derhornist: Fenster lässt sich im IE nicht scrollen und Ticker wird nicht angezeigt

problematische Seite

Hallo zusammen,

ich wende mich wegen eines schwerwiegenden Problems an die Forum- Gemeinde:

Ich habe nun schon mehrere Seiten erstellt. Sie laufen ohne Probleme in allen Browsern. Mein meinem letzten Projekt steckt allerdings irgendwo ein Fehler drin, den ich nicht finde oder einfach übersehe. Vorweg: Ich habe html bzw. andere Techniken nicht "studiert" oder von Grund auf gelernt. Alles was ich seit 2010 auf dem Gebiet tue ist "learning by doing", andere Fragen, Lösungen in Foren und dem Netz suchen und auf die eigenen Bedürnisse anpassen. Ich mache das nur in meiner Freizeit um anderen Menschen zu helfen. Ich bitte also um ein wenig Nachsicht:

Nun mein Problem: Wenn auf der Seite bin (siehe "problematische Seite) und unter "Über uns" - Projekte - Schulkultur - Horst Reinsdorf (oder ein anderer Name, egal) klicke, öffnet sich ein Fenster. In Firefox z.B. kann ich dann im Fenster scrollen und den kompletten Text lesen. Im IE funktioniert das irgendwie nicht. Ich habe auch keine Ahnung warum nicht. Hier mal ein Auschnitt aus dem html:

<html><head> <meta content="text/html; charset=ISO-8859-1" http-equiv="content-type"><title>Grundschule Rastpfuhl - Projekte - Schulkultur- Mona Abdeli</title> <style type="text/css"> #Menu { width: 150px; float: left; background-color: #99ccff; } #Content { float: right; width: 650px; background-color: #99ccff; } #Header { width: 800px; background-color: #99ccff; } iframe { border: none; } </style></head>

Ausserdem ist auf der Startseite ein "selbsgebastelter" Ticker. Überall ist er zu sehen. Nur nicht im IE

Für eine Hilfestellung wäre ich dankbar.

Gruß

  1. problematische Seite

    Hallo derhornist,

    die einfache Antwort: Du verwendest HTML, was seit langem obsolet ist und offenbar ist der FF fehlertoleranter als der IE. Schau dich in unserem Wiki um, beginne vielleicht bei diesem Tutorial.

    Bis demnächst
    Matthias

    -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
    1. problematische Seite

      Hallo Matthias,

      zunächst vielen Dank für den Hinweis. Ja, ich nutze HTML. Das hat bisher auch gut funktioniert, da ich bisher nur Seiten ohne "Blinken" und "Tickern" usw. erstellt habe. D.h. ich werde umdenken müssen. Aber soll mir das Tutorial jetzt sagen? Es geht doch dabei um HTML. Und das genau ist ja veraltet. Oder soll ich über das Tutorial meinen Fehler suchen?

      Danke und Gruß

      1. problematische Seite

        Hallo derhornist,

        zunächst vielen Dank für den Hinweis. Ja, ich nutze HTML. Das hat bisher auch gut funktioniert, da ich bisher nur Seiten ohne "Blinken" und "Tickern" usw. erstellt habe. D.h. ich werde umdenken müssen. Aber soll mir das Tutorial jetzt sagen? Es geht doch dabei um HTML. Und das genau ist ja veraltet. Oder soll ich über das Tutorial meinen Fehler suchen?

        Nein, du sollst mithilfe des Tutorials deine Kenntnisse zukunfstsicher erweitern und letztlich die Seite für die Grundschule Schritt für Schritt erneuern.

        Bis demnächst
        Matthias

        -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
        1. problematische Seite

          Ah, ok. Ich verstehe. Leider habe ich so etwas befürchtet. Na ja, schaden kann es ja nicht. Aber zu meinem speziellen Problem: Lässt sich das auf die Schnelle lösen oder liegt es am grundsätzlichen Aufbau der Seite?

          Gruß

          1. problematische Seite

            Hallo derhornist,

            Ah, ok. Ich verstehe. Leider habe ich so etwas befürchtet. Na ja, schaden kann es ja nicht. Aber zu meinem speziellen Problem: Lässt sich das auf die Schnelle lösen oder liegt es am grundsätzlichen Aufbau der Seite?

            Ich finde auf die Schnelle keine Lösung. Das wäre auch so, als ob man ein Aquarium mit Heftpflaster reparieren wollte. Ich empfehle von vorn zu beginnen. Die Seiten sind nicht übermäßig komplex. Mithilfe unserer Tutorials und dieses Forums, kannst du noch dieses Jahr was brauchbares abliefern.

            Bis demnächst
            Matthias

            -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
  2. problematische Seite

    @@derhornist

    Ausserdem ist auf der Startseite ein "selbsgebastelter" Ticker. Überall ist er zu sehen. Nur nicht im IE

    Ganz ehrlich: Das ist auch gut so. Und der Ticker sollte auch in anderen Browsern nicht zu sehen sein.

    Du hast auf der Seite jede Menge Platz, den Inhalt so darzustellen, dass er vollständig sichtbar ist und von jedem in seiner eigenen Geschwindigkeit gelesen werden kann. Außerdem lenkt Laufschrift nicht die Aufmerksamkeit auf sich, sondern Nutzer wehren sich dagegen und versuchen, diese nicht zu beachten (banner blindness).

    Ticker sind digitales Ungeziefer. Am besten: weg damit.

    Bei der Gelegenheit kannst du den Besucherzähler auch gleich entsorgen. Die Seite sieht dann immer noch nach Hobby aus, aber nicht mehr ganz so nach 1998.

    LLAP 🖖

    -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
    1. problematische Seite

      Immer schön ruhig durch die Hose atmen und nicht grob werden. Bisher haben die Ticker gute Dienste geleistet. Und so mancher immer Verein (meine andere Webseite) war froh und dankbar für die schnelle Info. Es gibt von allem immer mindestens 2 Seiten. Was dem Einen als Unfug erscheint, ist für manch Anderen nützlich.

      Ich werde mich hier nicht mehr weiter äußern.

      Vielen Dank.

      1. problematische Seite

        @@derhornist

        777

        LLAP 🖖

        -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
  3. problematische Seite

    Hallo Hosenatmer,

    in meinem IE scrollt die Seite und in meinem Chrome ist kein Marquee zu sehen.

    Warum sie bei Dir nicht scrollt, kann ich daher nicht sagen. Möglicherweise hast Du das Problem ja auch schon gefixt. Ein Grund könnte JavaScript sein, das zu lange läuft. Der Browser reagiert während eine Script-Ausführung nicht, und hinzu kommt, dass der IE für sein Script-Tempo bekannt ist1.

    Warum der Marquee-Text nicht sichtbar ist: Hier ist der Kern des von Dir verwendeten HTML für den Marquee-Ticker:

    <font> <font> <marquee> <font> <p> bla bla bla </p> </font> </marquee> </font> </font>
    1. Entscheide Dich für einen Font. Drei Angaben, und jede überschreibt die andere. Da kommt ja der härteste Browser in's Grübeln. Und wenn Du dich entschieden hast, dann setzt Du ihn besser mittels CSS auf das Marquee-Element. Das <font> Element ist genauso obsolet wie <marquee>.
    2. <p> hat ein Default-Styling mit Margins. Diese basieren auf der Font-Größe, d.h. bei deinem XL Font sind sie auch besonders hoch (bei mir: 24 Pixel). Das führt dazu, dass der Text unterhalb der Unterkante des Marquee verschwindet. Ich würde sagen: <p> brauchst Du für ein Marquee nicht. Es sei denn, du willst ein mehrzeiliges Dings durchscrollen lassen.

    Rolf

    1. Man sagt zum Beispiel: „Ich geh mal Kaffee holen während das Script läuft.“ IE11 ist zwar schneller als ältere IE, aber im Vergleich zu Chrome oder FF immer noch lahm.

    -- sumpsi - posui - clusi
    1. problematische Seite

      @@Rolf B

      Das <font> Element ist genauso obsolet wie <marquee>.

      Nö. Letzteres kann eigentlich gar nicht obsolet sein, da es marquee im Gegensatz zu font nie gab – jedenfalls nicht im HTML-Standart, wie MudGuard unlängst anmerkte.

      In manchen Browsern war es aber implementiert und ist es teilweise(?) immer noch – wobei ich mich darauf nicht verlassen würde. Möglich, dass manche Browser diesen Schwachsinn mittlerweile unterbinden.

      LLAP 🖖

      -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
      1. problematische Seite

        Hallo,

        HTML-Standart,

        du auch, Brutus?

        Gruß
        Kalk

        1. problematische Seite

          @@Tabellenkalk

          HTML-Standart,

          du auch, Brutus?

          So hab ich’s mir auf die Fahne geschrieben. 😱 Wie konnte denn das passieren? Ich bin entsetzt. Jetzt brauch ich einen Standart. Und dann hab ich eine Fahne.

          LLAP 🖖

          -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann