Bergamot: Die selfhtml-Blase - Was einal war, und was daraus geworden ist.

Beitrag lesen

Ah, du meinst anstatt des Inhalts des Beitrags wird ein Text à la „Dieser Beitrag ist nicht würdig angezeigt zu werden. [Trotzdem anzeigen]“? Was soll das bringen?

Kennst du das Konzept nicht von anderen Foren? Reddit, heise…
Es hat die Absicht, zu dokumentieren, dass eine Anzahl von Nutzerinnen einen Beitrag als schlecht (kann gerne weiter ausdifferenziert werden) empfindet und implementiert eine Möglichkeit, zukünftige Nutzerinnen davor zu schützen. Es funktioniert also ähnlich wie ein Spamfilter. Allerdings mit Feedback: die Person, die den Beitrag verfasst hat, erfährt, dass er nicht allzu gut aufgenommen wurde.

Wenn ich keine Lust habe, schlecht bewertete Beiträge zu lesen, sollte die „−2“[^1] oben drüber schon Abschreckung genug sein. Wenn ich doch Lust dazu habe, würde das einen zusätzlichen Click (und zusätzliche Wartezeit bedeuten?). Ich bin nicht sicher, ob es wirklich eine gute Idee ist, schlecht bewertete Beiträge nicht anzuzeigen.

Wie gesagt, es geht auch um den Lerneffekt. Vermutlich kaum jemand, der pöbelt (kann wieder ausdifferenziert werden), möchte, dass andere diese Pöbelei nicht zu sehen bekommen. Dann könnte man ja gleich alleine im Keller rumpöbeln. — Man wird sich also hoffentlich mehr Mühe mit den Beiträgen geben.

Zum Thema Click und Wartezeit: JavaScript. Aber das hattet ihr ja bereits geklärt.

Und wenn doch, dann würde ich die Schwelle höher ansetzen: −3 oder sogar −5. Aber dann wird ja kaum ein Beitrag ausgeblendet? Wie CK sagte: „Da gibt es nur eins: mehr bewerten!“

Im aktuellen Umfeld kommt ja kaum ein Beitrag auf -3, so dass die Maßnahme viel zu selten greifen würde. In einer deutlich größeren Community wäre -3 oder -5 sicherlich angemessen.

Der Gedanke der -2 basierte darauf, dass ein -1 noch Missbrauch ermöglichen könnte — eine einzelne Person wäre in der Lage, Beiträge ausblenden zu können —, ein weiteres -1 aber bereits eine Art Vier-Augen-Prinzip darstellt.

0 96

Die selfhtml-Blase - Was einal war, und was daraus geworden ist.

  1. 0
  2. 3
  3. 5
    1. 1
      1. 0
  4. 0
    1. 3
      1. 0
        1. 1
          1. 0
            1. 2
              1. 1
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 1
              2. 0
                1. 0
                2. 1
                  1. 1
                    1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
                3. 3
                  1. 3
                4. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                        2. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 1
                  2. 2
                    1. 4
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 1
                        2. 0
                          1. 3
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 2
                                  1. 0
                                    1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 1
                                        2. 1
                                    2. 2
                                      1. 0
                                        1. 1
                                          1. 1
                                            1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                                1. 2
                                                  1. 0
                                                2. 0
                                                  1. 0
                                        2. 0
                                          1. 3
                                      2. 1
                                        1. 0
                                2. 2
                                  1. 1
                                    1. 0
                                      1. 1
                                        1. 0
                                    2. 0
                              2. 4
                                1. 0
                          2. 3
                            1. 0
                              1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
            2. 2
              1. 0
                1. 0

                  Wiki - relevant und aktuell!

                  1. 0
                    1. 1
                      1. 0
                      2. 0
                  2. 0
                    1. 0
          2. 0
  5. 8
  6. 3
  7. 1
  8. 0