Henry: Taschenrechner tastaturbedienbar

Hallo,

ich arbeite gerade an einer Taschenrechnerfunktionalität. Dabei fand ich auch das Beispiel hier im Wiki, welches leider nicht zahlentastaturbedienbar ist. Meine Version kann das zwar weil ich ein Inputfeld nutze, nur habe ich noch nicht den richtigen Lösungsansatz das Ergebnis per Entertaste ausgeben zu lassen. Accesskey scheint da auch keine Option zu sein und keypress auch nicht wirklich, hättet ihr eine Idee?

Gruss
Henry

-- Meine Meinung zu DSGVO & Co:
„Principiis obsta. Sero medicina parata, cum mala per longas convaluere moras.“
  1. Hallo Henry,

    keypress ist richtig.

    Der Wiki-Taschenrechner macht sich die meiste Arbeit damit, eine "lesbare" Anzeige zu präsentieren und Schaden vor eval() fernzuhalten...

    Rolf

    -- sumpsi - posui - clusi
  2. Hallo Henry,

    nee, sorry, nicht keypress.

    Submit ist viel schöner

    Rolf

    -- sumpsi - posui - clusi
    1. Hallo Ingrid,

      Jetzt auch mit History

      Rolf

      -- sumpsi - posui - clusi
      1. Lieber Rolf,

        Jetzt auch mit History

        nettes Feature! Aber warum nicht gleich auch noch das Ergebnis in Klammern dahinter notieren?

        Liebe Grüße,

        Felix Riesterer.

        1. Hallo Felix,

          nettes Feature! Aber warum nicht gleich auch noch das Ergebnis in Klammern dahinter notieren?

          Das bleibt als einfache Übung dem Leser überlassen.

          Rolf

          -- sumpsi - posui - clusi
  3. Lieber Henry,

    Dabei fand ich auch das Beispiel hier im Wiki, welches leider nicht zahlentastaturbedienbar ist.

    also gut, ich habe das Tutorial um eine Tastatureingabe erweitert. Über die Bedienung der Sonderfunktionen wie Wurzel, Quadrat und natürlichem Logaritmus bin ich mir noch nicht im Klaren. Welche Tasten sollten diese Funktionalitäten auslösen? mittels X und ln mittels L? OK, aber was ist mit ? Soll diese über W wie Wurzel, oder über S wie Square-root ausgelöst werden?

    Liebe Grüße,

    Felix Riesterer.

    1. Hallo Felix Riesterer,

      also gut, ich habe das Tutorial um eine Tastatureingabe erweitert.

      Prima.

      Über die Bedienung der Sonderfunktionen wie Wurzel, Quadrat und natürlichem Logaritmus bin ich mir noch nicht im Klaren. Welche Tasten sollten diese Funktionalitäten auslösen? mittels X und ln mittels L? OK, aber was ist mit ? Soll diese über W wie Wurzel, oder über S wie Square-root ausgelöst werden?

      L - Logarithmus (logarithm)
      S - Quadrat (square)
      R - Wurzel (root)

      Dann müsste man imho auch noch einen Hinweis auf die richtige Taste unterbringen. Vielleicht im title-Attribut für sehende Maussschubser?

      <button title="natürlicher Logarithmus [L]">ln<button>

      und in geeigneter Weise für alle anderen?

      Bis demnächst
      Matthias

      -- Pantoffeltierchen haben keine Hobbys.
      1. Hallo Matthias,

        warum nicht

        <button title="natürlicher Logarithmus">ln [L]<button>

        Gruß
        Jürgen

        1. Lieber JürgenB,

          <button title="natürlicher Logarithmus">ln [L]<button>

          damit würde dieser Button zu breit. Oder man macht dann alle Buttons breiter. Und dann passt es wieder nicht aufs Smartphone.

          Nö, ich bin für eine eigene Legende.

          Liebe Grüße,

          Felix Riesterer.

          1. Hallo Felix,

            Infos zur Tastaturbedienung im Title halte ich für wenig sinnvoll, und Tastaturbedienung auf dem Smartphone auch nicht.

            Gruß
            Jürgen

            1. Lieber JürgenB,

              Infos zur Tastaturbedienung im Title halte ich für wenig sinnvoll, und Tastaturbedienung auf dem Smartphone auch nicht.

              auf dem Smartphone hast Du die Buttons, die Du eben wie ein Mausschubser "klickst". Das passt schon. Die Legende kann man bei schmalen Viewports unterhalb anstatt nebenstehend positionieren. Dann sehen die Smartphone-Nutzer diese nur, wenn sie das wollen.

              Du hast völlig recht wenn Du meinst, dass die Tastaturbedienung für Touchgeräte keine Relevanz hat. Daher möchte ich die Bedienungshinweise auch nicht im "GUI" des Taschenrechners selbst enthalten haben, sondern gesondert.

              Liebe Grüße,

              Felix Riesterer.

              1. Hallo Felix,

                wie wäre es, die Tastaturhinweise zu verstecken, wenn der Viewport zu klein ist?

                Gruß
                Jürgen

      2. Lieber Matthias,

        L - Logarithmus (logarithm)
        S - Quadrat (square)
        R - Wurzel (root)

        und wenn man dann noch sin, cos und tan hinzufügen möchte? Dann wäre S doppeldeutig...

        Die Hinweise auf die Tasten kommen in einen gesonderten Abschnitt im HTML - außerhalb des Taschenrechners:

        <h2>Hinweise zur Bedienung rein mit der Tastatur:</h2> <dl> <dt><strong></strong> (Wurzel)</dt> <dd><strong>R</strong> (root - Englisch für Wurzel)</dd> <dt><strong></strong> (Quadrat)</dt> <dd><strong>S</strong> (square - Englisch für Quadrat)</dd> <dt><strong>ln</strong> (natürlicher Logarithmus)</dt> <dd><strong>L</strong> (logarithm - Englisch für Logarithmus)</dd> <dt><strong>C</strong> (zurücksetzen auf Null)</dt> <dd><strong>Entf</strong> oder <strong>Backspace</strong></dd> </dl>

        Liebe Grüße,

        Felix Riesterer.

        Folgende Nachrichten verweisen auf diesen Beitrag: