Matthias Scharwies: Wiki-Push: Tutorial zu HTTP-Einstieg

Servus!

TS hatte es schon mal angesprochen: Neben dem HTML-Einstieg bräuchten wir noch ein Tutorial, wie das Internet an sich funktioniert.

Mögl. Inhalte:

evtl. Erklärvideo der Maus

dann kurze, für Anfänger verständliche Erklärung

  1. Wie funktioniert das Internet?

    • Erklärung von Anfrage (''Request '') und Antwort (''Response'')
  2. URL

  3. Ausblick HTTPS und Zertifikate

Es wäre toll, wenn sich jemand finden würde.

Herzliche Grüße

Matthias Scharwies

-- Es gibt viel zu tun: ToDo-Liste
  1. Hello,

    TS hatte es schon mal angesprochen: Neben dem HTML-Einstieg bräuchten wir noch ein Tutorial, wie das Internet an sich funktioniert.

    Das ist ja lieb von Dir, dass Du mir die Anregung zuschreibst. Aber auch die enthielt noch viele Lücken. Ich bereite hier gerade (dauert bestimmt noch ein Jahr) die Ausbildungen zum Fachinformatiker nach(reload)/vor(renew). Da habe ich beim Unterthema Netzwerke/Internet durchaus noch diverese zusätzliche Knackepunkte gefunden:

    • was ist eine IP?
    • was ist Routing?
    • die wichtigsten Dienste/Funktionen im Zusammenspiel: Protokolle, DNS, DHCP, Routing, HTTP und HTML
    • IP-basierte Webserver zu Name-basierten, was macht der Browser da?
    • die prophane Frage: schreibe ich lieber "http://example.org" oder "www.example.org"?
    • was ist Client-Server? [die meisten haben vielleicht gerade das Programmieren von Host-basierten Programmen gelernt und können sich gar nicht vorstellen, dass man im Backend keinen direkten Durchgriff auf das GUI hat und zurück]
    • usw.

    Mögl. Inhalte:

    evtl. Erklärvideo der Maus

    Ist aber auch schon in die Jahre gekommen ;-)

    dann kurze, für Anfänger verständliche Erklärung

    1. Wie funktioniert das Internet?

    ...und siehe oben.

    - Erklärung von Anfrage (''Request '') und Antwort (''Response'')
    1. URL

    2. Ausblick HTTPS und Zertifikate

    Liebe Grüße
    Tom S.

    -- Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
    Das Leben selbst ist der Sinn.
    1. Moin Tom,

      evtl. Erklärvideo der Maus

      Ist aber auch schon in die Jahre gekommen ;-)

      Das erklärte Prinzip stimmt allerdings immer noch 😉

      Viele Grüße
      Robert

  2. Lieber Matthias,

    von mir nur ganz kurz zwei-drei Überlegungen.

    evtl. Erklärvideo der Maus

    sehr gute Idee weil sehr sinnvoll. Auch wenn man heute kein Telefon-Modem mehr nutzt, sondern in der Regel ein DSL- oder Kabelmodem, so ist der technische Zusammenhang trotzdem noch gültig.

    1. Wie funktioniert das Internet?

    Das wird in dem Video doch erklärt! Wozu da noch großartig etwas schreiben?

    - Erklärung von Anfrage (''Request '') und Antwort (''Response'')

    Das ist insbesondere für das WWW wichtig, in dem wir uns mit Webserver und Browser bewegen, wenn wir Website-Sachen machen wollen. Aber erst dann, wenn wir mit browser- oder serverseitigen Scriptsprachen hantieren. Rein mit HTML&CSS hat das für uns eher wenig Bedeutung. Mit HTTP2 werden mehrere Requests sogar gebündelt, was uns beim HTML-Schreiben überhaupt nicht kümmert, da wir ohnehin keinen Einfluss darauf nehmen können.

    2. URL

    Da wird es schon komplexer. Für Anfänger ist die Unterscheidung in URI/URL/URN/IRI völlig belanglos. Was bei einer "Internetadresse" aber wohl von Bedeutung ist, das sind Query-Strings, also URL-Parameter, sowie ein Fragment (Sprungziel zu einem Anker/ID). Will man seiteninterne Verweise notieren, ist das Fragment schon für den Anfänger wichtig. Will man einen Mail-Link notieren, bei dessen Betätigung im Mailprogramm diverse Daten schon voreingetragen sein sollen, sind URL-Parameter schon für den Anfänger wichtig.

    3. Ausblick HTTPS und Zertifikate

    Auch das kümmert einen Anfänger weniger. Für Fortgeschrittene ist immerhin erwähnenswert, dass eine verschlüsselte Datenverbindung aus heutiger Sicht im Prinzip unerlässlich ist, um insbesondere den User vor Daten-Spionage (z.B. Login- und Verkehrsdaten) zu schützen. Dass man dafür mit dem Provider reden muss, da der ein sogenanntes Zertifikat einsetzen muss, was der Website-Autor nicht "mal eben" selbst erledigen kann, ist hier unbedingt zu vermerken. Auch ein Hinweis auf die Mozilla-Initiative "Let's encrypt!" ist hier wichtig, da sie es den Providern ermöglicht, den Kunden für einfache Webpräsenzen solche Zertifikate kostenlos anzubieten.

    Es wäre toll, wenn sich jemand finden würde.

    Kurz vor den Herbstferien hätte ich wieder Zeit. Dann mache ich mich gerne an die Arbeit. Leider habe ich davor noch so viele andere Web-Sachen zu erledigen, dass ich nichts weiter versprechen kann.

    Liebe Grüße,

    Felix Riesterer.

    1. Servus!

      Lieber Matthias,

      von mir nur ganz kurz zwei-drei Überlegungen.

      Danke für Deinen Input.

      Nach der Diskussion um To-Be-Done-Listen möchte ich einfach mal Ideen für's Wiki sammeln (lassen).

      2. URL

      Da wird es schon komplexer. Für Anfänger ist die Unterscheidung in URI/URL/URN/IRI völlig belanglos. Was bei einer "Internetadresse" aber wohl von Bedeutung ist, das sind Query-Strings, ...

      Mir ging es vor Allem drum, das HTML-Einstiegs-Tutorial zu modernisieren, es aber auch eher zu kürzen, als viele weitere Ideen dort zu integrieren.

      3. Ausblick HTTPS und Zertifikate

      Auch das kümmert einen Anfänger weniger. ...

      Einen Anfänger im WebDesign oder einen Anfänger in Bezug auf serverseitigen Technologien?

      Es wäre toll, wenn sich jemand finden würde.

      Kurz vor den Herbstferien hätte ich wieder Zeit. Dann mache ich mich gerne an die Arbeit. Leider habe ich davor noch so viele andere Web-Sachen zu erledigen, dass ich nichts weiter versprechen kann.

      Kein Problem!

      Herzliche Grüße

      Matthias Scharwies

      -- Es gibt viel zu tun: ToDo-Liste
      1. Lieber Matthias,

        wenn man nicht schlafen kann, sucht man sich eine Beschäftigung. Und da ich mein aktuelles Buch gerade fertig hatte, ist nun dieser Entwurf in meinem Namensraum entstanden: HTTP-Tutorial

        [Edit]Er ist jetzt an seinem richtigen Platz unter HTTP/Einsteiger-Tutorial.[/Edit]

        Liebe Grüße,

        Felix Riesterer.

        1. Servus!

          Lieber Matthias,

          wenn man nicht schlafen kann, sucht man sich eine Beschäftigung.

          einerseits bedenklich, wenn's bei dir jetzt auch schon anfängt! :-)

          Und da ich mein aktuelles Buch gerade fertig hatte,

          Irgendwie find' ich da gar nichts mehr. Meine Frau bemerkt immer wieder, dass ich die gleichen Bücher im 2-Jahres-Rhythmus runterles.

          ist nun dieser Entwurf in meinem Namensraum entstanden: HTTP-Tutorial

          Cool, Vielen Dank!

          Herzliche Grüße

          Matthias Scharwies

          -- Es gibt viel zu tun: ToDo-Liste