Versionen dieses Beitrags

RFC5322 sagt etwas anderes

ursus contionabundo
  • RFC5322 sagt etwas anderes
  • > daß eine eMail nur einen Absender haben kann, auch klar oder!?
  • Nö. Da ist – zum Zwecke der Antwort – etwas anderes:
  • [reply-to = "Reply-To:" address-list CRLF](https://tools.ietf.org/html/rfc5322#section-3.6.2)
  • Merke:
  • Liste != einer
  • > ein, dieses Feature ist kein Blödsinn.
  • WELCHES "Feature"?
  • **Es gibt folgende Möglichkeiten:**
  • 1\. **Der Client schickt SELBST** an eine oder mehrere Listen:
  • - (Je) ein Mail an alle oder einige, vielleicht auch einzelne Mitglieder, mindestens einer als TO, der kann auch "undisclosed rezipients" sein. An die übrigen womöglich als CC oder BCC.
  • - (Je) ein Mail an alle oder einige, vielleicht auch einzelne Mitglieder, mindestens einer als TO, der kann auch "undisclosed rezipients" sein. (Was übrigens den Spamfilter freut.) An die übrigen womöglich als CC oder BCC.
  • **2\. Der erste (oder sogar der letzte!) SMTP-Server macht den Job**
  • - Der Server empfängt mit der Adresse einer Liste und leitet nach einem Blick in die "Datenbank" hoffentlich einzeln (1 Mail/TO oder 1 Mail/CC und "undisclosed rezipients" als TO) weiter. Bei BCC muss er das sogar (BCC wird zum TO).
  • - der Server ist von einer dummen Person geschrieben oder konfiguriert und setzt ein Mail mit allen Empfängern als TO oder CC. Verschickt (falls nötig an die weiteren Empfangsserver zugestellt) werden die übrigens trotzdem einzeln.
  • **Das sind nur die Varianten, die mir mal eben einfallen. Also, "Butter Fische und so weiter": Welche Variante hast Du?** - Diese Antwort kannst nur Du geben und es ist zugleich die Antwort auf Deine Frage!

RFC5322 sagt etwas anderes

ursus contionabundo
  • RFC5322 sagt etwas anderes
  • > daß eine eMail nur einen Absender haben kann, auch klar oder!?
  • Nö. Da ist – zum Zwecke der Antwort – etwas anderes:
  • [reply-to = "Reply-To:" address-list CRLF](https://tools.ietf.org/html/rfc5322#section-3.6.2)
  • Merke:
  • Liste != einer
  • > ein, dieses Feature ist kein Blödsinn.
  • WELCHES "Feature"?
  • **Es gibt folgende Möglichkeiten:**
  • 1\. **Der Client schickt SELBST** an eine oder mehrere Listen:
  • - (Je) ein Mail an alle oder einige, vielleicht auch einzelne Mitglieder, mindestens einer als TO, der kann auch "undisclosed rezipients" sein. An die übrigen womöglich als CC oder BCC.
  • **2\. Der erste (oder sogar der letzte!) SMTP-Server macht den Job**
  • - Der Server empfängt mit der Adresse einer Liste und leitet nach einem Blick in die "Datenbank" hoffentlich einzeln (1 Mail/TO oder 1 Mail/CC und "undisclosed rezipients" als TO) weiter. Bei BCC muss er das sogar (BCC wird zum TO).
  • - der Server ist von einer dummen Person geschrieben oder konfiguriert und setzt ein Mail mit allen Empfängern als TO oder CC. Verschickt (falls nötig an die weiteren Empfangsserver zugestellt) werden die übrigens trotzdem einzeln.
  • **Das sind nur die Varianten, die mir mal eben einfallen. Also, "Butter Fische und so weiter": Welche Variante hast Du?**
  • **Das sind nur die Varianten, die mir mal eben einfallen. Also, "Butter Fische und so weiter": Welche Variante hast Du?** - Diese Antwort kannst nur Du geben und es ist zugleich die Antwort auf Deine Frage!

RFC5322 sagt etwas anderes

ursus contionabundo
  • RFC5322 sagt etwas anderes
  • > daß eine eMail nur einen Absender haben kann, auch klar oder!?
  • Nö. Da ist – zum Zwecke der Antwort – etwas anderes:
  • [reply-to = "Reply-To:" address-list CRLF](https://tools.ietf.org/html/rfc5322#section-3.6.2)
  • Merke:
  • Liste != einer
  • > ein, dieses Feature ist kein Blödsinn.
  • WELCHES "Feature"?
  • **Es gibt folgende Möglichkeiten:**
  • 1\. **Der Client schickt SELBST** an eine oder mehrere Listen:
  • - (Je) ein Mail an alle oder einige, vielleicht auch einzelne Mitglieder, mindestens einer als TO, der kann auch "undisclosed rezipients" sein. An die übrigen womöglich als CC oder BCC.
  • **2\. Der erste (oder sogar der letzte!) SMTP-Server macht den Job**
  • - Der Server empfängt mit der Adresse einer Liste und leitet nach einem Blick in die "Datenbank" hoffentlich einzeln (1 Mail/TO oder 1 Mail/CC und "undisclosed rezipients" als TO) weiter. Bei BCC muss er das sogar (BCC wird zum TO).
  • - der Server ist von einer dummen Person geschrieben oder konfiguriert und setzt ein Mail mit allen Empfängern als TO oder CC. Verschickt (falls nötig an die weiteren Empfangsserver zugestellt) werden die übrigens trotzdem einzeln.
  • **Das sind nur die Varianten, die mir mal eben einfallen. Also, Butter Fische und so weiter: Welche hast Du?**
  • **Das sind nur die Varianten, die mir mal eben einfallen. Also, "Butter Fische und so weiter": Welche Variante hast Du?**

RFC5322 sagt etwas anderes

ursus contionabundo
  • RFC5322 sagt etwas anderes
  • > daß eine eMail nur einen Absender haben kann, auch klar oder!?
  • Nö. Da ist – zum Zwecke der Antwort – etwas anderes:
  • [reply-to = "Reply-To:" address-list CRLF](https://tools.ietf.org/html/rfc5322#section-3.6.2)
  • Merke:
  • Liste != einer
  • > ein, dieses Feature ist kein Blödsinn.
  • WELCHES "Feature"?
  • **Es gibt folgende Möglichkeiten:**
  • 1\. **Der Client schickt SELBST** an eine oder mehrere Listen:
  • - (Je) ein Mail an alle oder einige, vielleicht auch einzelne Mitglieder, mindestens einer als TO, der kann auch "undisclosed rezipients" sein. Die übrigen CC oder BCC.
  • - (Je) ein Mail an alle oder einige, vielleicht auch einzelne Mitglieder, mindestens einer als TO, der kann auch "undisclosed rezipients" sein. An die übrigen womöglich als CC oder BCC.
  • **2\. Der erste SMTP-Server macht den Job**
  • **2\. Der erste (oder sogar der letzte!) SMTP-Server macht den Job**
  • - Der Server empfängt mit der Adresse einer Liste und leitet nach einem Blick in die "Datenbank" hoffentlich einzeln (1 Mail/TO oder 1 Mail/CC und "undisclosed rezipients" als TO) weiter. Bei BCC muss er das sogar (BCC wird zum TO).
  • - der Server ist von einer dummen Person geschrieben oder konfiguriert und setzt ein Mail mit allen Empfängern als TO oder CC. Verschickt (falls nötig an die weiteren Empfangsserver zugestellt) werden die übrigens trotzdem einzeln.
  • **Das sind nur die Varianten, die mir mal eben einfallen. Also, Butter Fische und so weiter: Welche hast Du?**