Ixam: bild in div einfügen

Hi, ich benötige dringende Hilfe in der Thematik HTML-Websitedesign!! Anbei mein Seitenanfang der Index Seite.

<div id="kopf"> <a href="Index.html">Kurssystem am beruflichen Gymnasium BSZ TW Riesa <div id="box1"> <a href="https://bsztw-riesa.de/"><img src="Logo Bsz.tw.png" alt="Logo BSZ TW" border="0" width="170" height="75" align="right"></a> </div> </div>

Das Problem ist die box1, das Bild lässt sich in der rechten Ecke nicht positionieren. Meine Datei der Formatierung habe ich hier eingefügt:

#kopf{ background-color: #FF9F00; height: 100px; } #kopf a{ text-decoration:none; font-size:200%; font-weight:bold; display:inline-block; margin-top: 50px; margin-left: 15px; color: #00009E; } box1{ align: right; top:5px; right:100px; float: left; }

Hat jemand hilfreiche Tipps und Tricks wie man dies Bild verschiebt anbei ein noch erklärendes Fotos des Problems.

bild problemaufzeigung Danke im voraus für die Hilfe. MfG

  1. Servus!

    Hi, ich benötige dringende Hilfe in der Thematik HTML-Websitedesign!!

    Das Problem ist die box1, das Bild lässt sich in der rechten Ecke nicht positionieren. Meine Datei der Formatierung habe ich hier eingefügt:

    #kopf{ } #kopf a{ } box1{ align: right; top:5px; right:100px; float: left; }

    Hat jemand hilfreiche Tipps und Tricks wie man dies Bild verschiebt anbei ein noch erklärendes Fotos des Problems.

    Hallo Ixam,

    herzlich willkommen bei SELFHTML!

    Suche im Wiki mal nach "align". Diese CSS-Eigenschaft gibt es nicht!

    top und right verwendet man nur bei absoluter Positionierung, die man aber normal vermeiden sollte.

    Verwende entweder float: right - warum hat das bei dir den Wert left? oder positioniere mit Flexbox oder Grid.

    BTW: Dein erstes a war nicht geschlossen.

    Ich würde HTML5-Elemente nehmen:

    <header id="kopf"> <a href="index.html">Kurssystem am beruflichen Gymnasium BSZ TW Riesa</a> <a href="https://bsztw-riesa.de/"> <img src="Logo Bsz.tw.png" alt="Logo BSZ TW"> </a> </header>

    Herzliche Grüße

    Matthias Scharwies

    -- "I don’t make typos. I make new words."