Du also eine Kombikarte (Dualband) hast, könnte da schon einiges an Abwärme entstehen.

    Glück Auf
    Tom vom Berg

    -- Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
    Das Leben selbst ist der Sinn.
  3. moin,

    Beim Tausch der Festplatte an meinem Laptop bemerkte ich dass die WLAN Karte sehr warm wird. Mit einem IR Thermometer messe ich nach 5 Minuten Betrieb schon 55°.

    55°C sind für Silizium keine Gefahr. Direkt auf einem Si-Chip sind sogar 120°C noch im zulässigen Bereich. Und dann ist das mit Hochfrequenz auch so eine Sache was nicht nur gefühlte Temperaturen betrifft sondern auch Temperaturmessungen.

    HF wird von der menschlichen Haut nicht als Elektrizität sondern als Hitze wahrgenommen. Ein HF führender Draht kann eiskalt sein und fühlt sich auch bei kleinen Sendeleistungen trotzem so an als würde er glühen. Und je nach Messverfahren werden auch die Ergebnisse verfälscht.

    MfG

    1. Hello,

      Beim Tausch der Festplatte an meinem Laptop bemerkte ich dass die WLAN Karte sehr warm wird. Mit einem IR Thermometer messe ich nach 5 Minuten Betrieb schon 55°.

      55°C sind für Silizium keine Gefahr. Direkt auf einem Si-Chip sind sogar 120°C noch im zulässigen Bereich. Und dann ist das mit Hochfrequenz auch so eine Sache was nicht nur gefühlte Temperaturen betrifft sondern auch Temperaturmessungen.

      HF wird von der menschlichen Haut nicht als Elektrizität sondern als Hitze wahrgenommen. Ein HF führender Draht kann eiskalt sein und fühlt sich auch bei kleinen Sendeleistungen trotzem so an als würde er glühen. Und je nach Messverfahren werden auch die Ergebnisse verfälscht.

      Du sollst doch nicht immer in die laufende Mikrowelle greifen. Und repariere endlich mal den Türschalter von dem Ding!

      Glück Auf
      Tom vom Berg

      -- Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
      Das Leben selbst ist der Sinn.