mermshaus: HTML5.1 <label>

Beitrag lesen

@marctrix

„Accessibility“ ist ein Konzept. Das ist so ähnlich wie etwa „Sicherheit“ in einem Auto. Um zur bestmöglichen Erfüllung des Konzepts „Sicherheit“ in einem Auto beizusteuern, dienen konkrete Features wie Knautschzonen, Airbags oder das ABS. Im Webbereich wären das in Bezug auf Accessibility eben beispielsweise eine möglichst umfangreiche und exakte semantische Auszeichnung[^sem] und das Bereitstellen von alternativen Inhalten (Bildbeschreibungen, Transkripte, …)

Eben das ist - meiner Meinung nach - der Unterschied zwischen Sicherheit und Zugänglichkeit.

Wo genau siehst du den Unterschied?

Auch ein Stück Metall kann bereits Sicherheits-Features aufweisen. Es könnte abgeschliffene Ecken haben. (Vielleicht hatte es die nur zufällig durch den Fertigungsprozess. Aber sobald ich feststelle, dass das gut ist, weil es den Umgang damit sicherer macht, ist das ein Feature.)

Mir ging es mit dem Sicherheits-Vergleich nur darum, allgemein herauszustellen, dass Features Konzepten zugeordnet oder in Hinblick auf Konzepte beurteilt werden können. Der Kontext dazu ist, dass du den Begriff „Accessibility-Feature“ für falsch hältst.

Vielleicht hängt es an einem unterschiedlichen Feature-Begriff. Für mich sind Features grundsätzlich erst mal nur benennbare Merkmale.

Features sind etwas, was dazu getan wird (Airbag, ABS usw) - Barrierefreiheit ist etwas, das weitestgehend vorhanden ist, wenn man eine einzige Sache tut: semantisch korrekt auszeichnen.

Die Möglichkeit, semantisch korrekt auszeichnen zu können, ist etwas, das im Sprachdesign von HTML gezielt hinzugefügt wurde.

Features klingt so nach: was muss ich alles noch dazu geben? - Was so viel? Das ist sicher irre kompliziert!

Das sehe ich anders oder definiere den Begriff anders.

Es ist in HTML aber möglich, schlecht semantisch auszuzeichnen (die erwähnten p-Elemente, die als Überschriften gestylt werden – das klassische „fehlende Formatvorlage“, wie es aus Textverarbeitungen bekannt ist). Dabei könnte vielleicht von einer schlechten Nutzung des Features (der benennbaren Eigenschaft) „semantische Auszeichung“ von HTML gesprochen werden.

Zugänglichkeit ist alles andere als rocket science!

Das habe ich nicht anders behauptet. Eher im Gegenteil: Ich vertrete in diesem Thread doch den Standpunkt, dass allein schon die auch nur grundlegend halbwegs gute semantische Auszeichnung von HTML-Dokumenten (keine Tabellenlayouts, h[1-6]-Elemente, p statt br, <p>Name: <input …></p>, …) ausreichend ist, um eine ordentliche (natürlich keine optimale) Zugänglichkeit zu gewährleisten, und dass die Nutzung von Elementen wie label eine Verbesserung darstellt, aber keine Voraussetzung ist, die bei Nicht-Erfüllung zu Seiten führt, die „nicht benutzbar“ sind.

Für mich ist das Thema ziemlich straight-forward, Zugänglichkeit ist für mich nicht binär (gegeben oder nicht gegebenen), und ich sehe wenig Sinn darin, das alles unnötig zu verkomplizieren, weil ich glaube, dass das der Sache schadet.

PS: Wenn ich also „Ich bin absolut für die Nutzung von Accessibility-Features.“ schreibe, beziehe ich mich damit explizit auch auf „korrektes“ semantisches Markup. Es ist schließlich auch möglich, Webseiten sehr grundlegend anders zu erstellen. Ich denke an Flash oder Texte als Grafiken oder Layouttabellen oder dergleichen.

0 145

HTML5.1 <label>

  1. 3
    1. -4
      1. 1
        1. 0
      2. 1
        1. -3
          1. 0
          2. 0
            1. 0
            2. 0
      3. 0
        1. -1
          1. 0
            1. 0
              1. 0
          2. 0
            1. 0
          3. 1
            1. 0
              1. 0
                1. 0
                  1. 0
                    1. 0
                      1. 0
                        1. 0
                          1. 0
                            1. -3
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 2
                                    1. 0
                                      1. 0
                                        1. -1
                                          1. 2
                                            1. 2
                                              1. 0
                                            2. 0
                                              1. -1
                                                1. 0
                                        2. 0
                                          1. -1
                                          2. 0
                                  2. 0
                                    1. 1

                                      von vergeblicher Liebesmüh

                                      1. 0
                                        1. 1
                                          1. 0
                                            1. 0
                                            2. 0
                              2. 3
                                1. -5
                                  1. 2
                                    1. 0
                                      1. 7
                                  2. 0
                                    1. 10
                                      1. 0

                                        Warum wird hier willkürlich gelöscht?

                                        1. 0
                                        2. 0
                              3. 1
                          2. 0
                        2. 0
                          1. 2
                            1. 0
                              1. 0
                                1. 0
                                  1. 3
                                    1. 2
                                      1. 1
                                    2. 1
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                            1. 0
                                              1. 0
                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                                                    2. 0
                                                    3. 0
                                                  2. 0
                                                    1. 0
                                  2. 0
                                    1. 0
                                2. 0

                                  Ein Rätsel zur Wochenmitte

                                  1. 1
                                    1. 0
                                    2. 0
                                  2. 0
                            2. 0
                              1. 1
                                1. 1
                          2. 0
                            1. 0
                              1. 1
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                                      1. 0
                            2. 4
                              1. 0
                                1. 1
                                  1. 1
                                    1. 0
                                      1. 0
                                      2. 0
                                2. 0
                                3. 0
                              2. 0
                              3. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                    1. 0
                              4. 0
                                1. 0
                                  1. 0
                                  2. 1
                                  3. 0
                                    1. 2

                                      Zitate und Koryphäen

                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                                          2. 0
                                            1. 0
                                              1. 0

                                                Tirami su?

                                                1. 0
                                                  1. 0
                                                    1. 0
                                      2. 0
                                    2. 0
                                  4. 0
                                    1. 1
                                      1. 0
                                        1. 0
                                          1. 0
                            3. 5
                              1. 0
                                1. 0
                  2. 0
                    1. 0
                      1. 0
                      2. 0
                        1. 0
              2. 0