Revolution: Schulsystem komplett umkrempeln und revolutionieren

Beitrag lesen

مرحبا

in Deutschland ein Gesetz, wie dieses heißt weiß ich gerade nicht, das es verbietet Bücher billig zu verkaufen als vom Verlag festgelegt

Bücher gibt es in meiner Zukunft nicht mehr. Ich sprach von "Büchern" im entferntesten Sinne. Die Art, wie Schulmaterial gemacht wird, muss geändert werden.

Unter Dieses Gesetz fallen zumindest zurzeit noch alles was auch nur entfernt mit Büchern zutun hat also auch e-Books.

Bspw. könnte man Universitäten bitten, Lehrmaterial auszuarbeiten. Aus dem Leben, aus der Praxis heraus. Ich denke da an etwas wie Wikipedia, nur mit ausgewählten Personen, die Lehrmaterial ausarbeiten und auch ausdiskutieren. Der Vorteil wäre hier, dass Fehler direkt behoben werden könnten. Und allem voran wäre alles, was die Kinder beigebracht bekommen, Aktuell. Das ist eigentlich das vordergründige. Aktuelle Lehrmittel.

Da ist das gleiche Problem wie du bei den 5 Lehrern erwähnt hast nicht genug Geld. Aber ich denke der Ansatz ist gut aber man muss noch ein bisschen weiterdenken z.B. wer sind die Ausgewählten Personen und die Lehrer müssten sich schnell und oft umstellen dies würden wahrscheinlich sehr viele Lehrer nicht mitmachen und neue bekommt man nicht so schnell.

somit würden die Bücher noch genauso viel kosten wie ohne Tabletts und da die Tabletts auch Geld kosten und wahrscheinlich keine Partei, außer vielleicht den Piraten, einsehe was dies bringt, setzt dies sich wahrscheinlich in den nächsten 5 Jahren so oder so nicht durch.

Daher habe ich es schon jetzt zur Diskussion gestellt. Wenn der Staat sich das nicht leisten kann, dann können wir die Reichen zur Verantwortung ziehen. Jeder, der mehr als 10 Millionen € hat, spendet freiwillig, bis wir auf die Summe kommen, die wir benötigen. Und wenn sie freiwillig nicht mitmachen, Zwangsenteignen. 20% von jedem Millionär und Milliardär sollte genügen. Denen wird es an nichts mangeln, aber die Schüler dieses Landes werden Ihnen dankbar sein ;) Boom Baby!

Was das mit dem enteignen nach sich zieht sieht man ja zurzeit in Zypern.

Einzel Förderung funktioniert im jetzigen Schulsystem leider nicht,

Daher sprach ich auch von komplett umkrempeln. Den Kindern einfach nur Tablets in die Hand drücken und sagen, jetzt läuft's, wäre falsch. Die Schule muss einmal komplett umgekrempelt werden. Wir haben hier in Deutschland ein Großartiges Fundament, was Schulen angeht. Jetzt müssen wir weichen für die Zukunft stellen. Und ganz ehrlich, wenn diese Idee in den nächsten 5 Jahren umsetzbar ist, wäre das Ok. Andere Länder werden das frühestens in 15 Jahren einführen, vmtl. sogar noch später. Unser Vorsprung wäre also noch garantiert :)

Ob dieses Fundament so großartig ist wage ich zu bezweifeln hier ein Vorschlag zur Verbesserung:
-Regelmäßige unangesagte Kontrollen(Tests für Lehrer :D), da sonst jeder "Depp" der vor 20 Jahren eine Prüfung abgelegt hat unterrichten kann.

das jeder Schüler sich aussucht zu wem er in den Unterricht geht und dem jeweiligen Lehrer ein wenig Geld gibt,

Das birgt aber auch gefahren. Was, wenn ich mich als Lehrer einfach nur gut verkaufe, ohne fachliches Know how. Einfach nur, weil ich Nett bin. Alle Kids kommen zu mir, geben mir Geld und lernen trotzdem nichts.

dafür die vorher erwähnten Kontrollen die man vielleicht auch mit Kameras so dass der LEhrer es nicht merkt.

dies noch ein bisschen weitergehend vorstellen das es z.B. 5 Lehrer für ein Fach gibt die alle einen ein bisschen anderen Schwierrigkeitsgrad haben

Deutschland kann sich kaum die Lehrer leisten, die wir haben. Wie soll da für jedes Fach 5 Lehrer bereitgestellt werden?

Da nehmen wir einfach das übrige Geld der zwangsenteignung.

mfg

Dies gebe ich gerne zurück.

0 78

Schulsystem komplett umkrempeln und revolutionieren

  1. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
      2. 0
        1. 0
          1. 0
  2. 0
    1. 0
      1. 2
        1. 0
          1. 1
        2. 0
          1. 1
          2. 0
            1. 0
          3. 0
            1. 0
              1. 0
    2. 0
  3. 1
    1. 0
      1. 0
      2. 0
  4. 0
    1. 0
      1. 1
        1. 2
  5. 0
  6. 0
  7. 2
    1. 0
      1. 0
  8. 11
    1. 0
  9. 0
    1. 1
      1. 0
        1. 0
          1. 0
            1. 1
              1. 0
                1. 0

                  Auswendig lernen

                2. 0
  10. 0
    1. 1
  11. 0

    Schulsystem ein wenig ändern

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0

            Woher kommen die Bücher?

            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
        2. 0
          1. 0
        3. 0
          1. 0
            1. 0
              1. 0
  12. 0
    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0
          2. 1
            1. 0
              1. 0
            2. 0
  13. 0
    1. 0

      Schulsystem revolutionieren -- Zug ist bereits abgefahren

  14. 0

    Passend zum Thema: Papierlose Oberstufe in Gymnasium

    1. 0
      1. 0
        1. 0
          1. 0