Gunnar Bittersmann: „Antworten“-Funktion ohne Zitat?

063

„Antworten“-Funktion ohne Zitat?

  1. 0
    1. 0
      1. 0
  2. 0
    1. 2
      1. 4
        1. 2
        2. 0
      2. 0
        1. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
      2. 0
  3. 2
    1. 0
      1. 0
        1. 0
    2. 0
      1. 1
      2. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
            2. 0
          2. 0
  4. 3
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
          2. 0
    2. 0

      Es ist etwas schief gegangen

      1. 0
        1. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
          2. 0
    3. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 1
            1. 0
            2. 3
    4. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 1
          2. 2
            1. 1
              1. 0
                1. 1
                  1. 0
            2. 1

Wer hielt das eigentlich für eine glorreiche Idee, die Funktion „antworten“ ohne das in irgendeiner Form kenntlich zu machen oder gar vorher anzukündigen so umzubauen, dass das vorherige Posting nicht mehr als Zitat im Eingabefeld erscheint?

Schlechte UX ist ein Bug.

LLAP 🖖

-- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory

Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag:

  1. Hallo,

    Wer hielt das eigentlich für eine glorreiche Idee, die Funktion „antworten“ ohne das in irgendeiner Form kenntlich zu machen oder gar vorher anzukündigen so umzubauen, dass das vorherige Posting nicht mehr als Zitat im Eingabefeld erscheint?

    Und Folgepostings

    Schlechte UX ist ein Bug.

    +1

    Gruß
    Kalk

    1. @@Tabellenkalk

      Wer hielt das eigentlich für eine glorreiche Idee, die Funktion „antworten“ ohne das in irgendeiner Form kenntlich zu machen oder gar vorher anzukündigen so umzubauen, dass das vorherige Posting nicht mehr als Zitat im Eingabefeld erscheint?

      Und Folgepostings

      Wer kam auf die glorreiche Idee, das in einem Subthread zu diskutieren – und das auch noch ohne wenigstens die Überschrift zu änderen? Und das, obwohl es jetzt die Funktion „Thread aufteilen“ gibt, die hier wohl sinnvoll angewandt gewesen wäre?

      Schlechte UX ist ein Bug.

      +1

      +1elf

      LLAP 🖖

      -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
      1. @@Gunnar Bittersmann

        Wer kam auf die glorreiche Idee, das in einem Subthread zu diskutieren – und das auch noch ohne wenigstens die Überschrift zu änderen? Und das, obwohl es jetzt die Funktion „Thread aufteilen“ gibt, die hier wohl sinnvoll angewandt gewesen wäre?

        Ich hatte überlegt, den Subthread dort abzutrennen, aber das sind nicht übermäßig viele Postings und nun gibt es diesen Thread hier schon mal. Hab deshalb dort einen Hinweis auf das Hier angebracht.

        LLAP 🖖

        -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
  2. Hallo Gunnar Bittersmann,

    Wer hielt das eigentlich für eine glorreiche Idee, die Funktion „antworten“ ohne das in irgendeiner Form kenntlich zu machen oder gar vorher anzukündigen so umzubauen, dass das vorherige Posting nicht mehr als Zitat im Eingabefeld erscheint?

    Ich.

    Wie viele Beiträge wirst du benötigen, bis du das verinnerlicht hast? Sag Bescheid, dann stellen wir wieder um.

    Bis demnächst
    Matthias

    -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
    1. Hallo Matthias,

      Wie viele Beiträge wirst du benötigen, bis du das verinnerlicht hast? Sag Bescheid, dann stellen wir wieder um.

      Nein, das nächste mal lassen wir uns was neues einfallen. Etwa dass nur noch jedes dritte Wort zitiert wird oder so.

      LG,
      CK

      -- https://wwwtech.de/about
      1. Hallo,

        ich würd mir wünschen, dass man einen Textteil markieren könnte und anschließend auf antworten klickt und dann genau der markierte Bereich als Zitat übernommen wird...

        Gruß
        Kalk

        Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag:

        1. Hallo Tabellenkalk,

          ich würd mir wünschen, dass man einen Textteil markieren könnte und anschließend auf antworten klickt und dann genau der markierte Bereich als Zitat übernommen wird...

          Die Idee gefällt mir.

          LG,
          CK

          -- https://wwwtech.de/about
        2. Mir auch. +1 (nicht nur schriftlich)

      2. @@Christian Kruse

        Nein, das nächste mal lassen wir uns was neues einfallen. Etwa dass nur noch jedes dritte Wort zitiert wird oder so.

        Mir fällt schon ein Datum dafür ein.

        LLAP 🖖

        -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
        1. Hallo Gunnar,

          Nein, das nächste mal lassen wir uns was neues einfallen. Etwa dass nur noch jedes dritte Wort zitiert wird oder so.

          Mir fällt schon ein Datum dafür ein.

          Ich dachte beim Schreiben des Beitrags vermutlich an das gleiche Datum 😉

          LG,
          CK

          -- https://wwwtech.de/about
    2. @@Matthias Apsel

      Ich.

      Schande über dich!

      Wie viele Beiträge wirst du benötigen, bis du das verinnerlicht hast?

      Unendlich viele. Die am meisten verwendete Funktion hat ganz links zu stehen.

      Sag Bescheid, dann stellen wir wieder um.

      Bescheid.

      LLAP 🖖

      -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
      1. Hallo,

        Sag Bescheid, dann stellen wir wieder um.

        Bescheid.

        Sagen, nicht schreiben. tststs

        Gruß
        Kalk

        1. Hi,

          woher weißt Du, daß das nicht per Spracheingabe in die Textarea eingegeben wurde?

          Ach ja, ohne Zitat, weil der Antworten-Button nicht mehr das macht, was der Antworten-Button bisher immer gemacht hat.

          cu,
          Andreas a/k/a MudGuard

          1. Hallo,

            im Moment des Absendens ist mir diese Möglichkeit auch eingefallen. Die Struktur des Postings, drei Einschübe als jeweils kurze Textantwort nach einem Teilzitat, nehme ich als Hinweis darauf, dass es getippt ist. Spracheingabe ist m.E. eher bei längerem Text hilfreich.

            Gruß
            Kalk

      2. Hallo Gunnar,

        Wie viele Beiträge wirst du benötigen, bis du das verinnerlicht hast?

        Unendlich viele. Die am meisten verwendete Funktion hat ganz links zu stehen.

        Die am meisten verwendete Funktion hat leicht zugänglich zu sein. Ansonsten muss die UI so gestaltet sein, dass sie das gewünschte Nutzerverhalten begünstigt. Das hat sie mit dem Antworten-ohne-Zitat-Button nicht.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
  3. Hallo Gunnar Bittersmann,

    Zielgruppe dieses Forums ist imho die Laufkundschaft. Dieser fällt es schwer, den hier gewünschten Zitirstil einzuhalten. Deshalb haben wir die Reihenfolge geändert.

    Du kannst für dich in deinem Userstylesheet die Reihenfolge nun leicht umkehren, die Laufkundschaft hat diese Möglichkeit nicht.

    .cf-btn[href$="?quote_old_message=yes"] { order: -1; }

    „Es war eine logische Entscheidung. Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen.“ 🖖 – Mr. Spock

    Bis demnächst
    Matthias

    -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
    1. Hallo und guten Morgen,

      ist es eigentlich möglich, dass markierter Text aus dem Thread beim Antworten gleich wieder automatisch als Quote eingefügt wird?

      Das würde das Antworten auf einem Touch-Device erheblich erleichtern.

      Grüße
      TS

      http://freifunk-oberharz.de

      -- es wachse der Freifunk
      1. Hallo TS,

        ist es eigentlich möglich, dass markierter Text aus dem Thread beim Antworten gleich wieder automatisch als Quote eingefügt wird?

        Bisher nicht, aber die Idee kam gestern auch schon auf.

        Das würde das Antworten auf einem Touch-Device erheblich erleichtern.

        Ja.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
        1. Hallo und guten Morgen CK,

          ist es eigentlich möglich, dass markierter Text aus dem Thread beim Antworten gleich wieder automatisch als Quote eingefügt wird?

          Bisher nicht, aber die Idee kam gestern auch schon auf.

          Danke. Das hatte ich überlesen. Meine +1 hat er ;-)

          Das würde das Antworten auf einem Touch-Device erheblich erleichtern.

          Ja.

          Liebe Grüße
          TS

          http://freifunk-oberharz.de

          -- es wachse der Freifunk
    2. @@Matthias Apsel

      Zielgruppe dieses Forums ist imho die Laufkundschaft. Dieser fällt es schwer, den hier gewünschten Zitirstil einzuhalten. Deshalb haben wir die Reihenfolge geändert.

      Besser als ein schmutziger Patch wäre wohl gewesen, mal tiefer über das Problem nachzudenken.

      • Sind Antworten mit bzw. ohne Zitat so unterschiedliche Aktionen, dass überhaupt zwei getrennte Buttons an dieser Stelle angebracht sind?

        Vielleicht tut es an der Stelle auch ein Button; im Antwortformular gäbe es dann einen Button für „Postingtext übernehmen“ – bzw. „löschen“, je nach Einstellung, s.u.

      • Sollte man die Entscheidung, welches der beiden die Defaultoption ist, nicht dem Nutzer überlassen? Und in den Nutzereinstellungen festhalten? (Ohne Zitat kann dann durchaus der Default für nicht angemeldete Nutzer sein.)

      • Wenn zwei getrennte Buttons: ist die ambivalente Beschriftung „Antworten“ sinnvoll? Sollten die Buttons nicht klar beschriftet sein: „Antworten mit Zitat“ und „Antworten ohne Zitat“ – ganz unabhängig von deren Reihenfolge?

        BTW, der Begriff „Zitat“ trifft hier auch nicht auf den Punkt. Da sollte sich ein passenderer finden lassen.

      Du kannst für dich in deinem Userstylesheet die Reihenfolge nun leicht umkehren

      Das werde ich wohl oder übel tun müssen. Ständig dreimal clicken zu müssen („Antworten“, ⬅︎ Zurück, „Antworten mit Zitat“) ist echt nervig.

      „Es war eine logische Entscheidung. Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen.“ 🖖 – Mr. Spock

      „Das Wohl von einem wiegt genauso schwer wie das Wohl von vielen.“ —Kirk

      LLAP 🖖

      PS: Warum muss für das Antwortformular überhaupt eine neue Seite geladen werden? Warum ist das Antwortformular nicht gleich auf der Seite, wo man das Posting liest, so dass man ohne nervige Wartezeit antworten kann?

      -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
      1. Hallo Gunnar,

        PS: Warum muss für das Antwortformular überhaupt eine neue Seite geladen werden? Warum ist das Antwortformular nicht gleich auf der Seite, wo man das Posting liest, so dass man ohne nervige Wartezeit antworten kann?

        Weil du noch keinen Patch dafür geschrieben hast.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
      2. Hallo Gunnar Bittersmann,

        • Sind Antworten mit bzw. ohne Zitat so unterschiedliche Aktionen, dass überhaupt zwei getrennte Buttons an dieser Stelle angebracht sind?

          Vielleicht tut es an der Stelle auch ein Button; im Antwortformular gäbe es dann einen Button für „Postingtext übernehmen“ – bzw. „löschen“, je nach Einstellung, s.u.

        Es gibt den Button „Zitat einfügen“, wenn du ohne Zitat antwortest. Allerdings ist der unglücklich platziert.

        • Sollte man die Entscheidung, welches der beiden die Defaultoption ist, nicht dem Nutzer überlassen? Und in den Nutzereinstellungen festhalten? (Ohne Zitat kann dann durchaus der Default für nicht angemeldete Nutzer sein.)

        Das hatte ich auch überlegt, das führt aber zur Verwirrung, wenn manche aus $Gründen mal so und mal so unterwegs sind (sethnot@home oder kay nicht angemeldet fallen mir da ein)

        • Wenn zwei getrennte Buttons: ist die ambivalente Beschriftung „Antworten“ sinnvoll? Sollten die Buttons nicht klar beschriftet sein: „Antworten mit Zitat“ und „Antworten ohne Zitat“ – ganz unabhängig von deren Reihenfolge?

        Ja, das wäre wohl noch besser.

        BTW, der Begriff „Zitat“ trifft hier auch nicht auf den Punkt. Da sollte sich ein passenderer finden lassen.

        Vorschlag?

        PS: Warum muss für das Antwortformular überhaupt eine neue Seite geladen werden? Warum ist das Antwortformular nicht gleich auf der Seite, wo man das Posting liest, so dass man ohne nervige Wartezeit antworten kann?

        Auch eine gute Idee. Aber würde das nicht sehr viel overload bedeuten, wenn man alle Antwortformulare gleich ausliefert? Wäre die Wartezeit bei einer per-Ajax-Nachladen-Lösung wirklich signifikant geringer?

        Bis demnächst
        Matthias

        -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
        1. @@Matthias Apsel

          Es gibt den Button „Zitat einfügen“, wenn du ohne Zitat antwortest. Allerdings ist der unglücklich platziert.

          Aber sowas von „unglücklich“, dass ich doch sagen würde: es gibt ihn nicht.

          Das hatte ich auch überlegt, das führt aber zur Verwirrung, wenn manche aus $Gründen mal so und mal so unterwegs sind (sethnot@home oder kay nicht angemeldet fallen mir da ein)

          Da wären wir wieder dabei, das jeder Nutzer mehrere Profile haben können sollte.

          BTW, der Begriff „Zitat“ trifft hier auch nicht auf den Punkt. Da sollte sich ein passenderer finden lassen.

          Vorschlag?

          Wenn ich einen hätte, hätte ich ihn genannt. Vielleicht fällt jemandem anderen was passendes ein? Wie gesagt …

          Aber würde das nicht sehr viel overload bedeuten, wenn man alle Antwortformulare gleich ausliefert?

          Die paar Byte Quelltext‽

          Wäre die Wartezeit bei einer per-Ajax-Nachladen-Lösung wirklich signifikant geringer?

          Ajax-Nachladen ist auch blöd: Ich lese ein Posting, will eine Antwort schreiben, kann aber nicht, weil gerade keine Netzverbindung.

          LLAP 🖖

          -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
          1. Hallo Gunnar Bittersmann,

            Aber würde das nicht sehr viel overload bedeuten, wenn man alle Antwortformulare gleich ausliefert?

            Die paar Byte Quelltext‽

            In der nested-Ansicht müsste es zu jedem Beitrag ein Antwortformular geben.

            Oder man nimmt eine unsichtbare Formularvorlage und bei Klick auf einen entsprechenden Button wird sie an die richtige Stelle mit den richtigen Parametern dupliziert.

            Welchen Einfluss hat das ggf. auf Suchergebnisse, wenn in der Seite ein unsichtbares Formular steckt?

            Bis demnächst
            Matthias

            -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
            1. @@Matthias Apsel

              In der nested-Ansicht müsste es zu jedem Beitrag ein Antwortformular geben.

              Nö.

              Oder man nimmt eine unsichtbare Formularvorlage und bei Klick auf einen entsprechenden Button wird sie an die richtige Stelle mit den richtigen Parametern dupliziert.

              Oder es gibt ein Formular, das mit den jeweils relevanten Daten (auf welches Posting sich die Antwort bezieht und der entsprechende Text als Zitat, wenn gewünscht) befüllt wird.

              Aber das Formular in die entsprechende Stelle ins DOM zu setzen ist vermutlich die bessere Variante; HTML-Templates werden so gut wie überall unterstützt.

              Welchen Einfluss hat das ggf. auf Suchergebnisse, wenn in der Seite ein unsichtbares Formular steckt?

              Weiß ich nicht und es ist mir auch egal. Im Zweifel für den Nutzer, nicht für den Bot.

              LLAP 🖖

              -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
              1. Hallo Gunnar Bittersmann,

                Welchen Einfluss hat das ggf. auf Suchergebnisse, wenn in der Seite ein unsichtbares Formular steckt?

                Weiß ich nicht und es ist mir auch egal. Im Zweifel für den Nutzer, nicht für den Bot.

                Aber wenn es relevanten Bots suspekt vorkommt, kommt die gute Idee beim Nutzer nicht an.

                Bis demnächst
                Matthias

                -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
                1. @@Matthias Apsel

                  Aber wenn es relevanten Bots suspekt vorkommt, kommt die gute Idee beim Nutzer nicht an.

                  Aber wenn ich auf ein Posting nicht antworten kann, kommt meine gute Idee beim Nutzer auch nicht an.

                  LLAP 🖖

                  -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
                  1. Hallo Gunnar Bittersmann,

                    Aber wenn ich auf ein Posting nicht antworten kann, kommt meine gute Idee beim Nutzer auch nicht an.

                    Du kannst ja antworten, jetzt schon. Und tust das auch.

                    Btw: Wie war dein Vortrag?

                    Bis demnächst
                    Matthias

                    -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
                    1. @@Matthias Apsel

                      Du kannst ja antworten, jetzt schon.

                      „Jetzt“ ist manchmal.

                      Nicht, wenn mein Zug gerade in ’nen Tunnel fährt. BrandEDGEburg ist in diesem Sinne auch ein Tunnel.

                      Zum Verfassen einer Antwort sollte man keine Netzverbindung brauchen.

                      LLAP 🖖

                      -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
            2. Oder man nimmt eine unsichtbare Formularvorlage und bei Klick auf einen entsprechenden Button wird sie an die richtige Stelle mit den richtigen Parametern dupliziert. Welchen Einfluss hat das ggf. auf Suchergebnisse, wenn in der Seite ein unsichtbares Formular steckt?

              Wenn das nötige Markup in einem Script-Bereich vorgehalten wird und erst auf Klick an die passende Stelle eingehangen wird: IMHO kein Einfluss.

          2. Hallo Gunnar,

            Das hatte ich auch überlegt, das führt aber zur Verwirrung, wenn manche aus $Gründen mal so und mal so unterwegs sind (sethnot@home oder kay nicht angemeldet fallen mir da ein)

            Da wären wir wieder dabei, das jeder Nutzer mehrere Profile haben können sollte.

            Und ich hatte dir schon mehrfach gesagt, dass wir das bauen wenn du ein brauchbares Konzept lieferst wie eine UI dazu aussehen könnte.

            LG,
            CK

            -- https://wwwtech.de/about
  4. Hallo Gunnar,

    so – ich habe das ganze mit den Antworten mal massiv überarbeitet.

    Es gibt jetzt die Möglichkeit, auf der gleichen Seite wie das Posting zu antworten. Das ist per Default aktiv. In der Thread-Ansicht braucht das auch keinen weiteren HTTP-Request; in der Nested-Ansicht lässt sich das nicht verhindern, um an den zitierten Text zu gelangen.

    Weiterhin gibt es jetzt eine Option „Nachricht per Default zitieren,” die bei unangemeldeten Usern auf „Nein” steht. Ist die Option ausgeschaltet, dann gibt es oben in der Toolbar einen weiteren Button „Zitat einfügen.” „Zitat entfernen” ist noch nicht implementiert, da hatte ich noch keine Lust zu.

    LG,
    CK

    -- https://wwwtech.de/about

    Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag:

    1. Hallo Christian Kruse,

      Könnte/Sollte man das Antwortformular noch irgendwie hervorheben, z.B. durch hr oben und unten oder durch eine geringere opacity für alle anderen Beiträge?

      Bis demnächst
      Matthias

      -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
      1. Hallo Matthias,

        Könnte/Sollte man das Antwortformular noch irgendwie hervorheben, z.B. durch hr oben und unten oder durch eine geringere opacity für alle anderen Beiträge?

        Du meinst in der Nested-Ansicht? Ich glaube das fände ich gut.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
        1. Hallo Christian Kruse,

          Könnte/Sollte man das Antwortformular noch irgendwie hervorheben, z.B. durch hr oben und unten oder durch eine geringere opacity für alle anderen Beiträge?

          Du meinst in der Nested-Ansicht?

          Es gibt auch noch eine andere Ansicht?? ;-)

          Ja. Ich muss mal schauen, wie es am besten aussieht. Seit es firebug nicht mehr gibt, muss ich mich an das andere Entwicklertool gewöhnen.

          Bis demnächst
          Matthias

          -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
          1. Seit es firebug nicht mehr gibt, muss ich mich an das andere Entwicklertool gewöhnen.

            Den gibt es weiterhin. Dazu im FireFox about:config aufrufen, die folgende Meldung mit "Ich bin mir der Gefahr bewusst" bestätigen und oben in die suche "browser.tabs.remote.auto eingeben und den Wer von von true auf false ändern. Schon hast du den alten Firebug wieder ;)

            1. Hallo Achot,

              Seit es firebug nicht mehr gibt, muss ich mich an das andere Entwicklertool gewöhnen.

              Den gibt es weiterhin. Dazu im FireFox about:config aufrufen, die folgende Meldung mit "Ich bin mir der Gefahr bewusst" bestätigen und oben in die suche "browser.tabs.remote.auto eingeben und den Wer von von true auf false ändern. Schon hast du den alten Firebug wieder ;)

              Ja, das weiß ich. Es schaut aber so aus, als ob der Firebug keine Zukunft hat.

              Bis demnächst
              Matthias

              -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
          2. @@Matthias Apsel

            Seit es firebug nicht mehr gibt, muss ich mich an das andere Entwicklertool gewöhnen.

            Es gab mal Firebug?

            LLAP 🖖

            -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
    2. Ich bekomme seit der Bastellei bei fast jedem Seitenaufruf die Fehlermeldung "Es ist etwas schief gelaufen" und nach einem Reload dann anstandslos die Seite.

      Firefox 51.0.1

      1. Hallo Regina,

        Ich bekomme seit der Bastellei bei fast jedem Seitenaufruf die Fehlermeldung "Es ist etwas schief gelaufen" und nach einem Reload dann anstandslos die Seite.

        Ja, ich mache gerade Wartungsarbeiten.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
        1. Hallo Ingrid,

          Ich bekomme seit der Bastellei bei fast jedem Seitenaufruf die Fehlermeldung "Es ist etwas schief gelaufen" und nach einem Reload dann anstandslos die Seite.

          Ja, ich mache gerade Wartungsarbeiten.

          Fertig.

          LG,
          CK

          -- https://wwwtech.de/about
        2. @@Christian Kruse

          Ja, ich mache gerade Wartungsarbeiten.

          Macht man sowas nicht nachts?

          LLAP 🖖

          -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
          1. Hallo Gunnar,

            Ja, ich mache gerade Wartungsarbeiten.

            Macht man sowas nicht nachts?

            Hast du dich gerade freiwillig gemeldet die nächsten Wartungsarbeiten nachts zu erledigen?

            LG,
            CK

            -- https://wwwtech.de/about
            1. @@Christian Kruse

              Hast du dich gerade freiwillig gemeldet die nächsten Wartungsarbeiten nachts zu erledigen?

              Ich und Systemadministration? LOL. Also das <I> willst du mir gewiss nicht geben; du hättest nur doppelte Arbeit.

              LLAP 🖖

              -- “When UX doesn’t consider all users, shouldn’t it be known as ‘Some User Experience’ or... SUX? #a11y” —Billy Gregory
              1. Hallo Gunnar,

                Hast du dich gerade freiwillig gemeldet die nächsten Wartungsarbeiten nachts zu erledigen?

                Ich und Systemadministration? LOL. Also das <I> willst du mir gewiss nicht geben; du hättest nur doppelte Arbeit.

                Hehe ;-)

                LG,
                CK

                -- https://wwwtech.de/about
          2. Hallo,

            Macht man sowas nicht nachts?

            Irgendwo war es garantiert grade „nachts“, ich jedenfalls lag zu dem Zeitpunkt im Bett :P

            Gruß
            Kalk

    3. Hallo,

      so – ich habe das ganze mit den Antworten mal massiv überarbeitet.

      Vielen Dank dafür!

      Ich nutze die Threadansicht und habe jetzt folgendes Phänomen:
      Wenn ich auf antworten klicke, ist der Focus auf dem Feld „Betreff“, dann folgen die weiteren Felder wie „Email“, „Homepage“ und „problematische Seite“ (jeweils 2zeilig), dann noch 3 Zeilen Buttons, noch 2 Infozeilen und dann eigentlich das Antwort-Textfeld. Aber das ist dann schon außerhalb des sichtbaren Bereichs. Das war vorher anders.

      Muss ich da selber mit CSS beigehen oder kommt das wieder?

      Gruß
      Kalk

      1. Hallo Tabellenkalk,

        Wenn ich auf antworten klicke, ist der Focus auf dem Feld „Betreff“, dann folgen die weiteren Felder wie „Email“, „Homepage“ und „problematische Seite“ (jeweils 2zeilig), dann noch 3 Zeilen Buttons, noch 2 Infozeilen und dann eigentlich das Antwort-Textfeld.

        Den Fokus setze ich zur Zeit eigentlich gar nicht ;-)

        Aber das ist dann schon außerhalb des sichtbaren Bereichs. Das war vorher anders.

        Das Formular ist das gleiche wie vorher, ich glaube nicht, dass das vorher anders war. Ausser du hast da was geändert via User-Stylesheet oder so.

        Muss ich da selber mit CSS beigehen oder kommt das wieder?

        Was soll denn wiederkommen? Was vermisst du? Ich bin mir nicht sicher, was du erwartest.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
        1. Hallo,

          Den Fokus setze ich zur Zeit eigentlich gar nicht ;-)

          ah, stimmt.
          Ich meinte das Betreff-Feld ist am Anfang des sichtbaren Bereichs

          Was soll denn wiederkommen? Was vermisst du? Ich bin mir nicht sicher, was du erwartest.

          Genau kann ich garnicht sagen, wie es vorher war. Entweder waren die Eingabefelder ausgeblendet oder eben nach oben aus dem Sichtfeld verschoben. Jedenfalls konnte ich vom Antwort-Textfeld viel mehr sehen, als nur eine halbe Zeile.

          Gruß
          Kalk

          1. Hallo Tabellenkalk,

            Was soll denn wiederkommen? Was vermisst du? Ich bin mir nicht sicher, was du erwartest.

            Genau kann ich garnicht sagen, wie es vorher war. Entweder waren die Eingabefelder ausgeblendet oder eben nach oben aus dem Sichtfeld verschoben. Jedenfalls konnte ich vom Antwort-Textfeld viel mehr sehen.

            Das alte Formular kannst du weiterhin aufrufen, indem du an die Nachrichten-URL /new anhängst. Ich fokussiere dort die Textarea, es könnte daran liegen. Ich mache hier mal das gleiche wie in /new, das hatte ich eh noch vor, ich denke ich komme aber erst heute Abend dazu. Scheiss Erwerbstätigkeit 😉😂

            LG,
            CK

            -- https://wwwtech.de/about
            1. Hallo,

              Das alte Formular kannst du weiterhin aufrufen, indem du an die Nachrichten-URL /new anhängst. Ich fokussiere dort die Textarea, es könnte daran liegen.

              genau, das ist es!

              Gruß
              Kalk

            2. Hallo Christian,

              Ich mache hier mal das gleiche wie in /new, das hatte ich eh noch vor, ich denke ich komme aber erst heute Abend dazu. Scheiss Erwerbstätigkeit 😉😂

              Habs bei einer Telko dazwischen geschoben… duck

              LG,
              CK

              -- https://wwwtech.de/about
    4. Hallo Christian,

      gibt es auch eine Möglickeit, beide Buttons „antworten“ „antworten mit Zitat“ zu haben? Ich fand die bisherige Lösung sehr komfortabel, auch dass unangemeldete Nutzer nicht mehr per default zitieren.

      P.S.: Das Inline-Antworten ist wirklich ein nettes Feature :-)

      Gruß
      Julius

      --

      Zu argumentieren, dass Sie keine Privatsphäre brauchen, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist so, als würden Sie sagen, dass Sie keine Freiheit der Meinungsäußerung brauchen, weil Sie nichts zu sagen haben.

      Edward Snowden

      1. Hallo Julius,

        gibt es auch eine Möglickeit, beide Buttons „antworten“ „antworten mit Zitat“ zu haben? Ich fand die bisherige Lösung sehr komfortabel, auch dass unangemeldete Nutzer nicht mehr per default zitieren.

        seufz wie mans macht…

        Ich scheue mich ehrlich gesagt davor, zu viele Konfigurations-Optionen einzubauen. Dadurch wird das ganze System schwerer zu testen und zu überschauen, ganz zu schweigen von den Wechselwirkungen. Was genau gefällt dir denn nicht an dem „Zitat einfügen”-Button?

        P.S.: Das Inline-Antworten ist wirklich ein nettes Feature :-)

        Cool, schön dass es gefällt :)

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
        1. Hallo Christian,

          gibt es auch eine Möglickeit, beide Buttons „antworten“ „antworten mit Zitat“ zu haben? Ich fand die bisherige Lösung sehr komfortabel, auch dass unangemeldete Nutzer nicht mehr per default zitieren.

          seufz wie mans macht…

          Ich weiß :-)

          Ich scheue mich ehrlich gesagt davor, zu viele Konfigurations-Optionen einzubauen. Dadurch wird das ganze System schwerer zu testen und zu überschauen, ganz zu schweigen von den Wechselwirkungen. Was genau gefällt dir denn nicht an dem „Zitat einfügen”-Button?

          Im Prinzip wünsche ich mir die alte Lösung aus zwei Buttons zurück:

          antworten mit Zitat antworten neue Mail

          Der „Mit Zitat antworten“-Button müsste eigentlich das Gleiche tun wie „antworten“- plus „Zitat einfügen“-Button – halt nur in einem einzigen Schritt.

          Vor dem Vertauschen der Button-Reihenfolge haben „Nutzer auf Durchreise“ immer relativ treffsicher den „antworten [mit Zitat]“-Button erwischt – Angenommen der „mit Zitat antworten“-Button wäre wieder da (und er wäre auch der zweite in der Reihenfolge, s. o.), dann hätte ich meinen Button, du keine Konfigurationsoption mehr (die jetzige Option könnte dann ja die Reihenfolge verdrehen) und Nutzer auf Durchreise treffen den richtigen Button.

          Gruß
          Julius

          1. Hallo Julius,

            Vor dem Vertauschen der Button-Reihenfolge haben „Nutzer auf Durchreise“ immer relativ treffsicher den „antworten [mit Zitat]“-Button erwischt – Angenommen der „mit Zitat antworten“-Button wäre wieder da (und er wäre auch der zweite in der Reihenfolge, s. o.), dann hätte ich meinen Button, du keine Konfigurationsoption mehr (die jetzige Option könnte dann ja die Reihenfolge verdrehen) und Nutzer auf Durchreise treffen den richtigen Button.

            Ich schaue heute oder morgen Abend mal.

            LG,
            CK

            -- https://wwwtech.de/about
          2. Hallo Julius,

            so, ich habe den zweiten Button via User-Konfiguration einblendbar gemacht.

            LG,
            CK

            -- https://wwwtech.de/about
            1. Hallo Christian Kruse,

              so, ich habe den zweiten Button via User-Konfiguration einblendbar gemacht.

              Und wer sich für diese Variante entscheidet und mit der Reihenfolge nicht einverstanden ist, kann nun durch

              .btn-answer.with-quote { order: -1; }

              die Reihenfolge tauschen.

              Bis demnächst
              Matthias

              -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
              1. Hallo Matthias,

                sollte / darf das irgendwo ins Wiki oder ist das sogar schon drin?

                Gruß
                Julius

                1. Hallo Julius,

                  sollte / darf das irgendwo ins Wiki oder ist das sogar schon drin?

                  letzteres.

                  Bis demnächst
                  Matthias

                  -- Dieses Forum nutzt Markdown. Im Wiki erhalten Sie Hilfe bei der Formatierung Ihrer Beiträge.
                  1. Hallo Matthias,

                    danke, die Seite habe ich mir direkt in die Bookmarks gepackt.

                    Gruß
                    Julius

            2. Hallo Christian,

              cool, ein dickes Dankeschön dafür :-)

              Gruß
              Julius