Christian Kruse: Ausfall 2018-06-24 bis 2018-06-25

Guten morgen,

gestern morgen habe ich routinemäßig Updates installiert und wollte den Server aufgrund eines Kernel-Updates neu starten. Leider hat er nicht ordnungsgemäß neu gebootet; warum kann ich nicht sagen, die Logfiles sind leer. Das lässt mich eigentlich nur darauf schließen, dass das OS gar nicht erst hochgefahren ist.

Ein Reboot über das Kundenmenü und ein Reboot in ein Rettungssystem führten dazu, dass die Vorgänge im Status „Vorgang wird ausgeführt“ stecken geblieben sind.

Heute morgen (um 08:01) hat der Kundendienst den Server dann von Hand neu gestartet. Diesmal ist er korrekt ins OS gebootet. Die Konsequenz daraus wird vermutlich ein Provider-Wechsel sein.

LG,
CK

-- https://wwwtech.de/about
  1. Lieber Christian,

    Die Konsequenz daraus wird vermutlich ein Provider-Wechsel sein.

    Du meinst von Termitel zu Manitu? Oder was anderes?

    Liebe Grüße,

    Felix Riesterer.

    1. Hallo Felix,

      Die Konsequenz daraus wird vermutlich ein Provider-Wechsel sein.

      Du meinst von Termitel zu Manitu? Oder was anderes?

      Ich meine, dass der Foren-Server vermutlich zu einem anderen Provider umziehen wird als den jetzigen.

      LG,
      CK

      -- https://wwwtech.de/about
    2. Hallo Felix,

      Du meinst von Termitel zu Manitu? Oder was anderes?

      Dachte das läuft hier bei Manitu. Was Termitel betrifft, termitel.de ist auch offline.

      Gruss
      Henry

      -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
      „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
      1. Hallo Henry,

        Was Termitel betrifft, termitel.de ist auch offline.

        Ja, hat aber damit nichts zu tun und ist so beabsichtigt.

        LG,
        CK

        -- https://wwwtech.de/about
        1. Hallo Christian,

          Ja, hat aber damit nichts zu tun und ist so beabsichtigt.

          Ah ok, danke. Dachte irgendwie damit verbunden, weil die auf der Hauptseite(selfhtml.org) hier verlinkt sind und mir deshalb aufgefallen ist.

          Gruss
          Henry

          -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
          „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
          1. Hallo Henry,

            Ja, hat aber damit nichts zu tun und ist so beabsichtigt.

            Ah ok, danke. Dachte irgendwie damit verbunden, weil die auf der Hauptseite(selfhtml.org) hier verlinkt sind und mir deshalb aufgefallen ist.

            Nein, ist nur eine Auswirkung der DSGVO und meiner durch die Auftragslage bedingten sehr eingeschränkten Zeit.

            LG,
            CK

            -- https://wwwtech.de/about
  2. @Christian Kruse

    Hallo, auf der Startseite des Wikis steht noch der Hinweiß auf den Ausfall, der kann doch weg…

    Fred

    -- I � Unicode
    1. Hallo Fred,

      Hallo, auf der Startseite des Wikis steht noch der Hinweiß auf den Ausfall, der kann doch weg…

      In der Tat, danke für den Hinweis. Ich habe keinen Zugriff, habs aber mal weiter gegeben.

      LG,
      CK

      -- https://wwwtech.de/about
  3. Hallo Christian,

    Heute morgen (um 08:01) hat der Kundendienst den Server dann von Hand neu gestartet. Diesmal ist er korrekt ins OS gebootet. Die Konsequenz daraus wird vermutlich ein Provider-Wechsel sein.

    Provider-Wechsel, weil die am Wochenende keinen Support haben1 oder weil das Webinterface von denen anscheinend nicht funktionierte? Ich frage, weil mich interessiert, worauf man bei Server-Hostern so achten sollte.

    Gruß
    Julius


    1. IMHO sollte selbst eine Hinterhof-Klitsche einen Notfall-Kontakt haben, wenn sie Kunden auch halten möchte.

    1. Hallo Julius,

      Heute morgen (um 08:01) hat der Kundendienst den Server dann von Hand neu gestartet. Diesmal ist er korrekt ins OS gebootet. Die Konsequenz daraus wird vermutlich ein Provider-Wechsel sein.

      Provider-Wechsel, weil die am Wochenende keinen Support haben

      Ne, sie haben Support. Der kostet allerdings, was im Prinzip ja auch in Ordnung ist: außerhalb der Geschäftszeiten muss halt jemand extra aus dem Feierabend bzw. Wochenende geholt werden.

      oder weil das Webinterface von denen anscheinend nicht funktionierte?

      Weil das Web-Interface zum zweiten Mal nicht funktioniert hat.

      LG,
      CK

      -- https://wwwtech.de/about
  4. warum kann ich nicht sagen, die Logfiles sind leer.

    Wirklich? Das kann an zwei Dingen liegen:

    • das frühere Logfile wurde umbenannt
    • Das Root-Dateisystem (oder das Dateisystem, in dem auch /var/log liegt) wurde noch nicht gemountet. Dann kann natürlich auch nichts geloggt werden.

    Ein Reboot über das Kundenmenü und ein Reboot in ein Rettungssystem führten dazu, dass die Vorgänge im Status „Vorgang wird ausgeführt“ stecken geblieben sind.

    Das könnte die Konsequenz davon sein, dass das Dateisystem "unsauber" war. Der Boot-Prozess hat wahrscheinlich gestoppt und wollte [CTR]+[D] oder das Root-Password. Möglicherweise ist also der Setup nicht dafür geeignet ohne Konsole gebootet zu werden.

    Gibt es keine virtuelle (serielle) Konsole in der Serververwaltung?

    1. Hallo Regina,

      warum kann ich nicht sagen, die Logfiles sind leer.

      Wirklich? Das kann an zwei Dingen liegen:

      • das frühere Logfile wurde umbenannt
      • Das Root-Dateisystem (oder das Dateisystem, in dem auch /var/log liegt) wurde noch nicht gemountet. Dann kann natürlich auch nichts geloggt werden.

      Es war wie ich vermutet habe: der Server ist gar nicht gebootet. Er ist im Post hängen geblieben.

      Gibt es keine virtuelle (serielle) Konsole in der Serververwaltung?

      In der Theorie gibt es Zugriff über IPMI.

      LG,
      CK

      -- https://wwwtech.de/about