hinundmit: suche dringend datenbankprogrammierer

0 95

suche dringend datenbankprogrammierer

  1. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                            2. 0
                        2. 0
                          1. 0
        2. 1
      2. 0
        1. 0
    2. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
          2. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                2. 0
          3. 0
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 0
                      1. 0

                        datenbankprogrammierer suche dringend

                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
              2. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                    2. 0
                    3. 0
                    4. 0
            2. 0
        2. 0
          1. 0
            1. 0
              1. -1
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                              2. 0
                          2. 0
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                        2. 0

                          alles ist dabei...

                  2. 0

                    Suche [...]

          2. 0
            1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. -1
      3. 0
        1. 0
          1. 0
  2. 0

    hier wird man fündig...

    1. 0
      1. 0
        1. 0
        2. 0

hallo,
ich suche dringend jemanden, der eine bestehende datenbank reparieren und später komplett neu aufbauen kann.
kenntnisse in html, xml, cgi, pearl, sql und wasweißichnochalles erforderlich.
detaills per mail.
gruß
chris

  1. hier der erforderliche funktionsumfang

    http://www.choegner.de/temp/funktionsumfang.pdf

    bitte um kostenvoranschläge...

    1. hier der erforderliche funktionsumfang

      http://www.choegner.de/temp/funktionsumfang.pdf

      bitte um kostenvoranschläge...

      Wie hoch ist denn ungefähr das Budget?
      Nur um mal einen Eindruck zu bekommen. Die Anforderungen sind ja auch noch nicht sehr präzise.

      Gruß
      Reiner

      1. Moin!

        Wie hoch ist denn ungefähr das Budget?
        Nur um mal einen Eindruck zu bekommen. Die Anforderungen sind ja auch noch nicht sehr präzise.

        Wenn das Budget nicht fünfstellig ist, lohnt sich der Job nur für Nebenerwerbsprogrammierer, die davon nicht leben müssen.

        - Sven Rautenberg

        --
        My sssignature, my preciousssss!
        1. Moin!

          Wie hoch ist denn ungefähr das Budget?
          Nur um mal einen Eindruck zu bekommen. Die Anforderungen sind ja auch noch nicht sehr präzise.

          Wenn das Budget nicht fünfstellig ist, lohnt sich der Job nur für Nebenerwerbsprogrammierer, die davon nicht leben müssen.

          ja, und? kannst Du die Frage jetzt beantworten?

          1. huhu, bettina!
            mail mich doch bitte mal an: abc@choegner.de

            1. HuHu :-),

              mail mich doch bitte mal an: abc@choegner.de

              das habe ich doch vor ein paar Minuten gemacht, schau doch mal bitte in deinem Mail Postfach bzw. im Spam könnte ja auch da landen *g* aber die Mail ist bei mir 100% raus.

              Gruß Bettina

              1. seltsam, ist definitiv nix angekommen.
                ich hab mir ne testmail geschickt, die kam an.
                dann schicks bitte an kontakt statt abc

                1. Hallo,

                  ok die Mail ist nun auch raus.

                  Gruß Bettina

                  1. Hallo,

                    ok die Mail ist nun auch raus.

                    Gruß Bettina

                    kommt aber nicht an... :(
                    versteh ich nicht...

                    1. Hallo,

                      kommt aber nicht an... :(

                      hmm du sorry das weiß ich dann auch nicht, aber bis jetzt sind alle Mails von mir immer bei den Leuten angekommen und ich schreib am Tag nicht nur eine, das kann ich dir sagen. Schade, aber du solltest einfach mal schauen was mit deinem Postfach los ist. Bzw. Blockt dein Anbieter gleich Mails?

                      Gruß Bettina

                      1. nö, tut er nicht.
                        wenn ich mir ne testmail schicke, kommt die ja auch an...
                        probiers nochmal:
                        abc@choegner.de
                        oder
                        kontakt@choegner.de
                        (und ich kriege und verschicke auch viele mails am tag...;-) )

                        1. Hallo,

                          so nun habe ich das mal mit einer anderen Mail Adresse verschickt. Ich bin mal gespannt ob es nun ankommt.

                          Gruß Bettina

                          1. Hallo,

                            so nun habe ich das mal mit einer anderen Mail Adresse verschickt. Ich bin mal gespannt ob es nun ankommt.

                            *LOL*
                            Ich haue mich fast weg, was seid Ihr den für ne Internetbude die die Frage stellt ob *der Anbieter* Mailadressen blockt, ich hoffe nicht, dass Ihr einen AOL Server habt.. *LOL*

                            Nee im ernst Bettina kann nur ein *Fake* sein wir sollten hinundmit ein seriöses Angebot machen.
                            Mit der Bude fliegt er gleich nochmal auf die Nase.
                            TomIRL

                            1. nu isses angekommen...

                            2. Hello Tom,

                              Nee im ernst Bettina kann nur ein *Fake* sein

                              Ein Pseudonym vielleicht, aber ein Fake wohl eher nicht ;-)
                              Und wir sollte "Bettina" doch erstmal eine Chance geben.
                              Es hat doch noch zwei bis drei Wochen Zeit, bis man ROTFL schreit oder sich entschuldigt.

                              @Bettina: Oder?

                              Harzliche Grüße vom Berg
                              http://www.annerschbarrich.de

                              Tom

                              --
                              Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
                              Nur selber lernen macht schlau

                        2. Yo,

                          nö, tut er nicht.
                          wenn ich mir ne testmail schicke, kommt die ja auch an...
                          probiers nochmal:
                          abc@choegner.de
                          oder
                          kontakt@choegner.de
                          (und ich kriege und verschicke auch viele mails am tag...;-) )

                          soll ich mal ne E-Mail schicken?! Testweise...

                          Philipp

                          1. Yo,

                            nö, tut er nicht.
                            wenn ich mir ne testmail schicke, kommt die ja auch an...
                            probiers nochmal:
                            abc@choegner.de
                            oder
                            kontakt@choegner.de
                            (und ich kriege und verschicke auch viele mails am tag...;-) )

                            soll ich mal ne E-Mail schicken?! Testweise...

                            Brauchst nicht! Seine Mails kommen an und er kann empfangen!
                            Laß Dir lieber eine von Bettina schicken.

                            Gruß
                            Reiner

        2. Hello,

          Wenn das Budget nicht fünfstellig ist, lohnt sich der Job nur für Nebenerwerbsprogrammierer, die davon nicht leben müssen.

          Diese Diskussionen haben wir doch bisher hier schon oft gehabt, nur mit dem Unterschied, dass die Auftraggeber immer Versteck gespielt haben. Ich bedaure daher in diesem Fall, dass die Diskussion schon wieder um "wer machts billiger" geht, statt dass man über "wer machts fertig" redet und welche Schritte dafür notwendig sind.

          Bisher ist mMn definitiv nur perl als Auflage bekanntgegeben worden.
          Sonst fehlen, bis auf die grobe Idee, noch alle Angaben.
          Also muss doch erstmal ein Lastenheft her
          Dann muss daraus ein Konzept gemacht werden und ein Pflichtenheft erstellt werden.
          Und dann kann man sich über die Programmierung Gedanken machen.

          Selbst bei Verwendung fertiger Module und/oder Klassen kann man das mMn in DE nicht für 1000 Euro realisieren. Aber das sollte gar nicht unser Thema bleiben.

          Der OP benötigt hier scheinbar ganz andere Unterstützung.

          Harzliche Grüße vom Berg
          http://www.annerschbarrich.de

          Tom

          --
          Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
          Nur selber lernen macht schlau

      2. sorry, aber solche fragen bitte per mail

        1. sorry, aber solche fragen bitte per mail

          meine Adresse ist angegeben, oder muß ich die Frage nochmal stellen?

    2. Hallo,

      mein Angebot liegt bei 1000 Euro! Da währe dann auch alles dabei!

      Gruß Bettina

      1. Moin!

        mein Angebot liegt bei 1000 Euro! Da währe dann auch alles dabei!

        Wie lange glaubst du an der Aufgabe zu sitzen?

        - Sven Rautenberg

        --
        My sssignature, my preciousssss!
        1. Hallo,

          da wir eine Firma haben schaffen wir das in 2 Wochen locker!

          Gruß Bettina

          1. Hallo,

            da wir eine Firma haben schaffen wir das in 2 Wochen locker!

            mit einer Person?
            Ich würde erstmal vorschlagen, die ganze Website zu überarbeiten. Keine Ahnung, ob das alles valide ist, aber schön/ruhig sieht es nicht aus: Grafiker. Die automatische Abwicklung der Bezahlungen ist sicher auch nicht ohne. Die eigentliche Datenbankarbeit sehe ich dagegen auch nicht als so schwierig an.

            Gruß
            Reiner

            1. Hallo,

              mit einer Person?

              nein mit 3 Leuten, das habe ich aber oben schon jetzt ein paar mal geschrieben.

              Ich würde erstmal vorschlagen, die ganze Website zu überarbeiten. Keine Ahnung, ob das alles valide ist, aber schön/ruhig sieht es nicht aus: Grafiker. Die automatische Abwicklung der Bezahlungen ist sicher auch nicht ohne. Die eigentliche Datenbankarbeit sehe ich dagegen auch nicht als so schwierig an.

              Das mit der Seite das stimmt, die muss von Grund auf neu gemacht werden, aber das ist ja kein Problem, dann das mit der Abwicklung der Bezahlung, wo siehst du das ein Problem, wir haben schon einige Seiten gemacht, die dsa auch haben das ist für uns kein Problem. Dann das mit der Datenbank das ist wirklich das kleinste an der ganzen Sache.

              Gruß Bettina

              1. mit einer Person?

                nein mit 3 Leuten, das habe ich aber oben schon jetzt ein paar mal geschrieben.

                sehr schön! Auch wenn Zeit relativ ist, solltest Du dir mal die Zeiten ansehen und dann weiter rumhusten!

                Ich würde erstmal vorschlagen, die ganze Website zu überarbeiten. Keine Ahnung, ob das alles valide ist, aber schön/ruhig sieht es nicht aus: Grafiker. Die automatische Abwicklung der Bezahlungen ist sicher auch nicht ohne. Die eigentliche Datenbankarbeit sehe ich dagegen auch nicht als so schwierig an.

                Das mit der Seite das stimmt, die muss von Grund auf neu gemacht werden, aber das ist ja kein Problem, dann das mit der Abwicklung der Bezahlung, wo siehst du das ein Problem, wir haben schon einige Seiten gemacht, die dsa auch haben das ist für uns kein Problem. Dann das mit der Datenbank das ist wirklich das kleinste an der ganzen Sache.

                Gut, dann ist ja alles kein Problem!

                Gruß
                Reiner

                1. Hallo,

                  kann das sein dass du mir bzw. uns das einfach nicht gönnen willst, dass wir das bekommen oder wie muss ich das sehen. Wir können mit dem Betrag leben und das sehr gut. Wie wir das machen, das ist ja wohl uns überlassen oder?

                  Gruß Bettina

                  1. Hallo,

                    kann das sein dass du mir bzw. uns das einfach nicht gönnen willst, dass wir das bekommen oder wie muss ich das sehen....

                    Aus welcher Aussage von mir entnimmst Du diese Annahme?

                    Ich habe Dich nur darauf hingewiesen, Dich mal mit der BeitragsREIHENFOLGE zu beschäftigen.

                    Gruß
                    Reiner

          2. Hallo!

            da wir eine Firma haben schaffen wir das in 2 Wochen locker!

            2 Wochen Arbeit für Eur 1000,--? Wie kalkulierst du das bitte?

            mfg
              frafu

            1. Hallo,

              ich denke das geht dich nichts an, denn wenn ich das hier schreibe, dann würde das jeder so machen. Wie oben gerade geschrieben wir sind ein Team von 3 Leute und können davon sehr gut leben.

              Gruß Bettina

              1. Hallo,

                ich denke das geht dich nichts an, denn wenn ich das hier schreibe, dann würde das jeder so machen. Wie oben gerade geschrieben wir sind ein Team von 3 Leute und können davon sehr gut leben.

                Sorry aber Leute wie Ihr machen den Markt kaputt...
                Ich halte es für ziemlich unseriös auf Grund der vorhandenen Angaben 1000 EUR in den Raum zu stellen.
                Ich glaube Du bist heute auf die Blackliste von ziemlich vielen Leuten gewandert.

                TomIRL

                1. Ich glaube Du bist heute auf die Blackliste von ziemlich vielen Leuten gewandert.

                  Keinesfalls! Im Gegenteil! Ich finde das recht amüsant!

                  Viele Grüße,
                  Reiner

                2. Hallo,

                  Sorry aber Leute wie Ihr machen den Markt kaputt...
                  Ich halte es für ziemlich unseriös auf Grund der vorhandenen Angaben 1000 EUR in den Raum zu stellen.

                  AHA dann siehst das eben so, das ist mir egal. Wir können damit leben und Leben damit auch schon sehr lange und uns gehts gut und haben auch sehr viele Aufträge.

                  Ich glaube Du bist heute auf die Blackliste von ziemlich vielen Leuten gewandert.

                  Tja du damit kann ich sehr gut leben :-)

                  Gruß Bettina

          3. Moin!

            da wir eine Firma haben schaffen wir das in 2 Wochen locker!

            Der Zeitraum ist knapp kalkuliert (ich wittere hinter einigen nur in eine Zeile geschriebenen Punkten erhebliches Problempotential), mit Glück könnte das aber in 10 bis 14 Manntagen geschafft sein.

            Aber wenn ich dann deine Preisangabe dagegenhalte! 1000 Euro. Das wären bei der kürzesten Variante dann 100 Euro am Tag.

            Oder (bei normalen 8 Stunden pro Tag) 12,5 Euro pro Stunde. Für alle beteiligten Personen zusammen. Das wäre dann ein Lohn auf dem Niveau einer billigen Praktikantenhilfskraft, würde ich meinen.

            Wer arbeitet denn für sowas? Zumal die 1000 Euro ja aus Arbeitnehmersicht als "brutto" zu verstehen sind - egal ob davon ein Arbeitnehmer oder ein Selbständiger leben soll, gehen in jedem Fall Abgaben (Krankenkasse etc.) und Steuern davon runter.

            Wie soll das denn funktionieren, ohne dass man am Hungertuch nagt?

            - Sven Rautenberg

            --
            My sssignature, my preciousssss!
            1. Hi,

              vielleicht ist ein Dumping-Angebot aus Verzweiflung, weil sonst überhaupt keine Aufträge anliegen und die Leute ja trotzdem bezahlt werden müssen und da sind 1000 € schon mal 1000 € mehr als 0. Haben und nicht haben und gehabt haben hätte sollen. ;)

              Und ob dann gezahlt wird oder bis zum Abdanken genörgelt wird, steht auch noch in den Sternen --- nicht dass ich dies dem Auftraggeber jetzt schon unterstellen möchte ;) es besteht schliesslich auch die Möglichkeit seitens des Auftragnehmers aufgrund unrealistischer Kalkulation nur Murks im Wert von 1000 € Arbeitszeit abzuliefern, wobei dann eine Verweigerung seitens Auftraggeber rechtens wäre.

              Ciao, so long,
              Frank

              1. Yo,

                vielleicht ist ein Dumping-Angebot aus Verzweiflung, weil sonst überhaupt keine Aufträge anliegen und die Leute ja trotzdem bezahlt werden müssen und da sind 1000 € schon mal 1000 € mehr als 0. Haben und nicht haben und gehabt haben hätte sollen. ;)

                puuh, böser Kommentar.
                Damit die Kollegen mal was zu tun haben und nicht der Verdummung anheimfallen. Oder aus lauter Langeweile mal bei der IG Metall anrufen und "Metaller" werden.
                BTW - ist 1.000,- EUR wirklich mehr als Null?

                Philipp

                1. Hallo,

                  versetze dich doch bitte mal für einen Moment in die Lage eines KMU-Geschäftsführers, der 3 Angestellte hat aber keine Aufträge. Die 3 Leute wollen doch sicher bezahlt werden, wenn sie den ganzen Tag Gewehr bei Fuß stehen müssen, oder? 3x Gehalt pro Monat bleibt 3x Gehalt pro Monat egal ob die Angestellten Däumchen drehen (weil es nix zu tun gibt) oder produktiv tätig sind, so dass Geld reinkommt.
                  Was meinst du? Läge dies im Interesse des Arbeitgebers? Und selbst wenn nicht alle Unkosten deckt, es mindert sie zumindest. Vorausgesetzt man kalkuliert korrekt und vernachlässigt nicht irgendwelche möglichen weiteren Unkosten.

                  BTW - ist 1.000,- EUR wirklich mehr als Null?

                  Ich weiß ja nicht wo du dein Mathe-Abitur gemacht hast, aber im normalen Leben sind 1000 schon mehr als 0. Rechnest du nur noch in Millionen?

                  Und was war an meinem von dir zitierten Kommentar jetzt "böse"?

                  Ciao, Frank

                  1. BTW - ist 1.000,- EUR wirklich mehr als Null?

                    Ich weiß ja nicht wo du dein Mathe-Abitur gemacht hast, aber im normalen Leben sind 1000 schon mehr als 0. Rechnest du nur noch in Millionen?

                    Lies seine Frage bitte nochmal _genau_!!!

                    Hinweis:

                    NULL != 0

                    Gruß
                    Reiner

                    1. Reiner,

                      a) ich lese sehr oft genau ...
                      b) ich weiss, was NULL im Gegensatz zu 0 bedeuten kann, wenn man es auf Datenbanken bezieht.

                      Aber was hat NULL in diesem Kontext verloren? Es ist weder witzig, noch trägt es zum Sachverhalt bei.

                      Oder was siehst du in Philipps Frage?

                      Ciao, Frank

                    2. hm,

                      NULL != 0

                      auf C++ bezogen "nein"!

                      1. hm,

                        NULL != 0

                        auf C++ bezogen "nein"!

                        Auf serbo-kroatische, nordöstlich des Hindukus beflanzte,
                        kichernde Walsen-Erbsen bezogen "nein".

                        Man legt es sich halt so zurecht.

                        1. hm,

                          auf C++ bezogen "nein"!
                          Auf serbo-kroatische, nordöstlich des Hindukus beflanzte,
                          kichernde Walsen-Erbsen bezogen "nein".

                          darauf bezogen eigentlich "ja"

                          Man legt es sich halt so zurecht.

                          sozial(istisch) gesehen "ja"!

                          1. darauf bezogen eigentlich "ja"

                            Man legt es sich halt so zurecht.
                            sozial(istisch) gesehen "ja"!

                            Da bin ich wohl auf einen Ja-Sager gestoßen
                            und mache mich schleunigst aus dem Staub.
                            Kein Weg bisher zu steil, so wird es
                            mir auch diesemal wieder gut ergehen.

                            1. hm,

                              darauf bezogen eigentlich "ja"

                              Man legt es sich halt so zurecht.
                              sozial(istisch) gesehen "ja"!

                              du meinst, dass voherigen Aussagen also falsch sind? Verbreitest du Lügen?

                              1. du meinst, dass voherigen Aussagen also falsch sind? Verbreitest du Lügen?

                                "Die Grundsuppe der Dieberei sind unsere Fürsten und Herrren, nehmen
                                alle Creaturen zu ihrem Eigenthum, die Fisch im Wasser, die Vögel in der
                                Luft, das Gewächs auf Erden muß alles ihre seyn. Aber den Armen sagen
                                sie: Gott hat geboten, du sollst nicht stehlen. Sie selber schinden und
                                schaben alles, was da lebt; so aber ein Armer sich vergreift am
                                Allergeringsten, muß er henken. Dazu sagt denn der Doctor Lügner Amen."

                                1. du meinst, dass voherigen Aussagen also falsch sind? Verbreitest du Lügen?

                                  "Die Grundsuppe der Dieberei sind unsere Fürsten und Herrren, nehmen
                                  alle Creaturen zu ihrem Eigenthum, die Fisch im Wasser, die Vögel in der
                                  Luft, das Gewächs auf Erden muß alles ihre seyn. Aber den Armen sagen
                                  sie: Gott hat geboten, du sollst nicht stehlen. Sie selber schinden und
                                  schaben alles, was da lebt; so aber ein Armer sich vergreift am
                                  Allergeringsten, muß er henken. Dazu sagt denn der Doctor Lügner Amen."

                                  "Wir können uns den Luxus der Lüge nicht leisten. Wenn man auf dem schmalen Grat des Krieges lebt, wird man spontan, und wir haben festgestellt, dass die Lüge eine Minimum an Planung erfordert."

                                  1. "Wir können uns den Luxus der Lüge nicht leisten. Wenn man auf dem
                                    schmalen Grat des Krieges lebt, wird man spontan, und wir haben
                                    festgestellt, dass die Lüge eine Minimum an Planung erfordert."

                                    "Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt."

                                    1. hm,

                                      "Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt."

                                      "Am Unsinn hängen bekanntlich Menschen und Völker mit zärtlicher Treue."

              2. Hallo Frank,

                ich kann dir sagen, wir haben Aufträge und das nicht zu wenig wir sind ein Team von 3 Leuten und können sehr gut davon leben. Nur mal so zur Info.

                Gruß Bettina

                1. Moin!

                  ich kann dir sagen, wir haben Aufträge und das nicht zu wenig wir sind ein Team von 3 Leuten und können sehr gut davon leben. Nur mal so zur Info.

                  Drei Mann, vier Wochen pro Monat (gerundet). Also zwölf Mannwochen. Zwei Mannwochen kosten 1000 Euro. Also kommen im Monat 6000 Euro zusammen.

                  Auf drei Personen verteilt 2000 Euro pro Person pro Monat.

                  Gilt aber nur bei Vollauslastung. Und wenn man keinerlei Zeit mit anderen Aufgaben verschwendet: Buchhaltung, Verwaltung, Freizeit, Urlaub, Krankheit etc.

                  Nun gut, 2000 Euro brutto im Monat klingt nicht verkehrt. Wieviel bleibt davon aber netto übrig? Krankenkasse, Rentenversicherung (egal ob staatlich oder privat), persönliche Absicherung (Berufsunfähigkeit) - grob geschätzt dürfte das auf eine Nettosumme von 1200 bis 1300 Euro hinauslaufen.

                  Wenn ich das mal gegen die Schlagzeile setze: "Angestellte verdienen durchschnittlich 3 580 Euro brutto im Monat" http://www.statistik-portal.de/Veroeffentl/Monatshefte/essay.asp?xYear=2005&xMonth=06&eNr=08 - wird man da nicht nachdenklich?

                  Volles Risiko, volle Haftung für alles, und dann nur knapp die Hälfte Brutto verdienen, wie ein Angestellter? Und das auch noch freiwillig?

                  Naja, eure Entscheidung. Ich meine nur, dass ihr eure Kompetenz zu Dumpingpreisen verschleudert. Wenn ihr das Projekt tatsächlich in der angegebenen Zeit realisieren könnt, ist das einfach deutlich mehr wie 1000 Euro wert. Es dürfte mindestens 10.000 Euro wert sein.

                  - Sven Rautenberg

                  --
                  My sssignature, my preciousssss!
                  1. Hallo,

                    Naja, eure Entscheidung. Ich meine nur, dass ihr eure Kompetenz zu Dumpingpreisen verschleudert. Wenn ihr das Projekt tatsächlich in der angegebenen Zeit realisieren könnt, ist das einfach deutlich mehr wie 1000 Euro wert. Es dürfte mindestens 10.000 Euro wert sein.

                    du jetzt mal im ernst wer zahlt heut zu Tage noch solche Beträge? Ich kenne hier in der Umgebung niemand und wir haben schon sehr viele Seite gemacht. Und die Zeit, ich würde mal sagen bzw. ich weiß es 100% dass die sehr gut reicht.

                    Wie wir unsere Firma Leiten das denke ich das musst du schon uns überlassen oder?

                    Gruß Bettina

                    1. du jetzt mal im ernst wer zahlt heut zu Tage noch solche Beträge? Ich kenne hier in der Umgebung niemand und wir haben schon sehr viele Seite gemacht. Und die Zeit, ich würde mal sagen bzw. ich weiß es 100% dass die sehr gut reicht.

                      Sind in Deinem Preis eigentlich Marketingberatung insbesondere bzgl. textlicher Formulierungen schon mit drin?

                      Gruß
                      Reiner

                    2. Wie wir unsere Firma Leiten das denke ich das musst du schon uns überlassen oder?

                      Man wird sich sicherlich nicht aktiv in deine Firmenführung einmischen. Sven versucht dir lediglich wiederholt anzudeuten, dass 1000 € für einen solchen Auftrag eine wahrscheinliche Fehlkalkulation sind. Zumal es ja auch noch andere Fixkosten gibt, die irgendwie gedeckt werden müssen.

                      Bist du Informatikern oder Wirtschafterin, nur mal allgemein gefragt?

                      Und irgendwie wiedersprichst du dir selber, einerseits hältst du einen Durschnittsbruttolohn von 3500 € in deiner Umgebung für nicht real, dh. es kommt also merklich weniger heraus. Auf der anderen Seite behauptest du, ihr könnt (von deutlich weniger als 3500 brutto pro Nase) sehr gut leben?

                      Kann da vielleicht nur einer von euch 3en dann gut leben, der den anderen weniger zahlt als sich selbst?

                      Aber bitte, lass dich nicht von uns Antwortenden abbringen, das zu tun, was du tun möchtest.

                      Ciao, Frank

                    3. hi,

                      Wie wir unsere Firma Leiten das denke ich das musst du schon uns überlassen oder?

                      Gerne - bis der Insolvenzverwalter dann übernimmt.

                      gruß,
                      wahsaga

                      --
                      /voodoo.css:
                      #GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }
                    4. Moin!

                      Naja, eure Entscheidung. Ich meine nur, dass ihr eure Kompetenz zu Dumpingpreisen verschleudert. Wenn ihr das Projekt tatsächlich in der angegebenen Zeit realisieren könnt, ist das einfach deutlich mehr wie 1000 Euro wert. Es dürfte mindestens 10.000 Euro wert sein.

                      du jetzt mal im ernst wer zahlt heut zu Tage noch solche Beträge?

                      Wir haben hier doch unstrittig eine etwas anspruchsvollere Aufgabe. Datenbankanbindung, ein benutzerfreundliches, fehlerresistentes und manipulationssicheres Interface zum Besucher, außer der einen PDF-Seite keinerlei Information, ob ein weitergehendes Konzept schon existiert. Anbindung von externen Zahlungssystemen. Viel Automatik. Mutmaßlich noch viele Details, die im PDF ebenfalls nicht aufgezählt sind. Der kleinere Teil der Gesamtarbeit dürfte in der Tat die Erstellung von Design und HTML/CSS sein.

                      Du sagst selbst, dass das zwei Wochen Zeit benötigt. Und offenbar rechnest du die zwei Wochen für euch drei Mann, also insgesamt sechs Mannwochen. Bzw. 30 Tage (wenn eure Woche 5 Tage hat).

                      Meine Kunden haben mit meinem Tagessatz kein Problem - 450 Euro. Die könnten sich bei eurem Preis nämlich auch nicht erklären, wie man davon überleben soll. Weil sie auch ein Interesse daran haben, dass meine Firma ihnen erhalten bleibt, weil sie zufrieden mit der Dienstleistung sind. Also keine Ex-und-Hopp-Veranstaltung.

                      Und 450 Euro sind noch billig. Größere Firmen verlangen auch schon mal das Doppelte pro Tag für gut qualifizierte Tätigkeiten. Und haben auch Kunden.

                      Bei deinen 30 veranschlagten Manntagen kämen wir also auf 13500 Euro. Oder hatte ich dich in dieser Beziehung falsch verstanden?

                      Ich kenne hier in der Umgebung niemand und wir haben schon sehr viele Seite gemacht.

                      Natürlich gibt es auch bei uns Kunden, die einfach nur das Standardprogramm wollen und kriegen, und dann mit einem vierstelligen Betrag dabei sind. Realistisch sind Preise ab 2000 Euro für eine schlichte, undynamische Website kleinerer Ordnung.

                      Wie wir unsere Firma Leiten das denke ich das musst du schon uns überlassen oder?

                      Ich kritisiere nicht, dass es eure Firma gibt. Ich kritisiere den unrealistischen Dumpingpreis. Wenn drei Mann einen halben Monat mit einem Projekt beschäftigt sind, dann sind dafür 1000 Euro einfach zu wenig. Auch wenn ein Mann einen halben Monat beschäftigt ist, sind 1000 Euro zu wenig, wenn er selbständig ist. Gemessen an seinem Risiko.

                      - Sven Rautenberg

                      --
                      My sssignature, my preciousssss!
            2. Hallo,

              Wie soll das denn funktionieren, ohne dass man am Hungertuch nagt?

              das geht, wir sagen immer lieber eine gute WebSite für wenig Geld als eine Website für viel Geld aber die dann nach nichts aussieht. Und wir machen das schon eine ganze weile und wir können davon sehr gut leben, wie wir das machen, das lässt du bitte uns über OK?

              Gruß Bettina

        2. Hello,

          mein Angebot liegt bei 1000 Euro! Da währe dann auch alles dabei!

          Wie lange glaubst du an der Aufgabe zu sitzen?

          Sie hat ja nicht gesagt, dass das ein Angebot für die Software ist.
          Sie hat nur gesagt, dass "alles dabei ist".
          Solche eMails bekomme ich täglich mindestens 30mal

          *scnr*
          Harzliche Grüße vom Berg
          http://www.annerschbarrich.de

          Tom

          --
          Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
          Nur selber lernen macht schlau

          1. Hallo Tom,

            doch da ist ALLES dabei und was das heißt das solltest du ja wissen. Wenn man von allem redet, dann meint man auch alles!

            Gruß Bettina

            1. Hallo Bettina,

              doch da ist ALLES dabei und was das heißt das solltest du ja wissen. Wenn man von allem redet, dann meint man auch alles!

              Du weißte offenbar nicht worüber Du redest..

              TomIRL

              1. Hallo,

                Du weißte offenbar nicht worüber Du redest..

                ich denke das weiß ich besser wie du. Und damit hat sich das für mich erledigt also die Diskusion.

                Gruß Bettina

                1. Hallo,

                  Du weißte offenbar nicht worüber Du redest..

                  ich denke das weiß ich besser wie du. Und damit hat sich das für mich erledigt also die Diskusion.

                  heißt das nicht "als wie Du"?

                  1. Hallo,

                    heißt das nicht "als wie Du"?

                    ich glaube das kann man so oder so schreiben. Ich weiß es gerade nicht.

                    Gruß Bettina

                    1. Hallo,

                      heißt das nicht "als wie Du"?

                      ich glaube das kann man so oder so schreiben. Ich weiß es gerade nicht.

                      Gibs zu, Du bist sowas wie diese Dame, oder? :-)

                      Gruß
                      Reiner

                      1. Hi,

                        ich glaube das kann man so oder so schreiben. Ich weiß es gerade nicht.

                        Gibs zu, Du bist sowas wie diese Dame, oder? :-)

                        puuh, white list, definitiv. Selten so abgelacht.

                        Sind die Gewerblichen wirklich schon so weit am Tuch?

                        LG
                        Philipp

                        1. Hi,

                          ich glaube das kann man so oder so schreiben. Ich weiß es gerade nicht.

                          Gibs zu, Du bist sowas wie diese Dame, oder? :-)

                          puuh, white list, definitiv. Selten so abgelacht.

                          Ja und ungläubig den Kopf geschüttelt. Ich glaube aber sowieso nicht dass "Bettina" echt ist.

                          vg mel

                          1. Hi,

                            Ja und ungläubig den Kopf geschüttelt. Ich glaube aber sowieso nicht dass "Bettina" echt ist.

                            LOL!!!

                            Ich jetzt auch nicht mehr. Danke!

                            Philipp

                            1. Hallo,

                              kannst ja den dann fragen wenn wir den Auftrag bekommen, aber ich kann dir sagen, dass ich echt bin und dass wir auch eine Firma haben.

                              Gruß Bettina

                              1. »» kannst ja den dann fragen wenn wir den Auftrag bekommen, aber ich kann dir sagen, dass ich echt bin und dass wir auch eine Firma haben.

                                Dann poste doch mal den link zu Deiner gutgehenden kleinen Firma um Dir und Deinem Auftreten hier etwas mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen. Und Seriösität.

                                vg Mel

                                1. Hello Mel,

                                  Dann poste doch mal den link zu Deiner gutgehenden kleinen Firma um Dir und Deinem Auftreten hier etwas mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen. Und Seriösität.

                                  Du brauchst überhaupt nicht giftig zu werden. :-)

                                  Überleg doch mal!
                                  Bettina braucht mit ihrer gutgehenden kleinen Firma mit drei Mann zwei Wochen und erhält dafür 1000 Euro. Während dieser Zeit kann sie keine anderen Aufträge annehmen. Die übernehmen wir dann, allerdings für 10.000 Euro für zwei Wochen pro Nase.

                                  Man sollte auch bedenken, dass Bettina sich die Rechte für Veränderungen und Weiterentwicklungen vorbehält (schätze ich). Und wenn die durchaus interessante Plattform dann erstmal brummt, kommt der Hammer. Jede Änderung kostet dann 1000 Euro *g*

                                  Ich muss allerdings zugeben, dass ich selbst für das Programmdesign der neunen universellen Benuterverwaltung nun zusammengerechnet schon ca. 300 Stunden verballert habe, und es ist noch nicht vollständig gecoded. Da sitze ich erst seit ca. einer Woche dran.

                                  Harzliche Grüße vom Berg
                                  http://www.annerschbarrich.de

                                  Tom

                                  --
                                  Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
                                  Nur selber lernen macht schlau

                                  1. Hello Mel,

                                    Dann poste doch mal den link zu Deiner gutgehenden kleinen Firma um Dir und Deinem Auftreten hier etwas mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen. Und Seriösität.

                                    Du brauchst überhaupt nicht giftig zu werden. :-)

                                    Ich bin klein mein Herz ist rein... der rest ist bekannt ;)

                                    Nee Du ich bin immer noch am Schwanken ob der User/ die Userin namens Bettina ein fake ist oder nicht. "Bettina" ist mir hier schon des öfteren durch ihre Postings aufgefallen, anhand derer ich persönlich an "Ihrer" Echtheit gezweifelt habe.

                                    vg mel

                                    1. Hello,

                                      Nee Du ich bin immer noch am Schwanken ob der User/ die Userin namens Bettina ein fake ist oder nicht. "Bettina" ist mir hier schon des öfteren durch ihre Postings aufgefallen, anhand derer ich persönlich an "Ihrer" Echtheit gezweifelt habe.

                                      Ack

                                      Und wenn ich mich recht erinnere, hat sie sich sowohl schon mit meinem Seniorpartner als auch mit mir gezankt. Da flogen mMn richtig die Fetzen. Aber wir stehen doch über sowas, oder?

                                      Ich will es mal so zusammenfassen.
                                      Wenn man einen HTML-Clicki-Bunti-Interface-Datenbank-Formularsteuerung-Rechteverwaltung-Generator besitzt, dann könnte man sich eine Applikation in der beschriebenen Form in zwei Wochen bestimmt nebenbei zusammenklicken. So ein generator will aber erstmal bezahlt werden. Firmen, wie SAP, BAAN, ColdFusion, usw. basteln seit Jahren daran, sowas rackshopfähig zu machen.

                                      Harzliche Grüße vom Berg
                                      http://www.annerschbarrich.de

                                      Tom

                                      --
                                      Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
                                      Nur selber lernen macht schlau

                                      1. Und wenn ich mich recht erinnere, hat sie sich sowohl schon mit meinem Seniorpartner als auch mit mir gezankt. Da flogen mMn richtig die Fetzen. Aber wir stehen doch über sowas, oder?

                                        Hier in diesem Forum? Wurde das archiviert?

                                        vg Mel

                              2. Hallo,

                                kannst ja den dann fragen wenn wir den Auftrag bekommen, aber ich kann dir sagen, dass ich echt bin und dass wir auch eine Firma haben.

                                Gut, wenn Du es endlich schaffst die Mail herauszuschicken, ist ja schon die halbe Miete (für diesen Monat) drin.
                                Eine Firma haben wir auch.... Lidl, Aldi, ....

                          2. Hallo Melanie,

                            Ja und ungläubig den Kopf geschüttelt. Ich glaube aber sowieso nicht dass "Bettina" echt ist.

                            ich kann dir noch eine andere Variante anbieten: Bittina gibt es, sie wohnt aber in einer Stadt, die es nicht gibt. Du weisst schon, dieses seltsame Biel.....

                            Beste Grüsse
                            Richard

                            1. ich kann dir noch eine andere Variante anbieten: Bittina gibt es, sie wohnt aber in einer Stadt, die es nicht gibt. Du weisst schon, dieses seltsame Biel.....

                              das hab ich mir ein ein bisschen durchgelesen kann aber keinen zusammenhang erkenne...das wird alles immer rätselhafter ;)

                              1. Hallo Melanie,

                                ich kann dir noch eine andere Variante anbieten: Bittina gibt es, sie wohnt aber in einer Stadt, die es nicht gibt. Du weisst schon, dieses seltsame Biel.....
                                das hab ich mir ein ein bisschen durchgelesen kann aber keinen zusammenhang erkenne...das wird alles immer rätselhafter ;)

                                weil es doch Leute gibt, die die Existenz von Bielefeld in Frage stellen (finde den Link zu dieser site gerade nicht), ebenso wie du die reale Existenz von Bettina anzweifelst. Ironie: Bettina betreibt ihre Agentur in Bielefeld (Irrtum vorbehalten, aber unwahrscheinlich ;-)).

                                Beste Grüsse
                                Richard

                                1. weil es doch Leute gibt, die die Existenz von Bielefeld in Frage stellen (finde den Link zu dieser site gerade nicht), ebenso wie du die reale Existenz von Bettina anzweifelst. Ironie: Bettina betreibt ihre Agentur in Bielefeld (Irrtum vorbehalten, aber unwahrscheinlich ;-)).

                                  Ahso jetzt verstehe ich es...jaja..die stadt die es nicht gibt..(von den fanta4, kennst Du das? sicher doch oder ;)
                                  alternativ dazu (von Hape Kerkeling): Biebiebielefeld..da hab ich noch ein bier bestellt...

                                  soso und "SIE" gibt es wirklich..na die Agentur möcht ja mal sehen. Schade dass "SIE" nicht damit rausrücken wird. hmmm ;)

                                  1. Hallo,

                                    soso und "SIE" gibt es wirklich..na die Agentur möcht ja mal sehen. Schade dass "SIE" nicht damit rausrücken wird. hmmm ;)

                                    ich rieche nach Obst :-P

                                    Mfg Bettina

                                    1. Hallo.

                                      soso und "SIE" gibt es wirklich..na die Agentur möcht ja mal sehen. Schade dass "SIE" nicht damit rausrücken wird. hmmm ;)

                                      ich rieche nach Obst :-P

                                      Dann bist du Feige. Und gib doch zu, dass du aus Datteln kommst!
                                      MfG, at

                        2. Hello,

                          Sind die Gewerblichen wirklich schon so weit am Tuch?

                          Na, das war ja das Begeisternde an Bettinas Angebot.
                          Sie steht zwei Wochen zur Verfügung für 1000 Euro und wirklich alles ist dabei.

                          Wenn ich solche Angebote doch nur schon früher gehabt hätte...
                          Jede Ehefrau ist teurer!

                          Harzliche Grüße vom Berg
                          http://www.annerschbarrich.de

                          Tom

                          --
                          Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
                          Nur selber lernen macht schlau

                  2. Hallo,

                    heißt das nicht "als wie Du"?

                    Hehe, der war gut ;-)

                    Grüße aus Berlin
                     Mirko

                    PS: "[..]und bin so klug als wie zuvor"*

                    *[Faust|Goethe]

          2. Hi,

            Sie hat ja nicht gesagt, dass das ein Angebot für die Software ist.
            Sie hat nur gesagt, dass "alles dabei ist".
            Solche eMails bekomme ich täglich mindestens 30mal

            als Vertriebsmaus macht sie ihre Sache sicherlich gut, relativ gut. Besser wäre vielleicht bilaterale Kommunikation gewesen?! Aber es ist immer gut wenn Geschäfte zustandekommen. Meinen Zynismus werde ich jetzt wieder für mich behalten, versprochen!

            Philipp

            PS: So, jetzt halte ich also wieder die Fresse.
            PPS: Was würdest Du so verlangen - bei dieser Anforderungslage?

            1. Moin,

              PS: So, jetzt halte ich also wieder die Fresse.

              PPS: Was würdest Du so verlangen - bei dieser Anforderungslage?

              Ich würde zunächst mal die Anforderungslage ergründen:
              Mal über den Daumen gepeilt:
              2 Stunden Beratung (telefonisch) um mal abzuklopfen was alles gemacht wurde und was alles gemacht werden soll. Dann Angebot schreiben und die vorhandenen Sachen sichten. Wenn ein Desing gemacht werden solll, dann die Desingfuzzis fragen... IMHO sollte ein komplett Desing entwickelt werden;
              seriöse Agentur mindestens allein dafür 1000... Gut vielleicht Freundschaftspreis, dann 500... dann ist es ein echtes Schnäppchen.
              Das bichen Datenbakkram ist das geringste, aber im Moment weißt Du überhaupt nicht was alles zu machen ist bzw. was schon gemacht wurde.

              TomIRL

      2. Hallo,

        mein Angebot liegt bei 1000 Euro! Da währe dann auch alles dabei!

        Gruß Bettina

        Mail mich doch bitte mal an...

        1. Hallo,

          mein Angebot liegt bei 1000 Euro! Da währe dann auch alles dabei!

          Gruß Bettina
          Mail mich doch bitte mal an...

          abc@choegner.de

          1. Hallo,

            hab dir gerade eine Mail geschrieben.

            Gruß Bettina

      3. Hi there,

        mein Angebot liegt bei 1000 Euro! Da währe dann auch alles dabei!

        Offenbar entspricht das jenem Betrag, den Du Dir gerade noch vorstellen  kannst. Desweiteren hoffe ich, daß für die 1000 Euro gravierende Fehler wie in Deiner Rechtschreibung nicht inkludiert sind.

        Und ehe Du an meinen Beweggründen für dieses Posting herumrätselst: Ich habe keine Angst, daß Du mit dem Gehalt einer Putzfrau für Programmierarbeiten irgendwelche Preise ruinierst...

        scnr...

        1. Hello,

          Und ehe Du an meinen Beweggründen für dieses Posting herumrätselst: Ich habe keine Angst, daß Du mit dem Gehalt einer Putzfrau für Programmierarbeiten irgendwelche Preise ruinierst...

          Nun werd man nicht ulkig ;-)

          Ordentlich zu putzen ist eine hochqualifizierte Tätigkeit und außerdem erfordert sie, dass man seinen Ekel im Griff hat. Programmieren hingegen kann man auch "per Knopfdruck" oder man lässt es eben in Rumänien machen. Brauchst Du Adressen? Die Leute sind wirklich gut.

          Harzliche Grüße vom Berg
          http://www.annerschbarrich.de

          Tom

          --
          Fortschritt entsteht nur durch die Auseinandersetzung der Kreativen
          Nur selber lernen macht schlau

          1. Hi there,

            Ordentlich zu putzen ist eine hochqualifizierte Tätigkeit und außerdem erfordert sie, dass man seinen Ekel im Griff hat.

            Das braucht man beim Programmieren auch manchmal.

            Programmieren hingegen kann man auch "per Knopfdruck" oder man lässt es eben in Rumänien machen. Brauchst Du Adressen? Die Leute sind wirklich gut.

            Glaub ich gerne, nur funktioniert es in der Praxis nicht. Ich lasse zeitaufwendige Sachen gerne in Slowenien erledigen; das funktioniert nur solange gut, solange meine Kunden das nicht mitbekommen. Entweder sind die rassistisch oder blöd oder beides, es ändert nichts daran, auch in Zeiten des Internets etc. wollen die Leute lieber "ums Eck" einkaufen, auch wenn es doppelt und dreifach soviel kostet. Mir ist das egal, ich verrechne immer einen Hunderter die Stunde...

  2. Guten Abend,

    ich erledige das für 73 € + Spesen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Franz Ferdinand von
    Reichtum und Bargeld

    PS: Wer Zynismus findet, kann ihn behalten.

    1. Hi Franz,

      ich erledige das für 73 € + Spesen.

      Ein anständiger Programmierer arbeitet aus Lust am Proggen, nicht für schnöden Mammon. Ein einfacher Arbeitsplatz, etwa in einer Bambushütte auf Bora Bora, reicht doch vollkommen aus! Dazu noch ein kleines Boot, wenn's mal jemanden zu weit raustreibt, ein netter Koch, der sich mit Gärtner und Zimmerservice versteht, ich mag einfach keinen Streit, so eine kleine Bar neben der Veranda und ich bin rundum PHP!

      Reichtum und Bargeld

      Verfehlte Ziele!

      PS: Wer Zynismus findet, kann ihn behalten.

      Was ist mit gefundenem Bargeld?

      Viele Grüße
      Mathias Bigge

      1. Hi Mathias

        Ein einfacher Arbeitsplatz, etwa in einer Bambushütte auf Bora Bora, reicht doch vollkommen aus!

        Einfache Bambushütten gibt es auf Bora Bora nicht. Aber dafür Hütten mit Palmblättern auf dem Dach für mindestens US$ 450,- die Nacht. Ohne Frühstück, versteht sich... ;-)

        Cheers

        Uwe
        Portland, Oregon

        PS: Das oben gesagte stimmt tatsächlich

        1. Hi uwe,

          Ein einfacher Arbeitsplatz, etwa in einer Bambushütte auf Bora Bora, reicht doch vollkommen aus!
          Einfache Bambushütten gibt es auf Bora Bora nicht. Aber dafür Hütten mit Palmblättern auf dem Dach für mindestens US$ 450,- die Nacht. Ohne Frühstück, versteht sich... ;-)

          Genau die meinte ich *g*

          Viele Grüße
          Mathias Bigge

        2. Hi,

          Einfache Bambushütten gibt es auf Bora Bora nicht. Aber dafür Hütten mit Palmblättern auf dem Dach für mindestens US$ 450,- die Nacht. Ohne Frühstück, versteht sich... ;-)

          Bettina hält sich dann vermutlich nur am Tag in einer socleh nHütte auf, nachdem ja die nacht so teuer ist :D