Mitleser 2.0: Neue Website, Entstehung

Beitrag lesen

Esgibt die Search-Console noch

Ja, Google hat die Webmaster-Tools vor vielen Jahren halt in Search Console umbenannt und entwickelt die auch ständig weiter.

die einem einerseits Überblick über die Zugriffe per Google gibt

Weitaus mehr als das. Es finden umfangreiche Messungen bei den Clients statt, die eine Seite einfach nur besuchen - soweit sie freiwillig an Google Analytics „teilnehmen“. Die Auswertungen sieht man dann in der Search Console.

und andererseits Google das Recht auf Deeplinks, Bildersuche etc. einräumt, also es Goolge rechtlich erst ermöglicht, die Seite tatsächlich zu indizieren.

Du meinst also, Google indiziert Deine Seite erst, wenn Du das Recht dazu via Search Console einräumst? Das ist falsch.

Das hat (erst einmal) nichts mit dem Ad-Sense-Programm zu tun!

Das stimmt. Hat das jemand behauptet?

Damit war die bevorzugte Positionierung einer Seite mit gutem Content innerhalb weniger Wochen fast garantiert.

So hilfreich die Webmaster Tools damals auch waren und so noch viel hilfreicher die Search Console mittlerweile ist: daran möchte ich große Zweifel anmelden. Perfekte Werte in der Search Console sind sicherlich hilfreich, garantieren aber garantiert nichts.

Und man hat sehr gute Hinweise auf Verbesserungspotential für HTML und CSS bekommen.

Auch hier mittlerweile weitaus mehr als das… Möchtest Du dich zunächst mit der Search Console befassen, bevor Du darüber referierst?