Matthias Scharwies: WordPress - UX / Konzeptfrage zu Untertheme

Servus!

Ich habe eine Schulhomepage mit WordPress und mehreren hundert Beiträgen. Ich habe kürzlich die Schülerzeitung von einer Sub-Domain in diese Webseite integriert, damit Beiträge besser kategorisiert und auch durch die Suche gefunden werden können.

Jetzt möchte ich diesen Seiten (=Beiträgen dieser Kategorie) ein eigenes Theme verpassen.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ein eigenes CSS reicht oder ob dies ein eigenes Template erfordert.

Frage:

  • Worauf sollte der (meist mit dem Logo versehene) Backlink einer Seite zielen?
    • Auf die Startseite oder bei einem solchen Unterbereich auf die passende Kategorienseite?
  • Wenn zweiteres, wie würdet ihr auf die Haupt-Startseite verlinken?
    • Hauptlogo links und "Unterbereichs"-Logo rechts?

Herzliche Grüße

Matthias Scharwies

-- "I don’t make typos. I make new words."
  1. Lieber Matthias,

    wenn die Schülerzeitung eine eigene Seite sein soll (eigenes Aussehen ist eigene Seite), dann war die Idee mit der Subdomain keine schlechte. Wenn Du willst, dass die Seiteninhalte der "anderen Seite" in der Suchfunktion der eigentlichen Schulwebsite auch gefunden werden sollen, dann beißt sich das mit der Idee der eigenen Seite für die Schülerzeitung.

    Aber das ist nur meine Meinung.

    Wenn das Aussehen der Schülerzeitungsseiten nur geringfügig anders ist, man also visuell sofort den Eindruck hat, man bewege sich noch immer auf der eigentlichen Schulwebsite, dann sollte das Logo auf die Homepage der Schulwebsite verlinken. Einen Backlink auf die Einstiegsseite der Schülerzeitung sollte man dann davon unterscheiden können. Vielleicht durch eine Breadcrumbs-Navi?

    Liebe Grüße,

    Felix Riesterer.

  2. @@Matthias Scharwies

    Worauf sollte der (meist mit dem Logo versehene) Backlink einer Seite zielen? Auf die Startseite oder bei einem solchen Unterbereich auf die passende Kategorienseite?

    Wenn es das Logo der Schule ist, dann auf die Startseite der Schule. Wenn’s das Logo des Unterbereichs ist, dann dorthin.

    Es kann natürlich sinnvoll sein, beides anzubieten.

    Hauptlogo links und "Unterbereichs"-Logo rechts?

    Ich würde die räumlich nicht trennen. Hauptlogo links und „Unterbereichs“-Logo gleich im Anschluss deneben.

    Oder darunter, wie bspw. bei den Fakultäten der FAU

    LLAP 🖖

    -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
    1. Servus! @@Felix Riesterer

      Einen Backlink auf die Einstiegsseite der Schülerzeitung sollte man dann davon unterscheiden können. Vielleicht durch eine Breadcrumbs-Navi?

      Ja, oder durch den Header, bzw. Site-title neben dem Logo dann

      <div class="site-header-main"> <div class="site-branding"> <p class="site-title"></p> </div> </div>

      Oh, weh : div-Suppe, die muss auch mal aufgeräumt werden.

      @@Gunnar Bittersmann

      Worauf sollte der (meist mit dem Logo versehene) Backlink einer Seite zielen? Auf die Startseite oder bei einem solchen Unterbereich auf die passende Kategorienseite?

      Es kann natürlich sinnvoll sein, beides anzubieten.

      Hauptlogo links und "Unterbereichs"-Logo rechts?

      Ich würde die räumlich nicht trennen. Hauptlogo links und „Unterbereichs“-Logo gleich im Anschluss deneben.

      Jo, stimmt. Meint ich auch so.

      Oder darunter, wie bspw. bei den Fakultäten der FAU

      he,he meine Uni! War'n das noch Zeiten!

      So, jetzt geht's ins Kino zu Drachenzähmen 3 und morgen versuch ich da mal was vorzeigbares hinzukriegen!

      Herzliche Grüße

      Matthias Scharwies

      -- "I don’t make typos. I make new words."
      1. @@Matthias Scharwies

        Oder darunter, wie bspw. bei den Fakultäten der FAU

        he,he meine Uni! War'n das noch Zeiten!

        Ich kam durch den Webkongress Erlangen drauf.

        Der wäre ja für dich eine Pflichtveranstaltung gewesen. Wo warst du?

        LLAP 🖖

        -- „Wer durch Wissen und Erfahrung der Klügere ist, der sollte nicht nachgeben. Und nicht aufgeben.“ —Kurt Weidemann
        1. Servus!

          Ich kam durch den Webkongress Erlangen drauf.

          Der wäre ja für dich eine Pflichtveranstaltung gewesen. Wo warst du?

          Ich hab's jetzt schon 3x vorgehabt, hinzugeh'n. Allerdings ist das in Bayern die 1./2. Schulwoche, in der einerseits noch viel zu regeln ist, andererseits aber auch die Abschlussfahrten stattfinden.

          Herzliche Grüße

          Matthias Scharwies

          -- "I don’t make typos. I make new words."