Bo: Aufwandsabschätzung: Statische Bootstrap Single-Page Website in Wordpress überführen

Ich hab keine WordPress Erfahrung. Nur etwas in WordPress Büchern geschmöckert. Ist es aufwendig eine eigene Bootstrap Single-Page Website in ein WordPress Theme zu überführen?

Wenn Ihr sowas schon mal gemacht habt könnt Ihr mir vielleicht eine grobe Einordnung geben. Gerne auch ob man auf einem Starter-Theme aufbauen oder bei Null anfangen soll.

  1. Tach!

    Ich hab keine WordPress Erfahrung. Nur etwas in WordPress Büchern geschmöckert. Ist es aufwendig eine eigene Bootstrap Single-Page Website in ein WordPress Theme zu überführen?

    Das kommt drauf an, wie es am Ende aussehen soll. Beschränkt es sich auf einfaches Kopieren der Texte oder sollen die noch aufbereitet werden? Soll vielleicht ein umfangreiches Plugin dazukommen, mit dem amn flexibler beim Gestalten ist, was aber deutlich mehr Lernaufwand bedeutet?

    Gerne auch ob man auf einem Starter-Theme aufbauen oder bei Null anfangen soll.

    Auch das lässt sich nicht so einfach beantworten, denn das hängt davon ab, ob dir die mitgelieferten Themes gefallen, oder du erst noch auf die Suche nach etwas fertigem gehen musst, oder ob es was eigenes sein muss. Und auch dann leutet die Frage, ob man etwas fertiges/mitgeliefertes lediglich anpasst, ein Sub-Theme erstellt oder was komplett neues.

    Am besten setzt du mal ein System auf und probierst das mal mit ein/zwei Seiten, um ein eigenes Gefühl zu bekommen.

    dedlfix.

    1. Danke, mach ich.

      1. Guten Morgen,

        ich kann die das kostenlose WordPress Theme OceanWP sehr empfehlen in Verbindung mit dem kostenlosen Elementor Page Builder. Bei über 2.000.000 aktiv installierten und aktivierten Downloads machst du 100% nichts falsch. Außerdem lassen sich damit jegliche Seiten / Design realisieren.

        1. Hej Bernd,

          ich kann die das kostenlose WordPress Theme OceanWP sehr empfehlen in Verbindung mit dem kostenlosen Elementor Page Builder. Bei über 2.000.000 aktiv installierten und aktivierten Downloads machst du 100% nichts falsch. Außerdem lassen sich damit jegliche Seiten / Design realisieren.

          Das ist so nicht richtig. Zwar nutzen (vielleicht) 2.000.000 WP-Seiten das Theme (wie hast du das verifiziert?). Das heißt aber die allermeisten WP-Seitenbetreiber nutzen eins der anderen zig zehntausend Themes.

          Und natürlich macht man damit etwas falsch, wenn man zu der Mehrzahl der Leute gehört, für die ein anderes Theme besser geeignet wäre - und sei es nur eins mit viel weniger Möglichkeiten, weil man die Möglichkeiten von Ocean WP gar nicht benötigt.

          Und warum empfiehlst du einen Page Builder, ohne zu wissen, ob der überhaupt benötigt wird?

          Warum den und nicht DIVI oder den mitgelieferten Gutenberg oder einen anderen?

          Mit 100%-Aussagen wäre ich immer vorsichtig…

          An den OP: warum Bootstrap? Wenn due WP einsetzt, kann es dir doch egal sein, wenn das Aussehen Deiner Site ohne Bootstrap realisiert wird. Du hast doch bei einem fertigen Theme nichts davon, wenn das Layout mit einer bestimmten Technik umgesetzt wurde…

          Marc

          -- Ceterum censeo Google esse delendam
          1. Hallo,

            da habe ich mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt, die 2.000.000 beziehen sich auf den Elementor. Die Zahl lässt sich über die Wordpress Seite verifizieren.

            Warum ich ein Page Builder empfehle, weil du mit Elementor alles umsetzten kannst, außerdem bietet er zu diversen Anbietern Schnittstellen. Es ist einfach der beste Page Builder den es derzeit gibt. Außerdem ist ein Page Builder immer nötigt wenn man nicht selbst in ein CSS eingreifen möchte, was in der Regel der Fall ist.

            DIVI setzt noch immer auf px Angaben zumindest hat mir dieses der Support vor kurzem geschrieben weil ich damit erst eine Seite für unseren Karnevalsverein aufsetzten wollte, da die Lizenzkosten sehr gut sind und du mit einer unendlich viele Seiten erstellen darfst. Auch wenn ich immer sage px gehören dazu, möchte ich dennoch entscheiden ob ich für manche Sachen %, em oder rem nutzen möchte. Wenn du mit DIVI andere Erfahrungen gemacht hast, lass ich mich da gerne aufklären. Von anderen Kunden habe ich ebenfalls gehört diese wechseln zum Elementor, da dieser einfach großartig in der Bedienung ist.

            1. Hej Bernd,

              Warum ich ein Page Builder empfehle, weil du mit Elementor alles umsetzten kannst,

              Aber niemand macht „alles“ (wobei ich bezweifle, dass der Elementor alleine "alles" kann).

              Deshalb braucht den auch nicht jeder.

              Erst klären, ob Bedarf besteht.

              DIVI setzt noch immer auf px Angaben…

              danke für die Info!

              Marc

              -- Ceterum censeo Google esse delendam