Meowsalot: Warum wurde mein Beitrag gelöscht?

Hallo,

ich habe eine Frage, warum wurde mein Domain Beitrag in dieser Diskussion gelöscht?
https://forum.selfhtml.org/self/2018/aug/3/webhosting-empfehlung/1728083#m1728083

Nur weil ich Do.de und All-Inkl erwähnt hatte? Dieses nutze ich selber und sollte nicht als Werbung verstanden werden? Es waren auch keine Affiliate Links.

Schade dass man nicht mehr diskutieren kann und seine Meinung zu einem Hoster / Anbieter nennen darf. Naja die Verantwortlichen hatten bestimmt einen Grund. Wäre nur schön wenn man erfahren würde warum etwas einfach so gelöscht wird.

Schönen Abend!

Bis bald!
Meowsalot (Bernd)

  1. Genau genommen ist nicht DEIN Beitrag gelöscht worden, sondern der Beitrag, an dem er dran hing und den er zitierte.

    Das ist also "nur" ein "Kollateralschaden".

    Gegen Deine positive Erwähnung hatte hier also keiner was.

    1. Hallo Regina,

      danke für die Info!

      PS: Gibt es auch eine falsche Regina Schaukrug? 😂

      Bis bald!
      Meowsalot (Bernd)

      1. Gibt es auch eine falsche Regina Schaukrug?

        Nicht mehr.

        Ich muss aber erst das Cookie loswerden.

        1. Ich muss aber erst das Cookie loswerden.

          Getan.

        2. @@Regina Schaukrug - die echte

          Ich muss aber erst das Cookie loswerden.

          Du könntest dich auch registrieren. auch deinen bestehenden Account wiederbeleben.

          LLAP 🖖

          -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
          1. Hallo Gunnar,

            @@Regina Schaukrug - die echte

            Du könntest dich auch registrieren. auch deinen bestehenden Account wiederbeleben.

            Auch so ein Punkt was ich mit den Sonderrechten meine. Warum darf er diesen Account explizit für sich beanspruchen ohne sich zu registrieren?

            Ich war es, genauer gesagt habe ich bei dem Ärger gestern scherzhalber zu meinem Kollegen gesagt "…Hör mal du wolltest dich doch eh mal dort registrieren, mach das doch jetzt und nimm am besten Regina Schaukrug, damit der nicht meint er stände über den Dingen und benötigt nicht mal eine Registrierung…" Also, zugegeben, auch ein wenig ärgern(spass muss sein, wenn man so geärgert wird) allerdings absichtlich ohne IP-Verschleierung oder sonst was, also mit offenen Karten gegenüber den Admins gespielt. Dabei war ich auch neugierig zu wissen, ob der Name überhaupt registrierbar ist.

            Doch offensichtlich steht er wohl doch über den Dingen, dass mein Kollege diesen Namen nun nicht mehr hat, trotz Registrierung. Ist das fair? Ist das überhaupt richtig, ich meine steht hier irgendwo, dass man auch selbst nur ein Account haben dürfte?

            Er hatte Zeit genug den Namen zu registrieren, will er nicht, dann Pech. So ist das bei Domains auch.

            Gruss
            Henry

            -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
            „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
            1. @@Henry

              Auch so ein Punkt was ich mit den Sonderrechten meine. Warum darf er diesen Account explizit für sich beanspruchen ohne sich zu registrieren?

              Weil das jeder darf. Ich könnte auch meinen Nutzeraccount ruhen lassen und unregistriert als Pu der Bär posten. Nix mit Sonderrechten.

              Ich muss Reginas Beweggründe nicht verstehen, das so zu machen, um ihm das Recht zuzugestehen, es so zu machen.

              Er hatte Zeit genug den Namen zu registrieren, will er nicht, dann Pech. So ist das bei Domains auch.

              Hier aber nicht. Wenn jemand einen Namen registriert, unter dem jemand anderes schon seit geraumer Zeit postest, nur um demjenigen eins auszuwischen, dann wird dagegen eingeschritten. Finde ich völlig OK.

              LLAP 🖖

              -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
            2. hi,

              Er hatte Zeit genug den Namen zu registrieren, will er nicht, dann Pech. So ist das bei Domains auch.

              Nein, ist es nicht. Ganz und gar nicht. Aber stell Dir mal vor, Deine Mutti will Dich im Standesamt anmelden und kriegt die Auskunft ~Bedaure, der Name Henry ist leider schon vergeben~

              Wäre ja auch schlimm, wenn alle mit dem selben Namen rumlaufen würden. Stell Dir vor, alle Hunde würden Henry heißen und Du rufst nach Deinem Hunde .... aujaujaul, das kann bissig werden 😉

              MfG

              1. Hallo,

                Deine Mutti will Dich im Standesamt anmelden und kriegt die Auskunft ~Bedaure, der Name Henry ist leider schon vergeben~

                Gunter hat sieben Brüder, die heißen alle Heinrich, nur nicht Georg, der heißt Paul!

                Gruß
                Kalk

                1. Hallo,

                  Deine Mutti will Dich im Standesamt anmelden und kriegt die Auskunft ~Bedaure, der Name Henry ist leider schon vergeben~

                  Gunter hat sieben Brüder, die heißen alle Heinrich, nur nicht Georg, der heißt Paul!

                  Kein Problem. Aber wats ab wenn die Buchstaben nicht mehr ausreichen um Namen schreiben zu können!? Hie und da kommt der Buchstabenmangel bereits zum Ausbruch!

                  Bindestriche sind zwar hilfreich aber schwer zu merken obwohl sie auch Gedankenstriche heißen. Immerhin wurden Buchstabensuppen als Umlautkiller schon frühzeitig erkannt und angeblich wurde auch ein großes scharfes ß eingeführt, leider weiß ich nicht mehr bei wem.

                  MfG

                  1. Hallo pl,

                    Hie und da kommt der Buchstabenmangel bereits zum Ausbruch!

                    Beispiel: R2D2 und C3PO

                    Rolf

                    -- sumpsi - posui - clusi
                    1. Hallo,

                      Beispiel: R2D2 und C3PO

                      nicht zu vergessen: CR7

                      Gruß
                      Kalk

  2. Hallo Meowsalot,

    ich habe eine Frage, warum wurde mein Domain Beitrag in dieser Diskussion gelöscht?

    das frage ich mich auch, zumal dein Beitrag oberhalb anderer Postings stand welche hier ungerechtfertigterweise als Löschkandidat angesehen wurden.

    Offensichtlich genießt J.R. hier, aus welchen unerfindlichen Gründen auch immer, einen Sonderstatus. Ich dachte eigentlich die, von vielen Leuten so gesehenen, früheren Kritikpunkte an diesem Forum hätten sich mittlerweile verbessert. Doch die letzten Tage hier sind eine echte Enttäuschung.

    Hier wird eine normale Frage gestellt und der Frager erwartet eine Hilfestellung, in diesem Fall wohl optimal mit einigen Empfehlungen und Pro/Contra dazu. Seltsamerweise soll er aber wohl gewisse Informationen nicht erhalten dürfen und dabei handelt es sich nur um Fakten die der Frage zugute kommen. Gelöscht wird anscheinend auch nach Gutdünken, was die Splitpunkte betrifft, anstatt wie es eigentlich hier vorgesehen ist eine Sperrabstimmung einzuleiten. Offensichtliche Unwahrheiten werden in keiner Weise bloß gestellt, hat irgendwie auch was von den Wegguckern im normalen Leben, wo sie eigentlich eingreifen sollten. Ich bin ein anderer Typ, ich hasse Ungerechtigkeit und Lügen und mische mich dann auch ein wenn ich mitten im Geschehen bin.

    Wie gesagt, sehr enttäuschend alles.

    Nur weil ich Do.de und All-Inkl erwähnt hatte? Dieses nutze ich selber und sollte nicht als Werbung verstanden werden? Es waren auch keine Affiliate Links.

    do.de war übrigens ein guter Hinweis. Zumindest auf den ersten Blick, werde ich mir nachher nochmal genauer anschauen, passen aber nicht ganz zu deiner Aussage, weil auch die Speicherplatzangebote sehen (auf den ersten schnellen Blick) ganz gut aus.

    Schade dass man nicht mehr diskutieren kann und seine Meinung zu einem Hoster / Anbieter nennen darf. Naja die Verantwortlichen hatten bestimmt einen Grund. Wäre nur schön wenn man erfahren würde warum etwas einfach so gelöscht wird.

    Das wäre dann zumindest etwas demokratischer, nachvollziehen kann ich aber die ganze Handlung nicht.

    Gruss
    Henry

    -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
    „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
    1. Hallo Henry,

      die Dinge zwischen uns mögen liegen, wie sie gefallen sind, aber Du bist mir den Versuch einer sachlichen Antwort wert:

      Offensichtlich genießt J.R. hier, aus welchen unerfindlichen Gründen auch immer, einen Sonderstatus.

      Jein. Ein "Ja" scheitert - genau so wie ein "Nein" - daran, dass Gründe für das, was Du als "Sonderstatus" ansiehst, nicht "unerfindlich" sind. Ich bin schon so lange hier, dass, wenn ich den Nickname wechsle schon nach dem ersten Beitrag "mindestens 30 Leute vor Lachen im Dreck liegen", weil die mich ganz einwandfrei an "Wortwahl, Kastensatz und Kommafehlern" erkannt haben. Und wissen, dass wenn ich auf etwas stur beharre, das nicht grundlos und nur des Beharrens wegen mache. Wenn das selfhtml-forum ein Sofa ist, dann hat mich jemand vor vielen Jahren darauf fest genäht. Im Übrigen hat man auch schon Beiträge von mir gelöscht. Ich bin - bis heute - nicht mit jeder der Löschungen einverstanden. Soweit also zu "Sonderstatus".

      Im Einzelnen:

      1. Bedenke bitte, dass Du Dich über mehrere Dienstleister negativ geäußert hast. Bei solchen Äußerungen muss man stets (nicht nur hier!) sehr nah an der Wahrheit bleiben. Das ist Dir, soweit überhaupt Sachvortag vorlag, längst nicht immer gelungen.

      2. Selbst reine Meinungsäußerungen müssen in ganz Deutschland einen "wahren Tatsachenhintergrund" haben. Siehe 1.

      3. Werbung wurde und wird hier schon immer kritisch gesehen, damit niemand die Reichweite und das Ansehen des Forums missbraucht. Die sachlich begründete, positive Empfehlung auf Nachfrage ist aber durchaus erlaubt. Nicht erlaubt ist es, andere Empfehlungen pauschal schlecht zu machen oder die alternativen Dienstleister unter Verstoß gegen 1. und/oder 2. herabzuwürdigen. Wenn Du mal in Dich gehst, dann weißt Du, ob Du das getan hast. Unsachlich ist es auch, in Fällen, in denen jemand unter Darstellung seines Bedarfes nach einer Dienstleistung fragt, diesem Bedarf grob willkürlich abzuändern um ein - also unpassendes - Angebot zu bewerben. Das hast Du unzweifelhaft getan.

      4. Es gab in Deinen Empfehlungen Merkmale dafür, dass diese nicht aus sachlichen sondern aus pekunären Gründen erfolgen. Teilweise lasen sich Deine Beiträge wie Tipps aus einem "Handbuch für Guerilla-Marketing". So hast Du hier binnen 50 Tagen zwei verschiedene Hoster intensiv und unter Verstoß gegen 1. bis 3. beworben. Dabei hast Du behauptet, dass Du nur selten solche Empfehlungen aussprechen würdest. Das ist ein klarer Widerspruch. Du hast dargestellt, dass Du gerade erst Kunde geworden seist - und behauptet, der Support sei super. Das ist unsachlich, weil Du das also gar nicht wissen kannst. Dann ist da noch der Umstand, dass Du zwei Hoster beworben hast, die beide auf ein und dem selben Vergleichsportal eines angeblichen Dritten auftauchen, der jedoch (anders als er vorgibt) nicht etwa "die bekanntesten Webhoster systematisch zu testen" - sondern ausschließlich solche, an deren Partnerprogrammen er erweislich teilnimmt.

      5. Schon der Verdacht gewisser Handlungen wie womöglich (ich bin jeder Behauptung weit entfernt) das Registrieren gewisser Nicknamen - womöglich rein um den Verwender zu behindern (ich bin auch hier von jeder Behauptung weit entfernt) - verkürzt die Reaktionszeit, also die Zeit bevor ein Finger die Löschtaste trifft, sicherlich ganz erheblich.

      6. Auch ein Missbrauch der Bewertungsfunktion (ich bin jeder Behauptung eines solchen Vorgangs weit entfernt) hat exakt die gleiche Wirkung.

      Ich hab noch einen Tipp

      Ich habe aufgehört hier herumzuheulen, wenn mal was von mir gelöscht wird. Nicht, das ich nicht deswegen stichele - aber man "stichelt" nicht mit der Keule sondern mit der Nadel.

      Sicherlich stimmt es mit den Interessen und den Mitgliedern des Vereins überein, wenn ich Dich ganz unberufen dazu einlade, weiter mit zu machen - dabei aber die oben genannten Punkte zu berücksichtigen.

      1. Hallo Jörg,

        leider ist es hier nicht in fairer Weise möglich auf diese Äußerungen einzugehen, weil 1. niemand sich objektiv daran beteiligt um unsere unterschiedliche Sichtweise auf Wahrheitsgehalt aufzudecken, 2. Argumente von mir wieder zu Aussagen von dir führen, was wiederum zu erneuten Löschung führt.

        Was ich allerdings noch sagen muss, ist dass du mit deiner (Laien)juristisch suggerierende Formulierung vielleicht einige Menschen blenden kannst, aber sicher nicht alle.

        Gruss
        Henry

        -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
        „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
        1. Hallo Henry!

          Ich habe gesagt, was ich zu sagen hatte. (1:06 bis 1:10)

          Für den Augenblick halte ich eine Pause für angebracht.

      2. Lieber Jörg,

        weil die mich ganz einwandfrei an "Wortwahl, Kastensatz und Kommafehlern" erkannt haben.

        wunderbar! Das fand ich jetzt wirklich gut. :-)

        Wenn das selfhtml-forum ein Sofa ist, dann hat mich jemand vor vielen Jahren darauf fest genäht.

        Dieser Satz überrascht mich jetzt vor dem Hintergrund Deiner Sockenpuppen. Aber anscheinend gehören die zu Dir wie die Nadel, mit der Dich "jemand vor vielen Jahren" auf dem SELF-Forum festgehnäht hat.

        Was Du zu den möglichen Löschgründen aufgeführt hast, wirkt alles sehr plausibel auch mich. Vieles von dem, was Du da anführst, habe ich überhaupt nicht beobachtet. Vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung!

        Liebe Grüße,

        Felix Riesterer.

        1. Hallo Felix Riesterer,

          Wenn das selfhtml-forum ein Sofa ist, dann hat mich jemand vor vielen Jahren darauf fest genäht.

          Dieser Satz überrascht mich jetzt vor dem Hintergrund Deiner Sockenpuppen.

          Wobei in diesem Fall Sockenpuppe nicht gleich Sockenpuppe ist. Einen auf die Frage passenden Nicknamen zu finden, manchmal sogar einen Teil der Antwort in diesen Namen zu transferieren, ist schon bemerkenswert und brachte mich so manches Mal (im positiven Sinne) zum Schmunzeln.

          Bis demnächst
          Matthias

          -- Rosen sind rot.
        2. Hallo Felix,

          Was Du zu den möglichen Löschgründen aufgeführt hast, wirkt alles sehr plausibel auch mich.

          So ist das leider immer mit einseitiger Berichterstattung, unfair hingegen, dass ich dies aus den genannten Gründen ja nicht kommentieren und damit widerlegen darf.

          Vieles von dem, was Du da anführst, habe ich überhaupt nicht beobachtet.

          QED.

          Gruss
          Henry

          -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
          „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
          1. Vieles von dem, was Du da anführst, habe ich überhaupt nicht beobachtet.

            QED.

            Nein.

            Das ist in etwa so, als würde eine Person gefragt:

            Wohnen Sie in Hamburg?

            Ja.

            Haben Sie Sie die Windhose am 4.4.2017 beobachtet?

            Nein. Ich habe eine solche Windhose überhaupt nicht beobachtet.

            …Eine Partei veranstaltet laut "Q.E.D.! Q.E.D.!" skandierend eine Polonaise. Der Saaldiener öffnet die Tür, die Polonaise trabt treudoof durch, will wohl zur nächsten Sektbar. Tür zu. Der Richter deutet an, dass er das nächste Mal das Fenster öffnen lässt…

            Die Befragung wird fortgesetzt:

            Können Sie ausschließen, dass es am 4.4.2017 in Hamburg eine Windhose gab?

            Das kann ich nicht. Ich war an dem Tag in München.

            So liegen die Dinge auch hier: Auf der Forumseite ist Felix mit genau zwei Einträgen vertreten. Heute 15:00 und heute 15:09. Die jüngste Nachricht davor stammt wohl vom 30.7. - ist also rund eine Woche alt.

            Felix hat also lediglich nicht alles gelesen. Was wohl auch daran liegt, dass die beanstandeten Äußerungen teil sehr schnell gelöscht wurden, teils knapp 50 Tage alt (und auch "weg") sind.

            1. Hallo Jörg,

              teils knapp 50 Tage alt (und auch "weg") sind.

              sehr interessant. Da wird also einfach ein Thread gelöscht, der aber wochenlang anscheinend OK war? Ausgerechnet auch noch einer der einige deiner fälschlichen Aussagen problemlos widerlegen kann?

              So behauptest du zb. ich hätte pl's Vorschlag nieder gemacht unterschlägst aber, dass ich dort dazu geschrieben habe: "Also Anbindung ist gut und Ping-Werte sogar hervorragend. Danke für den Hinweis."

              Wer entscheidet hier eigentlich wann was warum gelöscht wird?

              Gruss
              Henry

              -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
              „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
              1. @@Henry

                Wer entscheidet hier eigentlich wann was warum gelöscht wird?

                Die Moderatoren.

                LLAP 🖖

                -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
                1. Hallo Gunnar,

                  Wer entscheidet hier eigentlich wann was warum gelöscht wird?

                  Die Moderatoren.

                  Schon klar, ich meinte aber gemeinschaftlich oder jeder für sich nach eigenem Ermessen? Stets ohne Hinweis darauf, Absprache, Begründung usw… ?

                  Gruss
                  Henry

                  -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
                  „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
                  1. @@Henry

                    Schon klar, ich meinte aber gemeinschaftlich oder jeder für sich nach eigenem Ermessen? Stets ohne Hinweis darauf, Absprache, Begründung usw… ?

                    I.d.R. nach Absprache; bei völlig offensichtlichen Dingen (Spam, Hasspostings, …) genügt eigenes Ermessen.

                    LLAP 🖖

                    -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
                    1. Hallo Gunnar,

                      I.d.R. nach Absprache; bei völlig offensichtlichen Dingen (Spam, Hasspostings, …) genügt eigenes Ermessen.

                      Danke, das wollte ich wissen.

                      Dann gehe ich mal davon aus, dass https://forum.selfhtml.org/self/2018/jun/18/totalausfall-1blu/1725070 rauszunehmen gemeinschaftlich entschieden wurde, unverständlich für mich zwar nach wie vor, aber damit dann zumindest nicht willkürlich.

                      Gruss
                      Henry

                      -- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
                      „Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
                      1. Hallo Henry,

                        zu diesem Fall kann ich nichts beitragen. Aber es gibt noch eine schwächere Abstufung des Löschens: das Nicht-Archivieren. Wenn ein/die Moderatoren der Meinung sind, es lohnt sich nicht, einen Thread für die Ewigkeit zu erhalten, erhält er das no-archive-Flag und wird dann nach z.Zt. ca 4 Wochen nicht archiviert, sondern gelöscht.

                        Gruß
                        Jürgen

      3. Aloha ;)

        Ich bin schon so lange hier, dass, wenn ich den Nickname wechsle schon nach dem ersten Beitrag "mindestens 30 Leute vor Lachen im Dreck liegen", weil die mich ganz einwandfrei an "Wortwahl, Kastensatz und Kommafehlern" erkannt haben. Und wissen, dass wenn ich auf etwas stur beharre, das nicht grundlos und nur des Beharrens wegen mache. Wenn das selfhtml-forum ein Sofa ist, dann hat mich jemand vor vielen Jahren darauf fest genäht. Im Übrigen hat man auch schon Beiträge von mir gelöscht. Ich bin - bis heute - nicht mit jeder der Löschungen einverstanden. Soweit also zu "Sonderstatus".

        Apropos - ich weiß, wir zwei hatten es auch nicht immer einfach miteinander, aber ich sehe dich trotz aller immer mal wieder aufpoppender sachlicher Differenzen als sehr interessante Persönlichkeit, die ich gerne mal kennenlernen würde 😂

        Magst du dir nicht doch mal überlegen, ob du bei einem Selftreffen vorbeischaust? Zum Beispiel bei dem in 3 Wochen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man Menschen bei einem Glas wie-auch-immer-gearteter Flüssigkeit besser kennenlernt als hier im Forum, und fände das sehr interessant. Kurz gesagt: Ich bin einfach neugierig.

        Grüße,

        RIDER

        -- Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller

        # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki #

        Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
        1. Hallo Camping_RIDER,

          Magst du dir nicht doch mal überlegen, ob du bei einem Selftreffen vorbeischaust? Zum Beispiel bei dem in 3 Wochen?

          In drei Wochen??

          Was bin ich erschrocken. 😉

          Bis demnächst
          Matthias

          -- Rosen sind rot.
          1. Aloha ;)

            Magst du dir nicht doch mal überlegen, ob du bei einem Selftreffen vorbeischaust? Zum Beispiel bei dem in 3 Wochen?

            In drei Wochen??

            Was bin ich erschrocken. 😉

            ACK. Viereinhalb 😂

            Natürlich war das Absicht und ich wollte nur, dass das Posting auch in anderthalb Wochen noch Aktualität besitzt 😉

            Grüße,

            RIDER

            -- Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller

            # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki #

            Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[
        2. Apropos - ich weiß, wir zwei hatten es auch nicht immer einfach miteinander,

          Jojo. Da ist eine schwache Erinnerung.

          Magst du dir nicht doch mal überlegen, ob du bei einem Selftreffen vorbeischaust?

          Ich will jetzt nichts zusagen. Aber die Überlegung gibt es auch bei mir.

          1. Aloha ;)

            Apropos - ich weiß, wir zwei hatten es auch nicht immer einfach miteinander,

            Jojo. Da ist eine schwache Erinnerung.

            Außerdem sind sachliche Auseinandersetzungen doch das Salz in der Suppe der zwischenmenschlichen Beziehungen 😂

            Magst du dir nicht doch mal überlegen, ob du bei einem Selftreffen vorbeischaust?

            Ich will jetzt nichts zusagen. Aber die Überlegung gibt es auch bei mir.

            Das freut mich ehrlich. Ich bin gespannt ob's klappt. Ich werde auf jeden Fall da sein.

            Grüße,

            RIDER

            -- Camping_RIDER a.k.a. Riders Flame a.k.a. Janosch Zoller

            # Twitter # Steam # YouTube # Self-Wiki #

            Selfcode: sh:) fo:) ch:| rl:) br:^ n4:? ie:% mo:| va:) js:) de:> zu:} fl:( ss:) ls:[