Der Martin: Die selfhtml-Blase - Was einal war, und was daraus geworden ist.

Beitrag lesen

n'Abend,

Aber ich finde es auch nicht richtig, das als Vergleich ins Spiel zu bringen. Es ist in meinen Augen ein großer Unterschied, ob Menschen direkt angegriffen, gefährdet oder belästigt werden, oder ob es sich, wie hier, nur um eine unspezifische, nicht gegen eine bestimmt Person gerichtete Belästigung handelt. Wenn jemand direkt angegriffen wird (und sei es auch nur verbal), bin ich absolut eurer Meinung, dass man das nicht unkommentiert lassen oder gar ignorieren darf.

Ich verstehe, was du meinst, aber möchte noch zu bedenken geben: Angriffe sind ja nicht immer eindeutig. Menschen reagieren gerne vollkommen unterschiedlich auf Beiträge hier im Forum, manche fühlen sich angegriffen, manche nicht.

das stimmt natürlich, und deswegen sollte die Bewertung, ob ein "Angriff", eine bestimmte Äußerung, ein bestimmtes Verhalten nun wirklich beleidigend oder verletzend ist, nicht von Beobachtern vorgenommen werden, sondern nur von den Betroffenen selbst. Ich bin zum Beispiel jemand, dem man einiges an den Kopf schmeißen kann, der oft noch achselzuckend sagt, "och, lass nur", während andere schon entsetzt sind und sich empören.

Eine Gemeinschaft sollte auf ihre schwächsten Mitglieder achten, und diese unterscheiden sich von Fall zu Fall (von Thread zu Thread). Manche fühlen sich bei politischen Themen angegriffen, andere bei religiösen Themen und wieder andere sind pissy, weil ihr PHP-Loginartikel gelöscht wurde.

Ja. Aber kein Außenstehender sollte aus eigener Initiative die "Verfolgung" aufnehmen, ohne zu wissen, wie denn der/die direkt Betroffene die Situation empfindet. Ja, es gibt Grenzen des guten Geschmacks. Wenn hier jemand direkt als Depp bezeichnet wird, würde ich schon einschreiten, auch wenn es dem Angesprochenen vielleicht gar nichts ausmacht.

Worauf ich hinaus will: »Angriff« ist vielleicht nicht das passende Wort. Es geht vielmehr darum, eine positive Diskussionskultur für alle Beteiligten zu schaffen und diese nach außen zu kommunizieren.

Ja, gut. Dazu gehört aber auch, Dinge beim Namen zu nennen, direkt auf den Punkt, und das kann manchmal auch grob sein. Aber ehrlich und unverblümt, wenn auch ein bisschen grob, finde ich auf jeden Fall besser, als gekünstelt-diplomatisch mit Glacéhandschuhen um den heißen Brei herumzureden. Das wirkt dann nämlich oft lächerlich.

Aber das ist ja hier meist nicht der Fall. Die Trollpostings, die mir auffallen, sind in der Mehrheit unspezifische Stänkerei und nicht konkret gegen Einzelne gerichtet.

Die Login-Diskussion neulich oder die Beiträge rund um Carmen haben für mein Empfinden sehr viel Pöbelei gezeigt, sehr viele zielgerichtete Angriffe — mal gegen Gunnar, mal gegen 1United, gegen Woody, der hinzugekommen ist, mal gegen Matthias oder über einen Kamm gebürstet gegen die Betreiber des Forums, etc. —, und es kam für mein Empfinden nur wenig Gegenwehr.

Die hätte dann auch zuallererst von den Angesprochenen selbst kommen müssen. Erst dann kann man als Beobachter in etwa einschätzen, wie die Message aufgenommen wird, und entsprechend intervenieren.

Nach außen hin wirkte es für einen Moment so, als haben hier alle vollkommen einen an der Klatsche.

Haben sie ja auch. Wer nicht? ;-)

So long,
 Martin

--
Nothing travels faster than the speed of light with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.
- Douglas Adams, The Hitchhiker's Guide To The Galaxy
0 96

Die selfhtml-Blase - Was einal war, und was daraus geworden ist.

  1. 0
  2. 3
  3. 5
    1. 1
      1. 0
  4. 0
    1. 3
      1. 0
        1. 1
          1. 0
            1. 2
              1. 1
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 1
              2. 0
                1. 0
                2. 1
                  1. 1
                    1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
                3. 3
                  1. 3
                4. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                        2. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 1
                  2. 2
                    1. 4
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 1
                        2. 0
                          1. 3
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 2
                                  1. 0
                                    1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. 1
                                        2. 1
                                    2. 2
                                      1. 0
                                        1. 1
                                          1. 1
                                            1. 0
                                            2. 0
                                              1. 0
                                                1. 2
                                                  1. 0
                                                2. 0
                                                  1. 0
                                        2. 0
                                          1. 3
                                      2. 1
                                        1. 0
                                2. 2
                                  1. 1
                                    1. 0
                                      1. 1
                                        1. 0
                                    2. 0
                              2. 4
                                1. 0
                          2. 3
                            1. 0
                              1. 0
                    2. 0
                      1. 0
                        1. 0
            2. 2
              1. 0
                1. 0

                  Wiki - relevant und aktuell!

                  1. 0
                    1. 1
                      1. 0
                      2. 0
                  2. 0
                    1. 0
          2. 0
  5. 8
  6. 3
  7. 1
  8. 0