Jnnbo: Vorschau

Hallo alle,

ich persönlich finde die Vorschau etwas fehl platziert. Bei einer längeren Diskussion wie etwa diese, erscheint nach einem Klick auf „Vorschau“ der Beitrag GANZ oben und ich muss nach oben Scrollen. Wäre es nicht besser, wenn er direkt unterhalb den Einträgen erscheinen würde, so dass man nicht scrollen muss?

  1. Ahoi Jnnbo

    Hallo alle,

    ich persönlich finde die Vorschau etwas fehl platziert. Bei einer längeren Diskussion wie etwa diese, erscheint nach einem Klick auf „Vorschau“ der Beitrag GANZ oben und ich muss nach oben Scrollen. Wäre es nicht besser, wenn er direkt unterhalb den Einträgen erscheinen würde, so dass man nicht scrollen muss?

    Bei mir steht "Vorschu" im Title, nicht Vorschau! Warum?

    Dank und Gruß,

    bob from berlin

    1. Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

      ja!

      Bei mir steht "Vorschu" im Title, nicht Vorschau! Warum?

      1. April?

      Spirituelle Grüße
      Euer Robert

      --
      Möge der wahre Forumsgeist ewig leben!

      Folgende Beiträge verweisen auf diesen Beitrag:

      1. Hallo robertroth,

        1. April?

        100% denn ich kann es absolut nicht nachvollziehen!

        1. Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

          ja!

          Hallo robertroth,

          1. April?

          100% denn ich kann es absolut nicht nachvollziehen!

          Und wo bleiben dann meine 105 Punkte für die nächste Stufe?

          Spirituelle Grüße
          Euer Robert

          --
          Möge der wahre Forumsgeist ewig leben!
          1. Ahoi robertroth

            Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

            ja!

            Hallo robertroth,

            1. April?

            100% denn ich kann es absolut nicht nachvollziehen!

            Und wo bleiben dann meine 105 Punkte für die nächste Stufe?

            I try hard. Werden Punkte eigentlich auch verzinst? Ich bin jetzt bei 70.

            Dank und Gruß,

            bob from berlin

            1. Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

              ja!

              I try hard. Werden Punkte eigentlich auch verzinst? Ich bin jetzt bei 70.

              Hier sind die Zinsen, aber nur, wenn Du sie nicht sofort im Berghain verjuxen gehst.

              Spirituelle Grüße
              Euer Robert robert.r@online.de

              --
              Möge der wahre Forumsgeist ewig leben!
          2. Wer um Punkte bettelt, bekommt bei mir gar nichts :)

            Ich persönlich finde die Punkte eh für Schwachsinn. Wenn mir eine Antwort gefällt dann bekommt diese auch gerne einen Daumen nach oben und da ist mir egal wer diese Antwort geschrieben hat. Ich drücke allerdings nicht wahrlos bei jeder Antwort einfach auf den Daumen nach oben, nur weil ich diesen Beitrag gerade gelesen habe.

            Die Punkte sollten wieder abgeschafft werden. Wenn eine weitere Option freigeschalten wird, dann freut man sich, wenn nicht, dann ist es eben auch ok.

            1. Ahoi Jnnbo

              Wer um Punkte bettelt, bekommt bei mir gar nichts :)

              Ich persönlich finde die Punkte eh für Schwachsinn. Wenn mir eine Antwort gefällt dann bekommt diese auch gerne einen Daumen nach oben und da ist mir egal wer diese Antwort geschrieben hat. Ich drücke allerdings nicht wahrlos bei jeder Antwort einfach auf den Daumen nach oben, nur weil ich diesen Beitrag gerade gelesen habe.

              Die Punkte sollten wieder abgeschafft werden. Wenn eine weitere Option freigeschalten wird, dann freut man sich, wenn nicht, dann ist es eben auch ok.

              Naja, von FB und sonst im Netz ist "man" das "liken" gewohnt. Und ich finde es garnicht so falsch, als Meinungsbild. Ist ein Hinweis oder Orientierungspunkt. Mehr nicht. Deshalb ja auch meine "undemokratisch"-Kritik.

              Dank und Gruß,

              bob from berlin

              1. Ahoi frankx

                Ahoi Jnnbo

                Wer um Punkte bettelt, bekommt bei mir gar nichts :)

                Ich persönlich finde die Punkte eh für Schwachsinn. Wenn mir eine Antwort gefällt dann bekommt diese auch gerne einen Daumen nach oben und da ist mir egal wer diese Antwort geschrieben hat. Ich drücke allerdings nicht wahrlos bei jeder Antwort einfach auf den Daumen nach oben, nur weil ich diesen Beitrag gerade gelesen habe.

                Die Punkte sollten wieder abgeschafft werden. Wenn eine weitere Option freigeschalten wird, dann freut man sich, wenn nicht, dann ist es eben auch ok.

                Naja, von FB und sonst im Netz ist "man" das "liken" gewohnt. Und ich finde es garnicht so falsch, als Meinungsbild. Ist ein Hinweis oder Orientierungspunkt. Mehr nicht. Deshalb ja auch meine "undemokratisch"-Kritik.

                Editieren geht, trotz ohne-Antwort immer noch nicht. Der "Fehler" beim Voting ist wohl die Vermischung von Rechten (erworben durch upvote) und Meinungsbild (einfaches Voting). Wenn System dahinter stecken sollte, wäre eigentlich zwei Buttons sinnvoll. Ein "Mod-Vote" oder "Hilfs-Mod-Vote" und ein "Simple-User-Vote". Dass man mit "zertifiziertem Voting" Rechte zur Mitarbeit erwerben kann, kann ja sinnvoll sein. Das ans "Meinungsbild" zu koppeln, aber nicht. Zumindest kann ein einfacher User seine Zustimmung dann nicht durch ein "Like" aggeben, sondern müsste antworten mit "Full ACK" oder so, was aber auch die Zustimmung später im Archiv schwerer auslesbar gestaltet.

                Dank und Gruß,

                bob from berlin

                1. Hallo frankx,

                  Der "Fehler" beim Voting ist wohl die Vermischung von Rechten (erworben durch upvote) und Meinungsbild (einfaches Voting).

                  Das verstehe ich nicht.

                  Bis demnächst
                  Matthias

                  --
                  Signaturen sind bloed (Steel)
                  1. Ahoi Matthias

                    Hallo frankx,

                    Der "Fehler" beim Voting ist wohl die Vermischung von Rechten (erworben durch upvote) und Meinungsbild (einfaches Voting).

                    Das verstehe ich nicht.

                    Also, dass auch unzertifizierte User einfach mal was "liken" können (im Sinne von gefällt mir, dem stimme ich zu etc.pp.) finde ich nach wie vor gut und richtig, auch ohne "Eingangshürde".

                    Bei den zeritifizierten Votings, die zu einer "Medaille" (warum auch immer Bronze, Silber, Gold, ich muss leider immer lachen dabei) führen, erwirbt man ja dann mit höherer Punktzahl auch graduell Editierrechte, also graduelle Mod-Rechte. Das kann ja sehr praktikabel sein, jemanden nicht gleich zum Voll-Mod zu machen. Ich würde das aber trennen vom simplen "Like"--Button. Einfach mal den faden Beigeschmack durch FB wegdenken. Es macht mehr sinn, "gefällt mir" zu klicken und das mit einer Zahl anzuzeigen, dass es 10 anderen auch so ging, als dass 10 Leute "Full ACK" unter ein Posting setzen, was ich mir dann im Threadbaum reinziehen kann.

                    Dank und Gruß,

                    bob from berlin

                    1. Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

                      ja!

                      Also, dass auch unzertifizierte User einfach mal was "liken" können (im Sinne von gefällt mir, dem stimme ich zu etc.pp.) finde ich nach wie vor gut und richtig, auch ohne "Eingangshürde".

                      Wie soll das technisch aussehen? Ohne Anmeldung liken? Da schreib ich ein kleines Skript, und egal, ob das Liken mit GET oder POST abläuft: mit meinem alten AOL-Zugang gehe ich auf deren Proxy und lass es laufen. Da hast Du keine Chance, sofort zu erkennen, dass es nur Fakes sind.

                      Ich würde das aber trennen vom simplen "Like"--Button. Einfach mal den faden Beigeschmack durch FB wegdenken.

                      Und wann führen wir dann Freundschaftsanträge und Freundesliste ein?
                      Angesichts unserer visuellen Zeit würde das das Forum bestimmt bereichern und die Offlinetreffen füllen helfen.

                      Außerdem wäre ein eigener Blog pro angemeldetem User ganz nett, natürlich per Regel nur für Themen ums Web gedacht.

                      So, das war trotz erstem April alles ganz ernst gemeint, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht.

                      Spirituelle Grüße
                      Euer Robert robert.r@online.de

                      --
                      Möge der wahre Forumsgeist ewig leben!
                      1. Ahoi robertroth

                        ja!

                        Also, dass auch unzertifizierte User einfach mal was "liken" können (im Sinne von gefällt mir, dem stimme ich zu etc.pp.) finde ich nach wie vor gut und richtig, auch ohne "Eingangshürde".

                        Wie soll das technisch aussehen? Ohne Anmeldung liken? Da schreib ich ein kleines Skript, und egal, ob das Liken mit GET oder POST abläuft: mit meinem alten AOL-Zugang gehe ich auf deren Proxy und lass es laufen. Da hast Du keine Chance, sofort zu erkennen, dass es nur Fakes sind.

                        Na dann eben als registrierter User. Einfach nur "Zustimmung signalisieren". Ohne dass das zu irgendwelchen Rankings beitraä

                        Ich würde das aber trennen vom simplen "Like"--Button. Einfach mal den faden Beigeschmack durch FB wegdenken.

                        Und wann führen wir dann Freundschaftsanträge und Freundesliste ein?
                        Angesichts unserer visuellen Zeit würde das das Forum bestimmt bereichern und die Offlinetreffen füllen helfen.

                        Außerdem wäre ein eigener Blog pro angemeldetem User ganz nett, natürlich per Regel nur für Themen ums Web gedacht.

                        So, das war trotz erstem April alles ganz ernst gemeint, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht.

                        Na es gibt ja schon die Profile. Die ließen sich ja ausgestalten. Mit erweiterten Möglichkeiten, sich zu beschreiben oder auch andere Profile zu "liken".

                        Dank und Gruß,

                        bob from berlin

                        1. Hallo frankx,

                          Na dann eben als registrierter User. Einfach nur "Zustimmung signalisieren". Ohne dass das zu irgendwelchen Rankings beitraä

                          Das Bewertungssystem soll weg von dem alten "fachlich hilfreich" Eine positive Bewertung kann durchaus auch "nur" Zustimmung bedeuten.

                          Na es gibt ja schon die Profile. Die ließen sich ja ausgestalten. Mit erweiterten Möglichkeiten, sich zu beschreiben

                          Darüber haben wir auch schon nachgedacht, es gab früher mal Visitenkarten.

                          oder auch andere Profile zu "liken".

                          Darüber nicht.

                          Bis demnächst
                          Matthias

                          --
                          Signaturen sind bloed (Steel)
                          1. Ahoi Matthias

                            Hallo frankx,

                            Na dann eben als registrierter User. Einfach nur "Zustimmung signalisieren". Ohne dass das zu irgendwelchen Rankings beitraä

                            Das Bewertungssystem soll weg von dem alten "fachlich hilfreich" Eine positive Bewertung kann durchaus auch "nur" Zustimmung bedeuten.

                            Ja, "aber" auch schlichte registierte User ohne versierte Postings haben eine Meinung, können zustimmen oder auch nicht. Ihr Zustimmung sollte nicht zum Erwerb von Rechten für andere dienen (Medaillen im höheren Rang), aber sie sollten zustimmen "dürfen". Selbst wenn sie noch keine "fachlich hilfreichen" Postings verfasst haben. Du sagst ja selbst, dass es auch "Zustimmung" bedeuten soll. Also synonym zu "FULL ACK". Warum soll ich mehr Rechte bekommen, nur weil einem Posting von mir 10 Leute zugestimmt haben. Andersherum: warum sollen Simple-registered-User nicht auch ihre Zustimmung über einen Button signalisieren können (weil das aktuell zu mehr Rechten führt, nur weil ich robertroth in ein paar Postings zustimme, darf er jetzt downvoten, das macht keinen Sinn ...!). Das wäre jetzt mal überspitzt so, als würde Thilo Sarrazin zum Minister, nur weil 200.000 Leute oder so sein Buch gut finden. Um Rechte zu erwerben, braucht es "zertifizierte" Stimmen. Um einfache Zustimmung zu bekommen, nicht. Man muss halt (auch aus technischen Gründen) registriert sein.

                            Dank und Gruß,

                            bob from berlin

          3. Ahoi robertroth

            Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

            ja!

            Hallo robertroth,

            1. April?

            100% denn ich kann es absolut nicht nachvollziehen!

            Und wo bleiben dann meine 105 Punkte für die nächste Stufe?

            BAMM!

            Dank und Gruß,

            bob from berlin

        2. Ahoi Jnnbo

          Hallo robertroth,

          1. April?

          100% denn ich kann es absolut nicht nachvollziehen!

          Ich habe extra zweimal zwischen den Ansichten hin und her geklickt. Und kann es nicht reproduzieren.

          Dank und Gruß,

          bob from berlin

      2. Ahoi robertroth

        Liebe Mitdenker, liebe Wissende, liebe Neugierige,

        ja!

        Bei mir steht "Vorschu" im Title, nicht Vorschau! Warum?

        1. April?

        Nein. Ich habe leider keinen Screenshot gemacht. Bin jetzt übrigens wieder bei 50 Punkten. Das ist ja wie Achterbahn. Keine Ahnung, warum ich schon bei 55 war.

        Dank und Gruß,

        bob from berlin

    2. Ahoi frankx

      Ahoi Jnnbo

      Hallo alle,

      ich persönlich finde die Vorschau etwas fehl platziert. Bei einer längeren Diskussion wie etwa diese, erscheint nach einem Klick auf „Vorschau“ der Beitrag GANZ oben und ich muss nach oben Scrollen. Wäre es nicht besser, wenn er direkt unterhalb den Einträgen erscheinen würde, so dass man nicht scrollen muss?

      Bei mir steht "Vorschu" im Title, nicht Vorschau! Warum?

      Sorry, jetzt nicht mehr, warum auch immer. Es stand aber da, denn nur deshalb habe ich das Ding angeklickt. In der Postingansicht stand es korrekt, ich dachte erst, er hätte sich vertippt. Bearbeiten kann ich immer noch nicht ...; Sollte ich den Fehler reproduzieren können, mach ich einen Screenshot. Dies ist, beim Forumsgeist, kein A.-Joke.

      Dank und Gruß,

      bob from berlin

    3. Hallo frankx,

      Bei mir steht "Vorschu" im Title, nicht Vorschau! Warum?

      definiere Title.

      Bis demnächst
      Matthias

      --
      Signaturen sind bloed (Steel)
      1. Ahoi Matthias

        Hallo frankx,

        Bei mir steht "Vorschu" im Title, nicht Vorschau! Warum?

        definiere Title.

        Sorry. In der Übersicht. Kein Scherz. Nicht reproduzierbar.

        Dank und Gruß,

        bob from berlin

  2. Hallo Jnnbo,

    ich persönlich finde die Vorschau etwas fehl platziert. Bei einer längeren Diskussion wie etwa diese, erscheint nach einem Klick auf „Vorschau“ der Beitrag GANZ oben und ich muss nach oben Scrollen. Wäre es nicht besser, wenn er direkt unterhalb den Einträgen erscheinen würde, so dass man nicht scrollen muss?

    Dieser Fehler ist bekannt und wird behoben werden.

    Bis demnächst
    Matthias

    --
    Signaturen sind bloed (Steel)