Fackelmann: SVG-Plugin = Unmut! Unmut! Unmut!

Hallo.

Ich habe MSIE6, O6.01, Moz1RC1-Talkback und NC4.79 auf meiner Win-Box. Nach der Installation des SVG-Plugins von Adobe hatten IE und NC die Fähigkeit, externe SVG-Bilder sowie inline via <object> anzuzeigen. Ich habe dann die Dateien NPSVG3.dll und NPSVG3.zip von Communicator\Program\plugins\ gemopst und nach Opera\Program\Plugins\ kopiert. Mozilla bedient sich dann von Opera, wie < about:plugins> zeigt - klappt für jedes Plugin außer Java. Opera registrierte das SVG-Plugin in Einstellungen -> Dateitypen als image/svg+xml, image/svg-xml und image/vnd.adobe.svg+xml mit den Endungen "svg, svgz", bestätigt auch < opera:plugins>.

Nur mag O6 kein Bild anzeigen. Inline kriege ich den Alternativinhalt, extern kriege ich das Downloadfenster (Download/Öffnen mit iexplore.exe). Ein Klick auf "Erweitert..." zeigt, dass "Downloaddialog" die Voreinstellung ist, und die sechste Möglichkeit "Plugin" ist leer! Normalerweise sollte dort das Plugin zur Auswahl stehen, bei Quicktime/Flash/Director geht's ja auch. Nach Selektion dieses Radiodingens + OK stellt sich der Dialog aunaufgefordert wieder auf "Downloaddialog" zurück. Grrrr.
Wer kann dieses Problem lösen?

Moz zeigt externe Bilder an, aber crasht bei Inlinebildern.
Wie kommt das?

Mozilla-MathML-SVG (ohne Plugins) crasht, wenn er ein SVG auch nur aus dem Augenwinkel wahrnimmt.
Muss das so sein?

  1. hi

    Moz zeigt externe Bilder an, aber crasht bei Inlinebildern.
    Wie kommt das?

    known Bug im Plugin. Das Ding scheitert in den Moment daran, dass sich Mozilla auch mal weiterentwickelt.

    Mozilla-MathML-SVG (ohne Plugins) crasht, wenn er ein SVG auch nur aus dem Augenwinkel wahrnimmt.

    Daher ist SVG noch nicht offiziell freigeschaltet.

    Grüße aus Bleckede

    Kai

  2. Hallo,

    Nur mag O6 kein Bild anzeigen. Inline kriege ich den Alternativinhalt, extern kriege ich das Downloadfenster (Download/Öffnen mit iexplore.exe). Ein Klick auf "Erweitert..." zeigt, dass "Downloaddialog" die Voreinstellung ist, und die sechste Möglichkeit "Plugin" ist leer! Normalerweise sollte dort das Plugin zur Auswahl stehen, bei Quicktime/Flash/Director geht's ja auch. Nach Selektion dieses Radiodingens + OK stellt sich der Dialog aunaufgefordert wieder auf "Downloaddialog" zurück. Grrrr.
    Wer kann dieses Problem lösen?

    Scheint unloesbar zu sein, ich habe Opera noch nicht fuer SVG begeistern koennen.

    Moz zeigt externe Bilder an, aber crasht bei Inlinebildern.
    Wie kommt das?

    Bis 0.9.9 war mit dem Adobe PlugIn alles easy. RC1 crasht bei mir mit GPF in NECKO.DLL oder XPCOM.DLL (
    http://www.styleassistant.de/tips/TMs10kSVGDemo.htm).

    Mozilla-MathML-SVG (ohne Plugins) crasht, wenn er ein SVG auch nur aus dem Augenwinkel wahrnimmt.
    Muss das so sein?

    Vermutlich soll das nicht so sein, aber da geht auch SVG-technisch nicht allzuviel: http://www.styleassistant.de/images/moz_svg_020402.gif. Vielleich machen das aktuellere Versionen auch besser.

    MfG, Thomas

  3. Probier' mal, die SVG-Dateien über einen Webserver laufen zu lassen, und benutze verschiedene Varianten des MIME-Types. image/svg-xml funktionierte letzte Woche noch mit Opera 6 auf der Arbeit, die anderen (image/svg+xml und image/vnd.adobe.svg+xml) nicht.

    Alexander

    PS: Kleines CGI-Script, das es Dir erlaubt, eine Datei mit beliebigem MIME-Type auszuliefern. Keine Fehlerprüfung, keine Garantie !

    #!/usr/bin/perl -w
    my $mime="image/svg-xml";
    my $file="/path/to/some-svg-file.svg";
    $|=1;
    binmode STDOUT;
    print "Content-type:$mime\r\n\r\n";
    open FILE,"<$file";
    binmode FILE;
    print while <FILE>;
    close FILE;

  4. Hallo,

    Nur mag O6 kein Bild anzeigen. Inline kriege ich den Alternativinhalt, extern kriege ich das Downloadfenster (Download/Öffnen mit iexplore.exe). Ein Klick auf "Erweitert..." zeigt, dass "Downloaddialog" die Voreinstellung ist, und die sechste Möglichkeit "Plugin" ist leer! Normalerweise sollte dort das Plugin zur Auswahl stehen, bei Quicktime/Flash/Director geht's ja auch. Nach Selektion dieses Radiodingens + OK stellt sich der Dialog aunaufgefordert wieder auf "Downloaddialog" zurück. Grrrr.
    Wer kann dieses Problem lösen?

    Eigentlich hatte ich SVG und Opera schon abgeschrieben, aber ich habe nochmal etwas experimentiert. Das SVG-PlugIn ist vorhanden, wird unter "Einstellungen | Multimedia | Plug-Ins suchen" auch angezeigt. Zugewiesen ist es image/svg-xml. Versuche ich den Eintrag zu loeschen, bleibt er erhalten. image/svg+xml ist auch vorhanden, nur ist dort das Drop-Down-Feld mit PlugIns einfach leer ...

    Nun habe ich mal manuell die INI-Dateien bearbeitet. Was ist der Unterschied zwischen opera.ini und opera6.ini?

    Das Anpassen von SVG-Eintraegen hat nichts geaendert. Meine letzte Idee war, einfach mal alle SVG-behafteten Zeilen komplett zu loeschen (in beiden INIs). Die SVG-Eintraege waren nach dem Opera-Neustart zwar unveraendert, vermutlich stammen diese aus der Registry, aber nun habe ich nach Monaten Bastelei erstmals ein SVG-Dokument unter Opera angezeigt bekommen: http://www.styleassistant.de/images/opera6-svg-localhost.gif.

    In mime.types steht:
    image/xml+svg svg svgz

    Allerdings klappt da nur vom lokalen Webserver aus, bei in HTML eingebetteten Grafiken (<object>) kommt der Alternativinhalt, beim direkten Oeffnen der SVG-Datei wird der IE empfohlen oder zum Download geraten. Normal ist das letzlich nicht, denn IE, NN 4.x und Mozilla bis 0.9.9 kommen prima mit dem Adobe PlugIn zurecht.

    MfG, Thomas